Autor Thema: Saugroboter/automatischer Staubsauger  (Gelesen 77952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ingi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 127
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #195 am: 25.01.18, 20:01 »
In einer Staubsaugerabteilung in einem Elektrogeschäft wurde mir heute gesagt, dass es in einigen Monaten einen neuen Roboter gibt, der zufriedenstellend saugen soll. Die bisherigen hätten alle Probleme mit Teppichen.

LG
Ingrid
Viele Grüße
Ingrid

Offline schmierfink

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #196 am: 02.02.18, 08:42 »
Wir haben nun auch schon seit jetzt 2 Monaten einen Roboter im Haus. Mein Mann und ich wechseln uns beim putzen immer ab, genauso wie bei der Arbeit am Hof, und vor Weihnachten lag er mir damit in den Ohren. Haben dann zusammen geschaut und dieser ist es geworden: [Werbelink entferntl]
Der Preis war einfach unschlagbar, und wir sind bisher sehr zufrieden. Nur unsere Katzen haben ein wenig Angst vor ihm, unserem Hund (Husky/Schäferhund Mischling) macht er nix, der dreht nur bei einem Waschbären durch :D
Er saugt und wischt gleichzeitig, alles was man machen muss ist ab und an den Wassertank auffüllen und das Microfasertuch wird schnell sehr dreckig je nach Haushalt, deshalb ab und zu auswaschen. Um den kleinen nicht zu sehr herauszufordern, haben wir einen kompletten Hausputz gemacht, bevor wir ihn in Betrieb genommen haben und seitdem hält er alles in dem blitzeblanken Zustand.
Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen.
Lg aus Dickel, Maximiliane
« Letzte Änderung: 04.02.18, 16:04 von cara »

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1173
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #197 am: 02.02.18, 09:57 »


Lieber Schmierfink,
ich suche auch einen Saugroboter. wir haben einen Hund im Haus.
Wie sind dein Erfahrung denn mit den Hundehaaren?
Schafft er die gut.
und kann ich den Roboter auch auf den Teppich setzen.

Liebe  Grüße Hamster
PS: kommst du aus Niedersachsen ?
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline schmierfink

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #198 am: 03.02.18, 09:48 »


Lieber Schmierfink,
ich suche auch einen Saugroboter. wir haben einen Hund im Haus.
Wie sind dein Erfahrung denn mit den Hundehaaren?
Schafft er die gut.
und kann ich den Roboter auch auf den Teppich setzen.

Liebe  Grüße Hamster
PS: kommst du aus Niedersachsen ?

Hallo Hamster,

der Roboter saugt Hundehaare extrem zuverlässig auf. Auf Teppichen finde ich ihn
allerdings nicht so toll muss ich sagen. Haben auch die Leute von der Seite geschrieben. Da ich aber keine Teppiche zuhause habe
ist das für mich egal. Es gibt sicher auch Modelle, die für Teppichreinigung gut sind!

Der hier war bei mir in der engeren Auswahl, vielleicht ist der
ja was für dich: [Werbelink entferntl]. Einfach mal bisschen durchlesen :).

Grüße
schmierfink
« Letzte Änderung: 04.02.18, 16:04 von cara »

Offline Flecky

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 52
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #199 am: 03.02.18, 12:59 »
Hallo Hamster,

ich habe den irobot. Von dieser Firma gibt es inzwischen viele Versionen, die
einfachsten schon ab 200 Euro und er sucht wirklich jedes Fitzelchen (aber eben nur
trocken saugen). Ob den Sauger mit iphone-Bedienung braucht ? ich jedenfalls nicht.
Er wird von Raum zu Raum gesetzt und tut seine Arbeit - sogar in unserer Schmutzschleuse
saust er zwischen Arbeitsschuhen und Gummistiefeln und beseitigt Strohschnipsel und
Sand. Super finde ich auch den Kundendienst. Sie schicken einen den Paketaufkleber zu
und dann kommt er nach ein paar Tagen repariert zurück.  Der einzige Nachteil, er mag keine
dunklen Teppiche und Fußböden.

LG
Ulrike

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #200 am: 03.02.18, 22:38 »
Hallo

bei mir irobots auch. Mir fällt da immer MartinaS ein. Wie ich mir Rat holte wegen Wischroboter meinte Sie zu mir dass einer der Beides macht nicht richtig gut macht.

Heute habe ich in der Küche erst den Sauger laufen lassen während ich unsere Pferde auf die Koppel brachte. Danach kam die Braava rein zum wischen. Habe mir mal vor Weihnachten noch 15 billige Etsatzwischtücher gegönnt jetzt wasche ich da nichts mehr aus. Anhalten Tuch wechseln weiter wischen lassen.
Meinte heute sogar mein Mann „ups da ist ja sauber“ wie er mir nachher die Stühle wieder reingetragen hat in die Küche. Würde zwar drumherum wischen aber so gehts schneller.

Während Braava wischte habe ich im Wohnzimmer das Sofa abgesaugt und den Teppich auch gründlich. Das ist von Zeit zu Zeit eben doch nötig. Auch der Wischer mit der Presse.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1173
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #201 am: 04.02.18, 11:34 »
Mathilde,
was für einen Wischroboter hast du denn?

Lg
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1173
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #202 am: 04.02.18, 11:35 »
Hallo Schmierfink,
nein einen saub-wischroboter möchte ich nicht.

und sag:  kommst du aus Niedersachsen?

lg
hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #203 am: 04.02.18, 15:05 »
Hallo,

Ich habe Robot Braava 390 t.
Allerdings hat nach der Garantie die Schnellladestation den Geist aufgegeben oder besser beim reinstellen fiept die Braava immer wieder wie beim 1. Abstellen normal ist. Da man das Teil aber auch direkt einstecken kann berührt mich das jetzt nicht so. Ich geh aber selten auf den Nasswischmodus da  fährt die immer vor zurück in kurzen Intervallen. Ich nehm oft den fege Modus da fährt die nur geradeaus.
Kann man mit swiffer Tüchern, mitgelieferten Trockentüchern, Parketttüchern und den Stofftüchern wischen lassen.
Hätte ja erst den Sauger und dann nach 2 Jahren den Wischer.
Flecke schafft die Braava nicht, wäre der scooba von MartinaS vielleicht besser aber meine Prioritäten waren durch viel Parkett eben andere

LG Mathilde
« Letzte Änderung: 04.02.18, 18:50 von Mathilde »
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #204 am: 04.02.18, 15:09 »
Hallo,

wie ist das denn mit den Wischsaugern, muss man daneben stehen und alle paar Bahnen den Lappen wechseln? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen.

LG
Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #205 am: 04.02.18, 15:13 »
Nein ich steh da nicht daneben sondern Wechsel die Tücher entweder wenn das Teil einmal rum ist oder gleich beim ersten Durchgang 2oder 3 mal.
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1173
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #206 am: 04.02.18, 15:31 »


Hallo Schmierfink,
danke für deine Rückmeldung.. passt zwar nicht in diese Box,
trotzdem hätte ich an dich die frage ,ob du aus Niedersachsen kommst.

Liebe GRüße
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5259
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #207 am: 04.02.18, 16:05 »
Nein ich steh da nicht daneben sondern Wechsel die Tücher entweder wenn das Teil einmal rum ist oder gleich beim ersten Durchgang 2oder 3 mal.


Danke Mathilde! Verstehe ich das recht, es können also auch andere Tücher benutzt werden und müssen nicht unbedingt (teure?) Orginale sein?
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2697
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #208 am: 03.03.18, 10:36 »
zum Thema aktuell,
gestern habe ich so ein Teil bei l..l gesehen, von roomba, für 199€. Weiß aber nicht, welches Modell, da ich ja so ein Teil habe.
Ich habe bei meinem jetzt den Akku, Filter und die Bürsten gewechselt und er schafft wie neu ;D
LG
Tina

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #209 am: 17.03.18, 15:40 »
Tina, wie oft wechselst du denn Filter und Bürsten?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

 


zum Seitenbeginn