Autor Thema: Saugroboter/automatischer Staubsauger  (Gelesen 58349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frank

  • Kreiselstadt - nähe cara
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
  • Mercedes-Fahrer
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #180 am: 22.10.16, 17:24 »
Ich bin jetzt auch im Kreise der iRobot Nutzer aufgestiegen.

Der kleine Freund bereitet gerade viel Freude.
Spannend ist, was er (in einer frisch gesaugten Wohnung) noch so alles findet.

Sherlock Holmes arbeitet sich unermüdlich jetzt ab.
Macht Freude ihm zuzusehen.
Grüße aus H
Frank

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #181 am: 22.10.16, 17:39 »
Hallo,

auf Parkett oder Laminat mag ich meine Braava lieber. Jeden Tag mal wischen lassen und man glaubt es nicht jedesmal ist das Tuch drunter schmutzig  :o Ob die Kratzer im Parkett jetzt vom irobot oder von der Braava oder vom Hund sind  ::) kann ich noch nicht ganz nachvollziehen.
Die meisten glaube ich aber kommen vom Hund

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Flecky

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #182 am: 01.01.17, 11:12 »
Hallo,
erst einmal Allen ein Frohes neues Jahr. Mein altes Jahr bescherte mir noch kurz vor Weihnachten einen Roomba 630, mit dem ich erst einige Anlaufschwierigkeiten hatte. Er saugte zwar wunderbar, mochte aber seine Ladestation nicht. Nach einigen Anfragen an das Kundencenter ging er dann zur Reparatur zurück und wurde gegen ein anderes Gerät ausgetauscht. Dieser neue Robbi mag zwar jetzt die Ladestation aber er hat Angst vor unserem dunklen Teppich (hatte der andere nicht) und meldet sich mit Fehler 6. Mit Hilfe des Forums von Roomba habe jetzt dem Angsthasen die Abgrundsensoren zugeklebt und er läuft. Kann es sein, das gleiche Modelle unterschiedlich hoch sind? Der alte fuhr unter unseren Schreibtisch und der neue ist anscheinend etwas höher und passt dort nicht drunter. Aber ist schon ein tolles Gerät.
LG
Ulrike

Offline wolke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 306
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #183 am: 07.04.17, 14:28 »
Heute ist in der Mediamarkt-Werbung der Roomba 980 drin für 999 Euro. Geschenkt bekommt man noch den Braava Jet dazu. Frage an alle die schon einen Saugroboter haben: Würdet ihr zuschlagen? Ich spiel schon länger mit dem Gedanken, hab mich jetzt aber noch nicht soooooo intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt. Oder würde der Braava Jet allein auch reichen. Der kann ja auch nass und trocken?????
lg wolke

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #184 am: 20.05.17, 20:55 »
Hallo,

bei meinem IRobot fiel seid einiger Zeit immer die seiten Bürste ab sie hielt einfach nicht mehr. Na er ist ja auch schon einige Jahre bei uns. Ich hab kurz die Tage mal bei Amazon geschaut und mit das teil kurzer Hand bestellt . Es wurde heute geliefert und eben hab ich es gleich eingebaut , Jupp der läuft wieder  ;D ;D
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #185 am: 27.06.17, 14:51 »
Hallo,
so ich stelle gerade Rückpaket zusammen. Hab mich hinreißen lassen und hab das Angebot von Lidl bestellt. Ist ein Dirt Devil Roboter.
Ich habe in kürze das Problem meine Robbies mit ST teilen zu dürfen.
Das heißt, jüngst war sie mit ihren Buben mal hier und die haben natürlich allerlei in ihren Hosen an Heu und Stroh vom Spielen.
Sie hat sich den Robbie vom ersten Stock gemopst und ihn im Bad bei den Gästen ausgesetzt. Natürlich ohne vorher Toilettenbürste, Abfalleimer, Gießkanne nach oben zu stellen. Auch mit den Badvorlegern kommt das Teil nicht klar.
Das sind eben alles Erfahrungswerte.
Sie hat mich noch informiert, dass sie den Robbie nach oben gebracht hat. Und dann fuhr sie wieder nach Hause.
Mir fiel das Stunden später wieder ein und bin nach oben. Wäre es mir nicht eingefallen, oder hätte sie vergessen mich zu informieren, hätte ich im ganzen Haus gesucht und mich gewundert.
Wäre doof, wenn der Roboter tiefentladen würde und der Akku Schaden nähme. Das würde im großen Wohnzimmer passieren. Ich bin da immer ziemlich hinterher weil ich die Robbies ja gerne mal ohne Basis aussetze.

Nun habe ich mir überlegt, ich könnte ja so einen etwas Günstigeren kaufen. Auch war ich ermutigt, weil Nachbars einen von Medion haben und das Teil sehr gut funktioniert.

Aber der vom Lidl ist definitiv nicht zu gebrauchen. Hat keine Bürsten. Nur vorne links und rechst so rotierende Feger. Dafür sind 80 Euro noch zu viel.

Ich schicke selten was retour. Aber der tritt den Heimweg an.

Nun habe ich heute einen bei einem Versand bestellt wo man auch Rückläufer relativ günstig erwerben kann. Dieser kommt nun ins EG weil der sicher bessere Saugleistung hat wie mein alter hier. Das war mein erster Robbie und dem hab ich auch jüngst neues Bürstenmodul gewidmet. Nur hier im EG fällt einfach auch mehr Schmutz an wie ganz oben wo man sich auf den Weg dort hin schon die Schuhe in den ersten beiden Etagen abgestreift hat.
Liebe Grüße
Martina

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #186 am: 27.06.17, 15:35 »
Hallo,

wieder einen irobot oder eine andere Marke?. Mein Hannes saugt immer noch obwohl neulich wirklich mal der Akku rot war. Ist mir noch nie passiert aber wahrscheinlich ist es für die Teile schlecht wenn die so wenig saugen.
Seit wir im Wohnzimmer einen neuen Teppich haben ist der irobot nicht mehr so begeistert bei der Arbeit. Der ist Ihm wohl etwas zu floorig.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #187 am: 27.06.17, 15:46 »
Hallo Mathilde,
ja, ein iRobot. Aber mit gegenläufigen Gummiwalzen. Nachbar hat auch so einen. Die sind nicht ganz billig. Aber ist wohl wartungsfreier.
Schwägerin hat auch so einen und Nichte.
Zu der Zeit als wir unseren gekauft haben, da gab es das noch nicht.
Hochfloorig glaub ich gerne, dass die das nich so mögen. Bzw. der Teppich dann nicht sauber wird.

Aber so Teppiche mit hohem Floor würde ich mir in meinem Heu und Strohhaushalt auch nicht antun.


Liebe Grüße
Martina

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 659
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #188 am: 27.06.17, 16:30 »

Bei meinem Sauger ist der Akku ziemlich oft im Roten,konnte nicht feststellen daß es geschadet hat.

LG milli


Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #189 am: 27.06.17, 20:04 »
Hallo Milli,
bei mir  auch. Nur sollte man ihn halt danach unverzüglich laden. Und wenn der da oben Tage lang stehen bleibt, dann tut ihm das sicher genauso nicht gut, wie wenn er ständig in der Ladestation steht und nicht benutzt wird.
Liebe Grüße
Martina

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 588
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #190 am: 27.08.17, 11:09 »
Die Akku-Lebenszeit der Roomba-Sauger würde mich interessieren.

Wer hat seinen Akku schon tauschen müssen? Kann man das allein oder muss das Gerät zum Kundendienst gebracht/geschickt werden?
LuckyLucy

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #191 am: 27.08.17, 15:00 »
ich hab nach drei Jahren neuen Akku über  A......n gekauft.
Nein, eingeschickt habe ich noch keinen Roboter. Bürstenmodul hab ich selber schon mal auseinander genommen. Und auch schon mal neues  bei E...y bestellt und getauscht. Ist alles kein Hexenwerk
Liebe Grüße
Martina

Offline Elsie

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #192 am: 27.08.17, 15:21 »
Hallo,

mein Roomba brauchte nach drei Jahren einen neuen Akku. Auch die kleinen Bürsten und den Staubfilter sowie das kleine Rad, mit dem er in die Kurven fährt, habe ich ersetzt. Das kleine Bürstchen ist öfter mal zu ersetzen, da wetzen sich die Borsten ab. Ich finde den Roomba toll und nach dem Akkutausch lief er wieder wie neu. Den Akku habe ich irgendwo im Internet bestellt und selbst getauscht.

Freundliche Grüße, Elsie

Offline Sabines

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #193 am: 18.10.17, 13:24 »
Wir haben uns vor einiger Zeit einen Deebot Slim Saugroboter gekauft. Für Teppiche ist der zwar eher weniger geeignet, ansonsten ist der aber für den Preis richtig gut. Selbst die Tierhaare von unserem Hund nimmt er mit :)

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Saugroboter/automatischer Staubsauger
« Antwort #194 am: 19.10.17, 22:02 »
Mein Roomba hat auch immer neue Macken. Zur Zeit mag er Teppich nicht so gerne woran kann das liegen ???

Bürstenmodul hab ich auch schon mal getauscht und ein Teil noch dank Youtube kann man (Frau) das alles selbst  8)

LG Anja
LG Anja   ˙·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•.˙·٠•●●•٠·˙
Jeder spinnt auf seine Weise,
      der eine laut,
  der andere leise.
-`ღ´ --`ღ´ --`ღ´ -

 


zum Seitenbeginn