Autor Thema: zum Einfrieren geeignete Gerichte  (Gelesen 15579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zum Einfrieren geeignete Gerichte
« Antwort #75 am: 06.10.16, 15:33 »
Hallo,

ist doch toll, gatterl, hast für morgen schon den Plan und das Apfelmus. Ich mag das auch wenn man schon weiss was es zum essen gibt am nächsten Tag.

Heute habe ich etwas zuviel Eierstich gemacht - lässt sich der auch gut einfrieren? Ich habe den jetzt in der Truhe.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Weiblich
Re: zum Einfrieren geeignete Gerichte
« Antwort #76 am: 06.10.16, 16:50 »
Gatterl da hast du recht das kann man ruhig mal ausprobieren, Rezept liest sich nicht schlecht.Werde ich bei Gelegenheit mal versuchen.

LG Katrin

Online maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: zum Einfrieren geeignete Gerichte
« Antwort #77 am: 06.10.16, 17:52 »
@gatterl,

mit der Verwechslung lässt sich noch gut umdisponieren.
Ich mache schon länger  Suppenwürze, aber mit den Gewürzen das könnte noch ein wesentlich besserer Geschmack werden.
Muss eh wieder Suppenwürze machen, so
lange es noch so viel Liebstöckl im Garten draussen gibt.
Was ich mich in Richtung vegan gefragt habe, bringt man einen guten Geschmack ohne "gekauft" in Richtung Suppe zusammen?
Ich verwende  ja auch selbstgemachte Suppenwürze, aber für die Suppe  kommen noch Knochen und Fleisch und jede Menge Kräuter, Suppengemüse  ins Wasser.
Ist bei uns auch nicht das Problem, Suppenfleisch und Knochen haben wir in der Regel ausreichend.
 







 


zum Seitenbeginn