Autor Thema: Motorsensen  (Gelesen 8314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Motorsensen
« am: 22.05.12, 10:27 »
Unsere Motorsense hat den Geist aufgegeben, wir brauchen eine Neue.
Welche könnt ihr empfehlen?
Sie soll auch in Frauenhänden leichtgängig sein, vibrationsarm und gut zu handhaben sein.
Für Tips wäre ich dankbar
maria

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #1 am: 22.05.12, 11:08 »
Wir haben eine Stihl FS 135, geht mit Freischneidemesser für härtere Sachen, aber auch mit Mähfaden.

Ganz leicht ist sie nicht, aber ich arbeite nicht (oder selten) damit.

Wenn du Elektroanschluss hast, würde ich eine Elektrosense nehmen. Leicht und mühelos zu starten.

« Letzte Änderung: 23.05.12, 10:54 von Irmgard3 »
Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Stephanie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 400
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #2 am: 22.05.12, 12:00 »
ich habe eine stihl fs 135 mit dickem faden oder messer, je nachdem was ich mähe. ich benutze sie sehr viel, um das ganze gelände um unseren riesigen kuhstall zu pflegen...also ich versuche dass es ordentlich aussieht...liegt im auge des betrachters...
leider habe ich keinen vergleich zu einer anderen sense, aber diese habe ich schon 4 jahre und bin sehr zufrieden. ich kann sogar alles alleine wechseln, faden aufwickeln ... :o.
und sie kommt nicht in männerhände!
meist mähe ich 1-2 tankfüllungen, selten auch mal 3 und mach dann eine weile was anderes oder mach erst am nächsten tag weiter, sonst wird mir das zu anstrengend und die hände beruhigen sich nicht mehr.
stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #3 am: 22.05.12, 13:40 »
Hallo,

also Maria ich bin enttäuscht - Duuuu und Motorsense?
ich dachte immer Du mähst nach alter Väter Sitte mit der normalen Handsense. Spaß bei Seite, neulich wie wir siliert haben kam auch ein Teil unseres Vorgartens um den Teich dran und da stehen seit kurzem ein paar nette kleine Obstbäumchen. Mein Mann hat unseren Mitarbeiter gefragt ob er mit Hand oder Motorsense mähen will und ...
er hat sich für die normale Sense entschieden denn "so einen Krach und Gestank das braucht er nicht". Du der war echt fix und sieht aus piccobello  :D aber das Argument mit dem Gestank hat mich erheitert denn er ist quasi Kettenraucher  :o

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #4 am: 22.05.12, 14:44 »
Hallo,

:D aber das Argument mit dem Gestank hat mich erheitert denn er ist quasi Kettenraucher  :o

LG Mathilde

Das erheitert auch mich. Aber das können Raucher vermutlich nicht verstehen. Ich habe irgend eine Noname Schnursense. Aber wenns Gras gross ist, dann greife ich zur Handsense oder zur richtigen Mähmaschine.

Offline roco

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #5 am: 22.05.12, 15:46 »
Hallo Mary,

wir schwören nur auf Stihl,

aber da hat halt jeder so sein Splin ;)

Haben noch nie was anderes ausprobiert, daher kann ich dir keinen rechten Rat geben.

Wir haben immer fast die stärksten Modelle, da der Freischneider bei uns wirklich viel leisten muss,..
erst letztes Jahr mussten wir wieder einen kaufen:FS 560 weil der letzte wieder abgeschafft war
tagein, tagaus,.

Aber zum Thema Gestank,
bei uns wir in Motorsägen und Motorsensen, die nahe am Menschen sind,
nur Aspen getankt.
Nicht ganz billig,...
aber krank sein ist teurer und schlimmer,...
LG
roco

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 631
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Motorsensen
« Antwort #6 am: 22.05.12, 16:12 »
Ich kann Dir auch nur wärmstens die Stihl Geräte empfehlen. Wenn Du nur leichte Arbeiten hast reicht die FS 310. Die hat schon eine gute Virationsdämmung.
Kauf Dir auch gleich einen vernünftigen Tragegurt dazu. Wenn der einmal richtig eingestellt ist gehts nochmal so gut.

Ich arbeite fast täglich mit einer FS450 und ich tanke ebenfalls Sonderkraftstoff. Die Geräte die ich von Honda und Kawasaki zur Probe hatte kamen bei weitem nicht an den Trage- und Arbeitskomfort der Stihl ran.
Gruß
Cashy

Online maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Motorsensen
« Antwort #7 am: 22.05.12, 16:46 »
Hallo Mathilde,
seit letzten Jahr kann ich auch mit der "normalen Sense"  richtig mähen- war sogar in einem Sensenkurs ;D, für Obstbäume ausmähen und diverse Mäharbeiten ziehe ich auch eine Handsense vor,
aber für das Ausmähen der Weidepfähle und die Wälle der Fahrsilos hab ich nichts gegen motorische Hilfe.
@Cashy wir hatten bisher eine Stihl, mit der bekomme ich beim Mähen "Schüttellähmung" :-[- ich werde mir verschiedene Modelle ansehen und sie auch ausprobieren,
@ Cashy, roco,
was ist Aspen oder Sonderkraftstoff?
Herzl. Grüsse
maria

Offline roco

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 377
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #8 am: 22.05.12, 17:36 »
@ Cashy, roco,
was ist Aspen oder Sonderkraftstoff?
Herzl. Grüsse
maria
Mary,
ein Kraftstoff der wohl umweltfreundlicher ist, vorallem aber nicht so gesundheitsschädlich, wie normale Kraftsoffe!
Und mit Motorsense oder Motorsäge atmet man die Abgase doch vermehrt ein!
      
   
Umwelt - und gesundheitsschonend
ASPEN 2 - takt ist hauptsächlich aus arbeitshygienischen Gründen entwickelt worden, in Zusammenarbeit mit professionellen Anwendern. Der Kraftstoff ist frei
von Blei, Benzol, Aromaten und Schwefel, was die Gefahr von Gesundheitsschäden bei dem Kontakt mit Benzindämpfen und Abgasen erheblich verringert. Das von ASPEN entwickelte Zweitaktmotorenöl ist ebenfalls für eine minimale Beeinflussung der Umwelt angepasst.

Spezialbenzin für Zweitaktmotoren     ASPEN 2 - takt ist ein umweltschonender Kraftstoff,der mit 2%vollsynthetischem     Öl gemischt ist, für Motorsägen, Motor -
sensen, Heckenscheren, Mopeds und
sämtliche luftgekühlte Zweitaktmotoren.
ASPEN 2 - takt erhöht die Leistung des Motors und verlängert seine Lebensdauer.
Der saubere Kraftstoff gibt einen sauberen
Motor mit weniger Ablagerungen.
ASPEN 2 - takt kann eine lange Zeit ohne
Qualitätsverschlechterung gelagert werden
LG
roco

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2852
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #9 am: 22.05.12, 20:38 »
Hallo Mary

wir haben auch eine Stihl Motorsense, ungefähr 1 Jahr. Und seitdem wir die haben nimmt mein Mann die
Handsense fast gar nicht mehr. Ich kann nicht damit umgehen, ist mir zu schwer und zu laut.
Die Ohrenschützer sind bei längerem Gebrauch auf alle Fälle angebracht.
Wir haben auch einen extra Kraftstoff für die Motorsense, darauf schwört Sohnemann, der als Straßenwärter
vom Fach ist und in der Arbeit auch so gehandhabt wird.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #10 am: 23.05.12, 06:22 »
Also ich befülle die Motorsense auch mit so einem Spezialkraftstoff. Stinkt weniger als jede Zigarette.  ;D

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 638
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Motorsensen
« Antwort #11 am: 23.05.12, 07:20 »
Wir haben eine Husquana die haben wir schon 15 Jahre mit Faden und man könnte auch mit Sichel mähen.Ich benutze sie hauptsächlich zum Ausmähen der bäume Sträuhcer nehm sie in die Arbeit mit und mäh um den Sportplatz den Kinderspielplatz.Für langes wildes Gras ist der Faden nicht so geeignet aber da kann mann auch um Steine mähen.Es ist einen Frauensense für mich gekauft ;Dund ich find meine stinkt nicht.
MAry du kannst ja mal Probemähen kommen oder du kannst sie dir auch ausleihen und testen.Was mäht du den damit?

Online maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Motorsensen
« Antwort #12 am: 23.05.12, 09:15 »
Hallo Nixe,
das Angebot nehme ich sehr gerne an.
Endlich jemand, der eine frauentaugliche Motorsense in Gebrauch hat.
Es kann doch nicht sein, dass die Geräte so schwer sind, dass der Sinn von einer Arbeitserleichterung dann wieder für die Katz ist.
Das Einsatzgebiet für die Motorsense wären die Fahrsilowälle, die Weidezäune ausmähen und ein paar Ecken, die mit dem Kreiselmähwerk nicht gut zu händeln sind.
Ich habe gestern mangels einer neuen Motorsense die Weide mit meiner auf mich gut eingestellten, gedengelten und gewetzten Sense ausgemäht und ich war mehr als erstaunt, dass Mähen so leicht sein kann.
Hab leider mit meiner Hand ein wenig Probleme, mit der Motorsense schlafen mir immer die Finger ein, mit der normalen Sense hatte ich nicht das Gefühl, dass ich kaputt oder müde gewesen wäre.
Unser alter Dengelstock wird wieder hergerichtet, für die Kaninchen mähe ich das Gras gerne mit der Sense ab.
Die neue Motorsense muss gegen die Sense ein paar Vorteile bringen, sonst kann ich das Gras auch mit der Handsense mähen.
Aber danke euch allen, jetzt hab ich doch einiges Neues erfahren.
herzl. Grüsse
maria

Online maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9257
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Motorsensen
« Antwort #13 am: 16.06.12, 14:13 »
Nach einigen Ausprobierversuchen, ein ganz herzliches Danke dafür auch an Nixe und ihren Mann- läuft seit gestern die neue Motorsense.
Leichtgängig, frauentauglich und versuchsweise mit Spezialkraftstoff betankt.
Ein herzliches Danke für eure Beiträge
hab schon einiges damit weggesenst.
Morgen werden wir noch den alten Dengelstock reaktivieren, vielleicht kapiere ich auch irgendwann die hohe Kunst des Sensendengelns.
Herzl. Grüsse
maria

Christel Nolte

  • Gast
Re: Motorsensen
« Antwort #14 am: 16.06.12, 15:24 »
mary, kannst du bitte den genauen Typ mal angeben und en Preis?

 


zum Seitenbeginn