Autor Thema: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox  (Gelesen 24423 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3113
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #45 am: 12.11.14, 20:11 »
Hallo Meta
das ist aber ein tolles Bild. Ist das bei dir zu Hause?

LG Gina

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #46 am: 12.11.14, 21:56 »
Supertolles Bild............was ist das genau???
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #47 am: 15.11.14, 15:28 »
Das war auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg. Dieses Jahr war das Thema : Könige und Königinnen. Und was auf dem Bild zu sehen ist soll einen Bienenstock mit Bienen und Königin darstellen. Alles aus Kürbissen gezaubert. Wen es interessiert, der kann ja mal auf die Homepage vom Blühenden Barock gehen, dort gibt es viele schöne Bilder. Ich habe ja auch welche, aber bis ich die ins Forum reinstelle ist es für mich doch recht mühselig. Aber die Ausstellung zu besuchen lohnt sich auf jeden Fall- immer im Herbst von September bis Anfang November.
Gruß Meta
Du kannst das Leben nicht verlängern und nicht verbreitern, nur vertiefen.
(Gorch Fock, dt.Schriftsteller 1880-1916)

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #48 am: 15.11.14, 19:25 »
Hallo Meta

ich finde die Darstellung des Bienenstock mit den Bienen wirklich sehr originell und fast echt naturgetreu
nachgebaut.

Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #49 am: 16.02.15, 16:41 »
Will mal wieder Bilder einstellen testen:
Du kannst das Leben nicht verlängern und nicht verbreitern, nur vertiefen.
(Gorch Fock, dt.Schriftsteller 1880-1916)

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #50 am: 10.01.16, 19:11 »
Hallo,
und entschuldigt, wenn ich hier noch einmal bohre!

Aber ich hatte jüngst mal ein Foto im Forum verlinkt und das ist zwar nicht vom Datenvolumen her (war unter den sogar beim normalen Hochladen erlaubten 200 kb - also genau 164 kb) , jedoch in seiner Pixelgröße, also Auflösung etwas zu groß geraten gewesen.

Normal achte ich sehr darauf, dass mir so etwas nicht passiert. Und das auch, ohne zu wissen, dass man das hier im Forum anscheinend nicht darf.
Aber ein übergroßes Foto erzeugt in der Bildansicht einen Scrollbalken. Das hat zur Folge, dass man das Foto, so es der Betrachter anschauen will nur im angezeigten Ausschnitt sieht. Will man ganzes Foto sehen, dann muss man am Scrollbalken ziehen.
Ich finde, wie erwähnt, das ziemlich doof. Aus dem Grund vermeide ich solche Spirenzchen. Ich will dass der Betrachter das auf Anhieb sehen kann.

Ich hatte das Foto vorgestern mit dem Smartphone geschossen, damit auch verkleinert und auch via Smartphone hoch geladen. Mir ist das nicht aufgefallen.

Am nächsten Tag bekam ich von einer Moderatorin einen Hinweis, dass ich doch bitte das Foto verkleinern sollte. http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php?topic=61833.msg578966#msg578966
Alles nicht so tragisch! Hab dann gleich heraus genommen und bisher nimmer eingestellt. Das Bild war auch nicht sehr wichtig. Es wollten nur ein paar Leute meine ständig kaputte Küchenlampe erklärt haben.

Mir wurde bei der öffentlichen Mitteilung gesagt, dass die optimale Größe von Bildern  immer noch 640 x 480 Pixel haben soll.

Nun, bei Fotos die man hoch lädt und die damit Speicherplatz im Forum benötigen war mir das ja klar! Und die Forensoftware lässt ohnehin keine Fotos die mehr wie 200 kb Datenvolumen haben über die Schwelle.

Nun habe ich heute jedoch ein Foto hochgeladen mit irgendwas um die 50 kb und musste mit Erstaunen feststellen, dass dieses einen Scrollbalken hinterließ. Boah! Und die Forensoftware hatte das geschluckt!!!  ::) :o

Hab dann mal alle Bilderboxen mal so ein bisserl rund geschaut und musste feststellen, dass dort durchaus Fotos sind die in ihrer Pixelzahl auch die empfohlene Größe überschreiten. Und das, obwohl sie hochgeladen und nicht verlinkt wurden.

Nicht so extrem vielleicht, wie es jetzt bei meinem ollen Küchenlampenfoto war, aber immerhin doch auch!

Da mir die Moderatorin seither nicht geantwortet hat auf meine PM möchte ich doch gerne hier mal nachfragen wie schlimm so was zu bewerten ist. Es gibt ja doch auch einige Ungeübte hier, die auch gerne Fotos einstellen und denen dann so etwas dann auch "gelingt" ohne es zu wollen.

Und vor allem möchte ich immer noch eine Antwort auf meine Frage, ob es wirklich so schlimm ist, wenn man ein Foto verlinkt und dieses von der Auflösung her "explodiert"
Beeinträchtigt dies (außer jetzt das Scrollenmüssen des Betrachters) die Forensoftware? Ich denke, es ist doof, wenn der Button schon da ist, und man damit auch Fotos im Text erscheinen lassen kann; also verlinken kann, wenn man dies dann nicht nutzen kann oder soll.
« Letzte Änderung: 10.01.16, 19:20 von martina-s »
Liebe Grüße
Martina

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3854
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #51 am: 11.01.16, 22:31 »
Test

Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3854
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #52 am: 11.01.16, 22:44 »
Nochmals Test:
Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1294
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #53 am: 12.01.16, 09:12 »
Hallo Martina,

wenn es mal passiert ist es kein Beinbruch. Trotzdem sollte der Fehler dann korrigiert werden. Wir haben hier viele die Fotos hochladen. Achten wir nicht auf die Größe wird es schnell zu viel. Leider gibt nun mal die Forumssoftware nicht mehr her. Damit müssen wir leben.
Deshalb haben wir dich auf die Übergröße aufmerksam gemacht.
Samy

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #54 am: 12.01.16, 09:40 »
Hallo Samy,
lieb, Deine Antwort.
Ich hab auch nix gegen einen Hinweis.
Jedoch drängt sich mir die Frage auf, wie es korrekt zu sein hat.
Martina sprach von einer Pixelgröße von 640 x 480
Tatsächlich geht aber mehr. Selbst bei einem Monitor von 15 Zoll.

Ich habe mein obiges Posting nicht direkt als Reaktion auf den Hinweis von Martina verstanden.

Wie gesagt, bei meiner Recherche bin ich auch auf größere Bilder gekommen was die Auflösung betrifft.

Ich hab hier im Forum nirgends eine Anleitung für verlinkte Bilder gefunden.

Somit ist bei mir immer noch die Frage offen, ob ein verlinktes Foto das Forum beeinträchtigt wenn es von der Auflösung her zu groß geraten ist. Also jetzt mal den Betrachter außer Acht lassend was den Scrollbalken betrifft.

Und daraus ergibt sich auch noch für mich die Frage: Verlinkte Fotos liegen ja irgendwo auf einem Server und können so auch die Orginalgröße haben, was die Datengröße betrifft (also ich sag mal 3 bis 5 MB) Wird durch die Verlinkung die Ladezeit so einer Seite erheblich beeinflusst?

Ich tät das schon gerne wissen. Vielleicht weiß da auch Joker bescheid. K.A.
Aber mit dem Verlinken der Fotos, was ja den Vorteil hat, die Bilder im Text erscheinen zu lassen, möchte der User ja nicht unbedingt dem Forum schaden.
Deshalb meine Frage.

Liebe Grüße
Martina

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #55 am: 12.01.16, 10:48 »
640 * 480 ist eine gängige Bildergröße für Foren, die mit unserer oder ihr ähnlicher Software arbeiten.

Lädt man Fotos z.B. bei Tinypic.com kann beim Hochladen schon die Größe aussuchen, wählt man "message board" wird automatisch 640 * 480 vorgegeben!


Früher hatten wir hier für das Forum die Größe 400 * 300 als ideal, insofern ist 640*480 ein deutlicher Fortschritt! Immerhin geht es um Serverkapazitäten und Ladezeiten. Große Fotos beanspruchen viel Ladezeit und wir wollen doch auch in modernen Zeiten an die Leute denken, die immer noch mit schwachen Leitungen arbeiten.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #56 am: 12.01.16, 11:14 »
Na, genau das wollte ich wissen.
Ganz ehrlich fühlte ich mich unverstanden und hab schon daran gezweifelt, ob ich mich so unklar ausdrücke. ::) :-[

Die User kommen ja auf die unmöglichsten Ideen Fotos irgendwo hin zu stellen.

Deshalb ging es mir echt darum auch mal öffentlich zu machen welche Möglichkeiten es gibt und was für unser Forum hier auch am Verträglichsten ist.

Ich lade z. B. Fotos mit "picup"
Von z. B. "message board" und "Tynypic.com" wusste ich z. B. gar nix.

Ist, wie ich finde total interessant.
Muss ich doch gleich mal testen.

--------

also war mal googeln.
Hier mit Tinypic:

Liebe Grüße
Martina

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #57 am: 12.01.16, 11:24 »
Hab jetzt mal zum Gag das Foto herunter geladen und festgestellt, dass es 80 kb hat. Ist o.k.

Bei der Suche nach "message board" bin ich leider nicht fündig geworden.


Alles in allem war mir mit meinem Post schon sehr wichtig, irgendwo für jedermann eine gültige Anleitung zu bekommen der auf den Button des Verlinkens gerät.

Ich muss mich da auch noch näher beschäftigen da im Zeitalter des Smartphones dies ja nun auch möglich ist von dort die Bilder zu verlinken. Und da stößt man dann schon auch auf Herausforderungen die ins Auge gehen können.

Damit wäre nur noch die Frage offen, ob ein Bild mit zu großer Auflösung und Scrollbalken, jedoch nur mit 164 kb Datengröße (was ja kleiner ist wie die zum Upload direkt ins Forum erlaubten 200kb) das Forum  überstrapaziert wird. Das eine hat ja anscheinend mit dem anderen nicht unbedingt was zu tun.
« Letzte Änderung: 12.01.16, 11:26 von martina-s »
Liebe Grüße
Martina

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5116
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #58 am: 12.01.16, 11:30 »
Hallo

cool das Teil ...



 "message board" findest du bei Größe ändern

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14933
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bilder ins Forum stellen: Test- und Fragebox
« Antwort #59 am: 12.01.16, 11:40 »
message board bedeutet nix anderes als Forum.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

 


zum Seitenbeginn