Autor Thema: Bäuerinnentreff e.V. - alle Fragen zum Verein, Mitgliedschaft etc (offener Bereich)  (Gelesen 56189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6380
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #30 am: 12.03.04, 14:36 »
Mehrmals wurde ich schon nach unserer Bankverbindung gefragt. 8)


Konto 417793
BLZ 740 657 82
Raiffeisenbank Salzweg-Thyrnau eG

Kontoinhaber: Bäuerinnentreff e.V.

IBAN u. BIC- Code lauten wie folgt:
(für Überweisungen aus dem Ausland)


Kto. 417793
IBAN: DE17740657820000417793
BIC: GENODEF1SZT


Wir freuen uns, wenn ihr unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützt. :D

Wer eine Spendenquittung dazu braucht, sollte das bitte bei der Überweisung mitangeben.
« Letzte Änderung: 12.03.04, 15:16 von Freya »
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Gislinde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1035
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - find ich gut!  Hätte gern öfters Zeit dazu !
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #31 am: 14.03.04, 21:02 »
Hallo Reserl

Habe die Formulare und Satzungen runtergeladen, nun habe ich eine Frage,
bin ich förderndes oder aktives Mitglied, wenn ich nur im Forum angemeldet bin?
Der Beitrag ist ja gleich, sind nur die Moderatorinnen die Aktiven?

Habe vielleicht noch nicht alles durchgelesen.
Mit lieben Grüßen
Gislinde

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7790
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #32 am: 14.03.04, 21:10 »
Hallo Gislinde,

Du bist ja im Forum aktiv, also bist DU aktives Mitglied.

Dein Mann z.B. könnte dann Fördermitglied werde; außer er möchte mitmachen, dann wird er zum aktiven Mitglied befördert  ;D :D
Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

liebe Grüße
Freya

Offline Gislinde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1035
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - find ich gut!  Hätte gern öfters Zeit dazu !
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #33 am: 14.03.04, 21:33 »
Hallo Freya,
Danke für die prompte Antwort, werde den Vorschlag meinem GG mal unterbreiten,er liest ja viel im Forum unter meinem Namen, ihn interessiern andere Boxen wie mich.
Hier mal ein Strauß für den BT.

« Letzte Änderung: 18.06.07, 13:30 von martina »
Mit lieben Grüßen
Gislinde

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #34 am: 22.03.04, 13:46 »
Mal eine Frage: Kann ich auch noch etwas später Mitglied werden? Ich brings nicht fertig diesen Ado...wie heißt jetzt der- Reader herunterzuladen, irgendetwas mach ich da falsch (Bitte nicht auslachen). Ich muß erst mal jemanden finden, der mir das zeigtBei meinen E-mail funktioniert auch was nicht, da behauptet der Computer, ich hab keine Zugangberechtigung (Spinnt denn der?).Das gehört jetzt eigntlich nicht hierher, aber auf jeden Fall: ich hab an einer Mitgliedschaft schon interesse, muß aber erst mal meine Computerprobleme auf die Reihe bringen.
« Letzte Änderung: 22.03.04, 13:46 von Daggl1 »
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6380
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #35 am: 23.03.04, 08:58 »

Hallo Dagmar,

bei uns kann man jederzeit Mitglied werden. 8)

Wir freuen uns darüber, das wir bisher schon weit mehr als 100 Beitrittserklärungen bekommen haben. :)

Wer Probleme hat, sich das Formular runterzuladen
kann mir eine Mail an info@baeuerinnentreff.de schicken.
Dann sende ich die Beitrittserklärung per Mail zum Ausdrucken zu.

lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #36 am: 23.03.04, 09:35 »
Hallo

gleich kommt meine Mama ............
der werd ich das mal wieder schmackhaft machen mit der

Fördermitgliedschaft

  ;D   :D   8)   :o   ::)   :-*   :P  

Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Gunilla

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 260
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT und arbeite
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #37 am: 02.03.05, 21:42 »
Hallo,

ich hab hier mal ´ne kleine Frage!

Nun bin ich ja Mitglied, laut Kontoauszug ;) und irgendwo hier im Forum gibts doch ´ne Vereinsecke oder hab ich da was falsch verstanden ???, hilf mir doch bitte einer beim finden.

Schließlich hab ich schon was munkeln gehört von Terminen im November und jetzt bin ich schon ganz nervös, daß ich da man nicht zu spät komme ;D
Liebe Grüße Kerstin

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6380
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #38 am: 03.03.05, 00:27 »
Hallo Kerstin,

hab dich grad freigeschaltet.  :-[ ::) 8)

Willkommen im Club! :-* ;)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6380
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #39 am: 09.06.05, 13:45 »
Wegen einer aktuellen Nachfrage schubs ich das Thema wieder mal an:


Neue Mitglieder im Verein sind jederzeit herzlich willkommen!  :)


Viele Informationen dazu findet ihr auf der Seite:  www.baeuerinnentreff.de/verein.htm
http://www.baeuerinnentreff.de/dateien/bt/verein.htm
Hier in dieser Box beantworten wir gerne weitere Fragen dazu. 8)

Edit: Link angepaßt
« Letzte Änderung: 13.08.13, 13:05 von Naima »
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7790
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #40 am: 09.10.05, 21:20 »
Hallo  :D

ergänzend zu dem hier vorgehenden Beitrag, möchte ich hiermit einmal speziell die Schweizerinnen ansprechen. ( aus aktuellem Anlass)  ;)

Falls ihr Euch ( mit Recht ) Gedanken darüber macht, wie ihr den Mitgliedsbeitrag nach Deutschland auf das Bäuerinnentreff e.V. - Konto bekommt ( wenn ihr denn gerne Vereins-
mitglied werden möchtet und damit den Verein ünterstützen wollt ), so seid doch bitte
so nett und nehmt mit mir über Kurzmitteilung oder e-mail Kontakt auf.

Wir haben speziell für unsere Schweizerinnen eine Möglichkeit gefunden, den Jahresbeitrag ohne die horrenden Gebühren aus der Schweiz zu überweisen. Die Erfahrungen haben gezeigt, daß Schweizer Banken nicht davor zurückschrecken, auch für die 12,- Euro eine Transfer- Gebühr von 18 SFR oder sogar mehr zu erheben.

Also bitte meldet Euch bei mir  ;) ;) ;)

liebe Grüße
Freya
Kassenwartin Bäuerinnentreff e.V.
Allen Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

liebe Grüße
Freya

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3422
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #41 am: 04.01.06, 19:34 »
hallo liebe vereinsmitglieder!

mich würden mal ein paar fragen zum thema verein interessieren.

aus welchen gründen habt ihr euch entschlossen einen verein zu gründen?


....damit man sich einmal im Jahr zur JHV treffen muss...... ;) ;D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6380
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #42 am: 04.01.06, 23:02 »
@Geli: Eine treffende Antwort! ;D

@Michi: .
Auch wir haben das Für und Wider abgewägt, sind aber zum Entschluss gekommen, das eine Vereinsgründung die sinnvollste Lösung ist, um den BT auf ordentliche rechtliche und finanzielle Füße zu stellen.

Damit einher gehen freilich auch eine Menge nötiger "Formalitäten", wie die von Geli erwähnte Jahreshauptversammlung. 8)
Das Finanzamt will einen Geschäftsbericht, einen Kassenbericht und eine Steuererklärung....
Es sind eine Reihe von Protokollen notwendig und man kann nicht von Heute auf Morgen die Satzung ändern. ;)


Was hat euch bei xtrac.de davon abgehalten, einen Verein zu gründen?
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Rüdi

  • Gast
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #43 am: 07.01.06, 12:35 »
@ reserl, dank deiner begründung sehe ich ich mich bestätigt das der gedanke im xtrac einen verein zu gründen nicht falsch war


leider läßt sich michi hierzu nicht ein, dabei würde es mehrer vorteile geben.....seine nachteile sind einfach nicht nachvollziehbar die er hier nennt

danke reserl für die info

gruß

rüdi

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Bäuerinnentreff e.V.
« Antwort #44 am: 07.01.06, 14:05 »
reserl hat doch nur beschrieben welche aufgaben sie als verein zu erfüllen haben, nicht das es irgendeinen vorteil hat ... jedenfalls nicht für die mitglieder des forums ...

Nun Michi, von unseren Vereinsbeiträgen finanzieren wir z.b. die Kosten für die Homepage und auch für den Forumsbetrieb, vorher war das Privatvergnügen für uns Moderatoren ::)

Oder auch die Cartoons zum Thema "Neospora" (2004) und "Bauernspione" (2005), die wir kostenlos zum Download anbieten. Ist das kein Vorteil für die Forumsnutzer und unsere allgemeinen Leser?

Wenn Du für Euch keinen Vorteil in einer Vereinsgrünung siehst, ist das Deine Sache. Wir sehen für uns schon die Vorteile, unter anderem daß wir uns jetzt im Januar schon auf unsere JHV freuen können.


Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

 


zum Seitenbeginn