Autor Thema: Geschirrspülmaschinen - II  (Gelesen 37591 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1050
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschirrspülmaschinen - II
« Antwort #180 am: 07.02.19, 21:11 »
stimmt, denn wenn andere Hausgenossen ihre Teller und anderes Zeug immer nur oben drauf stellen und warten dass Mutter dann reinstellt, dann steht auch viel rum.
Überhaupt macht es schon großen Unterschied ob man seine Küche nur für sich hat, wenn ich, was eh selten genug vorkommt, Küche mal richtig aufgeräumt hab, dann z.B. in STall bin und wieder rein komme, dann sieht man das nicht mehr.
Kommt jetzt bitte nicht mit Erziehung, da gibt es Dinge die ich schlimmer empfinde.

Dito   ;)

Also manchmal glaube ich (wenn ich so Deine Beiträge lese) wir beiden könnten mal Frauentausch spielen und würden uns gleich wie Zuhause fühlen. ;D

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3509
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschirrspülmaschinen - II
« Antwort #181 am: 08.02.19, 08:49 »
Bei uns herrscht Ordnung weil wir zu zweit sind. Somit stellt keiner einfach irgendwo was hin sondern räumt seinen Kram weg. Solange gekocht wird, herrscht das kontrollierte Chaos in der Küche und danach wird alles aufgeräumt. Es ist eine Wohnküche und ich hab ehrlich gesagt keine Lust mir beim Sitzen in der Essecke die ganze Zeit irgend welche Geschirrberge anzuschauen. Insofern ohne Geschirrspüler läuft nix und warum soll man sich nicht das Leben erleichtern soweit es geht.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline elke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 73
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Geschirrspülmaschinen - II
« Antwort #182 am: 08.02.19, 13:32 »
Hallo ,

ich möchte auch nicht auf die Geschirrspülmaschine verzichten.

Leider sitzt dort nur häufig ein Löwe drin und der beisst Männer und das Geschirr steht oben drauf. Aber sehen wirs mal locker  - bin ja froh wenns den Weg bis dahin findet.

Ein weiteres Problem sind die langen Laufzeiten, so dass das Geschirr häufig nicht eingeräumt werden kann.

Aber passt schon
Viel Freude weiter hin
           Gruß  Elke

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1050
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschirrspülmaschinen - II
« Antwort #183 am: 08.02.19, 14:26 »
Und der Spruch: Ich weiß nicht, ob das Geschirr sauber ist oder nicht  :o

Da fâllt einem dann auch nix mehr zu ein. Vvlt gibt's ja mal irgendwann eine Maschine die einem klar und deutlich sagt: Ich nehme gerne noch schmutziges Geschirr an  :-*

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Morgana

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 158
Re: Geschirrspülmaschinen - II
« Antwort #184 am: 08.02.19, 17:10 »
den geflügelten Satz der Männerwelt kenne ich auch:Ich wusste ja nicht ob das Geschirr schon sauber ist. Sieht man das nicht? Also ich wenn reinschaue sehe ich ob  die Maschine gelaufen ist.

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geschirrspülmaschinen - II
« Antwort #185 am: 08.02.19, 17:27 »

Mein Mann räumt immer nebenher zum Kaffeekochen das abgetropfte Geschirr auf der Spüle weg. ;)
Das ist für ihn null Problem,ich habs ihm auch nicht aufgetragen,er hat das von selbst angefangen.
Und ich sehe im abgespülten Geschirr auf der Spüle kein Problem,sieht trotzdem aufgeräumt aus.


 


zum Seitenbeginn