Autor Thema: Bändigen von Kühen im Melkstand  (Gelesen 16389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raute

  • Gast
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #30 am: 06.09.11, 11:11 »
Meine 60 Tiere sind sehr zahm. Ich gehe ohne Stock in die Herde in den Stall. Mein Mann schimpft immer, aber bis jetzt ist mir nie was passiert.
Auch das es ihnen beim melken nicht taugt, kann fast nicht sein, den sie kommen von selber in den Melkstand, ich muss sie nur rufen. Nur die letzten, meist alten oder mal Fußlahmen muss ich holen.
Auch die Jungkalbinnen lass ich immer schon vor dem abkalben in der Herde mitlaufen, damit sie die Atmosphäre und den Melkstand kennen lernen.

Wir haben auch Siliconzitzenbecher und wie gesagt, im Sommer einen Ventilator, es ist still beim Melken und kaum Unruhe, ausser die Kinder platzen mal herein.
Die Anlage wird 1 mal im Jahr geeckt. Das Vakuum haben wir erst kürzlich prüfen lassen, es stimmt. Kreichstrom haben wir auch prüfen lassen, ist nicht.

Vielleicht liegt es auch an der Rasse.....

Offline Pierette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1444
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #31 am: 06.09.11, 11:50 »
Wir lassen auch die Rinder vor dem Kalben mitlaufen, das hat sich sehr gut bewährt.

Ansonsten schimpft Dein Mann  zu Recht, Raute. Es ist sträflich leichtsinnig, ohne Stock in der Herde herumzulaufen!
Ein Tier, das nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen (aus Afrika)

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #32 am: 06.09.11, 13:24 »
Meine 60 Tiere sind sehr zahm. Ich gehe ohne Stock in die Herde in den Stall. Mein Mann schimpft immer, aber bis jetzt ist mir nie was passiert.

Hallo Raute,

ich bin auch sehr lange ohne Stock in die Herde, weil ich dachte wir hätten eine ruhige Herde. Ich hatte vor 5 Jahren einen Unfall, der zum Glück bis auf ein paar Prellungen sehr gut ausgegangen ist. Seidem geh ich nie mehr ohne Stock in den Laufhof.

Lg Simo

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2427
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #33 am: 06.09.11, 13:43 »
Raute, welche Rasse habt ihr den?
Liebe Grüße
Annelie
Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass der Mensch nur durch Änderung seiner Einstellung sein Leben ändern kann
W. J

Raute

  • Gast
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #34 am: 06.09.11, 18:34 »
Jeep Fleckvieh. Ich weiß, das es nicht ok ist..... :-[

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2427
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #35 am: 06.09.11, 19:06 »
Jeep Fleckvieh. Ich weiß, das es nicht ok ist..... :-[

Was ist daran nicht o.k? Wir haben auch Fleckvieh... ???
Oder meinst mit dem nicht o.k., dass Du ohne Stock in den Stall gehst?
Liebe Grüße
Annelie
Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass der Mensch nur durch Änderung seiner Einstellung sein Leben ändern kann
W. J

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #36 am: 06.09.11, 20:51 »
Wir haben auch Fleckvieh und keinen Stock, sowie keine Bügel und auch keinen Viehtreiber! ::) Helga
Liebe Grüße Helga

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 753
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #37 am: 06.09.11, 21:10 »
Wir haben auch Fleckvieh, der Viehtreiber ist jedenfalls  menschlich ;)
und mit Stock unterwegs- wobei dieser normalerweise nicht benutzt wird-
aber mir ist es allemal lieber ich schlepp den Stock nur als Attrappe mit, als dass ich keinen hätte, wenn so eine Kuh mal vergisst wie sie sich zu benehmen hat :-X
Mein Mann ist mal unter einen Bullen geraten, als er auch "keinen Stock" brauchte :-X
LG von einer manchmal etwas vorsichtigen Perle

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #38 am: 06.09.11, 21:16 »
Hallo,

uuups ich renn immer ohne Stock durch die Herde und da läuft auch ein Bulle mit  ::)

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4168
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #39 am: 07.09.11, 10:39 »
Hallo Gammi

hast du auch lauter so "faule Weiber". Ist aber nicht immer gleich.  Ich bin nur noch nicht dahinter gekommen, worans liegt.  Das ist sicher schlimmer geworden seit wir mit Futtermischwagen füttern.
Wenn eine nicht aufsteht weil sie z.B. Problem mit Klauen hat, dann kann ichs ja verstehen, aber bei den meisten ist es so, dass sie einfach nicht wollen.
Ohne Stecken geh ich (meistens) auch nicht rein. Seit mal eine auf mich los ist, trau ich keiner mehr.

marianne

mouhkouh

  • Gast
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #40 am: 07.09.11, 12:40 »
Bei uns ist es noch besser: Die meisten kommen von selber zum melken, aber so 4-6 Tiere sind da, die nie alleine zum melken gehen. Wenn du die dann auftreibst, gehen sie schon zum melken- aber es sind immer zwei dabei, wenn du die nicht direkt nach dem Auftreiben in den Melkstand bringst, gucken sie sich einmal um und legen sich wieder hin  8) Das Spielchen geht auch mit mehrmaligem wieder-hinlegen  ;D
Blöd ist nur, treibst du die Damen nach dem Aufstehen direkt in den Melkstand, dann scheißen sie 100% rein.
Also nehm ich dann lieber in Kauf, das ich sie mehrmals auftreiben muss, als das sie mir in den Melkstand scheißen  :-X

Ohne Stock (lange Gerte oder Gummischlauchstück) geh ich nicht, nur weil ich ihn mitnehme, heißt es ja nicht, das ich ihn auch benutze. Aber die Damen sehen es, das ich was dabei hab.


Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2173
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #41 am: 07.09.11, 15:22 »
Hallo Gammi,
wir haben auch Laufstall ohne Wartehof. Aber seit wir eine Nachtreibehilfe montiert haben, kommen sie , brauch nur zu drücken, Hupe geht und die Damen maschieren.
sorry, war jetzt offtopic.
LG
Tina
LG
Tina

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 761
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bändigen von Kühen im Melkstand
« Antwort #42 am: 07.09.11, 20:03 »
Hallo Gammi

Deine Kühe wären bestimmt nur ein einziges Mal faul,ein weiteres Mal würden sie es sich sehr gut überlegen. ;)

LG milli

Ja, das glaube ich auch.  8)

Wir haben keine Nachtreibhilfe, jedoch wird abgesperrt, zuerst der Auslauf, dann wird weiter nach vorne gerückt, aber ein paar möchten doch immer abgeholt werden. ::)

Liebe Grüße,
Saba
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

 


zum Seitenbeginn