Bäuerinnentreff - hier gehts zur Homepage!
News: www.baeuerinnentreff.de - die Seite für die Bäuerin im Netz!
 
*
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
02.10.14, 12:24


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


« vorheriges nächstes »
Seiten: 1 ... 6 7 8 [9] 10 11 | Nach unten Drucken
Autor Thema: Getreideernte 2011  (Gelesen 13659 mal)
Internetschdrieler
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 1368


« Antwort #120 am: 19.08.11, 09:47 »

Nun haben wir die Ernte auch unter Dach. Der Weizenertrag war, trotz Hagel, überraschend sehr gut.
Von den Qualitäten habe ich noch keine Rückmeldung. Vorerst ist alles eingelagert.

Beim Hagelschätzen zählten wir bei mehrere Stichproben innerhalb einem 10 x 10 cm großen Zählrahmen 34 - 38 Körner auf dem Boden. Hochgerechnet wären das knapp 15 dt Hagelschaden

Stroh gab es auch genug, da werde ich jetzt einen Zug abgeben

@gammi + Bullenmafia: Wie wird dan der GP gehandelt?

Interntschdrieler
Gespeichert
muellerin
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 917


Power to the Bauer!


« Antwort #121 am: 19.08.11, 13:29 »

Fertig?
Davon können wir hier im Nordosten nur träumen.
Wir kommen kaum auf unsere Äcker, nach bis zu 340 Litern Regen im Juli und 50-65 Litern im August liegen die Nerven blank.
Das Getreide wird z.T. mit 20-24 % gedroschen, die Fallzahl ist hin, Getreide und auch Raps keimen schon aus  Cry.

Sch...Jahr.

Gruß
Müllerin
Gespeichert
coni
Vereinsmitglied
*
Offline

Beiträge: 1088


Ich liebe dieses Forum!


« Antwort #122 am: 19.08.11, 13:44 »

wir sind fertig
 sommergerte mit 16% im durchschnitt und den raps mit 13 ,weizen steht noch auf dem wagen teil ist rocken ein teil nicht

nun fängt es gerade hier zu schütten an Angry

drücke den rest noch die daumen das es einigermaßen glatt läuft
coni
Gespeichert
martina
Südniedersachsen
Moderatoren
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 13713


Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben


« Antwort #123 am: 19.08.11, 15:13 »

Wir hatten aktuell auch grad wieder 30 mm Regen, da geht erst mal nix. Aber ab morgen soll es trocken und sonnig werden, da werden wir nächste Woche wohl auch wieder dreschen können Roll Eyes
Gespeichert

Nimm das Leben nicht so bierernst, Du kommst da eh nicht lebend raus.

Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder - keine Frage!   Martina
mouhkouh
Gast
« Antwort #124 am: 19.08.11, 15:16 »

Wir sind auch seit gestern fertig. Jetzt sind nur noch die Lupinen draußen, die werden aber eh später reif.
Und da nach der Ernte gleich vor der Ernte ist, brummt mein Schwiegervater schon wieder draußen und pflügt was das Zeug hält  Wink

Gespeichert
gammi
Vereinsmitglied
*
Online

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4525


« Antwort #125 am: 19.08.11, 16:12 »

@Internetschdrieler: unser Stroh geht alles in die Schweiz (schon seit Jahren) oder nach Österreich. Wir machen auch sehr viel Kleine HD-Ballen direkt auf den Wagen. Preise muß ich erst nochmals nachfragen. Wird aber alles nach Gewicht bezahlt.

Deshalb heute auch Frust. Da wir nicht viel Platz zum einlagern haben können wir immer nur soviel pressen wie wir relativ schnell auch wieder verladen können. Gestern hat uns nun der LU mit der Großpackenpresse versetzt. Erst kam er viel später als vereinbart und dann hat er noch jemand anders dazwischengenommen. Ich hab den ganzen Tag geschwadet wie verrückt  Wink. Und dann wurde nicht alles gepresst und heute Nacht war Regen  Cry. Deshalb haben wir den Rest heut auch noch zu Kleinballen gepresst und ich war wieder den ganzen Mittag mit draußen. Denn nen Schwiegervater gibt es bei uns nicht. Cry Für Großpacken wäre es aber noch zu feucht gewesen.
Nur unser Sohn ist und derzeit schon eine sehr große Hilfe und entlastet mich schon sehr. Aber ohne Führerschein geht es eben nur auf den Feldern.

Und obwohl es heute Nacht geregnet hat brummeln die Mähdrescher durch die Gegend.
Gespeichert

Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch
freilandrose
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1263

Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch


« Antwort #126 am: 19.08.11, 18:56 »

Ja das ist schlecht, wenn einen der LU versetzt. Gottseidank kamen wir gestern rum mit den Aufträgen, obwohl ein Traktor von meinen Lohnmaschinen einen Plattfuss hatte. Unser Stroh ist zuhause. Getreide ist alles gedroschen. Nur auf der Alb noch einen Nachmittag. Nun mähen wir was das Zeugs hält den II.Schnitt.
Gespeichert

Liebe Grüsse
Freilandrose
annelie
Bayern
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1203

Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen


« Antwort #127 am: 19.08.11, 19:09 »


@gammi + Bullenmafia: Wie wird dan der GP gehandelt?

Interntschdrieler

Wir haben Sommergerstenstroh ab Feld gekauft, direkt hier vor Ort und haben für 230x120x70cm GP 15 € + Mwst/St. bezahlt nur fürs Stroh. Ums Pressen kümmern wir uns selber, wir möchten es trocken  Wink und gemulcht (vorzugsweise) oder geschnitten, da wir keine Messer im Mischwagen (Keenan 14 J. alt) haben.



bei uns ist Stroh auch bald so rarr und teuer wie Gold obwohl das Wetter etwas besser ist.


Übrigens das Stroh zu Gold erinnert mich an Rumpelstilzchen.... Grin, scheinbar ist an Märchen doch immer ein Körnchen Wahrheit..
« Letzte Änderung: 19.08.11, 19:11 von annelie » Gespeichert

Liebe Grüße
Annelie
Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass der Mensch nur durch Änderung seiner Einstellung sein Leben ändern kann
W. J
Bullenmafia
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 2386


Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht


« Antwort #128 am: 19.08.11, 20:43 »

Puh was Stroh heuer kostet weiß ich noch nicht, da bisher nur unseres gepresst wurde und mit dem einen Nachbarn noch nicht verhandelt wurde. Wir haben für das Stroh vom letzten Jahr mit Anfahrt und Einlagern beim Strohhändler immer ca. 40 Euro für Großpack bezahlt und ich denke heuer ist es sicherlich nicht niedriger.

LG Petra
Gespeichert

Ganz liebe Grüße
Petra
gammi
Vereinsmitglied
*
Online

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4525


« Antwort #129 am: 19.08.11, 22:42 »


Übrigens das Stroh zu Gold erinnert mich an Rumpelstilzchen.... Grin, scheinbar ist an Märchen doch immer ein Körnchen Wahrheit..

 Grin Grin das war gut - werd es Göga mal bei Gelegenheit sagen.  Grin
Gespeichert

Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch
mamaimdienst
Moderatoren
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 1403



« Antwort #130 am: 20.08.11, 20:13 »

Juhuu, wir sind fertig!! Ausgedroschen!!

Dunja, die sich jetzt einen gemütlichen Abend auf der Terrasse gönnt!
Gespeichert

Kinder machen Mut!
gammi
Vereinsmitglied
*
Online

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4525


« Antwort #131 am: 20.08.11, 22:36 »

War wohl doch noch nix mit Sichelhenke bei uns......Heute als Göga Gras gemäht hat, hat er gesehen, dass der Mähdrescherfahrer einen Acker vergessen hat. Das kommt davon, wenn man selber nicht dabei ist und sich auf die anderen verlässt.  Grin (War in einer anderen Gemarkung. Und das Getreide wurde auch von LU abgefahren)
Gespeichert

Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch
Wiebke
Zwischen den Meeren
Mitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 187



« Antwort #132 am: 20.08.11, 23:28 »

Code:
Sichelhenke
ein Ausdruck der mir bis dato unbekannt war (bin ja erst seit 20 Jahren dabei!!!!)........heute war`s bei uns so weit......
ENDLICH!
Plötzlich und unerwartet war dann sogar noch das Stroh gepreßt Cheesy.
*Nachbarschaftshilfe*  hat doch was für sich   Wink.
Ich freue mich auf einen ruhigen Sonntag.

Wiebke
Gespeichert

Jedes Ding hat drei Seiten: Eine, die du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen.
Mathilde
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 990



« Antwort #133 am: 21.08.11, 12:44 »

Hallo,

hurra der Drescher hat IHN wieder.  Aber gesund ist unser Sohn noch lange nicht. Ich hoffe bloß das alles gut geht denn eigentlich sollte er das Bein ja hoch legen .......  Nach einem Fußballspiel mit grobem Foul (und das in der kreisliga) war sein Knie kaputt. Bin mal gespannt wie das noch wird. Er war im KKH und die haben da wohl nur "sauber gemacht" denn das Kreuzband ist noch ganz dafür hat der Knochen einen Schaden  Angry
Weil wir grad auch noch hoffnungslos unterbesetzt sind weiss ich nicht wie das dieses Jahr noch alles werden soll. Den Gegenspieler könnt ich haftbar machen wenns ginge aber es geht nicht  Sad
Ernte dieses Jahr ist eine einzige Katastrophe immer kommt ein Regenguß dazwischen. Bin mal gespannt wann wir fertig werden.
Gott sei Dank haben unsere Kinder hilfsbereite Freunde die immer wieder einspringen wenn es für Sie möglich ist.

LG Mathilde
Gespeichert

Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach
Maria K
Vereinsmitglied
*
Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 300



« Antwort #134 am: 21.08.11, 16:44 »

Hurra, wir sind auch fertig !! Die Ernte hat sich über 6 Wochen hingezogen - davon 5,5 Wochen reinste Nervenspiel wegen des ständigen Regens.

Leider geht es jetzt gleich mit Volldampf weiter - Raps säen (die Felder wurden schon so "nebenbei" hergerichtet) und die restlichen Felder pflügen etc.  Tongue

Super ...Nicole...ich freu mich für euch. Smiley Smiley Smiley Cheesy Cheesy Cheesy

LG Maria
Gespeichert

Gib deinem Leben die Hand
und lass dich überraschen,
welche Wege es mit dir geht

LG  Maria
Seiten: 1 ... 6 7 8 [9] 10 11 | Nach oben Drucken 
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
Dilber MC Theme by HarzeM
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Homepage - Tractorpulling - Pferdeforum
Infothek - Branchenbuch - Gesetze/Verordnungen - Pachtspiegel
nach oben