Autor Thema: Heuernte  (Gelesen 35360 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2850
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2011
« Antwort #30 am: 27.06.11, 21:34 »
Hallo

obwohl es am Sonntagvormittag noch geregnet hat, haben wir unser Silo schon daheim und zugedeckt.
Mit dieser Hitze kann das nicht schnell genug gehen, bei der Silage.
Und der Barometer geht bei uns auch schon zurück, ich denke bis Mittwoch mittag wirds noch herhalten,
dann haben wir von Rest Wiesen auch noch schönes Heu, eventuell auch schon morgen. Ist ja extrem heiß, hab mir schon einen Sonnenbrand
im Gesicht und an den Armen geholt. Wäre so schön zum heuen, wenn nicht immer das ungewisse Wetter wäre, da gings schnell über die Bühne.

LG Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Online Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 854
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2011
« Antwort #31 am: 28.06.11, 15:45 »
Wir haben am samstag unsere Moorwiese gemäht bzw. mähen lassen ( LU hatte gerade noch so Zeit, alles wollte mähen angesichts der Wettervorhersage. Sonntag spätnachmittags das erstemal gewendet, heute mittag geschwadet, jetzt macht LU Rundballen und Göga ist soeben mit dem Düngerstreuer losgefahren.
 
So gefluscht hat's bei uns was das Heu anbelangt schon lange nicht mehr. :D

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14882
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Heu 2011
« Antwort #32 am: 28.06.11, 15:51 »
Ja, wenns heute nicht trocknen soll, wann dann.

Unsere Silage wird auch grad eingerollt und gewickelt.

[size14]Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.[/size]

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2030
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Heu 2011
« Antwort #33 am: 28.06.11, 15:55 »
bin ganz erstaunt vom LU mähen lassen, das kenne ich bei uns hier gar net. hier mäht jeder selber, LU fährt rein (Häcksler) oder macht manchmal Ballen, bzw. die wo auf Ballen setzen, haben die Presse selber. wenn ich denke wie schnell oft die Entscheidung fällt, mähen oder net, da könnte ich keinen LU brauchen, den wenn der Häcksler net Zeit hat, (kommt nie vor, da wir mehrere Bauern zusammen sind, wo er kommt) dann fährt der Nachbar mit Erntewagen rein. wir haben immer die selben Leute und daher null Problem.

Momentan fährt mein Mann unser nicht abgeregnetes Heu heim, ein Ladewagen voll, wir haben ja den 1. Schnitt schon im Mai weg. aber nächste Woche wenns Wetter passt kommt der 2. Schnitt zu Heu. der 3. Schnitt wächst traumhaft ran, kein Wunder nass und heiß, dass ideale Wachswetter. Der Mais schießt nur so dahin, ein echter Wahnsinn.

Biogasler häckseln schon das Getreide und alle Bauern sind am heuen 1. Schnitt.

LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4160
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Heu 2011
« Antwort #34 am: 28.06.11, 16:13 »
Hallo

Wir sind grad fertig geworden mit Heu auf Belüftung blasen (2. Schnitt).  Eigentlich wollten wir Quaderballen machen lassen, aber da müsste es noch 2 Tage liegen und die Wetteraussichten sind nicht soo gut.
Das "schönere" Heu ist immer noch das vom Heuboden, auch wenns mehr Arbeit macht. 
Ich kann eh nicht verstehen, wenn manche nach 3 Tagen pressen. 

Marianne

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 654
Re: Heu 2011
« Antwort #35 am: 28.06.11, 17:03 »
bei uns ist auch bald Heufeierabend. Gott sei dank. ist immer eine staubige Angelegenheit.
ein Teil in Rundballen und der Rest lose auf den Heuboden mit Silierwagen. Das geht dann schon.
LG lexie

Offline K1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2011
« Antwort #36 am: 28.06.11, 20:05 »
Heu 1. Schnitt von extensiven Wiesen als Rundballen und lose in die Scheune eingebracht. Das ganze Haus riecht nach dem würzigen Heu. So heute nur noch duschen und dann ein lecker Weizenbier. Die letzten Tage war es immer sehr spät geworden.

l.g. Karin

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3572
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Heu 2011
« Antwort #37 am: 28.06.11, 22:52 »
Zwei Wiesen sind drin,. jetzt warten wir eben wieder auf schönes Wetter.

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1063
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2011
« Antwort #38 am: 29.06.11, 21:39 »
Wir haben heute auch bei meinem Schwager (1.Schnitt, Pferde) Heu eingefahren, sind grad vom Brotzeit machen heim gekommen. Und jetzt regnet´s.
Liebe Grüße,
Maria

Offline Hanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 65
Re: Heu 2011
« Antwort #39 am: 29.06.11, 22:27 »
Wir haben gestern auch den 1.Schnitt Heu reingefahren.
Heute war der Mähdrescher da und hat einen Teil der Gerste gedroschen, da wir das Stroh schon dringend
brauchen.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3414
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Heu 2011
« Antwort #40 am: 29.06.11, 22:42 »
Hallo,

wir sind auch fertig. Heute 40 Rundballen heimgeholt und irgendwann soll der Regen kommen.... ;)

bin ganz erstaunt vom LU mähen lassen, das kenne ich bei uns hier gar net. hier mäht jeder selber,

Ich hab zwei Nachbarn, die immer vom LU mähen lassen.
« Letzte Änderung: 29.06.11, 22:50 von geli.G »
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Sonnenblume2

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 848
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2011
« Antwort #41 am: 30.06.11, 10:06 »
Hallo,
gestern 54 Rundballen Heu unter Dach und Fach gebracht ...schön wenn man auch mal ohne riesengroßen Stress und Hektik Heu machen kann  :D... das Wetter hat ja super mitgespielt! :D
lg Sonnenblume

mouhkouh

  • Gast
Re: Heu 2011
« Antwort #42 am: 30.06.11, 10:59 »
Wir haben auch unser diesjähriges Heu (25 Rundballen, 150 kleine Ballen) sicher unter Dach und Fach bekommen. Das Wetter war einfach richtig toll. Dafür ist jetzt leider unser Trocknungstermin ins Wasser gefallen, wegen dem Regen heute...ich hoffe, wir bekommen nächste Woche noch einen. Luzerne ist reif zum cobsen, zweiter Schnitt. Dann haben wir noch 2 hA Rotklee zum cobsen, der wird aber erst Mitte/Ende Juli fällig. Als nächstes steht wohl die Wintergerste/Raps auf dem Plan, da fehlt nicht mehr viel.

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Heu 2011
« Antwort #43 am: 03.07.11, 14:23 »
sagt mal, herrscht bei euch auch überall Heu Knappheit ????

hier bekommt man fast kein Heu mehr und wenn, dann zu überhöhten Preisen, die Bauern pockern und spekulieren auf einen guten Verdienst in diesem Jahr, weil angeblich kein Heu gibt !

Viele besellen ganze LKWs aus Polen !

Jeder der hier Pferde eingestellt hat, hat mindestens 100 € /mtl. aufgechlagen !
Die Pferdeleute bekommen schon Pannik !
Wir haben zwar jetzt auch Rundballen einsilliert von der Hauswiese, aber bis das zum fressen ist, müssen wir zukaufen, zu nem noch bezahlaren Preis :o) ( wir kaufen ja schon ewig bei dem Bauer unser Heu zu )

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2030
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Re: Heu 2011
« Antwort #44 am: 03.07.11, 15:01 »
es herscht überhaupt Futterknappheit. Wenn ich bei uns in der Gegend schaue östlich von München, da wird einem teilweise schon anders. Unser Futter ist ok aber der Mais teilweise schaut schon sehr mau aus und 1. und 2. Schnitt waren auch sehr wenig. ich denke da werden so manche Tiere bald verkauft. den wovon füttern wenn alles in Biogas geht.

LG Petra
Ganz liebe Grüße
Petra

 


zum Seitenbeginn