Autor Thema: Fleckvieh Fanbox  (Gelesen 62378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2706
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #45 am: 23.10.11, 20:26 »
Danke Heiko! :-* Ich bin echt gespannt ob ich dich jemals persönlich kennenlerne. :-\
Schade, dass wir uns wieder nicht über den Weg gelaufen sind! Und dabei wurde mir gesagt, dass du nicht zu verwechseln bist. ;) LG
Liebe Grüße Helga

mouhkouh

  • Gast
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #46 am: 07.12.11, 15:19 »
So ein freudiger Tag  :)

Wir waren heute auf dem Zuchtviehmarkt in Schwandorf und haben auch tatsächlich eine Kuh ersteigern können. Ich freu mich so  ;D Wir warten jetzt ganz gespannt zuhause auf den Viehtransporter, weil wir leider noch keinen eigenen Anhänger haben. Ich schieße nachher mal ein Foto.
Was ich mich allerdings frage: Schönheit hin oder her- aber muss es wirklich sein, das die armen Kuhdamen im Dezember noch geschoren werden? Ich mein- die Kuh wird wahrscheinlich richtig frieren bei uns, oder was meint ihr? Unsere Kühe sehen inzwischen aus wie kleine Wollmonster- und die "Neue" hat sogar noch weniger wie Sommerfell. Da achtet der Tierschutz schon auf alles mögliche, aber darauf schaut kein Mensch  ::)



mouhkouh

  • Gast
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #47 am: 08.12.11, 10:21 »
Hallo Milli, danke für´s an mich denken  :D

Die Kuh die wir ersteigert haben war "alleine" da, dann kommt dein Bekannter wohl nicht in Frage. Aber der Besitzer ist uns auch vom Zuchtverband empfohlen worden als Betrieb, von dem man blind Kühe kaufen könne. Die waren bei uns alle gelb angestrichen im Heft. Dein Bekannter war sicher auch dabei ;)

Alles in allem wars ein echt toller Tag, ich war mega aufgeregt. Und dann diese ganzen tollen Kühe in den Stallungen dort, wahnsinn. Ich hätte wohl zehn kaufen können  8) Wie du sagst, eine schöner als die andere. Allerdings waren schon auch ein paar "Krücken" dabei- aber selbst die sind verkauft worden, da sieht man mal, wie der Bedarf ungedeckt ist. Wir waren recht früh dort und haben uns schon dort die Tiere auserkoren, die zu uns passen würden. Drei hatten wir auf der Liste, aber wegen des hohen Preises haben wir uns dann doch entschieden, erstmal nur eine zu nehmen, dafür aber eine gescheite.
Der Durchschnittspreis für die Jungkühe war aber niedriger wie im Novembermarkt, die Spitzenkuh des Marktes wurde günstiger verkauft wie eine andere die schlechter bewertet worden war. Von den Bullen braucht man wohl nicht zu reden, das war wohl enttäuschend für die Züchter. Der teuerste ging für nur 3100 an eine Besamungsstation. Die teuerste Jungkuh (2280 Euro netto) war eine Kuh aus Ursensollen vom Betrieb Rösl. Unsere kommt übrigens auch aus Ursensollen, wir haben aber ein bisschen mehr Glück gehabt und etwas weniger bezahlen müssen. Ist eine Humidtochter mit MV Samut mit noch lebender Mutter (GZW 124 10 Laktationen, 11.600 Liter HL) Ich hab unten mal Bilder reingestellt, die ich gestern noch auf die schnelle geschossen hab, als sie grade angeliefert worden war. Ganz eine brave ruhige Kuh, lässt sich streicheln, hat bei melken gestern abend und heute früh nicht mal einen Fuß gehoben. Wird uns alles lange in Erinnerung bleiben, denn es war zwar nicht die erste Auktion für meinen Mann, aber die allererste, auf der er eine Kuh gekauft hat, die allererste Kuh, die er überhaupt für den Betrieb gekauft hat, seit 35 Jahren. 
Die Fotos sind leider nicht so toll, es war einfach schon zu dunkel draußen.

Offline JackyTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1518
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #48 am: 08.12.11, 10:38 »
Hallo mouhkouh,

schönes Tier, wünsch euch viel Glück damit. Unsere letzte Kuh haben wir vor über 10 Jahren vom Zuchtviehmarkt heim, seitdem nur noch aus eigener Nachzucht.  :)

Heut haben wir einem Kalb Blut abnehmen lassen, weil es genomisch getestet wird. Bin neugierig, was da raus kommt...
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Offline Lisa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 416
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #49 am: 08.12.11, 11:00 »
Hallo,wünsche auch viel Glück,Dass sie viele gesunde Kälber bringt,viele Jahre
in eurem Bestand ist,viel Freude mit dem Tier habt.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

mouhkouh

  • Gast
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #50 am: 10.12.11, 10:31 »
Huhu Milli,

bin selber total überrascht, wie gut das bisher mit ihr ging. Die Kraftfutterstation hat sie am ersten Tag direkt gefunden, beim Fressgitter mussten wir ein paar Tage lang nachhelfen- rein kam sie recht schnell alleine- aber raus fand sie nichtmehr  ;) Aber das geht jetzt auch gut. Die ersten zwei Tage hat sie leider auf den Spalten gelegen zum schlafen, jetzt haben wir sie gestern über die Mittagszeit in eine Box reingebunden für ein paar Stunden, und jetzt ist auch das spaltenliegen passé. Wahrscheinlich hat sie doch gut erkannt, das die Boxen viiiiel bequemer sind wie der Betonboden *lach*.
Milchleistung hinkt noch ein wenig, aber das ist ja normal. Ansonsten ist es bisher ohne gröbere Verletzungen abgelaufen, die anderen Herdenmitglieder haben sie recht schnell akzeptiert.


Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1664
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #51 am: 04.03.12, 21:26 »
Heute hat Waterberg-Salina, der Feckvieh-Exot in unserer Herde gekalbt. Nach 3 Stierkälbern kam heute ein schön geschecktes Inder-Kuhkalb zur Welt :D
Zum Melken werde ich jetzt wieder meine Bretter raus holen müssen..........

Internetschdrieler

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7433
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #52 am: 04.03.12, 23:56 »
Zitat von: Internetschdrieler
Zum Melken werde ich jetzt wieder meine Bretter raus holen müssen..........

Hm, jetzt grüble ich schon die ganze Zeit, was das heißen soll....
Liebe Grüße
Martina

Offline Frieder

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 152
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #53 am: 05.03.12, 00:05 »
Zitat von: Internetschdrieler
Zum Melken werde ich jetzt wieder meine Bretter raus holen müssen..........

Hm, jetzt grüble ich schon die ganze Zeit, was das heißen soll....
http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,30675.msg388840.html#msg388840
http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,30675.msg378248.html#msg378248
« Letzte Änderung: 05.03.12, 00:07 von Frieder »

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7433
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #54 am: 05.03.12, 00:19 »
wow, danke, Frieder!
hatte den Beitrag nicht gelesen wo das mit den Brettern vorkam. Das ist ja ein Ding!
So was hab ich noch nie gesehen.
Das wäre ja was für meine derzeitigen Kalbinnen. Da bin ich schon froh, wenn die ohne Bretter brav stehen bleiben.
Zur Zeit haben wir mal wieder ein paar Biester nach langer Zeit brave Kalbinnen.
Liebe Grüße
Martina

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #55 am: 06.03.12, 11:41 »
Hallo
 ich hab gestern meinen ersten Waldbrand - Nachwuchs (wbl) bekommen.(von Vanstein-Kuh ) War doch sehr überrascht über die Farbgebung. Dafür dass bei Waldbrand "nur" 13 % RH dabei ist, sieht man nicht mehr viel vom weißen Fleckviehkopf , außer ein nettes Herzchen....
« Letzte Änderung: 06.03.12, 21:09 von Heidi.S »
Liebe Grüße Heidi

mouhkouh

  • Gast
Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #56 am: 06.03.12, 15:53 »
Heidi, der rote Kopf kommt von Vanstein, der vererbt das ab und an. Wir haben vor drei Wochen auch ein Vanstein-Mädel mit rotem Kopf bekommen, der Rest ist schneeweiß.

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2706
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #57 am: 06.03.12, 21:06 »
Wir haben gestern auch unser 1. Waldbrand-Kalb bekommen. Das sieht genauso aus. ;) Leider hatten wir nicht so viel Glück, denn es ist ein Bullenkalb. :-\
Liebe Grüße Helga

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2017
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #58 am: 06.03.12, 21:32 »
@mouhkouh
hat denn der Vanstein in seiner Linie auch mal Red Holstein gehabt? Ansonsten ist der ja nur im Nacken rot und sonst ganz weiß. Von seiner Linie her ist nur ein RH Anteil von 4 %
Waldbrands Ur, Ur Urgroßvater ( ich hoff ich hab das jetzt richtig ) war der Julian ein reiner Red Holstein. Wurde warscheinlich zur Paarung genommen weil die Linie von Husaldo recht massig war. Danach kam Malefiz und Winnipeg drauf.

@Mogli
hat euer Kälbchen auch die weiße Blässe auf der Stirn als Herzchenform? Ich find das sieht so richtig zum knuddeln aus.Göga war gar nicht begeistert als er das Kälbchen sah und hat mich doch gleich gefragt was ich da für einen " Ausländer" als Bullen drauf hatte......
Na ja, was aus dem Kälbchen mal für eine Milchkuh wird bleibt abzuwarten.Von der Mutter, der Vansteinjungkuh bin ich nicht begeistert. Ist der 2.Zwilling gewesen und da fehlt es einfach noch an Rahmen und Bemuskelung. Ihr Zwillingsschwester steht da schon ganz anders da.
Liebe Grüße Heidi

Offline Starbuck

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 913
  • Geschlecht: Männlich
  • Keep calm and wait for the Wurst case!
Re: Fleckvieh Fanbox 2011
« Antwort #59 am: 07.03.12, 22:55 »
Wir haben gestern auch unser 1. Waldbrand-Kalb bekommen. Das sieht genauso aus. ;) Leider hatten wir nicht so viel Glück, denn es ist ein Bullenkalb. :-\
*Hüstelhüstel*.....es gibt Bauern, die haben "Pech" im Kuhstall und bekommen aus einer Vanstein einen Malibu, den sie dann schweren Herzens nach Nordschwaben verkaufen müssen ! :D
Also Mogli, bis zum 21. müssen die Proben in Grub sein, Anfang Mai weiß man dann mehr!
"Mein" Waldbrand hat mit meiner Frau Geburtstag (25.5.) und vllcht bis zur Eurotier ordentlich Sperma produziert! ;)

lg, Heiko
Unser Leitbild: Dem Leben zugewandt! Dem LiebeLeben, GlaubenLeben, FamilieLeben, LandLeben, BauernhofLeben!

 


zum Seitenbeginn