Autor Thema: Darf man Katze essen?  (Gelesen 16436 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5406
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Darf man Katze essen?
« Antwort #45 am: 29.01.11, 11:39 »
Hallo,

natürlich steht das Schwein uns nahe - vom Verdauungstrakt bis dorthin, dass nun inzwischen Herzklappen vom Schwein für den Mensch verwendet werden sollen...

Das ist doch schon übliche Praxis und hochintensive Forschung, das das Schwein der Organspender der Zukunft sein soll..

Gruß Mirjam
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5406
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Darf man Katze essen?
« Antwort #46 am: 29.01.11, 11:57 »
... gehen wir mal davon aus, dass Mohammed zu seiner Zeit nur eine grobe Verwandtschaft wie z.B. Organe: Größe, Form von Herz, Magen, Darm meinte (und das deswegen auch heute eben Schweineorgane nach Veränderung für Organtransplantationen geeignet sind wie Herzklappen) und noch nix von "genetischer Verwandtschaft" wusste.
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1608
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Darf man Katze essen?
« Antwort #47 am: 30.01.11, 11:31 »
hallo swissbäuerin,

entschuldige, wenn ich bei dir einen wunden punkt getroffen habe. ich hatte nie die absicht jemanden zu verletzen oder anzugreifen. ich will/wollte blos erklären.

es war gott, der die menschen verwandelte und nicht mohammed (s.a.s). mohammed ist ein prophet.

übrigens wurde auch insulin früher aus schweinen gewonnen. warum wurden dazu nicht kühe, hühner oder pferde gebraucht?

liebe grüsse
katrin
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

 


zum Seitenbeginn