Autor Thema: Schöner Brauch zur Taufe  (Gelesen 11593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sullia8

  • Gast
Schöner Brauch zur Taufe
« am: 17.04.10, 22:53 »
Hallo, es ist ja  schon manches zur Taufe geschrieben worden.
ich finde es einen wunderschönen Brauch zur Taufe,
dass man ein kleines Apfelbäumchen für das Kind pflanzt.
Als Symbol für das Wachsen und "gedeihen", als Symbol für die Liebe
des Lebens. Und das Kind kann später dann von dem Baum frische
Äpfel ernten und weiss immer: den baum hab ich zu meiner Taufe gepflanzt bekommen.
 ich finde die Idee riesig , man kann natürlich auch Photos von der Pflanzaktion machen ( für später ) und dazu ein sehr gut passendes Kinderbuch schenken, das heisst "Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum". Das hat auch richtig Bezug zu der bedinungslosen Liebe Gottes ......
Einen kleinen Apfelbaum-Setzling gibts für wenig Geld in jeder Baumschule....
Wie ich meine, ein herrlicher - naturverbundener - Brauch.
Liebe Grüsse
sullia :)

Offline Mikki

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 328
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #1 am: 18.04.10, 15:18 »
Hallo, Ihr hier!
ich finde es einen wunderschönen Brauch zur Taufe,
dass man ein kleines Apfelbäumchen für das Kind pflanzt.
........wir haben für jedes unserer Kinder zur Geburt einen kleinen Walnussbaum gepflanzt. Da das nun schon einige Jahre her ist, sind aus den kleinen Bäumchen jetzt richtige "erwachsene" Bäume geworden. Im Herbst hängen sie voller schöner Walnüsse......aber leider klappt es nicht mehr, dass wir sie ernten können, da sich in unserm Garten viele emsige "tierische Diebe" herumtummeln und komplett alle Walnüsse von den Bäumen räubern und verstecken.....
Wer wohl sind diese Diebe? ...................Ja, die schönen, putzigen, flinken Eichhörnchen.
Damit unsere Kinder von den Bäumen ernten könnten, wäre ein gepflanzter Apfelbaum wohl besser gewesen?!

Sonnige Sonntagsgrüße! Mikki   
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

Offline Marone

  • Niederbayern
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 682
  • Geschlecht: Männlich
  • You are the wind beneath my wings.
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #2 am: 18.04.10, 16:34 »
......also, einen Baum zur Taufe zu pflanzen, davon halte ich persönlich nichts, würde ich auch nicht machen.

Ein Kind sollte selbst der Baum sein, der irgendwann durch eine gute Erziehung, durch die Liebe, seinen Glauben, viel Verständnis und Fürsorge die es geschenkt bekommt, reiche Früchte trägt und diese Früchte auch wieder an seine Kinder weitergeben kann.
Denke mal, wer solche Bäume pflanz, der trägt dazu bei, dass unsere Gesellschaft weitgehendst harmonisch leben kann,.....

....nur einen (Apfel-)Baum zu pflanzen, begrünt nur irgendein Fleckchen in irgendeinem Grundstück und liefert etwas Obst.

....und beschert den Baumschulen etwas mehr Absatz. ;D
Special moments with someone special.

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #3 am: 18.04.10, 17:48 »
......also, einen Baum zur Taufe zu pflanzen, davon halte ich persönlich nichts, würde ich auch nicht machen.

Ein Kind sollte selbst der Baum sein, der irgendwann durch eine gute Erziehung, durch die Liebe, seinen Glauben, viel Verständnis und Fürsorge die es geschenkt bekommt, reiche Früchte trägt und diese Früchte auch wieder an seine Kinder weitergeben kann.
Denke mal, wer solche Bäume pflanz, der trägt dazu bei, dass unsere Gesellschaft weitgehendst harmonisch leben kann,.....

....nur einen (Apfel-)Baum zu pflanzen, begrünt nur irgendein Fleckchen in irgendeinem Grundstück und liefert etwas Obst.

....und beschert den Baumschulen etwas mehr Absatz. ;D

Ach nee, Marone! Unsere Enkel (19+5) bekamen beide von ihren Paten ein Apfelbäuchen gepflanzt. Die Bäume - der eine ist schon ein stattlicher Halbstamm, erinnert sie sowohl an ihre Taufe, als auch an ihre Paten. Und es ist jedes Jahr eine Freude, wenn sie von "ihren" Bäumen ernten können.  Und so wird ihnen dieses Ereignis doch immer wieder ins Gedächtnis gerufen.....
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Mowi

  • Emsländerin
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #4 am: 18.04.10, 18:20 »
Ein Kind sollte selbst der Baum sein, der irgendwann durch eine gute Erziehung, durch die Liebe, seinen Glauben, viel Verständnis und Fürsorge die es geschenkt bekommt, reiche Früchte trägt und diese Früchte auch wieder an seine Kinder weitergeben kann.
Denke mal, wer solche Bäume pflanz, der trägt dazu bei, dass unsere Gesellschaft weitgehendst harmonisch leben kann,.....


Das ist doch sowieso Grundvoraussetzung!! ;)
Das andere dann eine schöne Geste und später eine schöne Erinnerung :)

LG
Wer sich heute freuen kann,
der soll nicht warten bis morgen!

Everl

  • Gast
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #5 am: 18.04.10, 20:29 »
@Sullia: Das finde ich eine wunderschöne Idee, wenn die Eltern Platz für ein Bäumchen haben.

LG Everl

Offline streuobst

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 200
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #6 am: 18.04.10, 20:43 »
Ein schöner Brauch nicht nur zur Taufe. Wir hatten viele Jahre lang einen Pfarrer, der mit seinen Konfirmanden Bäume gepflanzt hat. An verschiedenen Feldwegen im "Niemandsland". So ist um unseren Ortsrand wieder ein schöner Baumgürtel entstanden. Einige Männer vom Obst-und Gartenbauverein aus unserem Ort haben dann die Pflege übernommen, da manche ehemaligen Konfirmanden doch überfordert waren mit der Pflege. (Eigentlich war es schon so gedacht, daß die Jugendlichen die Pflege selbst übernehmen). Aber ich weiß von einigen Leuten, die immer wieder wenn sie in ihrem Heimatort einen Besuch machen auch Ihren Baum besuchen.

sullia8

  • Gast
Re: Schöner Brauch zur Taufe
« Antwort #7 am: 21.04.10, 17:44 »
hallo,
danke für eure antworten, und was ihr grösstenteils schreibt, bestätigt mich drin, dass es ne freude ist, gerade wenn man später die walnüsse oder äpfel ernten kann.
viele grüsse
 :D :D :D

 


zum Seitenbeginn