Autor Thema: Wurstsorten zum einkochen  (Gelesen 3613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NellyTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1152
Wurstsorten zum einkochen
« am: 04.01.10, 19:11 »
Hallo,

Leberwurst, Sülze, Blutwurst, Grützenwurst und gefülltes Eisbein. Das sind die Wurstsorten, die ich von je her fürs einkochen kenne.

Gibts bei euch noch andere Sorten "für aufs Brot", die man einkocht?

Nell

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #1 am: 04.01.10, 19:15 »
Schinkenwurst, Bierschinken, Lyoner, Paprika-Lyoner, grobes Brät

Ingrid

Christel Nolte

  • Gast
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #2 am: 04.01.10, 19:19 »
Schwartenwurst Mettwurst

Offline NellyTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1152
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #3 am: 04.01.10, 19:26 »
@Ingrid

also das, was man als Aufschnitt aus dem Laden kennt??

@Christel
Schwartenwurst=Grützenwust
Mettwurst=Mett ins Glas?
Ich kenne Mettwurst nur als Wurst und  dann eben lufttrocknen

Nell

Christel Nolte

  • Gast
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #4 am: 04.01.10, 19:38 »
@ Nelly
Schwartenwurst ist eigentlich auch ne Luftgetrocknete, aber kann man auch einkochen: Mett, gekochte durchgedrehte Schwarten, etwas anders (zB Kümmel) abgeschmeckt als Mettwurst.

Mettwurst im Glas ist tatsächlich nur eingekochtes Mett

Was Du mit Grützenwurst meinst ist vermutlich das, was hier Pottwurst, Pfannenwurst, Schwärchen oder sonstwie ("Verwandtenwurst" ;-))genannt wird. Da kommt vor allem Fett, Zwiebeln, eingeweichte Brötchen, gekochte Schwarten, etwas Kochfleisch und etwas Mett rein, wird bei Verwendung in der Pfanne kross gebraten und zu Pellkartoffeln und Gurke gegessen

Offline NellyTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1152
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #5 am: 04.01.10, 19:45 »
Aha, genau so ist´s. Haben wir also Verwandtenwurst im Keller. Habe ich wieder was dazugelernt.

Nell

Christel Nolte

  • Gast
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #6 am: 04.01.10, 19:49 »
Aber nicht aus Verwandten, sondern für dieselben ;D, wir sind jaa keine Kannibalen ;D ;D

Offline passivM

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #7 am: 04.01.10, 20:02 »
Man kann ja auch kräftig gewürztes Hackfleisch einkochen. Lecker.
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #8 am: 04.01.10, 20:23 »
Hallo Nelly,

ja, das ist die Wurst, die man im Laden als Aufschnitt kauft. Allerdings wird die Wurst im Darm (die die man zum aufschneiden nimmt) nur bei 68°C gebrüht, die Wurst in der Dose wird ja bei 100°C eingekocht. Und damit schmeckt diese Wurst auch anders. In der Dose setzt sich dann auch mehr oder weniger gestockte Brühe (Sülze) ab. Also das ist zwar dann das gleiche "Ausgangsmaterial", schmeckt dann aber doch sehr unterschiedlich.

Ingrid

Offline Bianca

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 64
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #9 am: 03.08.16, 17:23 »
Hallo liebe BT'ler, ich schubse das mal wieder hier hoch. Ich bin auf der Suche nach einem Rezept für eine Leberwurst, die streichbar sein sollte und die ich einwecken kann. Muss ohne Kuhmilchbestandteile sein, da ich ein Allergiekind habe. Hat von Euch Jemand was passendes für mich?

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3129
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #10 am: 03.08.16, 19:11 »
Hallo Bianca

Wir haben unsere Leberwurst immer selber gemacht und eingeweckt oder Twist off-Gläaser.
Das genaue Rezept müsste ich suchen .Steht bei meiner SM, die ist gerade im Urlaub.
Ich denk aber dran.

LG Barbara

Offline Bianca

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 64
Re: Wurstsorten zum einkochen
« Antwort #11 am: 03.08.16, 21:08 »
Hallo suederhof1,
Das wäre prima. Ich denke, das ist ein guter Einstieg ins Wursten.

 


zum Seitenbeginn