Autor Thema: wie neutralisiere ich den Lauchgeruch in meiner Truhe  (Gelesen 3320 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aldi68

  • Gast
Hallo zusammen,
schön, dass ich euch gefunden habe.  ;D
Letzte Woche habe ich meine Gefriertruhe abgetaut und danach 8 Tupperdosen mit Lauch eingefroren. Als ich am nächsten Tag die Truhe öffnete dachte ich, mich trifft der Schlag. Es stank wahnsinnig intensiv nach Lauch, obwohl er (frisch geschnitten eingefroren) in Tupperdosen verpackt war und ist. Sogar das Vanilleeis etc. hat den Geruch angenommen und alles schmeckt nach Lauch. Wie kann ich den Geruch neutralisieren? Bin ja schon sehr sauer, da ich ungern die ganze Truhe wieder ausräumen möchte und erneut abtauen möchte. Zumal ich ja auch nicht weiß, wie ich diesen extrem intensiven Geruch aus der Truhe bekommen soll. ??? Nützt da Kaffeepulver überhaupt etwas? Jetzt wollten wir unsere Weihnachtseinkäufe tätigen und leckere Mousse au Chocolate etc. reinpacken, aber in diese Truhe??? Da nimmt alles, was süß ist, sofort diesen Geruch/Geschmack an. Ärgerlich. Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich mehr als dankbar!!!
Viele liebe Grüße eure aldi :-)

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1350
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: wie neutralisiere ich den Lauchgeruch in meiner Truhe
« Antwort #1 am: 03.12.09, 09:51 »
Dir wird wohl nichts anderes übrigbleiben und wirst die Truhe erneut abtauen müssen. Gefroren bringst du den Geruch wohl nie raus.
Ist aber schon komisch, dass die Gefriertruhe bei geschlossenen Tupperdosen nach Lauch riecht. ???

Ich würd sie dann mit heissem Essigwasser auswischen, das hilft bestimmt.
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

aldi68

  • Gast
Re: wie neutralisiere ich den Lauchgeruch in meiner Truhe
« Antwort #2 am: 03.12.09, 09:57 »
Danke Sabine für den Tipp. Ich wollte zwar nicht wieder alles ausräumen, aber scheinbar wird mir wirklich nichts anderes übrig bleiben. Glaubst du, dass Essigreiniger reicht, oder soll ich mir im Laden noch diese Essigessenz holen, die ist ja intensiver. Der ganze Keller stinkt, wenn man die Truhe öffnet, dass Lauch so ekelig riechen kann, wußte ich nicht.
Zu den Tupperdosen. Da ich meine Gefrier-Tupperdosen bereits alle mit frisch zubereitetem Rotkohl voll habe, habe ich normale Dosen von Tupper verwendet und scheinbar sind die wirklich fürs Einfrieren einfach ungeeignet.
Nochmals danke - lieben Gruß

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1350
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: wie neutralisiere ich den Lauchgeruch in meiner Truhe
« Antwort #3 am: 03.12.09, 10:20 »
Essigwasser mach ich immer selbst. Essigreiniger ist doch auch nicht viel anders, sind halt ein paar Duft- und Hilfsstoffe dabei. Gerade bei der Gefriertruhe würd ich mir selber Essigwasser machen und die Essenz nehmen. Einen guten Schuss davon in drei/vier Liter heisses Wasser und die Truhe rauswischen. Essiggeruch verfliegt nach der Trockenzeit relativ schnell und du kannst deine Truhe wieder füllen.  ;)
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

Offline Gerda

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 267
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wie neutralisiere ich den Lauchgeruch in meiner Truhe
« Antwort #4 am: 03.12.09, 10:24 »
Hallo,

manche Sachen friere ich auch in Schraubgläsern ein.

Was die hohen Temperaturen des Einkochens aushält, wird auch mit der Kälte fertig.

Und die Gläser sind garantiert geruchsneutral.
Grüße von Gerda

aldi68

  • Gast
Re: wie neutralisiere ich den Lauchgeruch in meiner Truhe
« Antwort #5 am: 03.12.09, 10:39 »
danke euch beiden, dann geh ich erst mal Essigessenz kaufen, dann füll ich den BLÖDEN Lauch in Schraubgläser um und wisch die Truhe aus und frier alles wieder ein.

 


zum Seitenbeginn