Autor Thema: schweizer geschichte im urlaub  (Gelesen 2347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CendrillonTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1606
  • Geschlecht: Weiblich
schweizer geschichte im urlaub
« am: 20.08.09, 21:36 »
hallo zusammen,
keine ahnung wohin ich damit soll, möchte es aber gerne erzählen.
also, in den ferien in marokko waren die grossen beiden öfters bei den nachbarn zum spielen zu besuch.
nun hat junior erzählt, der sohn der nachbarn habe manchmal ein pc spiel gespielt.
da sei ein mann gewesen, mit einem apfel auf dem kopf und ein anderer mann habe mit einem pfeil auf den apfel zielen müssen. (der schütze hatte einen vollbart)  ;D
ich musste lachen und erklärte den kindern, dass es sich da wohl um schweizer geschichte handle. das war die möglichkeit, ihnen schon mal einwenig von willhelm tell zu erzählen (nun, ist schon lange her, aber das wichtigste weiss ich noch :-X)

ich finde das witzig. in marokko ein pc spiel der schweizer vergangenheit zu finden. wir sind anscheinend doch weiter bekannt, als ich angenommen habe...

liebe grüsse
katrin
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Paule

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 195
Re: schweizer geschichte im urlaub
« Antwort #1 am: 06.04.18, 19:25 »
Schweizer im Urlaub bei Paule. Auch eine lustige Geschichte. Bei meinen Chatrunden, traf ich mal einen Schweizer. Man tauscht sich ja dann auch mal  seine Heimatgegen aus. Ich sag ja immer:Cuxhaven. Er:Genau Cuxhaven? Ich:Nee. 10 km elbaufwärts und dann 10 km landeinwärts. Er: Dann wohnst du ja in ??????? :Ich:Wieso kennst du nun mein Dorf? Er.Wir machen schon lange in Cuxhaven Urlaub und besuchen dann immer eine Veranstaltung dort. Heute waren die hier . Aus Küssnacht am Vierwaldstetter See.  Genau  aus dem Ort war mal eine Bauerfamilie hierher gezogen . Die konnte ich aber erst fast garnicht verstehen . Diese beiden ,,Schweizer`´ aber ganz gut. Des Rätsels Lösung:Er war mal Berliner(bis vor 50 Jahren)  und sie stammt aus Holland.Sie rollte immer noch das R . Ich find es immer wieder interessant Leute von soweit her kennen zu lernen. 

 


zum Seitenbeginn