Autor Thema: Fernsehtipp: Landfrauenküche  (Gelesen 86528 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #285 am: 10.11.17, 17:23 »
Da kam doch im Laufe des Jahres schon mal Reportage über diese rührige junge Frau, ich hab jetzt bei der Vorschau ewig überlegen müssen, warum die mir so bekannt vorkommt. Sie hat das Wimbachschlösschen gepachtet, nicht wahr?
Gruß
Anneke

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3582
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #286 am: 10.11.17, 22:28 »
Ja der Weinstein war schon interessant

Online mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9291
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #287 am: 11.11.17, 08:33 »
Auf alle Fälle sind das Sendungen, die für die Augen, den Grips (der eine oder andere Tip) für die Seele und zur Entspannung richtig gut tun. (Schade, dass Gerüche noch nicht fernsehkompatibel sind.)
Im Gegensatz zu den vielen Kochsendungen, wo ich meist das Gefühl habe, vom Kochen keine Ahnung zu haben, auch mit Lebensmitteln gekocht wird, die man nicht im Haus hat, macht schon das Zuschauen bei den Landfrauenkochsendungen  richtig Lust auf nachkochen.
Das sind die Momente, wo ich mich wirklich freue, dass wir einen Fernseher haben, ansonsten kommt sehr wenig, was die zeit zum Hinsetzen wert ist.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 642
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #288 am: 11.11.17, 08:49 »
Ach Mary deinen Worten kann ich mich nur anschliessen ich guck die Landfrauensendungen auch so gern meistens zwar über Internet da ich so wenig Fernsehschau und die irgendwie immer verpass,aber trotzdem und man kann sich auf oft was für Haus und Hof abgucken :D

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #289 am: 11.11.17, 08:53 »
ich hoff, dass es in dem Jahr wieder Zeitschrift zu den Sendungen gibt. (da sind immer 2 Staffeln drin)
Die ist immer sehr schön zum nachlesen.
Buch hab ichmal zum Geburtstag bekommen.

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 364
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #290 am: 11.11.17, 09:42 »
Habe  die gleich Hoffnung wie Du Marianne und die Bücher bekomme ich immer als Weihnachtsgeschenk. Das Lesen und schmökern darin macht einfach Spaß.

anka

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3582
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #291 am: 11.11.17, 10:52 »
Das wusste 7ch gar nicht dass es auch Zeitschriften davon gibt. Da sieht man mal wieder welches landei ich doch bin. dachte ich wär so auf dem laufenden und dann sowas.
Ja jeden Tag ein bisschen Info und lernstoff aus dem bt.
« Letzte Änderung: 11.11.17, 23:04 von Maja »

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 461
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #292 am: 11.11.17, 11:52 »
Unsere Ortsbäuerin hatte einen Backkurs organisiert, bei einer Bäuerin mit Hofkaffee.
War sehr informativ,  dieser tüchtigen Bäuerin, die unter anderem wertvolle Tipps gab
zu zuschauen. Diese Bäuerin mit Hofkaffee wurde vor mehreren Jahren bei "Unser Land"
schon mal vorgestellt. Wir waren fast 40 Personen und von der Bäuerin und derer Leistung
beeindruckt. Was mich besonders freut, der nächste Landfrauenausflug führt uns zu einer
Landfrauenküche Bäuerin nach Niederbayern vom letzten Jahr.
Freu mich auf die nächste Sendung von der Landfrauenküche.
Solche Frauen braucht das Land und es gibt sie auch.
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #293 am: 13.11.17, 21:22 »
Die heutige Folge war (wie alle) wieder sehr interessant.
Alle Achtung für diese junge Frau wie sie das mit 2 kleinen Kindern und der Gastwirtschaft oben am Berg so stemmt.
So ein Kaiserschmarrn mit Erdbeeren, der würde mir jetzt auch schmecken.
Sah alles sehr lecker aus, besonders die Vorspeise machte optisch viel her.

@Gatterl übersetz mir mal den Namen von Kathi´s Mann, wie der heisst das hab ich nicht richtig begriffen.
Wenn wir mal wieder Treffen bei Dir halten, dann gehen wir zum Wimbachschloß.  Ich bin zufällig am Samstag Nachmittag, denk es war die Sendung "Landgasthäuser", auf Beitrag von dort gestoßen.

Offline ANNALENA

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 111
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #294 am: 13.11.17, 21:24 »
Bin zwar nicht gatterl, aber ihr Mann heißt Seba, Sebastian.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4755
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #295 am: 13.11.17, 21:26 »
Danke Kathi. Klar, dass du das weißt  ;D
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4755
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #296 am: 13.11.17, 21:29 »
Ja, da können wir wirklich hinter wandern Marianne.
Vielleicht kommt ja noch wer mit.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #297 am: 13.11.17, 21:45 »
Wirklich wieder sehr interessant!
Bewundere die Kathi auch, was die so leistet. Sehr sympathisch.  :)
Wunderbare Gegend, ich liebe die Berge!!!

@ Barbara, ich bin auch beim wandern dabei!
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4755
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #298 am: 13.11.17, 21:54 »
Eine sehr kraftvolle Familie- die Eltern auch.
Die Schwester ist Nina Schlesener.... sagt vielleicht der einen oder anderen etwas.
Sie hat auch schon ein sehr schönes   Buch geschrieben.
Mal was anderes- sehr authentisch - völlig unverstellt ( wenn man sie kennt )  fand ich das  heute- aber ich glaube nicht, dass sie damit gewinnt.
« Letzte Änderung: 13.11.17, 22:01 von gatterl »
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3425
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Fernsehtipp: Landfrauenküche
« Antwort #299 am: 13.11.17, 22:01 »
Ich fand´s auch eine sehr gelungene Sendung. Arbeit hat sie jedenfalls genug, wenn man das alles gesehen hat.

Vielleicht soll ich ja doch auch mal zum Wimbachschloss gehen  ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

 


zum Seitenbeginn