Autor Thema: Dörrautomat  (Gelesen 34274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Dörrautomat
« Antwort #45 am: 10.09.14, 12:30 »
Ich trockne derzeit viele Tomaten. Die werden in Scheiben geschnitten dazu. Dann mit Knoblauch und Rosmarin in Olivenöl eingelegt.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4747
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Dörrautomat
« Antwort #46 am: 10.09.14, 14:05 »
Ich trockne derzeit viele Tomaten. Die werden in Scheiben geschnitten dazu. Dann mit Knoblauch und Rosmarin in Olivenöl eingelegt.
Ich muss dann doch mal vorbeikommen....
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Dörrautomat
« Antwort #47 am: 10.09.14, 15:49 »
...na gerne. Riecht nach Knoblauch hier... ;)
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Dörrautomat
« Antwort #48 am: 10.09.14, 21:54 »
Ich würde dann auch mal vorbeischauen  ;D.

Dann könnte ich Dörrzwetschen mitbringen, die erste Ladung ist gut gelungen, die zweite in Arbeit... :P

Wenn Ihr bloß nicht so weit weg währt  ::).

LG
Müllerin

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 912
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dörrautomat
« Antwort #49 am: 11.09.14, 10:16 »
Ich trockne derzeit viele Tomaten. Die werden in Scheiben geschnitten dazu. Dann mit Knoblauch und Rosmarin in Olivenöl eingelegt.

Du bringst mich auf Ideen. ;) Ich liebe getrocknete Tomaten, miam. Aber erst muss ich den Zwetschgenberg abbauen.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5118
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Dörrautomat
« Antwort #50 am: 11.09.14, 11:13 »
Hallo

Tomaten ... aber wie ???

Ich habe gestern 3 russische Ochsenherzen geerntet ( zus. gut 1,2 kg )
leider etwas zu reif ... für Salat nicht so günstig weil´s matscht

Aber getrocknet könnte ich mir das gut vorstellen

Echt ... einfach nur in Scheiben schneiden ???
Backpapier auf´s Blech und bei 70 - 80 C° trocknen

Da könnte ich vorher noch Kuchen backen  ::)

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4747
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Dörrautomat
« Antwort #51 am: 11.09.14, 11:18 »
Ich glaube Ochsenherz eignet sich nicht so, weil da soviel Flüssigkeit drin ist oder Doro?
Am besten sind festfleischige Sorten wie San Marzano etc...
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Dörrautomat
« Antwort #52 am: 11.09.14, 11:58 »
...hast recht gatterl. Sonst brauchen sie auch lange.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dörrautomat
« Antwort #53 am: 14.09.14, 18:02 »
Doro oder andere!

Heute läuft mein allererster Dörrversuch mit Äpfeln. Es riecht super im Haus. Hab alles so eingestellt, wie in der Anleitung.

Hier steht, dass die Äpfel 15 h brauchen........also die Hälfte haben sie jetzt und sie sehen schon gut aus. In einem anderen Büchlein steht was von 10 Stunden. Ich hab sie sehr dünn gehobelt.

Wie merke ich es, oder dörrt ihr auch nach Gefühl - so wie bei Loriot ;D

Und ach ja ich hab 58 Grad eingestellt - richtig - oder?

Hab sie zwar mit Zitronensaft eingepinselt, aber sie sind trotzdem bräunlich - aber nicht unansehnlich.

'Und noch ne Frage - kann man den Vorgang über Nacht unterbrechen, da ich das Gerät ungern laufen lassen würd?

Danke schon mal.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Dörrautomat
« Antwort #54 am: 14.09.14, 19:11 »
....ich unterbrech immer nachts. Hab ich einmal nicht gemacht....das wars dann mit dem Gerät. :o
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dörrautomat
« Antwort #55 am: 16.09.14, 08:46 »
Also meine allerersten Äpfenschnitz sind super geworden.
Hab ausgeschaltet Doro und sie für gut befunden.

Ich hab sie in Schraubgläser gegeben. Heute mache ich mal Birnen, aber die werd ich mal etwas dicker schneiden.

Frage:

Ich hab so Gitter in meinem Automaten (von Westfalia)........wie macht ihr das mit Kräutern........gebt ihr die z.B. auf zugeschnittenes Backpapier oder sonstigee Tricks......?

Danke schonmal
Herzliche Grüße von Fanni

Offline zensi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 941
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dörrautomat
« Antwort #56 am: 29.11.15, 06:27 »
Ich schubs mal an.
Ich möchte Äpfel trocknen.
Rentiert sich ein Dörrapparat oder reicht das im Backofen.
Welche Dörrautomaten habt ihr.
Ich will da auch nicht so viel ausgeben.

Gruß Zensi
Schönen Gruß    Zensi

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 808
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Dörrautomat
« Antwort #57 am: 29.11.15, 11:11 »
Ich habe den von Bielmeier, habe mir auch die 2 zusätzlichen Etagen dazugekauft.
Bin sehr zufrieden damit.

LG
Müllerin

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4822
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Dörrautomat
« Antwort #58 am: 29.11.15, 12:24 »
Ich habe nur so einen einfachen von Tchibo und bin voll zufrieden damit. Er wird hauptsächlich für Äpfel benutzt. Ob sich das lohnt hängt sicher von der Menge ab, die man verarbeitet. Ich vermute, dass man im Backofen mehr Energie braucht.

LG
Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1000
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dörrautomat
« Antwort #59 am: 29.11.15, 14:30 »
Ich habe auch den von Bielmeier und bin zufrieden damit. Wobei ich zugeben muss dass ich bisher nur Kräuter getrocknet habe.
Liebe Grüße Samira

 


zum Seitenbeginn