Autor Thema: Bauer, ledig, sucht...  (Gelesen 54160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline winnipooh69

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 481
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #30 am: 20.08.08, 22:15 »
Wauh was Ihr so alles in einen Haushalt mitbringt...wauh
Aber wie ich hier eingezogen bin hatte ich 2 Waschmaschinen, 1 Wäschetrockner, 1 Spülmaschine, 2 Fernseher usw. dabei...grins
Leider ist kurz nach dem Einzug hier meine Mama verstorben somit kamm ausser meinen normalen Haushalt, der meiner Mama mit dazu und weil meine Oma mit 83 Jahren den Tod ihrer einzigsten Tochter nicht überwunden hatte, bekamm sie dabei massive Herzprobleme und folgte meiner Mama 15 Monate später, sie ist einfach eingeschlafen im Krankenhaus bevor der Arzt Ihr Guten Morgen sagen konnte...ich vermisse meine Uri sehr genau wie meine Tochter Patricia 6 Jahre. Wir haben meine Oma hierher zu uns her geholt, damit wir sie immer bei uns haben.
Somit kamm dann Haushalt 3 zu uns hier...

Liebe Grüsse

Offline Romy

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3044
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #31 am: 21.08.08, 09:58 »
Hallo Schweinchen
Das habe ich bei michi auch gedacht, als Romina ihn abholte zum Picknick. Man fuhr die eine Rochel  :D

Eine Werbung von einem flotten Schiltrac mit Lüänd Landewagen das wäre doch mal was sauberes.  ;) oder eine Werbung mit Heurechen, leicht und liegt gut in der Hand  :D

Habt ihr die Schweizer Illustrierte? Da war ein Beitrag über "bauer ledig sucht" über Andrea Jansen. Sie sagt Marc sei gar kein so Ekel, im TV kommt er in seinem Überschwang nur so rüber. Aber was der so auf seinem Hof leiste sei enorm.

@Winnipooh, hast du dann jetzt vier Waschmaschinen  :o 2 hast du beim Einzug mitgebracht, dann noch 2 aus dem aufgelösten Haushalt von deiner Mutter und Grossmutter? Ich habe meine Waschmaschine und die von SV der im Februar gestorben ist. Sie ist nur klein und so kann ich Socken in dieser Maschine waschen. Ist noch ganz praktisch so eine kleiner neben meiner grossen
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline winnipooh69

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 481
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #32 am: 21.08.08, 12:07 »
Servus Romy,

leider nein, habe mir heute eine neue Miele gekauft noch von denen die 49 l brauchen. Da unsere landwirtschaftliche Wäsche immer etwas schmutziger ist mit Outdoorgang bin ich ja gespannt.
Die meisten alten Elektrogräte meiner Oma und Mama habe ich auf Bauhof gefahren, weil die nichteinmal die Caritas wollte, waren echt noch top gewesen, aber die wollten die nicht wegen dem Stromverbrauch. Habe dabei nur 2 Kühlschränke und zwei kleine Gefrierschränke übernommen. Meine Mutter und Uroma waollten nie viel Technik haben!
Das meiste waren Möbel usw. die Wäsche die guten Stücke hat meine Oma in Zweitwahlgeschäfte getan...den Rest in Caritias und Stoffcontainer und ich habe es mit Omas Sachen auch so getan.
Die Kleidergelder und die Gelder der Auflösungen hat meine Tochter aufs Sparbuch bekommen gehabt so war es deren Wille gewesen...grins

Bin auch gespannt wie es weiter gehen soll...den Marc hät ich nicht einmal wollen wenn er der einzigste Mann der Welt gewesen wäre!

Liebe Grüsse

Offline Romy

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3044
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #33 am: 21.08.08, 13:23 »
ja schon, aber d Alex isch au es bitzeli komisch :D Irgendwie passen die nicht zueinander. Er bekommt sicher viel Fanpost und dann stellt sich schon noch seine Traumfrau ein. Sie müsste vielleicht eine richtige Kampfkuh mit bringen, als Einstiegsgeschenk  ;D

@Uii... Winnipooh, mir haben sie von Miele abgeraten. Weil die in der Trommel so gaz kleine Löcher haben und dann Heustaub und Heublumen stecken bleiben und alles vestopfen. Der Verkäufer meinte: Für Landwirtschaftliche Betriebe empfehle er nie Miele.
Ich habe mich für eine Schultess entschieden. Die hatte ich schon vorher, nur leider ein zu schwaches Modell. Ich habe sicher über 10 Wäsche in der Woche, das hat die richtig überfordert.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #34 am: 21.08.08, 23:15 »
hallo zusammen,
das ist ja wirklich spassig, diese sendung. manchmal kann frau sich zwar nur wundern über gewisse leute, aber ich denke, das ist zum teil auch die absicht des tv's.

@ maggie,
denkst du, euer "jungbauer" würde so etwas mitmachen?  ;) (muss er ja zum glück nicht 8))
@ romy,
ich würde eher sagen, marcs traumfrau (oder die es mit ihm aushalten kann) sollte selber eine kampfkuh sein.... :-X
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

brit

  • Gast
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #35 am: 22.08.08, 08:46 »
 .. manno die szene mit dem haarstreicheln, also ehrlich , die fand ich auch oberkomisch.. auch überhaupt dieses über den kopf fahren wie beinem kind, hilffeee!!!!.. naja der marc kommt auch ziemlich als kind rüber :P... *kühekühe nochmals kühe* ::) soviel zu den prioritäten... gut dass sie geht :) dachte schon die frau sei anhängerin der vernunftehe , oder sonst irgendwie selbstzerstörerisch veranlagt..???  das gleiche denk ich übrigens bei den zweien im emmental ??? :P
und der älpler..wie heisst er noch.. der hat ja auch lustige prioritäten :) ich find ihn voll aufgestellt , aber mal ehrlich , der rennt ja auf seiner alp rum wie ein halbwahnsinniger, ich mein was soll da ne frau??? 
überhaupt find ichs arg, dass es allgemein so rüberkommt, die situation ist fix, entweder frau passt sich an, oder sie geht??

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3498
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #36 am: 22.08.08, 08:51 »
überhaupt find ichs arg, dass es allgemein so rüberkommt, die situation ist fix, entweder frau passt sich an, oder sie geht??

das hat mich bei marc so "gestört" - als renzo versuchte ihn zur vernunft zu bringen - war die antwort - ich bin wie ichbin und so muss mich eine frau nehmen...!!

der könnte mir...
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Katharina76

  • Gast
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #37 am: 22.08.08, 10:16 »
Naja, wenn die so ne Einstellung haben, sind sie eben bis ans Lebensende ohne Frau! Selbst schuld!  ;)

brit

  • Gast
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #38 am: 22.08.08, 11:15 »
ja, da kommt man echt ins grübeln..
was ist die minimalste zeit, die ne  beziehung mindestens braucht um den namen zu verdienen??

Katharina76

  • Gast
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #39 am: 22.08.08, 11:58 »
Kann man sicher nicht pauschal benatworten, denn es kommt auch drauf an, wie intensiv eine Beziehung gelebt wird...

Offline Romy

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3044
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #40 am: 22.08.08, 17:12 »
Ach um den Marc macht euch mal keine Sorgen. Der hat doch seine Mutter  ;)
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #41 am: 22.08.08, 18:59 »
habt ihr mal genau zugehört, wie marc seine "frauen" anspricht?
kaum war eine im haus hiess es: schatz mach, schatz tu...
wie manche dem wohl schon so schnell wieder ab ist?

ich hab mal unter seinem namen gelesen: ich hätte gerne 50 jahre früher gelebt.

ich habe leider noch nicht so viel lebenserfahrung, um zu wissen, wies vor 50 jahren war.
ich denke aber, die frau müsste sein wie seine mutter: ein sanftes frauchen, das zui allem ja und amen sagt.

bei den emmentalern seints ja genau zu passen - laut martina - aber irgendwie scheinen mir die zwei etwas zu distanziert. bei denen hats wohl noch nicht g'chribelet
(oder brauchen die 2 berner einfach etwas mehr zeit???) *duchundweg*

liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Romy

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3044
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #42 am: 22.08.08, 19:25 »
Also ich finde das eh schwierig, so innert einer Woche und dann noch mit der ewigen Kamera im Rücken. Da kommt doch keine Stimmung auf. Und vor der Kamera benimmt man sich eh nicht nomal, da ist man eher gehemt. Es sind ja keine Profischauspieler
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline winnipooh69

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 481
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #43 am: 26.08.08, 16:52 »
Servus,
ich gestern abend noch...war schön und zu erwarten bin gespannt was aus allen wird...vielleicht wird Marc ma gesteinigt...noch besser die Zunge herausgeschnitten!
Ich hätte nicht geputzt...hätte er selber tun können, damit er mal weiss wenn man seinen Dreck selber wegputzen muss...
Na ja den Alpknecht hätte ich auch nicht geschenkt haben wollen...mal ehrlich wer will schon was was raucht und sauft...neee oder doch???

Ich hoffe das es von dieser Sendung hin und wieder mal kurze Zwischenberichte gibt!

Liebe Grüsse

brit

  • Gast
Re: Bauer, ledig, sucht...
« Antwort #44 am: 27.08.08, 08:09 »
ja also der marc , huiii, das war jetzt zuviel.. diese küsse *schüttel* und noch besser.. sie hat ihn  gefüttert :o das gibts doch nicht!! .. (ok der ist ja soo passiv, da würd ich auch verzweifeln.., schade dasss sie anstatt ihn zu füttern ihm nicht einen kahlschnitt verpasst hat  :), wär nötiger :P)



« Letzte Änderung: 27.08.08, 08:14 von brit »

 


zum Seitenbeginn