Autor Thema: Ordnung in der Küchenschublade  (Gelesen 3883 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67Topic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3432
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Ordnung in der Küchenschublade
« am: 16.05.14, 10:05 »
Hallo
ich habe eine neue Küche bekommen, eine Schublade ist für Bestecke und hat einen entsprechenden Besteckkasten. Aber wohin mit den "Großteilen" wie Schneebesen, große Fleischgabeln, Kellen usw.?
Bisher lagen die lose in einer Schublade, aber das gefiel mir noch nie so wirklich. Gibt es auch Schubladenabtrennungen für diese großen Teile?

LG Gina

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4635
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #1 am: 16.05.14, 10:20 »
Ich habe die an der Wand hängen, gleich neben Herd. Mittlerweilen schon 2 übereinander.

Marianne

Offline wolke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #2 am: 16.05.14, 10:27 »
ich hab mir dafür von tupper den grfffix glaub ich heißt er geleistet. steht bei mir auf dem e-herd den ich sowieso nie benutze. gefällt mir gut. alles griffbereit, brauch mit schmutzigen Händen keine Schublade öffnen, wenn er mal schmutzig ist kommt er mit in die spüli und gut ist.
lg wolke

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6302
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #3 am: 16.05.14, 11:05 »
Hallo Gina,
das stimmt schon... in der Besteckschublade hat es seine Einteilung. Aber die anderen diversen Gerätschaften hätten a) in so einer Einteilung gar keinen Platz und b) ohne Einteilung fliegen diese durcheinander.
Aber mit dem oben genannten Tupper Teil kann ich auch nix anfangen. Finde ich schlicht hässlich.
Und was mich an solchen Teilen noch stört ist, dass wenn manche Dinge die darin sind seltener benutzt werden von Fett und Staubfilm überzogen werden der selbst in der Geschirrspülmaschine nicht abgeht.
Da sind mir dann die Dinger doch lieber wirr in den einzelnen Schubladen.
Allerdings habe ich in solchen Schubladen eine rutschfeste Unterlage damit sie beim Öffnen und Schließen der Schublade nicht so sehr umherrutschen können.
Liebe Grüße
Martina

Offline wolke

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 290
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #4 am: 16.05.14, 11:08 »
...ich hab halt eine zweckmäßige küche.... ;D
lg wolke

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2359
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #5 am: 16.05.14, 11:34 »
Moin Gina,
meine Küche ist ja schon älter, ich habe für die großen Teile eine Drei- bzw- Vierteilung in der Schublade.
Da sind die Schubladen längs geteilt.
Finde ich praktisch, alternativ gibt es Unterlagen, da rutschen die Teile nicht hin und her (z.B. in einem schwedischen Möbelhaus).
Habe ich auch in allen Schubladen, wo z.B. Kochtöpfe stehen.
LG
Tina
LG
Tina

Benita2

  • Gast
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #6 am: 16.05.14, 12:00 »
Hallo allerseits,

Die Schubladen der neuen Küchen, ................. die so langsam von selber zugehen, haben wegen dieser Technik nicht mehr so viel Platz in der Höhe, dass auch noch ein Schöpflöffel oder sonst was höheres hineinpasst.
Ich habe mir zu meiner alten rustikalen Kücke 2 Schränkchen machen lassen und seit dem erkannte ich dieses Problem.
Früher war da ein Backofen drinnen, der jetzt in der Höhe eingebaut ist ................. und deswegen bekam ich freie Fläche für Schubladen.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4965
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #7 am: 16.05.14, 12:14 »
Hallo,

meine großen Kellen liegen alle in einer hohen Schublade, wie die für Töpfe. Schneebesen hängen am Herd an einer Leiste. Ein Gefäß für eine Sammlung der am häufigsten benutzen Utensilien hatte ich auch schon. Ist praktisch, aber man muss wie Martina schreibt, aufpassen, dass es nicht einstaubt. Auch unten im Gefäß sammelt sich leicht Schmutz. Lässt sich aber in den Griff bekommen, wenn man immer mal wieder alles samt Gefäß in die Spülmaschine legt. Ich finde für diese Aufbewahrung braucht man nicht extra ein besonderes Teil. Ein hübsches Gefäß aus Steingut oder Porzelan oder auch Edelstahl eignet sich ebenso. Sollte nur für die Spülmaschine geeignet sein.

LG
Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2542
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #8 am: 16.05.14, 13:48 »
Hallo Gina!

Falls Du die Möglichkeit hast, das schwedische Möbelhaus zu besuchen, schau dich dort mal um.

Es gibt die rutschfeste Unterlage als Rolle zum selbst zuschneiden. Alles bleibt an seinem Platz.
Dann gibt es auch Einteilungen für S hubladen. Aber aufpassen, passen nicht für alle Schubladen.



herzliche Grüße.  hosta
Herzlichst hosta

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2104
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #9 am: 16.05.14, 15:05 »
hab ich eine vom Schreiner gemachte Unterteilung und bei mir daheim haben wir selber unterteilt mit Brettern
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Nelly

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 979
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #10 am: 16.05.14, 16:35 »
Meine Messer hängen alle an einer Magnetleiste. Alles mit gebogenem Griff hängt auf einer Stange neben dem HErd. Und dann habe ich noch ein geflochtenes Gefäß (hatte mal einen Glaseinsatz und eine seitliche Herzaussparung und ist eigentlich ein Windlicht) darin ist alles andere: Pfannenwender, Holzlöffel, Dosenöffner, Spaghettizange, Kuchenflitsche etc.


Nell

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1904
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #11 am: 16.05.14, 23:55 »
Ich hab Schneebesen,Pfannenwender, u. Schöpfkellen alle neben dem Herd in einem Glaskrug. Griffbereit u. Schubladenfreundlich.
Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5475
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #12 am: 17.05.14, 09:12 »
Ich habe neben dem Herd einen getöpferten (eigentlichen) Besteckabtropfbehälter stehen, in dem die wichtigsten Dinge (Kochlöffel, meist gebrauchte Kellen, Pfannenwender...) drin sind. Die eher selten benutzen Sachen liegen im Topfschrank in einer Schublade, da stauben sie nicht so sehr ein.
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1020
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #13 am: 17.05.14, 20:19 »
Ich hab sonen Besteckbehälter aus der Gastronomie, wo Messer, Gabel, Löffel drin sind, somit hab ich ne leere Schublade für den Kram

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2672
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ordnung in der Küchenschublade
« Antwort #14 am: 17.05.14, 22:15 »
Ich habe hinter der Arbeitsfläche, neben dem Herd eine 1 m lange Leiste aus Holz mit hübschen Edelstahlhacken, da hängen die großen Dinge immer griffbereit.
Liebe Grüße Helga

 


zum Seitenbeginn