Autor Thema: bundesratswahlen  (Gelesen 28831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

brit

  • Gast
bundesratswahlen
« am: 10.12.07, 09:14 »
am mittwoch  ists soweit..

na was denkt ihr?

bleibt alles beim alten??

bleiben uns die bisherigen erhalten?  oder gibts nen neuen svp- bundesrat ????:)  (zum beispiel hr. hassler oder fr. gadient   *scherz* :P )

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #1 am: 10.12.07, 18:13 »
warum nicht - einer dieser beiden ??? -

bin svp mitglied, aber stimme selten mit der partei....

aber ich denke, es bleibt bei(m)(den) alten !!! -
das wäre schon eher ein thema - diese alten herren könnten sich doch endlich pensionieren lassen und das leben geniessen .... - wenn sie das können !
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

brit

  • Gast
Re: bundesratswahlen
« Antwort #2 am: 10.12.07, 20:18 »
maggie, die beiden sind ja scheinbar nicht genug svp-stramm, drum der scherz :)

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #3 am: 11.12.07, 14:54 »

Apropos Blocher: letzte Woche kam ein sehr interessanter Dokumentarfilm über den Bruder von Christoph Blocher, der Pfarrer ist (oder war?). Es war schon verblüffend, diese zwei nebeneinander zu sehen. Die Blochers können nichts für ihre Art, das liegt einfach in den Genen  ;). Die Art zu reden, und die "Einstellung": genau dieselbe...
Interessant auch, dass Blochers Bruder seine Stelle als Pfarrer gekündigt wurde; gemäss Fernsehen wegen fundamentalistischen Predigten. Und schon Blochers Vater, der ebenfalls Pfarrer war, verlor seine Stelle wegen fundamentalistischen Predigten. :-*



nun als erstes - eine der schwestern - weiss nicht mehr wie viele kinder sie waren - ist total gegen die beiden - vor allem gegen christoph -
gerhard blocher - der pfarrer - war zuletzt in hallau als pfarrer, aber da wurde er nicht gekündigt, er ist altershalber zurückgetreten und war dann noch während 2 jahren gemeindepräsident - zum halben lohn (oder noch weniger, weiss es nicht mehr) -
und als pfarrer war es sehr geschätzt, wir hatten damals mal keinen pfarrer im dorf und die damaligen konfirmanden klasse wurde von einer pfarrerin unterrichtet - na ja ....
die konfirmanden haben rebeliert - war eine "hammer" klasse und streikten -
da hat gerhard blocher die sache in die hand genommen und die nun bald 40 jährigen schwärmen noch immer von seinem unterricht....
also gekündigt wurde sein nachfolger -vielleicht hast du da was verwechselt  - und der soll ein wenig zu fundamentalistisch gewesen sein...
von ihrem vater habe ich das nie gehört - der war lange zeit pfarrer - in uhwiesen - laufen - am rheinfall, auf der zürcher seite (schloss laufen) -
ich habe den nachfolger vom "alten" blocher dort gekannt (habe mal in der evang. buchhandlung in schaffhausen gearbeitet) und da hörte man nie was nachteiliges von ihm -

ich war auf chr. bl. schon in "jungen" jahren allergisch - seine politik hat mich öfters auf die palme gebracht - er war (ist?) in der nähe meiner alten heimat zu hause (zürichsee) -

jedenfalls steht er zu seinen überzeugungen und hat auch mut mal was unkonventionelles zu "vollbringen" - was man nicht von allen sagen kann...
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #4 am: 11.12.07, 14:55 »
maggie, die beiden sind ja scheinbar nicht genug svp-stramm, drum der scherz :)

das habe ich schon so verstanden und auch im tv mitbekommen...
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

brit

  • Gast
Re: bundesratswahlen
« Antwort #5 am: 11.12.07, 15:18 »
maggie , dann hab ichs nicht gecheckt.

ich bin auf den chr.bl.  eher allergisch, und eigentlich nur wegen dem ton und dem platzhirschverhalten..(ja ich find auch einige ideen gut.. :) ).. hab drum den film nicht geguckt der beiden..zwei mit dieser tonlage ist mir dann definitiv zu viel. ;)

die waren schon mal iner show zusammen (das war ziemlich wild, und jedenfalls hat der pfarrer fast noch die direktere art, und errinnere mich nur noch, dass anscheinend bei ihm bei ner sitzung sich einer so aufregte, dass er ne krise bekam.)...ziemlich rauhbeinig auf jeden fall..


Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #6 am: 11.12.07, 16:11 »
...ziemlich rauhbeinig auf jeden fall..



der gerhard - das kannst du glauben...!!!
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline Jacqueline

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 382
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerin, Jahrgang 1964, Mutter von 5 Kinder
Re: bundesratswahlen
« Antwort #7 am: 11.12.07, 18:49 »
Vor ein paar Wochen war auf der Sendung Leben Life des Schweizer Fernsehen, die Schwester Blocher zu sehen und zu hören. Sie scheint eher rot getönt zu sein. ??? Sie heisst Judith Giovannelli-Blocher, die Sendung war Ende Oktober 2007 auf dem Programm.
Ich sehe diese Fernsehsendung gerne auf Podcasts - I Tunes.


Judith Giovannelli-Blocher, geboren 1932, aufgewachsen zusammen mit zehn Geschwistern im Pfarrhaus von Laufen am Rheinfall, Schwester des heutigen Bundesrats Christoph Blocher. Ausbildung als Sozialarbeiterin. Abteilungsleiterin der Fachhochschule für Sozialarbeit in Bern, dann freiberufliche Organisationsberaterin, Supervisorin und langjährige Leiterin von Kursen zum Thema Älterwerden. «Das Glück der späten Jahre» ist ihr drittes Buch nach «Das gefrorene Meer» (1999) und «Das ferne Paradies» (2002). Es erschien im Pendo-Verlag.
Jacqueline "Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen,
wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen..."
Henry David Thoreau

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #8 am: 11.12.07, 20:31 »


bleiben uns die bisherigen erhalten?  oder gibts nen neuen svp- bundesrat ????:)  (zum beispiel hr. hassler oder fr. gadient   *scherz* :P )

könnte vielleicht wahr werden....   ;)

die cvp hat eben bekannt gegeben, dass vom grösseren teil ihrer fraktionsmitglieder chr.bl. nicht mehr gewählt werde - aber auf alle fälle ein svp mitglied...!!!
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

brit

  • Gast
Re: bundesratswahlen
« Antwort #9 am: 11.12.07, 22:03 »
dann sollte sich fr. leuthard warm anziehen..?? :) (auge um auge, zahn um zahn :P)
« Letzte Änderung: 11.12.07, 22:08 von brit »

brit

  • Gast
Re: bundesratswahlen
« Antwort #10 am: 11.12.07, 22:06 »
aber halt maggie,
svp-bundesrat werden ohne unterstützung der svp...das ist glaub rechnerisch nicht möglich..ausser grüne und ko fänden hassler/ gadient valabel..


*also ich träum jetzt noch bissel, bevor die nackte wahrheit uns einholt...
also zuerst wird blocher nicht gewählt, was die bundesratswahlen verschiebt..die svp sucht nen strammen parteigänger der nicht bündner ist, keine kebabs issst, und nicht allzu gut aussieht.. (das ist programm in dieser partei ;) wo kämen wir denn da hin !!?..)

und werden fündig..
ein arbeitsloser :)
vielleicht sogar scheininvalid (ups bösebin..eiei..)

der ueli *   :D

ooooch.... neeeee... augen zu, ..nochmals träumen  :) :)




« Letzte Änderung: 11.12.07, 22:18 von brit »

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #11 am: 11.12.07, 22:31 »
schön dass auch andere hier böse sein können...!!!
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

brit

  • Gast
Re: bundesratswahlen
« Antwort #12 am: 12.12.07, 07:08 »
maggie nur halb so wild :) (sind ja nur die schönsten slogans zitiert)

hast du gehört, also es gibt nur chr.bl. für die partei..ansonsten ist man meuchelmörder oder nestbeschmutzer.
olala... ideen muss man haben .. jedoch die scheinen doch bissel unsicher zu sein, dass es grad sooo tönt??

na wir werden sehen..

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3505
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: bundesratswahlen
« Antwort #13 am: 12.12.07, 10:53 »
und hast du gesehen -

bin nicht in der nähe und weiss nicht wie es weitergehen soll....

frau widmer - schlumpf ist ja gewählt... - malsehen was sie sagt, wenn sie in bern ankommt - ob sie die wahl wirklich nicht annimmt...

finde ich eigentlich fiese von der partei - nun eine andere partei hat dafür mal einen mann "gezwungen" seine wahl nicht anzunehmen !!!!
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

brit

  • Gast
Re: bundesratswahlen
« Antwort #14 am: 12.12.07, 11:44 »
wahnsinn..
 ja , stimme dir zu, ist alles möglich,sie steht unter massivem druck..

ein krimi heute morgen ..verrückt!

 


zum Seitenbeginn