Autor Thema: Gestaltung der Taufe  (Gelesen 11828 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DagglTopic starter

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Gestaltung der Taufe
« am: 23.10.07, 12:03 »
Hallo,

ich bin zur Zeit dabei zu überlegen, wie wir die Taufe von unserm Ulrich gestalten könne. Bei den anderen hat vor allem der Pfarrer gearbeitet, damals war ich auch magels Internet irgendwie überfordert, mein Ideenreichtum ist nicht so groß :-[
Fürbitten hab ich inzwischen ganze Menge gefunden, ich glaub, da muß ich noch etwas streichen...aber vielleicht wisst ihr noch besonders schöne Fürbitten, Texte oder andere Ideen, welche man noch einbringen könnte. Meine größeren Kinder (10, 8, 6 und 5) wollen auch unbedingt was machen. Fürbitten vorlesen von denzwei großen ist eh klar - war gibts sonst noch?
Eventuell kommt auch meine zukünftige Kommuniongruppe zur Taufe, mal sehn.
Bin dankbar für alle Ideen :)
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1871
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Gestaltung der Taufe
« Antwort #1 am: 23.10.07, 12:35 »
Hallo!

Ich finde es immer wieder sehr schön, dem Täufling einen Baum zu schenken. Dieser Baum steht dann vor dem Altar und auf den Kirchenbänken sind Blätter aus Tonpapier ausgelegt. Auf diese schreibt JEDER, was er dem Kind wünscht. Die grösseren Kinder dürfen diese Wünsche dann vorlesen und die kleineren die Blätter an den Baum hängen.....

Gerade von den Kindern die der Taufe beiwohnen kommen sehr schöne Wünsche  ;)

Viele grüsse

Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14968
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Gestaltung der Taufe
« Antwort #2 am: 23.10.07, 12:40 »
Ja, und den Baum kann man nachher schön im Garten auspflanzen.

Meine Freundin hat für jedes ihrer Kinder den jeweiligen "Baum des Jahres" gepflanzt.

Ich hab das leider bei meinen Kindern versäumt, werd es aber zu ihren Konfirmationen nachholen.


Unsere schönste Taufe war die von unserem letzten Kind, die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst anläßlich ihrer Konfirmandenprüfung.

Die Mädchen sagen ein Lied, die Jungen füllten ganz andachtsvoll das Taufwasser in das Taufbecken und erklärten, was es damit auf sich hat, einer der Jungen hat den Taufbefehl aufgesagt, ein anderer die Taufkerze überreicht...
« Letzte Änderung: 23.10.07, 12:42 von martina »
Zum Wichteln 2017 bitte hier entlang.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4179
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gestaltung der Taufe
« Antwort #3 am: 23.10.07, 14:38 »
Dieser Text wurde bei unserern Taufen immer gelesen, steht auch im  Gotteslob,  636



Segensgebet für ein Kind

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
damit es sehen lernt mit seinen eigenen Augen,
die Gesichter der Eltern
und die Farben der Blumen
und die Schönheit deiner Erde.

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
damit es hören lernt mit seinen eigenen Ohren
auf den Klang seines Namens,
auf die Wahrheit der Weisen
und auf deine Sprache der Liebe.

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
damit es greifen lernt mit seinen eigenen Händen
nach den Händen seiner Freunde,
nach Aufgaben und Plänen
und nach dem Lebensbrot und den Trauben.

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
damit es reden lernt mit seinen eigenen Lippen
von den Freuden und Sorgen,
von den Fragen, die es bewegen
und von den Wundern des Lebens.

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
damit es gehen lernt mit seinen eigenen Beinen
auf den schönen Straßen der Erde,
aber auch auf den mühsamen Treppen;
und vor allem alle Tage auf den Wegen des Friedens.

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
damit es verstehen lernt mit seinem eigenen Verstand
sich selbst, die anderen und dich,
damit es das Gute sucht,
Freunde schätzt und Freundschaft hält.

Gott, segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen,
dass es lieben lernt mit seinem ganzen Herzen.

                                                                Lothar Zenetti

Herzliche Grüße von Fanni

Offline DagglTopic starter

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2127
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gestaltung der Taufe
« Antwort #4 am: 11.12.07, 15:01 »
Hallo,

am Sonntag war die Taufe :D
Es war wunderschön.  :D :DIch hab ja auch schon große KInder zum helfen gehabt. Baum haben wir zwar keinen gehabt, aber die Idee mit den Blättern aus Tonpapier und den Wünschen haben wir umgesetzt und diese halt einfach an Zweige gehängt. "Meine" Kommunionkinder haben auch noch dazu beitragen dürfen. So andächtig hab ich die eh noch nie gesehen, wie als sie das Kreuzzeichen bei Ulrich auf die Stirn machen duften. Wenn ich wieder etwas zeit hab schreib ich vielleicht noch was alles war.
Fotos hab ich leider bis jetzt noch keine so guten - die von der Krich bekomme ich erst noch (hoffendlich)
Viele Grüße, Dagmar

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline kueken

  • Ich bin ein Optimist, ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 962
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zukunfts-Bäuerin
Re: Gestaltung der Taufe
« Antwort #5 am: 17.01.08, 09:47 »
Halli hallo,
sollte nochmal jemand eie Tuafe vorbereiten, ich hab ganz ganz viele Sachen , Lieder und Text, rund ums Thema taufe :)


Lg küken

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gestaltung der Taufe
« Antwort #6 am: 27.05.09, 21:19 »
Hallo

ich suche ein schönes Fürbittengebet oder ein schönes Gebet für die Taufkerze für mein Patenkind. Vielleicht hat jemand was schönes und kann mir helfen

Allerdings: Die Taufe ist bereits am Sonntag >:(

Lg Simo

 


zum Seitenbeginn