Autor Thema: Presseberichte über die Auszeichnung des BT  (Gelesen 28846 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Hallo

ich sitz seit Punkt 22 Uhr vorm Rechner und warte auf den - online - Bericht der Frankfurter Rundschau  :P

Im virtuellen Dorf brennt immer Licht

Ein preisgekröntes Online-Forum bringt Bäuerinnen in Kontakt mit Frauen, die sie verstehen
VON THORSTEN HERDICKERHOFF

Rodgau . Beate Mahr ist Landwirtin in Rodgau, wo ihr vor allem eins fehlt: Kolleginnen.
"Im Kindergarten zum Beispiel verstehen die Frauen nicht, was im Betrieb alles zusammenkommt und stresst."
Die Kühe werden gemolken, wenn die Älteren für die Schule fertig gemacht werden sollten,
oder das Kälbchen kommt gerade dann, wenn die Jüngeren aus dem Kindergarten abgeholt werden müssten.
"Das Familienmanagement läuft einfach anders", sagt Mahr, und findet Verständnis dafür im Internet.

Sie ist seit fünf Jahren Mitglied im Bäuerinnentreff, einer Kommunikations-Plattform im Netz.
"Dort treffe ich Frauen, die mich verstehen", sagt die Landwirtin. Und das, wenn es ihr zeitlich passt.
Denn im Online-Forum kann sie zu jeder Tages- und Nachtzeit mitdiskutieren.
Die bäuerliche Gemeinschaft im Netz funktioniert gut.
Sogar so gut, dass sie nun einen internationalen Preis erhält für die Verbesserung
der Lebensqualität im ländlichen Raum.
Die in der Schweiz ansässige Organisation Women's World Summit Foundation verleiht die
Auszeichnung zum Weltlandfrauen-Tag am 15. Oktober und übergibt ihn den
deutschen Landwirtinnen auf deren Mitgliederversammlung in Bad Hersfeld am 26. Oktober.

Der Preis ehrt weltweit 14 Frauen und Frauengruppen aus ländlichen Gebieten für ihren kreativen Einsatz
für Umweltschutz, Bildung, Menschenrechte, Frieden und eben die Verbesserung der Lebensqualität.

Die Vorteile der deutschen Kommunikations-Plattform liegen auf der Hand nach über 50 Jahren Höfesterben.
Was früher die Dorfgemeinschaft leistete, bietet heute das Internet - persönlich wie in Fachfragen.
Wenn Beate Mahr Probleme mit ihrem Apfelbaum hat, dann schreibt sie "einfach eine Mail an Frau Schmitt".
Uta Schmitt ist Obstbäuerin in einem Vorort von Mainz und ebenfalls seit fünf Jahren im Bäuerinnentreff (BT).
Sie pflegt den Internet-Auftritt, ehrenamtlich und zusammen mit neun anderen.

Genutzt wird das Angebot von 1300 deutschsprachigen Usern aus der ganzen Welt.
Die meisten leben in Deutschland, der Schweiz und Österreich, manche in Dänemark, Kanada oder Namibia.
Sie kommen aus allen landwirtschaftlichen Sparten und Altersgruppen. "Es sind auch über 70-jährige dabei",
erzählt Schmitt mit Hochachtung in der Stimme.
Doch der Altersdurchschnitt ist mit 30 bis 35 Jahren recht jung.
Männer machen selbstverständlich auch mit, sie stellen zehn bis zwanzig Prozent der User.
Der BT ist offen für alle, nur die Mailing-Liste ist den Frauen vorbehalten.
Hier werden ganz persönliche Dinge besprochen.

Mehr Infos gibt es unter www.baeuerinnentreff.de

Super oder ??? ich bin einfach nur begeistert ... klasse geschrieben.

Morgen früh hol ich mir die FR dann bekommt ihr die Printausgabe  ::)

Herzliche Grüße
Beate

Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #1 am: 15.10.07, 09:45 »
Hallo

ich hab gleich heute morgen von meinem Süßen einen auf den Deckel bekommen  :-\
=> seit wann bist du am melken ::)

Ich hab nur gemeint ... da steht zum Beispiel  8) ...

Hier der ganze Artikel - ohne Bilder von Uta und mir ;D - als Link zum anklicken

Liebe Grüße
Beate

Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline ELLI47

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 948
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #2 am: 15.10.07, 11:26 »
Hallo Beate
Ich finde den Bericht gut.Viele Probleme sind wirklich gleich.
Ist es nicht egal ob du nun melkst oder etwas anders tust?
Ich denke mal, dein Mann ist da etwas "kleinlich"(tschuldigung).
Bei allen anderen dreht sich alles um die Kinder,bei uns stehen sie öfter hintenan.
 LG Elli
Liebe Grüsse aus Schleswig-Holstein
    
        Elli

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #3 am: 15.10.07, 13:41 »

Ich denke mal, dein Mann ist da etwas "kleinlich"(tschuldigung).


Hallo

nee kleinlich ist mein Süßer bestimmt nicht ...  :-*  :-*  :-*

nur wir melken gar keine Kühe  ;D und Kinder in KiGa haben wir schon lange nicht mehr  ;D
Es war als Beispiel für den Redakteur gedacht ... hab nicht damit gerechnet, dass er es so schreibt  ;)

Egal ... wichtig ist, dass die * Stadtmenschen * es verstehen  ::)

Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #4 am: 15.10.07, 13:46 »
Hallo

der erste Pressebericht den ich gelesen hab war im Hessenbauer und zwar am 28. September

Hier wieder ein Link zum anklicken

Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3572
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #5 am: 15.10.07, 13:49 »
Beate habe noch keinen Redakteur oder Zeitungsschreiber erlebt der genau das berichtet hat was  er sollte. Aber nichts-desto-trotz, der Artikel ist gut . Und wir wissen ja alle wie es läuft und andere sind jetzt bestimmt ein bissl neidisch auf das was die Landfrauen eben zu Wege bringen.
ICh bin nicht lange noch dabei, aber ich bin stolz auf die Gründerinnen und auf alle die dieses Werk zu wege gebracht haben und bin glücklich dazu zugehören.

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5490
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #6 am: 15.10.07, 14:03 »
Beate habe noch keinen Redakteur oder Zeitungsschreiber erlebt der genau das berichtet hat was  er sollte.

Hallo Maja,

doch "Fähnchenheb" der BT hat bisher alleweil gute Kontakte zur DLZ und hier haben immer eine gute Zusammenarbeit und Berichterstattung bekommen  :).

@ Beate - der Bericht ist toll geworden. Und erst der Titel - ich find das klasse! "Virtuelles Dorf" super!

lieben Gruß

Mirjam Lechner
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3497
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #7 am: 15.10.07, 14:27 »
ich dopple nach, damit beate ihren kamm noch etwas höher tragen kann....

einfach toll - wie du das durchgegeben hast.... -
und ob nun du melkerin bist oder eine andere bt-lerin - spielt doch keine rolle...

aber ich kann mir vorstellen, warum dein "süsser" dich zurechtweisen musste... -
wir kennen sie ja - unsere herzallerliebsten...!!! ;)
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2851
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #8 am: 15.10.07, 16:55 »
Hallo.......

Ein bischen überraschend kam ein Telefonat des Hessischen Rundfunks.

Heute gegen 19.10 kommte das Interview mit mir  ::)

Auf alle Fälle möchte ich schon einmal berichtigen das ich Bäuerin
und keine Landwirtin bin  ;) :D

Und auf die Frage ob hier Männer zugelassen sind, war ich gar nicht vorbereitet.  ;) ;D  :-*
Zitat
wir kennen sie ja - unsere herzallerliebsten...!!!

Hoffe, es kommt gut rüber, werde das Radio mal ganz laut drehen, damit es die
Melkmaschine übertööönnnnnt.

Grüße Andrea
« Letzte Änderung: 15.10.07, 16:59 von Vöglein »
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14880
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #9 am: 15.10.07, 17:02 »
Hallo Andrea,

los sag schnell: welcher Sender? HR3 bekomme ich ganz gut, die anderen müßte ich erst suchen.
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #10 am: 15.10.07, 18:00 »

Hallo

hier alle wichtigen Info´s

Radio ! ! ! hr1-PRISMA (18:00-20:00)

hr1 Frequenzen

Zwischen Kuhstall und Computer


Die Internet-Plattform Bäuerinnentreff.de wird anlässlich des heutigen Weltlandfrauentages in Genf
mit dem "Preis für Kreativität der Landfrauen" ausgezeichnet.

Bäuerinnentreff, das erweckt die Assoziation Kopftuch, Kuhstall, Kartoffelfeld - aber eigentlich nicht Computer.
Weit gefehlt: Bäuerinnentreff heißt eine Internet-Plattform, in der sich Landwirtinnen austauschen können
und die heute von der weltweit wirkenden Bäuerinnen- und Landfrauenstiftung
"Women´s Worlds Summit Foundation" ausgezeichnet wird.

Worüber tauschen sich die Landwirtinnen aus? Warum ist es wichtig, mit anderen Bäuerinnen
in Kontakt zu treten? Ein Gespräch mit Andrea Vogel, Landwirtin in Nordhessen,
in hr1-PRISMA (18:00-20:00).


gespannte Grüße
Beate

hab mir grad den Sender gesucht
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline reserl

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6379
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #11 am: 15.10.07, 18:13 »

Ein bischen überraschend kam ein Telefonat des Hessischen Rundfunks.


Hallo Andrea,

vielen Dank, dass du dich so kurzfristig dazu bereit erklärt hast!    :-*
Ich hatte gar keine Gelegenheit mehr dich vorzuwarnen. ::) 8)

@Martina: Die Sender des Hessischen Rundfunks kann man auch gut über Internet hören.
Hab es heute schon ausprobiert. 8)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5114
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #12 am: 15.10.07, 18:18 »
Hallo

hier könnt ihr am PC Radio hören

Live-Streaming  hr1 online hören

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14880
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #13 am: 15.10.07, 18:35 »
Ah danke Beate,

ich hab nämlich grad gesucht, wie das wohl funktioniert ;)

Und wieder eine Premiere, Martina hört online Radio *lach*
Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.

Offline joker

  • Rheine (NRW)
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Re: Presseberichte über die Auszeichnung des BT
« Antwort #14 am: 15.10.07, 19:15 »
Tolles Interview!
Gratulation!
MfG
Joker

 


zum Seitenbeginn