Autor Thema: Au-pair  (Gelesen 9657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Line

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Au-pair
« Antwort #30 am: 31.01.19, 11:24 »
Hallo Cendrillon,
Wir haben "Familienrat" gehalten und wenn deine Tochter möchte, kann Sie gerne in den Sommerferien zu uns kommen. Bei Interesse lasse ich dir gerne alle Infos über uns zukommen, wir würden uns freuen.
liebe Grüße  Gudrun

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Au-pair
« Antwort #31 am: 31.01.19, 15:38 »
Rohana,
das ist eine auflage der schule, damit sie dieses zusatzjahr machen kann.
arbeit gegen kost und logis ist ok.

arabisch: darum der grinser hinter dem kommentar.

gudrun,
super, gerne.
« Letzte Änderung: 31.01.19, 17:47 von Cendrillon »
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Au-pair
« Antwort #32 am: 06.02.19, 13:33 »
hallo gudrun,
entschuldige, das ich erst jetzt antworte. ich habe mal einen beitrag angefangen, aber anscheinend nie fertig geschrieben.

gerne.
wäre schön, wenn du mir mehr infos von dir und deiner familie geben könntest.
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Au-pair
« Antwort #33 am: 06.02.19, 13:44 »
Hallo
Eure Tochter ist doch Muslima, wie sieht’s da mit dem Essen aus? Würde mal unsere Tochter fragen, die hat zwei kleine Kinder und wäre nicht weit von Erfurt. Allerdings ist die Familie von unserer Tochter sehr christlich  ::) . Kann Sie kochen? Dann wäre das Problem gelöst.
Bei uns wäre auch Platz aber sehr weit ab vom Schuß und wir schon alt  :-X

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Au-pair
« Antwort #34 am: 06.02.19, 15:29 »
hallo Mathilde,
meine tochter würde vegetarisch essen (fisch, eier, käse sind ok)
wenn es deiner tochter und ihrer familie nichts ausmachen würde, für meine tochter ist es bestimmt kein problem in einer christlichen familie zu sein. ist ja nicht während ramadan oder so. ich frag sie mal heute abend.
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

Offline Line

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Au-pair
« Antwort #35 am: 06.02.19, 21:23 »
hallo Cendrillon,
habe gerade probiert dich zu kontaktieren, aber da ich hier nicht oft schreibe klappt das im Moment nicht so wie ich möchte. Wenn dich / deine Tochter unser Hof interessiert schau mal unter www.storchen-haeusle.de  da stehen alle Daten... schönen Abend noch und liebe Grüße  Gudrun

Offline Line

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 43
Re: Au-pair
« Antwort #36 am: 07.02.19, 22:54 »
Hallo Cendrilon könntest du mir bitte eine PN mit einer e-mail Adresse schicken. Komm so irgendwie nicht klar. Danke Gudrun

Offline frega

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 697
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Au-pair
« Antwort #37 am: 17.02.19, 11:12 »
hallo Cendrillon und alle,
ich will mich nicht einmischen, aber kann deine tochter den 6 wöchigen sprachaufenthalt in 2 mal 3 wochen machen? informiere dich, denn soviel ich weiss muss das an einem stück sein?  an eine stück ist es viel intensiver und  bringt  sprachlich und sozial auch viel mehr. sowohl der familie die deine tochter aufnehmen wird wie auch deiner tochter. und 6 wochen sind auch schnell vorbei.
liebe grüsse
frega

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1626
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Au-pair
« Antwort #38 am: 20.02.19, 10:24 »
hallo frega,
meine tochter hat sich informiert. sie kann den aufenthalt in 2x machen. daran hat sie schon gedacht.

die ersten 3 wochen - also vom 2. bis 21. juli wird laïla bei gudrun sein. ob sie die 2. hälfte am selben ort sein will/kann/darf muss ich noch alle beteiligten fragen.

vielen dank nochmals gudrun, dass du meine tochter für diese zeit aufnimmst. :-*
liebe grüsse
katrin

hoffe auf das beste um positiv zu bleiben
aber rechne mit dem schlimmsten um nicht enttäuscht zu werden.

 


zum Seitenbeginn