Autor Thema: ZEITUNGEN zur Hochzeit oder Geburtstagen  (Gelesen 10771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ChristineS

  • Gast
ZEITUNGEN zur Hochzeit oder Geburtstagen
« am: 19.05.03, 09:22 »
Hallo Zusammen, :D

Mein Mann und ich müssen bis mitte Juli eine Hochzeitszeitung machen.

Hat jemand von euch Anregungen was alles reingehört ?

Über Ideen freut sich Chris ausm
Schwabenland ;)

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #1 am: 19.05.03, 10:53 »
bei uns ist eine hochzeitszeitung IMMER witzig, also lustige texte über:

+ das fest an sich --> festordnung
+ das paar kinderstreiche, fotos, werdegang
+ allgemeine texte rund um die liebe, sehr beliebt ein zweideutiger text über den kuss (liest man sehr oft)
+ 4-8zeiler über die gäste mit ihren macken

+ kleinanzeigen, zb. verkaufe alle meine schuhe, da mein mann mich auf händen tragen will - die braut

+ daten der ehejubiläen, wann feiern wir silberhochzeit?

Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Jerry

  • Gast
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #2 am: 19.05.03, 13:27 »
Moin Chris

Auf der letzten Hochzeit zu der wir waren , gab es eine Hochzeitszeitung zu der jeder Gast  etwas beigetragen konnte
Da kamen gemeinsame Erlebnisse , Witze, Gedichte , selbsterstellte und geklaute Texte vor. Das kombiniert mit der Form von Hochzeitzeitung wie Martina sie beschrieben hat, stell ich mir ganz nett vor ;).

Gruß Wiebke

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #3 am: 19.05.03, 16:27 »
da fällt mir ein, ich sammle übrigens hochzeitszeitungen, hab schon 2 megadicke ordner voll, weil ich zt auch welche für die silberne hochzeit habe.

meine se haben nächstes jahr goldene hochzeit, deren originalzeitung hab ich auch, habt ihr ideen, wie man die mit einbauen kann? wäre bestimmt eine überraschung. na m gucken.

aber wiebkes idee, daß im vorfeld jeder gast ein anekdötchen abgibt finde ich gut, braucht man nur zu sammeln ;)

am schlimmsten finde ch immer diese kopiererei und das ordnen und heften, braucht so elendig viel platz  ::)
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

ChristineS

  • Gast
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #4 am: 19.05.03, 19:51 »
Prima Martina, :D ;D

kannst mir eventuell ein paar gute Sachen einskannen
und als Mail schicken ?

Danke im Voraus :-*

Chris ;)

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #5 am: 20.05.03, 10:23 »
hallo chris,

meine eigene zeitung liegt hier auf diskette rum, das ist einfach ;) der rest braucht etwas zeit, also nicht alles heute abend ;D

was möchtest du denn? festordnung, begrüßung, schlußrede?

dann schick mir mal ne km mit der email, ok?
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Silkeb

  • Gast
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #6 am: 25.05.03, 20:39 »
In und Out Listen
OUT
Morgens in die Stadt, Stoff kaufen, nachmittags Nähen und abends Modenschau in der Disse
Scheunenfeste bis morgens um sieben
Machogehabe
Skilaufen
Südafrikareisen
Motorrad fahren

DER HOCHZEITS-TERMIN STEHT FEST
xxx/Kreis xxx Schon zahlreichen Frauen soll der Beruf  Name Bräutigam die Ehe zugetragen haben. Aber wenn die Klatschpresse richtig unterrichtet ist, fielen alle in der Testphase durch. Um so mehr überaschte es, als am 23. Februar Braut etliche Einladungen zu einer Hochzeits-feier mit diesem Herrn in den Briefkasten warf. Nach der Standesamtlichen Trauung am 2.Mai 2003 wird sie ihn vor dem Altar der Kirche in xxx ehelichen. Inoffiziell lebten sie schon annährend 4 Jahre zusammen. Aber bis heute verhinderten ernstzunehmende Terminschwierigkeiten die Verbindung.. „Die wilden Ehejahre sollen ab sofort unendlich viele friedliche folgen“, ließ das Paar verlauten. Wie unser Korrespondent vor Ort ermittelte, sind im Anschluß größere Feierlichkeiten in xxx in xxx Gasthof geplant, die dem in dieser Region üblichen Festen dieser Art in nichts nachstehen sollen.



IN
Spontan nach xxx fahren, Traumkleid für die Hochzeit sehen, Schwester anrufen, kaufen
Kaffeetrinken mit den Schwiegereltern
Softie und Hausmann
Kinderwagen schieben?
Urlaub auf Teresien
Rasenmähertrecker fahren

Spruch des Tages
Liebe ist da einzige, was wächst, wenn wir es verschwenden. Ricarda Huch.

Kleinanzeigen
Verkaufe Spalier, absolut hochzeitstauglich, blaufarben uniformiert gehalten, hält bei guter Pflege die gesamte Veranstaltung über Chiffre 0205/2003
Achtung: Habe bisher nur Erfahrungen in Wohn- und Lebensabschnittsgemeinschaften. Wer kennt sich mit Güter- und Zugewinngemeinschaften aus? Tel.
Hochzeitsauflösung: Ausgefallene Geschenkpapiere garantiert nur einmal gebraucht, Ideen für Geldgeschenke, verschiedene durchgetanzte Schuhe, jede Menge Kuchenkrümel, ein vergessener Schirm und etwas Reis, alles neuwertig. Tel.





TAG DES OFFENEN  GARTEN DIESMAL IN XYZ
Aufgrund des Erfolgs in den letzten Jahren wird die Veranstaltung „Offener Garten“ auch in diesem Jahr stattfinden. Als Gastgeberinnen laden diesmal SM und Braut aus YXZ alle Gartenliebhaber zur Blumenschau und kleinen Fachgesprächen ein. Bei freiem Eintritt können Interessierte am Samstag, den <Tag nach der Hochzeit>von 10.00 bis 18.00 vorbeischauen.

GLEICHBERECHTI-GUNG BEI DER HAUSARBEIT
xxx/Kreis xxx Im xxx Weg praktiziert man Gleichberechtigung.von eman-zipierten Frauen und Männern bei der Hausarbeit. Die Redaktion interviewte eine der beteiligte Damen. Sie ließ verlauten, daß, seit ihr Lebensgefährte für die Wäsche zuständig sei, der Schrank leer wäre.

Offline regi

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 632
  • Geschlecht: Weiblich
  • Jeder sieht ein Stückchen Welt - gemeinsam sehen wir die ganze!
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #7 am: 25.05.03, 21:12 »
Bei der letzten Hochzeitszeitung mussten auch alle Gäste eine Foto einsenden und dazu schreiben, wie sie zum Brautpaar stehen - das liest man immer wieder gern.

Dazu diverse Anekdoten des Paars - SM hat ein paar gute Notizzettel meines Schwagers ausgegraben ....

Ein selbstgemachtes Kreuzworträtsel über das Paar

Dazu diverse Kopien aus anderen Zeitungen, aber nichts total "unter der Gürtellinie".
Tschüss zäme
regi

ChristineS

  • Gast
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #8 am: 21.06.03, 23:06 »
Hallo Regi,

wie geht das mit dem Kreuzworträtzel ?? *dummfrag*

LG Chris

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #9 am: 21.01.04, 07:55 »
 ???
Hallo, miteinander!
Ganz zufällig bin ich beim Stöbern auf die "Hochzeitszeitung" gekommen. Bin nämlich grade dabei, sowas zu erstellen. Dabei liegt das Problem für mich nicht in den Beiträgen, sondern ganz einfach in der computertechnischen Gestaltung. Da bin ich  nämlich ein "blindes Huhn", das noch kein "Korn" gefunden hat!Bin dafür extra von "Works" auf "Word 97" umgetiegen (u. übe noch), weil da doch mehr gestalterische Möglichkeiten drin sind.
Aber - wie bringe ich meine Beiträge nun in's "Zeitungsformat, denn ein techn. Wunder bin ich nicht? Hiiiiilfe!
Außerdem - wie gestaltet man am besten ein "Programmheft" für die kirchl. Trauung? Fragen über Fragen - aber hier gibt's ja "Spezialisten"!
Schon mal vielen Dank für alle Hilfen u. herzl. Gruß - Christine
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14951
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re:Ideen für eine Hochzeitszeitung
« Antwort #10 am: 21.01.04, 09:18 »
Christine, ich hab damals (1991) die Silberhochzeitszeitung meiner Eltern recht einfach gestaltet, nur DinA4-Blätter hintereinander geheftet. Da war ich shcon froh, daß mir ein Bekannter seinen PC als Schreibgerät zur Verfügung gestellt hat, über das LAyout hab ich mir damals nicht so den Kopf gemacht.

Wenn der Stapel nicht zu dick ist, kann man das tackern, ansonsten würd ich lochen und mit Heftstreifen heften oder mit Kordel binden. Die hat dann gleich dekorativen Nebeneffekt.

Den Text, sprich die Gedichte über die Gäste hab ich eingerückt damit die Seitenränder gleichmäßig wurden. Man hat in Word die Möglichkeit, die Seitenränder so zu verstellen, daß sie gleichmäßig größer werden. Wenn Du als ansicht "Seitenlayout" nimmst, siehst Du die Linealfunktion. Dort gibt es so kleine Schieberegler, mit denen du die Schreibränder verstellen kannst.

Grafiken und Clipart kannst Du über WordArt und Clipart einfügen, die findest Du über die "Einfügen"funktion.


Programmheft für die kirchliche Trauung? Braucht es das? Bei uns ist es eher unüblich.

Wenn es eines gibt, dann in Dina4 im Querformat 2spaltig gedruckt, damit sich die Heftform ergibt. Vorderseite mit Titel und Anlaß; Ort, Datum, Uhrzeit für den Archiveffekt (heben sich viele Leute auf, bzw. kann gut mit ins Fotoalbum), evtl Foto des Paares drauf.

Innenseite links dann den Ablauf, evtl mit Liedtexten samt Noten oder eben Verweis auf Gesangbuchstelle.

Lesungen und Sprüche mit Quellenangabe zum Nach- und Weiterlesen.

Ich hatte letztes Jahr in unserer Kirche eine mittelalterliche Trauung, da war dann auch das Vater-Unser auf Latein gesprochen. Damit jeder der Gäste es mitsprechen konnte, wurde der Text abgedruckt.
Die hatten keine Lieder zum Mitsingen, sondern stihlechte Musik vom Band, mit Angabe im Ablauf, welches Stück/Musiker.

Hinten drauf die Danksagung des Paares für die Freigabe ihrer Kirchengemeinde und den Dank an unseren Pastor für die Bereitstellung unseres Gebäudes und an deren Pastorin für die Vorbereitung des Gotesdienstes. Sehr eindrucksvoll das Ganze.

Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline kueken

  • Ich bin ein Optimist, ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 962
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zukunfts-Bäuerin
Geburtstagszeitung
« Antwort #11 am: 02.03.08, 13:05 »
Hat jemand von euch sowas schon mal gemacht?
Oder eine geschenkt bekommen?
Was steht denn da so drin? Hab jetzt angefangen eine zu gestalten, aber komm über fünf Seiten nicht hinaus :)
Bin dankbare für jede noch so kleine Anregung :)

lg küken

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 415
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Geburtstagszeitung
« Antwort #12 am: 02.03.08, 19:52 »
Hallo Kuecken,

wie alt ist denn das Geburtstagskind.

Habe eine von einem 60-Jährigen, die ist aber toll gemacht.

Gruss Simo

Offline kueken

  • Ich bin ein Optimist, ich hänge mich erst auf, wenn alle Stricke reißen.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 962
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zukunfts-Bäuerin
Re: Geburtstagszeitung
« Antwort #13 am: 02.03.08, 19:59 »
50 Jahre wird der gute Papa :)

Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1167
  • Bayern
Re: ZEITUNGEN zur Hochzeit oder Geburtstagen
« Antwort #14 am: 27.10.13, 02:39 »
Meine Mutter hat nächstes Jahr ihren 80. Geburtstag, so eine Geburtstagszeitung wäre eine schöne Idee. Was schreibt man da so alles rein, hat jemand ein Muster oder Anregungen?

Siegi
Leben und leben lassen

 


zum Seitenbeginn