Computer und Internet > Computerhardware...

Wer von Euch arbeitet mit einem Durchlaufscanner?

(1/5) > >>

reserl:

Wir haben zum Beginn des Jahres zu einem neuen Steuerbüro gewechselt.
Nun sollen wir die Dokumente mittels eines Durchlaufscanners übertragen.

Mein Mann war heute beim MediaMarkt und Saturn. Aber keine der beiden Märkte hatte so einen Dokumentenscanner lagernd.
Nun müssen wir wohl doch online bestellen...aber ich muss mich dazu auch erstmal schlau machen. ::)


Wer von Euch arbeitet mit so einem Scanner?
Könnt Ihr ein Modell empfehlen?

Hamster:
Hallo Reserl,
was genau macht ein Durchlaufscanner.

kann das nicht auch ein Mulitfunktionsgerät?
oder stellt der Scanner selbstständig die Verbindung zum Steuerbüro her?

wir haben einen kyocera drucker der auch scannt.

lg
hamster

Hamster:
habe grade mal ein bißchen ge..g... 
bin der Meinung, dass man mit einem multifunktionsgerät auch
mehrere Seiten auf einmal scannen kann.

habe beim Druckerkauf den "druckerchannel.de" bemüht
dort konnte ich die unterschiedlichen Geräte gut vergleichen.

liebe Grüße
Hamster

samy:
Die größeren Mulitfunktionsgeräte haben einen Blatteinzug. Die schicken das dann auch gleich per Mail weg.
Allerdings sind die ab 300 €. Mit etwa Glück leicht drunter.

ayla:
Ich musste auch gerade Goo...e befragen, was das genau ist... ;)

Ich habe ein HP MFP 277 Multifunktionsgerät, mit Flachbetteinzug oder wahlweise auch mit automatischem Einzug, angeblich gingen bis zu 50 Blatt ab Stapel (musste ich aber in der Anleitung nachlesen, denn so viele hatte ich noch nie zum scannen)

Wie sieht es preislich aus? Falls du so einen Dokumentenscanner kaufen musst, sind die relativ günstig oder kannst du dir mit dem gleichen Geld auch gerade ein gutes Multifunktionsgerät mit ADF (automatischer Dokumenten-Einzug) anschaffen?
Lg ayla


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln