Autor Thema: Küchenzauber - was kochen wir 2018?  (Gelesen 35701 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #90 am: 22.02.18, 11:07 »
Lammkotelett mit Tomatenreis und Krautsalat.
Liebe Grüße Heidi

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1424
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #91 am: 22.02.18, 12:37 »
Heute gab's Fleischpflanzerl aus einem Gemisch aus Hackfleisch und Dinkel+Hafer.
Ist niemanden aufgefallen, dass da was G'sunds drunter ist  ;D
Lecker und locker!
Rote-Bete-Salat und Kartoffelbrei
Vorher Rinds-Gemüsesuppe

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #92 am: 24.02.18, 12:56 »
Gebratene chinesische Nudeln mit viel Gemüse und Putenfleisch.
Liebe Grüße Heidi

Offline pauline971Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #93 am: 24.02.18, 16:46 »
Lecker Heidi, so was essen wir auch gerne. Ich habe diese Woche mal Nasi Goren gemacht.
Gestern gab es Fleischklößchen (kalt), Pressack rot und weiß, Käse, frisches Brot. Heute mache ich uns ein Rindergulasch und Nudeln und für morgen ist schon der Kartoffelsalat vorbereitet. Dazu gibt es Cordon bleu.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #94 am: 27.02.18, 09:54 »
Passend zur Kälte gibt's heute Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffeln. Als Nachspeise Apfel - Karotten Smoothie.
Liebe Grüße Heidi

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #95 am: 27.02.18, 11:02 »
Sauerkraut gibt's bei uns auch, allerdings mit Kasseler, dazu Kartoffelpüree. Vorweg eine Hühnersuppe, wir sind alle erkältet.

LG Gina

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3061
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #96 am: 27.02.18, 11:10 »
gestern: Pichelsteiner Eintopf (Schweinefleisch, Gelbe Rüben, Lauch, Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln, Wirsing)
heute: Nudelsuppe, Suppenfleisch, Blaukraut, Salzkartoffeln
morgen: Suppe von heute, gemischte Pfanne aus Fleisch, Suppengemüse und Salzkartoffen von heute, Gelbe Rüben Gemüse
Donnerstag: Gemüsesuppe, Reisauflauf, Kompott
Freitag: Fischfilet in Tomaten-Sahne-Sosse, Gemüsereis, Salat
Liebe Grüße
Annelie

Offline pauline971Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #97 am: 27.02.18, 11:22 »
Wir hatten gestern noch Rest vom Wochenende. Heute gibt es eine Hackfleisch-Spitzkohl-Pfanne.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline goldbach

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1424
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #98 am: 27.02.18, 12:43 »
Heute gab es nach monatelanger Abstinenz:
 a Schweinsbratl mit Sauerkraut.
Und: Rindssuppe - ohne die kommen wir nicht über die kalte Zeit.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #99 am: 27.02.18, 12:54 »
@goldbach,
bei uns auch Rindssuppe mit Griessnockerl,
Braten mit gedünsteten Bohnen, Rosenkohlsalat und Spätzle.
Ich hab kein Schweinefleisch mehr im Eis- und möchte die Vorräte mal durchkochen,
aber auf so ein Schweinsbratl mit Knödel, Kraut oder Kartoffelsalat freu ich mich auch.

Offline pauline971Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #100 am: 28.02.18, 11:52 »
Heute gibt es nix großartiges. Ab noch einen Rest von der Spitzkohlpfanne und mein Mann findet sicher was im Kühlschrank. Die Kocherei nervt mich zur Zeit dermaßen.....  :( Gemüse gibt es am Ende(?) des Winter auch nix gescheites und dann unter der Woche kein Fleisch wird langsam sportlich  :P

Vielleicht mache ich morgen mal Crespelle mit Ricottafüllung. Zum Glück hat jemand die Tomatendosen erfunden  :D
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #101 am: 28.02.18, 13:22 »
Bei uns gabs heute eine Bohnensuppe,
Rest vom Burgunderbraten und Spätzle, Bohnen im Speckmantel, Mais und Tomatengemüse.
Am Abend aus den restlichen Spätzle Käsespätzle und die restliche Suppe.
@pauline, ich räume derzeit aus dem Kühlschrank,  Truhe , Tiefkühlschrank und vom Vorratsschrank und vom draussen gelagerten Gemüse raus- da können wir noch eine Weile gut davon leben.
Bis Ostern wird nichts oder sehr wenig eingekauft, ausser Milch, alles andere kommt aus der Vorratshaltung.
Morgen gibts Hühnersuppe mit feingestiftelten Suppengemüse, Hühnerfrikassee, Reis und Chinakohlsalat aus dem Lager,
am Freitag Tomatensuppe mit dem restlichen Reis und Apfelstrudel aus der Kühltruhe, wird Zeit, dass ich wieder einiges an Strudel in die Truhe wandern lasse.
Am Samstag Sauerkraut, geräuchertes Wammerl, Kartoffelkäse,
Sonntag ein Brathähnchen mit Ofenkartoffeln,den letzten Chinakohl als Salat.

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 774
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #102 am: 28.02.18, 15:01 »
Bei uns wird zur Zeit auch aus Gefrierschrank,,Vorratslager und Keller gegessen.Ich schaffs einfach nie mit einen Gefrieschrank auszukommen,irgednwie sammelt sich soviel Gefriergut an ich hab schon allein einen Halben mit Pilzen 8)
Gestern gabs gegrillter Schweineschopf mit Kolrabiragout und Salat
                    <heut Spinat Kartoffeln und Spiegelei
                      morgen: Spagetti mit Kürbis/Schinkenragout
                      vor ein paar Tagen hatten wir Pilzstrudel mit Kartoffelsalat der war eigentlich sehr lecker und mal was anders als immer Pilzsauce ::)

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1109
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #103 am: 28.02.18, 15:26 »
Bei uns gabs heute Griebenschnecken und Sauerkraut

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5398
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Antwort #104 am: 28.02.18, 17:00 »
Hier sollen auch die Vorräte reduziert werden. Heute darum Schnippelbohnen (mit Bohnen aus der Truhe) mit gebratenen Speck und Zwiebeln und dazu Pfannkuchen.
 
Ältester Sohn ist zum Holz fällen gekommen, der fährt seit einiger Zeit total auf Reis ab. Er hatte zwar schon gegessen, wollte aber noch eine Portion gelben Reis mit Rosinen essen. Also noch ein Päckchen weniger in der Truhe  :D 

Für unseren Pflegesohn übe ich mal wieder die richtige Zubereitung von Reis  ::). Dazu gab es für ihn heute so eine Art Ragout von Lammfleisch mit Kichererbsen, beides aus den Vorräten aus der Gefriertruhe.

Schon seit längerer Zeit habe ich den Eindruck, dass immer mehr in die Gefriertruhe kommt als wieder heraus und hatte schon mehrfach überlegt, dass gerade die selbst gekochten Sachen immer schnell in Vergessenheit geraten und dann dort herumdümpeln  :-X, aber heute hat es sich gelohnt.
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

 


zum Seitenbeginn