Was es sonst noch gibt > Basteln, Handarbeiten und Co.

Socken stricken

(1/31) > >>

KATHRINA H::
Hallo! Bin absoluter Strickanfänger, nur das was ich in der Grundschule gelernt
hab, links, rechts ;),bin aber im TV bei einer Sendung auf Stricken gestoßen,
hätt Lust auch was auszuprobiern, aber bis jetzt hats nur für ein Stirnband gereicht :(

Sind Socken schwierig, für Kinder, hat jemand e. leicht verständliche Anleitung? ;)
Hilfe! Im Netz gibts auch was, wie geht das mit dem Maschenaufnehmen mit vier
Nadeln...
Bitte helft einer ahnungslosen... ;)

Kathrin

Lexie:
ich würde dir ein REGIA-Sockenheft empfehlen. Da stehen die Grundanleitungen/Größen drin.
Ich hab es mir mit einer Burdazeitschrift vor 16 Jahren selber beigebracht, was nicht einfach war.

LG Lexie, die jedes Jahr ca. 20 Paar strickt.

Mucki:
Der Tip mit dem Regia Heft kann ich nur bestätigen und ich würde dir die Bumerangverse enpfehlen.
Solltest du konkrete fragen haben schreib mir eine PM und ich geb dir meien tel. nummer und dann lönne wir uns am Tel. austauschen ist oft leichter als schreiben.

Sockenstricken ist nicht schwer, und man kann sie immer brauchen  ;)

Hab hir noch eine ISBN nummer 3-7724-6601-x von meinem Sockenstrikheft mit dem habs ich gelernt

ist von Tanja Steinbach   ich versuch ein bild davon einzustellen

lg Mucki

KATHRINA H::
Danke, hab mich bißl schlau gemacht, Schwägerin strickt mit einem Ring,
Knitting Ring, heißt so, glaub ich, tolle Mützen, jetzt solls für Socken
auch so was geben, nicht teuer... mal schaun, aber Danke für Hilfe!

Wenns nicht klappt, versuch ich das altbewährte, wenn jemand mit so
was Erfahrung hat, bitte melden, Danke! K.

muellerin:
Bei Youtube gibt es auch diverse Anleitungen, u.a. auch für die Bumerangferse.
Ich fand das ganz hilfreich und stricke inzwischen mit Begeisterung Patchsocken.

LG
Müllerin

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln