Autor Thema: Übersicht Kälberpreise  (Gelesen 85465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 684
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #120 am: 12.02.13, 13:13 »
Reinrassige Fleckviehbullenkälber gehen bei uns für 300 € von Landwirt zu Landwirt.
Viele Grüße Dette

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2055
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Übersicht Kälberpreise
« Antwort #121 am: 12.02.13, 13:34 »
Wie alt und Schwer sind die Fleckies???? Bei uns kosten die mit 100 kg mom. 600 Euro ca
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline Dette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 684
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #122 am: 13.02.13, 06:42 »
Hallo Bullenmafia,
entschudigt, Alter habe ich vergessen 2 Wochen,
Gruß Dette

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #123 am: 13.02.13, 10:53 »
Heutiges Angebot: Bullenkälber Fleckvieh: 5,20 Euro +MWst.  , Kreuzung FL/sbt 4,00 Euro, +MWST,  sbt 100-130 Euro
Enjoy the little things

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #124 am: 13.02.13, 11:04 »
Abrechnung heute: sbt - 120€, Angler - 100€.
LG Lütten
Man sollte nie mit vollem Mund über Bauern schimpfen!

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 906
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #125 am: 14.02.13, 11:26 »
Hallo,

Männliche Kälber Sbt 14 Tage 105 €  :(
Liebe Grüsse

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #126 am: 14.02.13, 11:39 »
wir waren gestern intressehalber in pocking in der versteigerung bullenmastkälber mit 80-100 kg  ca380-500  euro ...mit 130 kg 680 bis 710
  alles fleckvieh
Grias aus Niederbayern

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #127 am: 14.02.13, 20:37 »
ich weiß das gehört hier nicht her hab aber nix gefunden   hab mal eine frage   habt ihr erfahrungen mit kalttränke ?   füttert die jemand ?  wäre dankbar für jeden hinweis lg hanni
Grias aus Niederbayern

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3414
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #128 am: 15.02.13, 07:57 »
wir waren gestern intressehalber in pocking in der versteigerung bullenmastkälber mit 80-100 kg  ca380-500  euro ...mit 130 kg 680 bis 710
  alles fleckvieh

Hallo Klecksi

Mich würde das auch mal interessieren, diese Versteigerungen. Nach welchen Kriterien die steigern und
welche Händler hier da die meisten Kälber ankaufen.
Die Preise sind oft so unterschiedlich. ???
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #129 am: 15.02.13, 08:23 »
hallo wiese  .... mir geht das dort fast zu schnell  ich schau hald auf den hintern und den rücken   sollen ja mal masttiere werden .. aber  bis ich schau kommt schon der nächste ;-)  glaub das muß ich noch üüüüben lach     lg hanni
Grias aus Niederbayern

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #130 am: 15.02.13, 09:20 »
Ich habe ein sbt. Kalb (6Wo.) für 400,-€ ersteigert, da bin ich nach Leistung und Inhaltsstoffe vom Vater/Mutter gegangen. Und dann nach dem Äusseren ;)
LG Petra
Man sollte nie mit vollem Mund über Bauern schimpfen!

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1136
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #131 am: 15.02.13, 17:08 »
und wenn dann "Elite"tiere versteigert werden wie z.B. heute Abend in Verden bei den Fleischrindertagen geht's manchmal nur nach dem dicksten Portemonaie bzw.habe ich dafür nicht den richtigen Horizont  :o

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 906
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #132 am: 23.01.14, 17:23 »
Hallo

Mich würd mal interessieren, was ihr so für 14-Tage alte Schwarzbunte Kälber bekommt. Die Preise sind hier ganz schön im Keller. Für gute schöne Kälber gibt es noch 85 € und wenn sie etwas kleiner bis klein sind, dann gibt es nur noch 40-10 €. Für 10 € lohnt sich ja nicht mal das Tränken mit Zellenmilch.   :'( Wenn sie dann noch Durchfall hatten, wäre es wohl günstiger gewesen, sie hätten es nicht geschafft. Aber das kostet ja auch wieder Geld.  :(
Liebe Grüsse

Offline Stephanie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #133 am: 23.01.14, 19:47 »
bei uns ist es genauso...es ist wirklich traurig und unser viehhändler meinte die qualität ist auch sehr schlecht, eben weil die lw kkein geld für medikamente reinstecken wollen..kann man irgendwie verstehen. zum glück hab ich grad wenige. und auch wieder wenige probleme.
hatte ca. 10 wochen starke probleme mit den kälbern ...ta wußte auch nicht wieso weshalb warum... ich war schon am verzweifeln...aber jetzt ist es wieder besser...warum weiß ich aber auch nicht...

schönen abend stephanie
man kann nur leben, indem man oft genug nicht macht, was man gerade tun sollte.

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 719
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #134 am: 23.01.14, 19:56 »
ein totes Kalb kostet bei uns in der TKB 0,83 € + MwSt.
ich finds traurig, aber das sind geringe Kosten im Vergleich zu, wenn ich mit 14 Tagen nur 10,-- bekomm. Da hab
ich ganz schön draufbezahlt von meiner Arbeit mal ganz zu schweigen. Ist doch traurig, oder?
LG Lexie

 


zum Seitenbeginn