Bäuerinnentreff

Haushalt... => Küchenhexerei => Thema gestartet von: pauline971 am 01.01.18, 11:02

Titel: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 01.01.18, 11:02
Ich erlaube mir mal eine neue Box aufzumachen, nachdem sicher auch 2018 fleißig gekocht wird  :D

Wir essen heute - wie es der Brauch will - eine Reissuppe. Das soll dabei helfen, dass das ganze Jahr das Geld reicht. Von gestern haben wir noch Klöße und Krenfleisch über. Das reicht uns mitsamt der Suppe ür heute Mittag.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 01.01.18, 11:32
Bei uns gibts heute die Reste von gestern als bunte Pfanne.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 01.01.18, 12:11
Zu uns kommen meine Eltern und es gibt, wie es an Neujahr mit ihnen hier schon Tradition ist,
geräucherte, gekochte Rinderzunge und warmen Meerrettich, dazu Weißbrot.
Zum Nachtisch habe ich Zitronencreme gemacht.
Kaffee gibt es auch Wunsch, Kuchen habe ich keinen gebacken, wir sind einfach übersättigt.
Neujahrsbrezen habe ich allerdings welche gekauft und evtl. bringt meine Mutter noch welche mit.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: perle am 01.01.18, 12:45
Mein lieber Mann bekam eine Rinderroulade mit Nudeln und Salat.
Für mich beginnt meine persönliche Fastenzeit ;)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: allgäurenate am 01.01.18, 13:34
Hallo,

bei uns gab es Geschnetzeltes süß sauer mit Reis. Ohne Nachtisch :o

Allgäurenate
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 01.01.18, 13:37
Marianne, was sind Neujahrsbrezen? Schmalzgebackenes?

Morgen gibts Brathering und Bratkartoffeln (Kartoffeln sind der letzte Rest vom Raclette)
Mittwoch voraussichtlich Sauerkraut mit Leber- und Blutwürsten auf besonderen Wunsch einer einzelnen Person
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 01.01.18, 15:40
Neujahrsbrezen sind Hefegebäck, mein Opa sagte immer "Eierringe", die gibt es hier nur an Neujahr beim Bäcker, ist aber anscheinend sehr örtlich begrenzt.  Unser Bäcker hier kannte sie nicht, obwohl das nur  ca.15 km von meinem Geburtsort weg ist. Hier gibt es ja auch das Neujahrwünschen der Kinder mit Gedichten, hört sich aber immer mehr auf.
Heute waren die Kinder von Nichte mit da, 3 und 5 Jahre alt, die hatten auch ein Sprüchle gelernt. Goldig, erst wollten sie nicht, aber dann hat die Große ihren Spruch gleich nochmal aufgesagt.
In meinem Geburtsort sind die Kinder noch von Haus zu Haus gezogen. Freundin von Sohn wohnt ca. 40 km weg, die kennt das gar nicht.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: perle am 01.01.18, 16:09
Hier im Ort gibt es auch Neujahrsbrezen, aber nicht bei uns- ich bin "nur" zugezogen(11km) und habe den Brauch nicht wirklich übernommen..... ;)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Bergli am 01.01.18, 17:50
Heute gab es Schinkli im Brotteig und Salat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: gundi am 01.01.18, 19:46
Hier gab es heute Tafelspitz mit Bratkartoffel und Semmelkren, und zum Kaffee eine original Wiener-Sachertorte, die bekomme ich jedes Jahr von einem sehr netten Nachbarn aus Wien, der hier sein Ferienhaus hat.
Das Essen hat genau zum Neujahrskonzert gepasst ;)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 01.01.18, 20:08
Bei uns gabs wie jedes Neujahr Sauerkraut mit
Fleisch und Geräuchertes mit Kartoffeln  :P
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 01.01.18, 20:25
Wir essen morgen Geschnetzeltes und Spätzle
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 02.01.18, 07:49
Ich darf mich die ganze Woche überraschen lassen.
Tochter hat Urlaub und einen Essensplan aufgestellt.
Eingekauft hat sie auch schon alles dafür  :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 02.01.18, 11:19
Das mit dem Reis haben wir Neujahr leider verpasst [emoji849],
dafür gibt es den heute als Reissuppe mit Gemüse und Kraftbrühe mit Fleisch von der Weihnachtspute..... will ja alles verwertet werden.
Dazu hab ich mich heute über die Winteräpfel gemacht und mich entschlossen die auch zu verarbeiten nachdem sie danach geschrien haben.
Gibt Kompott zum gleich essen und einwecken.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 03.01.18, 15:34
Zitat
Das mit dem Reis haben wir Neujahr leider verpasst
Ohje Heidi, wenn das mal gut ausgeht.....  ??? :o ;D ;D ;D mit dem Geld. Notfalls erkläre ich mich solidarisch und singe mit Dir gemeinsam vor dem Kaufhof  ;)

Wir essen heute eine Nudelsuppe mit Buttermehlklößchen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ricka am 03.01.18, 16:36

Ohje Heidi, wenn das mal gut ausgeht.....  ??? :o ;D ;D ;D mit dem Geld. Notfalls erkläre ich mich solidarisch und singe mit Dir gemeinsam vor dem Kaufhof  ;)

da kann ich mich dann zu euch gesellen, denn bei uns ist das diesmal auch untergegangen. Bei uns gabs heute Gemüsesuppe.

LG Katrin

Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: perle am 03.01.18, 18:51
Wir hatten Flädlesuppe und Kartoffelpuffer mit wahlweise Salat oder Apfelmus
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: gschmeidlerin am 03.01.18, 20:04
Ich hatte gestern Besuch von den Sternsingern, da gab es Suppe mit Käseröstschnitten, Rindschnitzel mit Pilzsoße, Herzoginnenkartoffel und Rotkraut und Schokopfirsichkuchen im Glas. Heute das restliche Rindfleisch als Braten und dazu Dinkelreis und Krautsalat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 04.01.18, 07:27
@Katrin, super, zu dritt reißen wir auf jeden Fall was  ;D
@Eva, bei Dir hätte ich mich gestern auch eingeladen  :-*

Ich esse heute die restliche Nudelsuppe und für meinen Mann gibt es Weißwürste. Morgen weiß ich noch gar nicht.
Samstag gibt es Raclette und Sonntag Rehbraten (neues Rezept aus neuem Kochbuch  8)), Blaukraut und Semmelklöße
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 04.01.18, 14:40
Heute gab es Krautwickel (Kohlrouladen) mit Stampf (Kartoffelpüree) und Rohkostplatte mit Wintergemüse.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 04.01.18, 14:54
Gemüseauflauf aus Kartoffeln, Möhren und Schwarzwurzeln. Reicht noch für morgen *freu*
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 05.01.18, 08:06
@Martina, Schwarzwurzeln esse ich auch gerne. Aber die Schälerei ist ne mittlere Sauerei. Kennst Du einen guten Trick? Ich weiß was von ins Wasser legen und etwas Mehl mit ins Wasser geben.

Wir essen heute eine Reispfanne mit viel Gemüse.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 05.01.18, 08:47
Weil ihr gerade von Schwarzwurzeln schreibt:

gestern gab es bei edeka Spargel  :o
Brauch ich frischen Spargel im Januar  ???
Ich hab nicht mal nachgesehen, woher der kommt und was er kostet.

Bei uns gibts heute Pfannkuchen und Apfelmus.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 05.01.18, 09:01
Pauline,

ich hab tiefgefrorene Schwarzwurzeln für mich entdeckt. Frische hab ich noch nie verarbeitet.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 05.01.18, 09:44
Meine Oma hatte die im Garten, ich habe das auch öfters ausprobiert, aber hier sind die nie was geworden, habs aufgegeben, auch im Hochbeet mit lockerer Erde war das nichts.
Ich kaufe auch im Glas welche, frische hab ich noch selten wo angeboten bekommen. Würde ich schon mal kaufen.

Bei uns gibt es heute Semmelknödel mit Pilzsoße, mal schauen ob ich noch etwas Fleisch dazu anbrate.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 05.01.18, 10:29
@Marianne,
ich hab die Schwarzwurzeln in 2 Mörtelwannen, im Beet fressen mir die Wühlmäuse den Wurzeln weg. Wenn ich welche brauche, dann kipp ich die Mörtelwanne um und nehme mir raus was ich brauche.
Aber die Arbeit mit der Schälerei ist wirklich mühselig. Hab im letzten Jahr einiges an sehr preiswerten Bruchspargel gekauft und eingefroren, der ist schneller fertig als die Schwarzwurzeln.
Bei uns gibts heute  Hochzeitssuppe, panierten Fisch, Kartoffel- Feldsalat und eine Quark-Himbeercreme- muss schauen, dass ich von den eingefrorenen Früchten mal mehr aus dem TK-Schrank bekomme.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 05.01.18, 10:35
Zwiebelfleischkäse gebacken mit Bratkartoffeln und Wirsing.
Tiramisu
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 05.01.18, 10:58
Spätzlepfanne mit Champions,bunten Endiviensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: saba am 05.01.18, 12:57
Di: panierte Fischfilets, Pertersilkartoffeln, Salat
Mi: Rindsuppe mit Gemüse und Nudeln, Grießschmarrn mit Marillenkompott
Do: Reisfleisch mit Chinakohlsalat
Fr: geröstete Grießsuppe (mit viel frischem Schnittlauch  :D), Pizza vom Blech
Sa: Raclette (ich habe Gäste hier)
So: evtl Reste vom Raclette?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 05.01.18, 15:34
Allgäuer Käsespätzle (wir haben gestern ein ganz großes Stück allgäuer Käse geschenkt bekommen) mit viel Zwiebeln, Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 05.01.18, 18:19
Linseneintopf, sehr lecker😋👍🏻
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 08.01.18, 14:31
Wir haben noch Semmelklöße von gestern. Die schneide ich in Scheiben und brate sie in Butter. Dazu gibt es eine Lauchsuppe.
Morgen wird es einen gratinierten Blumenkohl mit Kartoffeln geben.

Bei uns ist "Schmalhans" Küchenmeister. Die Weihnachtspfunde müssen dringend wieder runter  :o
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 08.01.18, 17:30
Lasagne von gestern und Chinakohl/ Karottensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annib1 am 08.01.18, 20:29
Hallo,

nach langem habe ich mal wieder ordentlich Mittag gekocht für göga und mich gibt ansonsten immer was schnelles.

Heute gabs.... Grünkohl mit Salzkartoffeln , Kassler, Kohlwurst und Pinkel  :P

Morgen gibt es Hackfleischpfanne mit Krautsalat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 09.01.18, 11:57
Gestern gab es auf vereinigen Wunsch der Männer Currywurst mit Pommes, dazu ein bunter Salat.


Heute koche ich auch mal wieder richtig: Schweinebraten mit Biersoße, Kroketten und grüne Bohnen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: gina67 am 09.01.18, 12:27
Bei mir gab es gestern Gemüseeintopf bzw. quer durch den Gefrierschrank  ;D
und heute das ganze nochmal aufgewärmt.
Morgen koche ich dann wieder richtig. Wahrscheinlich Hähnchenschenkel, Kartoffeln und Leipziger Allerlei.

LG Gina
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 09.01.18, 15:55
Fleischlaibchen(Frikadellen), Kapü Zigeunersauce und bunter Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 09.01.18, 15:57
gefüllte Schnitzel, Bratkartoffelsalat gemischt mit Zuckerhutsalat, Quark mit Himbeeren
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 09.01.18, 16:08
Schnelle Küche heute :
Aufgetaute Käsespätzle mit Waldpilzen aufgepeppt, Jägesoße und heiße Fleischwurst. Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 11.01.18, 12:34
Kohlrabi - Karottensuppe, (und ein paar Würstchen für die Herren dazu), Milchreis und Kürbiskompott.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 11.01.18, 14:11
Curry mit Blumenkohl,Karotten, Fisch und Garnelen und Basmatireis ich könnt mich da reinlegen ;D
Morgen Minestrone und Dampfnudeln mit vieeeel Äpfel drunter dazu Vanillesauce und Kompott(was der Keller grad hergibt mal sehn)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 11.01.18, 15:28
Curry mit Blumenkohl,Karotten, Fisch und Garnelen und Basmatireis ich könnt mich da reinlegen ;D
Da würde ich mich glatt dazulegen.... ;)

heute: Reisauflauf mit Kompott
morgen: Schwammerlsuppe mit Semmelknödeln
Samstag: Gyrosauflauf mit Metaxasoße (möchte ich mal probieren zu kochen, weil unser Sohn das so gerne mag), griechischen Reis oder Reisnudeln, Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 11.01.18, 16:54
Bei uns gibt es morgen Grünkohl und Bregenwurst. Winteressen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 12.01.18, 08:40
Bei uns gab es gestern spontan Spagetti Carbonara. Also nicht gerade was für die schlanke Linie  ::)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 14.01.18, 18:08
Ich habe Weihnachten ja ein französisches Kochbuch bekommen. Daraus habe ich heute gekocht: Carbonnades Flamandes (Karbonaden auf flämische Art) und dazu Galette Lyonnaise (überbackenes Kartoffelpüree mit Zwiebeln). Hui war das lecker  :) :) :)

Morgen wird es davon den Rest geben. Für Dienstag habe ich eine Risi-Bisi-Pfanne eingeplant.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 14.01.18, 18:22
Magst du uns das Rezept für die Karbonade verraten?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Erika am 14.01.18, 21:04
Bei uns gab es heute Hirschgulasch mit Knödeln und Rosenkohl, dazu Apfelmus und Preiselbeeren aus dem Glas. Der Hirschgulasch ist sehr zart geworden, aber mein Lieblingsgericht wird es nicht.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 14.01.18, 21:47
Bei unbs gab es heute mittag Suppe, so na Art Partysuppe und heute abend jugoslawisch (außerhalb) ;D
morgen: Grünkohl, Kartoffeln und Wildschweingriller
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 14.01.18, 22:14
Rindfleischsuppe mit Gemüseeinlage
Pangasiusfilet Natur gebraten mit Kartoffelpüree
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 15.01.18, 10:04
Heute Gemüsesuppe, Reisauflauf, Apfelkompott,
Dienstag Sauerkraut, Kartoffelkäse, Bratwürste,
Mittwoch: Pichelsteiner, Zuckerhutsalat,
Donnerstag: Rest vom Mittwoch, Salat aus dem Garten
Freitag: Lauchsuppe, Rupfhauben, Weinschaumcreme,
Samstag: geschmorte Kaninchenschlegel, gedünstete Bohnen, Kartoffelpürree
Sonntag; Brathendl, Kartoffelsalat mir Zuckerhutsalat, Quark mit Heidelbeeren
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 17.01.18, 11:11
Ich hab einen Rinderbraten im Römertopf im Ofen, dazu gibt es dann Kartoffelklöße (aus der Tüte, aber nicht im Kochbeutel ;) ) und Miniromanasalat mit Orangenfilets
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 17.01.18, 14:38
Montag: Kartoffel-Gemüsesuppe; Spinat, Kartoffelbrei und Spiegeleier
Dienstag: Rinds-Gemüsesuppe; 1/2 Gickerl, SK, gemischtes Gemüse (TK),
Mittwoch: Rest von gestriger Suppe; Makkaroni mit Tomatensoße; Schokopudding
Donnerstag: Rest von Tomatensoße mutiert zu Suppe :-X,
Blut+Leberwurst, Sauerkraut und Bratkartoffeln
Freitag: Suppe mit Grießspätzle, Schweinsbratl,  Sauerkraut
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 17.01.18, 14:41
@ Luna, das Rezept ist ziemlich lange zum Abschreiben.

Wir essen heute grüne Nudeln mit dreierlei Käse und morgen gibt es eine Gnocchi-Spitzkohl-Pfanne.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ricka am 17.01.18, 16:48
Bei uns gab es heute Bratkartoffeln mit Spiegelei und Salat und gestern Kaßler mit Sauerkraut.

LG Katrin
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 18.01.18, 11:29
Kartoffeln und Gemüse auf dem Blech und dazu ein Stück Pute mit rein geschnitten. Tomatensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heide-Brigitte am 18.01.18, 13:31
Kartoffeln, Spitzkohl und Fenchel angebraten in einer Pfanne - schnelles und leckeres Mittagessen
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 20.01.18, 13:26
Kartoffelsuppe, Schokolandenpudding mit Birnenkompott
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 20.01.18, 18:15
Wir haben heute Bratwürste vom Grill gegessen. Zum Kaffee habe ich einen Käsekuchen gebacken. Nun bin ich so satt, dass das Abendessen ausfallen wird.
Morgen Ente, Klöße, Blaukraut
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 25.01.18, 13:03
Gestern gab es eine Grünkohl-Lasagne. War nicht schlecht und mein Mann hat tapfer das "Hasenfutter" gegessen  ;D Ich müsste es aber nimmer unbedingt haben. Also das Rezept wird nicht der Favorit.
Für heute weiß ich noch nix. Denke mal es könnte eine Lauchsuppe werden. Die kommt immer gut an.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 25.01.18, 15:01
Lachs auf Gemüse und Reis dazu
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Lisa am 25.01.18, 15:15
Gulasch, Semmelknödel, Zuckerhutsalat  Fruchtquark.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 25.01.18, 15:37
Salzkartoffeln, Schwarzwurzelgemüse und warme Fleischwurst,
Vanillepudding mit Rhabarberkompott.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: samira am 25.01.18, 16:56
Heute gab's Leberkäs mit Ei und Kartoffelsalat
Morgen wahrscheinlich Rohrnudeln mit Vanillesauce
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 25.01.18, 18:03
Gemüseeintopf mit Rindfleischeinlage
Freitag: Rindergulasch mit Gemüse und Spätzle
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: cara am 25.01.18, 21:32
Krautgulasch
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 26.01.18, 09:36
Heute essen wir Bratwürste vom Grill.
Morgen Kotelett mit zweierlei Wein und Kartoffelgratin
Sonntag Schäufele, Sauerkraut, Klöße
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 26.01.18, 19:23
Heute essen wir Bratwürste vom Grill.
Morgen Kotelett mit zweierlei Wein und Kartoffelgratin
Sonntag Schäufele, Sauerkraut, Klöße
Kotelett mit zweierlei Wein?
trinkt ihr den dazu oder kommt der ans Fleisch?
[emoji848]
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 26.01.18, 20:16
 ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Heidi das ist eine berechtigte Frage  ;D Ich habe mir gerade einen Montepulciano D'Abruzzo eingeschenkt und teste schon mal ausgiebig, ob der zum Fleisch passt. Bei dem Rezept werden die Kotelett angebraten und die Soße wird dann mit Rotwein und Portwein gemacht. Das ist ein ganz einfaches Rezept, aber sau lecker. Ich habe aber auch ein franz. Rezept entdeckt und bin noch am Überlegen, was ich nun letztendlich mache.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 30.01.18, 11:52
Die Kotelett gab es übrigens nach einem gaaaanz anderen Rezept. Naja bei meinen tausend Kochbüchern kein Wunder  :D

Gestern gab es spontan türkische Hackfleischsoße, Nudeln und Knoblauchjogurt.

Heute wird es eine Lauch-Quiche.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 30.01.18, 12:18
Bei uns gibts einen Topf Gemüsesuppe, reicht noch gut für Abend,
Nudeln und Hackfleischsosse, Zuckerhutsalat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: samira am 30.01.18, 14:37
Spagetti Bolognese
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 30.01.18, 16:25
Di: Nudeln mit Lachssahnesoße, Salat
Mi: Salzkartoffeln, Spinat, Ei
Do: Gelbe Rübensuppe, Kartoffelpuffer, Apfelmus
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ricka am 30.01.18, 16:49
Cordon bleu und Kartoffelsalat.

LG Katrin
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 01.02.18, 11:34
Lecker Katrin, das mache ich Faschingsdienstag. Habe ich schon fest eingeplant.

Heute wird gibt es Gnocchi mit Brokkoli und Ricotta. Im Originalrezept wird es mit Nudeln gemacht, aber die gab es diese Woche schon mal.
Für Morgen habe ich Raclette geplant. Ich habe nach Weihnachten spontan ein kleines Raclette für zwei Personen gekauft und das lieben wir sehr. Macht ewig viel Spaß am Tisch zu brutzeln und zu plaudern.

Für Samstag habe ich entweder einen Gockel oder Wildschweinlende auf dem Plan.
Sonntag vielleicht Rouladen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 01.02.18, 13:00
Bei mir heute ein Zucchini Topf mit Sahne-Currysoße, eine Packung Gnocchi mit rein und zum Schluss ein paar Cocktailtomaten. Dazu für die "unbedingt Fleisch Braucher" gab es gebacken Zwiebelfleischkäse.
Als Nachspeise ein Griesflammerie mit eingewecktem Kürbiskompott.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: samira am 01.02.18, 14:56
Erbsensuppe, Schaschlik mit Reis
Morgen Semmelschmarrn mit eingeweckten Birnen
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 01.02.18, 16:39
Halber Gockel, Dinkelbriegel
morgen: Fleischküchle, Blaukraut, Kartoffelbrei
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 01.02.18, 16:47
Montag und Dienstag: Rinderbraten mit Kartoffeln und Möhrengemüse
Mittwoch: Kartoffelpuffer mit Apfelmus
Heute: Bruncheinladung und abends geh ich noch zum Jagdessen, lecker Wild mit Rot- und Rosenkohl *freu*
Morgen auf der Arbeit: Kartoffelsalat, Bratfisch, bunter Salat und Obstsalat - viel zu schnippeln bei 40 Leuten
Samtag auf der Arbeit: Chili con carne
Sonntag: bleibt die Küche kalt - schätze ich mal.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 05.02.18, 11:11
Grünkohl!  ;D unsere Tochter kommt zum Essen und bringt aus der großen Stadt Bregenwurst mit. Ich hab heute schon im Hofladen im Nachbardorf Grünkohl ergattert, das ist bei uns in Oberbayern nicht selbstverständlich.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 05.02.18, 11:47
Gekochtes Rindfleisch mit Rote Beete Gemüse, SK und Kapernsoße.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 09.02.18, 06:02
Putenbraten, Kroketten, Rosenkohlgemüse,
Schokopudding mit gedämpften Äpfeln
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 10.02.18, 13:30
Heute gab es türkische Küche
[emoji4]
Petersiliensalat mit Gurken Tomaten Paprika und Zwiebeln in einer Zitronenen Granatapfel, Chili Sauce.
Dazu lauwarmen Kartoffel Aubergine Salat mit Joghurtmarinade.
Und gebratene Börek ( Yufkateig mit Schafskäse gefüllt)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 11.02.18, 14:51
Ich habe schon ewig oft gesagt und gedacht, ich mache mal den Wildschweinrücken und das Filet. Gestern war es endlich so weit. Mich hat es eigentlich nicht so recht dran gezogen, weil ich nicht wirklich ein Rezept hatte. Aber hat wunderbar geschmeckt. Dazu gab es Rosmarinkartoffeln.

Heute hatten wir Rinderschmorbraten, Klöße und Blaukraut.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 16.02.18, 12:12
Gestern gab es ein Tomatenrisotto und Fetasticks.
Heute gibt es Fleisch  ;D Ich dachte an gratinierte Schweinemedallions und Kartoffelgratin.
Morgen würde ich gerne einen Gockel im Bratschlauch machen. Am besten schmeckt mir persönlich dazu ein Baguette. Die Soße im Schlauch ist göttlich und mit einem Baguette wunderbar zum Aufsaugen.
Für Sonntag hat mein Mann Rinderbeinscheiben vom Metzger erstanden. Mal sehen, inwieweit ich die in was Essbares umwandle. Ich denke nach irgend einem franz. Rezept werde ich die machen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 16.02.18, 12:56
Hackbraten mit Feta und Paprika gefüllt, Zwiebel-Tomaten-Rahmsoße, dazu Kartoffelbrei und Chicorée-Orangensalat,
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 16.02.18, 19:23
Hackbraten mit Feta und Paprika gefüllt, Zwiebel-Tomaten-Rahmsoße, dazu Kartoffelbrei und Chicorée-Orangensalat,
[emoji16] das ist eine gute Idee..... Hackbraten mit Feta gibt es dann bei mir morgen auch
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: cara am 17.02.18, 12:13
Gestern gab es ein Tomatenrisotto und Fetasticks.


wie machst du denn Fetasticks?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 18.02.18, 17:43
Sandra das klingt "dramatischer" als es ist  ;D Ich nehme einen Schafskäse und schneide den in schmale Streifen. Halt grad so stark, dass er nicht auseinander fällt. Dann die Streifen wie Schnitzel panieren und in Olivenöl ausbacken. - Lecker zum Tomatenrisotto  :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: ANNALENA am 18.02.18, 18:16
Fleischpflanzerl und Kartoffelsalat, Pommes für meinen "Nichtsalatesser" ;)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 22.02.18, 10:39
Gestern gab es Nudelauflauf und heute eine Reispfanne mit Brokkoli und Karotten. Das wird wieder saugesund  ;D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 22.02.18, 11:07
Lammkotelett mit Tomatenreis und Krautsalat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 22.02.18, 12:37
Heute gab's Fleischpflanzerl aus einem Gemisch aus Hackfleisch und Dinkel+Hafer.
Ist niemanden aufgefallen, dass da was G'sunds drunter ist  ;D
Lecker und locker!
Rote-Bete-Salat und Kartoffelbrei
Vorher Rinds-Gemüsesuppe
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 24.02.18, 12:56
Gebratene chinesische Nudeln mit viel Gemüse und Putenfleisch.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 24.02.18, 16:46
Lecker Heidi, so was essen wir auch gerne. Ich habe diese Woche mal Nasi Goren gemacht.
Gestern gab es Fleischklößchen (kalt), Pressack rot und weiß, Käse, frisches Brot. Heute mache ich uns ein Rindergulasch und Nudeln und für morgen ist schon der Kartoffelsalat vorbereitet. Dazu gibt es Cordon bleu.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 27.02.18, 09:54
Passend zur Kälte gibt's heute Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffeln. Als Nachspeise Apfel - Karotten Smoothie.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: gina67 am 27.02.18, 11:02
Sauerkraut gibt's bei uns auch, allerdings mit Kasseler, dazu Kartoffelpüree. Vorweg eine Hühnersuppe, wir sind alle erkältet.

LG Gina
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 27.02.18, 11:10
gestern: Pichelsteiner Eintopf (Schweinefleisch, Gelbe Rüben, Lauch, Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln, Wirsing)
heute: Nudelsuppe, Suppenfleisch, Blaukraut, Salzkartoffeln
morgen: Suppe von heute, gemischte Pfanne aus Fleisch, Suppengemüse und Salzkartoffen von heute, Gelbe Rüben Gemüse
Donnerstag: Gemüsesuppe, Reisauflauf, Kompott
Freitag: Fischfilet in Tomaten-Sahne-Sosse, Gemüsereis, Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 27.02.18, 11:22
Wir hatten gestern noch Rest vom Wochenende. Heute gibt es eine Hackfleisch-Spitzkohl-Pfanne.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 27.02.18, 12:43
Heute gab es nach monatelanger Abstinenz:
 a Schweinsbratl mit Sauerkraut.
Und: Rindssuppe - ohne die kommen wir nicht über die kalte Zeit.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 27.02.18, 12:54
@goldbach,
bei uns auch Rindssuppe mit Griessnockerl,
Braten mit gedünsteten Bohnen, Rosenkohlsalat und Spätzle.
Ich hab kein Schweinefleisch mehr im Eis- und möchte die Vorräte mal durchkochen,
aber auf so ein Schweinsbratl mit Knödel, Kraut oder Kartoffelsalat freu ich mich auch.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 28.02.18, 11:52
Heute gibt es nix großartiges. Ab noch einen Rest von der Spitzkohlpfanne und mein Mann findet sicher was im Kühlschrank. Die Kocherei nervt mich zur Zeit dermaßen.....  :( Gemüse gibt es am Ende(?) des Winter auch nix gescheites und dann unter der Woche kein Fleisch wird langsam sportlich  :P

Vielleicht mache ich morgen mal Crespelle mit Ricottafüllung. Zum Glück hat jemand die Tomatendosen erfunden  :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 28.02.18, 13:22
Bei uns gabs heute eine Bohnensuppe,
Rest vom Burgunderbraten und Spätzle, Bohnen im Speckmantel, Mais und Tomatengemüse.
Am Abend aus den restlichen Spätzle Käsespätzle und die restliche Suppe.
@pauline, ich räume derzeit aus dem Kühlschrank,  Truhe , Tiefkühlschrank und vom Vorratsschrank und vom draussen gelagerten Gemüse raus- da können wir noch eine Weile gut davon leben.
Bis Ostern wird nichts oder sehr wenig eingekauft, ausser Milch, alles andere kommt aus der Vorratshaltung.
Morgen gibts Hühnersuppe mit feingestiftelten Suppengemüse, Hühnerfrikassee, Reis und Chinakohlsalat aus dem Lager,
am Freitag Tomatensuppe mit dem restlichen Reis und Apfelstrudel aus der Kühltruhe, wird Zeit, dass ich wieder einiges an Strudel in die Truhe wandern lasse.
Am Samstag Sauerkraut, geräuchertes Wammerl, Kartoffelkäse,
Sonntag ein Brathähnchen mit Ofenkartoffeln,den letzten Chinakohl als Salat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 28.02.18, 15:01
Bei uns wird zur Zeit auch aus Gefrierschrank,,Vorratslager und Keller gegessen.Ich schaffs einfach nie mit einen Gefrieschrank auszukommen,irgednwie sammelt sich soviel Gefriergut an ich hab schon allein einen Halben mit Pilzen 8)
Gestern gabs gegrillter Schweineschopf mit Kolrabiragout und Salat
                    <heut Spinat Kartoffeln und Spiegelei
                      morgen: Spagetti mit Kürbis/Schinkenragout
                      vor ein paar Tagen hatten wir Pilzstrudel mit Kartoffelsalat der war eigentlich sehr lecker und mal was anders als immer Pilzsauce ::)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 28.02.18, 15:26
Bei uns gabs heute Griebenschnecken und Sauerkraut
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 28.02.18, 17:00
Hier sollen auch die Vorräte reduziert werden. Heute darum Schnippelbohnen (mit Bohnen aus der Truhe) mit gebratenen Speck und Zwiebeln und dazu Pfannkuchen.
 
Ältester Sohn ist zum Holz fällen gekommen, der fährt seit einiger Zeit total auf Reis ab. Er hatte zwar schon gegessen, wollte aber noch eine Portion gelben Reis mit Rosinen essen. Also noch ein Päckchen weniger in der Truhe  :D 

Für unseren Pflegesohn übe ich mal wieder die richtige Zubereitung von Reis  ::). Dazu gab es für ihn heute so eine Art Ragout von Lammfleisch mit Kichererbsen, beides aus den Vorräten aus der Gefriertruhe.

Schon seit längerer Zeit habe ich den Eindruck, dass immer mehr in die Gefriertruhe kommt als wieder heraus und hatte schon mehrfach überlegt, dass gerade die selbst gekochten Sachen immer schnell in Vergessenheit geraten und dann dort herumdümpeln  :-X, aber heute hat es sich gelohnt.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 28.02.18, 20:00
Fenchel/ Karotten / Kartoffeltopf mit Hackbällcheneinlage
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 01.03.18, 07:59
Ich baue im Sommer nur immer so viel an, wie wir grad verbrauchen und gefriere auch nur das ein. Ich kann mich noch mit Grausen an die Vorratshaltung meiner Mutter erinnern - da war Zeugs in Keller und Gefriertruhe, das schon ewig alt war. Getreu dem Motto, die schönen Sachen, man kann ja nix wegwerfen. Das mag sein, aber ich baue halt gar nicht so viel an. Deshalb ist es in der Gefriertruhe auch recht übersichtlich.

Heute essen wir einen Ofenpfannkuchen mit Kräuterschmand.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 01.03.18, 08:06
Zitat
Ich baue im Sommer nur immer so viel an, wie wir grad verbrauchen und gefriere auch nur das ein.


Mache ich inzwischen auch so. Seit über einem Jahr habe ich keine Marmelade mehr gekocht. Es gibt derzeit andere Dinge, die meine Zeit in Anspruch nehmen. Kann aber auch wieder anders kommen. Gewohnheiten werden angepasst.

Um wieder zum Thema zu kommen: Heute bin ich in der Stadt beim Ausbildungsbistro im Jobcenter. Da gibt es zumindest mittags was beim Türken. Mal schauen, was ich abends koche.  ???
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 01.03.18, 08:26
@Nixe,
ich hab auch grosszügige Lagerung im Eis. ;D Im Sommer kommt bei mir so ziemlich alles an Beeren einfach in Tüten und Beuteln und wird nach und nach verbraucht. Brot brauch auch Platz, ich komme nur einmal die Woche zum Einkaufen oder ich backe selbst und da gleich immer mehr davon. Blechkuchen find ich auch sehr praktisch, wenn was eingefrorenes da ist, mal schnell zum Kaffee oder wenn Besuch kommt- sehr praktisch.
Ich weiß nicht mehr von wem der Tip mit dem Ordner stammt- ich habs auf alle Fälle im Bt mal gelesen.
Seit ich diesen Vorratsordner in der Küche stehen habe- weiß ich relativ sicher, was an Vorräten im Haus ist und besonders nicht mehr so viel im Bermudadreieck des ewigen Eises verschwindet. Muss mich nur immer dahingehend disziplinieren, dass ich das Aufschreiben vom Rein - oder Rausholen nicht vergesse.
Bohnen im Speckmantel (bereits gewickelt und tiefgefroren)- ich habe sie gestern gemacht, da werd ich dieses Jahr bei der Bohnenernte wieder drandenken, das Essen war gestern so schnell  fix fertig.
Ich bin neugierig, ob der Rosenkohl aus dem Garten die Kälte überlebt hat, einen Teil hab ich zuvor  immer wieder eingefroren, ist superpraktisch und schnell ein Gemüse fertig.
Mal ein ganz dickes Danke an die vielen guten Tips und Tricks für das bisschen Haushalt, die ich hier immer wieder finde.

Eigentlich würde sich im Sommer der Gemüseanbau noch weniger rentieren, aber in vielen Jahren war um diese Jahreszeit das Gemüse schon preislich im höheren Segment-
und da freu ich mich dann besonders, wenn ich aus der reichlichen Vorratshaltung "ernten" kann.

Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 01.03.18, 08:40
@Mary, wir machen den Garten ja weil es uns gefällt, nicht weil es sich rechnet, oder?

Mein Blick ist vorhin auch auf den Rosenkohl gefallen, hoffentlich hat der den Frost ausgehalten, wurde mir schon stinken, hätte ihn nur rein tun müssen. >:(

Bei uns gibt es heut Reste, hab noch Sauerkrautauflauf von Vorgestern und Braten und Semmelknödel von Gestern.
Dazu evtl. noch Reisauflauf.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 01.03.18, 11:18
@frankenpower,
wegen Geld braucht man auch keinen Gemüsegarten machen, es ist eben einfach praktisch, wenn man nur rausgehen und ernten  bzw. von den Vorräten verbrauchen kann. Aber trotzdem manchmal ist es auch schön, wenn man beim Einkaufen sieht, dass die Beschäftigung mit dem Gemüsegarten auch eine Einsparung bietet.
Ich hab gestern beim Bügeln eine Gartensendung über die Mediathek angesehen, beim gefrorenem Gemüse soll man angeblich warten, bis es wieder aufgetaut ist.
Vermute mal, dass der Rosenkohl die Kälte aushält- ich bin aber dennoch froh, dass ich einiges vom Rosenkohl geerntet und geputzt und eingefroren habe.
Würd mich jetzt auch ärgern, wenn der Rosenkohl im Garten draussen kaputt wäre- ich mag den Rosenkohl als gekochten  Salat sehr gerne.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Anneke am 01.03.18, 11:30
@mary, wir essen den Rosenkohl auch fast ausschließlich als Salat mit einer Senfmarinade.

Super wird auch der Rosenkohl-Kuchen angenommen, hab ich schon zweimal Gästen vorgesetzt, waren alle begeistert, das Rezept war aus „Unser Land“ im BR, wurde kürzlich erst mal wiederholt.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 01.03.18, 11:34
Bei mir heute Rollbraten mit Pommes, griechischer Salat und Brokkolisalat (alles was frisch weg muss)
Vanillepudding und Obstsalat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 01.03.18, 12:01
Gefüllte Paprika im Reisbett
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 01.03.18, 19:35
Rindssuppe mit Suppennudeln, gek.Rindfleisch mit Blaukraut, Butterkartoffeln und gek.Gelberüben.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 01.03.18, 20:04
Hühnereintopf, reicht auch noch für morgen 😊
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 02.03.18, 09:28
Rindssuppe (!) mit Grießnockerln
Fisch auf Spinatbett, Kartoffelbrei, Rote Bete Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: gina67 am 02.03.18, 11:34
Kartoffelpuffer mit Apfelmus
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 05.03.18, 13:22
Samstag Boef Burguignon und Kartoffeltaler. Gestern Rinderschmorbraten, Blaukraut, Semmelklöße. Als Vorspeise Leberknödelsuppe mit Einlage. Nachspeise Fruchtquark. Heute gibt es die Reste.

Morgen Blumenkohlgratin.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 05.03.18, 14:16
Pfannenschaschlik und Pommes
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Erika am 05.03.18, 14:39
Heute gibt es Wirsingeintopf ... Wirsing, Kartoffeln und in Scheiben geschnittene Mettenden, wenn die Suppe fast fertig ist kommen zwei Päckchen Frischkäse hinzu. Aufgewärmt schmeckt der Eintopf noch viel besser.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 05.03.18, 22:06
Backofengulasch mit Kartoffelpüree und Chinakohlsalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 06.03.18, 09:13
Leberpätzlesuppe
Lachs gebraten mit Spinat / auf Spinat / an Spinat  ;D
Bratkartoffeln (die gekochten müssen verarbeitet werden)
Milchreis mit Kirschen
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 06.03.18, 10:37
Gebackenen Camembert, Fladenbrot, Tomate - Mozzarella, etwas Gurkensalat und die Kohlrabi müssen auch noch vermacht werden zu Kohlrabi - Karottengemüse.......
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 08.03.18, 11:52
gestern: Grünkohl, Bregenwurst, Salzkartoffeln
heute: Petersilienwurzelsuppe, Dampfnudeln, Vanillesoße
morgen: Kartoffel-Fisch-Wirsingauflauf, Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 08.03.18, 12:34
Gestern: Reste vom Montag (Rindsbraten mit Nudeln, Rote-Bete-Salat) und Rindssuppe mit Brätspätzle
Heute: Rindssuppe mit Pfannkuchenstreifen, Schaschlik, Reis, Rest von R-B-Salat, Eissalat
Morgen: keine Ahnung, aber was fleischloses
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 08.03.18, 15:18
Heute italienisches Omelett. Dann ist ja schon wieder fast WE. Leider hab ich noch keinerlei Pläne  ???
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 08.03.18, 15:28
Lebergeschnetzeltes, Kartoffelpüree, Tomatensalat und Feldsalat, Früchtequark,
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 08.03.18, 19:03
Spagetti Bolognese mit Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 08.03.18, 21:56
Dinkelreis mit Apfelmus
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 09.03.18, 19:14
Heute gab es Bratwürste, leider nicht vom Grill. Es war saukalt  :( nur 4 Grad.
Morgen gibt e Göcker im Bratschlauch.
Sonntag Schäufele, Sauerkraut und Klöße.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 10.03.18, 12:47
Lachsfilet auf Grünen Bohnen mit Senfsoße überbacken, dazu Bandnudeln und Endiviensalat, als Nachtisch Obstsalat mit Mandelkrokant.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 10.03.18, 14:10
Bei uns gabs fast ähnliches, Lachsfilet auf gem. Gemüse und Reis.
Martina, wie machst du die Senfsoße?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 10.03.18, 18:06
Mastreh, ich mache eine normale Mehlschwitze, in die ich den Senf einrühre, bevor ich eine Mischung aus Wasser und Milch zugebe (2:1). Abgeschmeckt wird dann mit Salz, Pfeffer, etwas gekörnter Brühe und nochmal Senf, je nachdem, wie scharf man die Soße möchte.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 10.03.18, 21:08
Martina danke :), mein Mann und Tochter essen zum Fisch Quark und Senf. Werde das mit der Soße mal probieren.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 11.03.18, 13:25
Heute gabs Gebratene   Putenoberkeule mit Kartoffelknödel und Speckbohnen
Als Nachtisch Erdbeerquarkspeise
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 16.03.18, 12:01
Heute machen wir uns Raclette. Da freue ich mich schon sehr.
Morgen wird es Schweinemedaillons geben mit Steinpilzsoße und dazu ein Gratin.
Sonntag habe ich Rouladen, Blaukraut, Wirsing, Klöße auf dem Plan.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 16.03.18, 12:29
Hühnerfrikassee mit Erbsen, Spargel und Pilzen, dazu Reis.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 16.03.18, 15:11
Gerräuchertes Wammerl mit Sauerkraut und Kartoffelbrei
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: cara am 16.03.18, 16:55
Kartoffel-Möhren-Eintopf
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 16.03.18, 17:03
Hühnerfrikassee mit Reis.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 16.03.18, 17:10
Sauerbraten, Spätzle, Ackersalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Geranie am 16.03.18, 17:12
Pizza Normalo mit Salami Schinken
Pizza Broccoli mit gek Schinken, Broccoli und Sauce Hollondaise statt Käse
Feldsalat gabs bei uns auch
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: klara am 16.03.18, 23:25
Gedämpftes Gemüse aus Karotten u.Erbsen.Lecker.Dazu Reis u. angebratene Schinkenwurst.
LG Klara
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 17.03.18, 14:49
Sauerkraut mit Bratwürsten und Kartoffeln  :P
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 20.03.18, 11:43
Ofenpfanne mit meriteranen Gemüse und Schafskäse. Reis.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 20.03.18, 14:10
Rindsrouladen mit Nudeln und Blaukraut
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 20.03.18, 15:40
Reste von gestern.  Championgeschnetzeltes mit selbstgemachten Spätzle
danach Reisauflauf mit Birnen

Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ricka am 20.03.18, 16:45
Gestern gabs Spaghetti Bolognese und heute Kohlrouladen mit Kartoffeln.

LG Katrin
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 20.03.18, 17:16
Tafelspitz, Bouillonkartoffeln und Meerrettich
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Lisa am 20.03.18, 17:30
Bratknödelsuppe, Apfelstrudel. Morgen Rindsgulasch, Spätzle, Salat, Vanillepudding.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 24.03.18, 11:17
Mir steht heute der Sinn nach Milchreis.
Wem das nicht sättigend genug ist, der kann sich eine Dose Eintopf aufmachen oder eine Currywurst braten 8)

Vielleicht koche ich dann heute Abend aufwändig und größer, mal sehen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 24.03.18, 12:51
Bei uns gabs Bratkartoffeln mit Butterschmalz 😉 gebraten, Zwiebeln und Spiegeleier
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: allgäurenate am 24.03.18, 15:20
Hallo,

bei uns gab´s heute Bratwurst und Kartoffelpüree. Morgen gibt es Brathähnchen aus dem Rohr mit Pommes und grünem Salat. (Pommes aus der Friteuse, andere schmecken uns leider nicht.).

lieben Gruß aus dem Allgäu von Renate

PS: Bei uns scheint voll die Sonne, einfach schön
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 24.03.18, 15:28
Steaks aus der Pfanne, Bohnen-Mais-Paprika Salat und selbst gemacht Pommes
Ich hab vor einiger Zeit nachdem ich mal im Fernsehen Pommes Test gesehen hatte meine seit einigen Jahren nur noch rumstehende Friteuse wieder hervorgeholt.  Selbst gemacht, zweimal fritiert schmecken sie einfach am besten und soviel Arbeit ist das auch nicht.  Sohn meint sogar, die kann man in der Microwelle aufwärmen und sie sind noch genauso gut.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 24.03.18, 15:49
Bei mir heute nur schnelle Küche, nachdem es gestern Abend schon warm gab.
Heute Kohlrabi Rahm Suppe mit Würstchen. War aber sehr lecker und sättigend.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: cara am 25.03.18, 15:35
gestern haben wir Raclette gehabt und heute gibt es Burger ;o)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 25.03.18, 22:06
Schäuferl mit selbstgem. Kartoffelknödel
zum Kaffee Apfelstreuselkuchen
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Sternschnuppe am 26.03.18, 10:13
Heute probiere ich meine neue Heißluftfriteuse aus.
Es gibt nur Nuggets mit Pommes und gem. Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 26.03.18, 12:27
Gestern gab es Sauerbraten, Stärkklöße, Blaukraut. Da ist für heute Abend noch genug da. Morgen wird es ein Ofenpfannkuchen mit Dip und Salat.
Mittwoch weiß ich noch nicht, aber Donnerstag gibt es Rührei, Spinat und Salzkartoffeln.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 26.03.18, 13:34
Japanischer Eintopf (http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php?topic=342.msg4180#msg4180)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mucki am 26.03.18, 14:17
Katoffelschmarn, Gekochte Schweins Haxe,Sauerkraur
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 27.03.18, 11:56
Kassler, Schwarzwurzelgemüse, Salzkartoffel,
Kokos-Mandelcreme mit Blutorangen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: suederhof1 am 27.03.18, 11:59
Curryreis und Leberkase.
Hinterher Pudding....schnelle Küche ;D..
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 27.03.18, 12:05
Rest Eintopf von gestern und dann einen Apfel-Quark-Auflauf
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 27.03.18, 12:43
Tomatensuppe mit Nudeln,
Rostbratwürste mit Kartoffelpürree, Sauerkraut,
als Nachtisch Heidelbeerjoghurt.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 27.03.18, 13:37
Ich habe umdisponiert und nun gibt es ein Rigoton (franz. Eierspeise), Salat.
Morgen gefüllte Paprikaschoten und Reis.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 27.03.18, 13:49
Di: Reisauflauf, Kompott
Mi: Spagetti mit Tomatensoße, Salat
Do: Spinat, Salzkartoffeln, Spiegelei
Fr: gebratener Fisch, Kartoffelsalat, Salat
Sa:  Pellkartoffeln mit Quark, Butter und Salz
So: großes Osterfrühstück mit geweihten Speisen
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ricka am 28.03.18, 05:20
Mo.:Kaßler mit Sauerkraut als Nachtisch Pudding
Di.: Leberknödelsuppe / Milchreis
Mi.: Gulasch und Nudeln
Do.: Spinat Rührei und Kartoffeln
Fr.: Fisch

LG Katrin
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 03.04.18, 10:43
An Ostern gab es genug Fleisch und so starten wir die angefangene Woche fleischlos. Mal sehen, was sich findet...
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 03.04.18, 13:47
Bei mir gab es heute Fisch.
Hechtfilet gedünstet in Zwiebel-Dill Soße, Salzkartoffel, Buttergemüse und einen Rohkostsalat mit rote Beete, Karotten und Apfel.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Mastreh am 03.04.18, 16:46
Rinderbraten mit Nudeln und Blaukraut
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 04.04.18, 05:59
Bei uns gabs gestern noch die Reste vom Lammbraten samt den Beilagen,
heute gibts nochmals eine Bärlauchsuppe, Semmelschmarrn mit Zwetschgenkompott.
Morgen gekochtes Geräuchertes, Sauerkraut, Kartoffelpürree,
Freitag panierten Fisch, Kartoffel und Feldsalat,
Samstag gekochtes Rindfleisch mit Meerettichsosse, Salzkrtoffeln, Blaukraut,
Sonntag vielleicht was grillen, wenn das Wetter passt.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: perle am 04.04.18, 16:19
Wir haben am Ostermontag gegrillt
und Dienstag die Reste gegessen.
Heute gab es Pizza und Salat
morgen eventuell Linsen und Spätzle
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 08.04.18, 11:18
Bei mir gibt es heute Reste von gestern:

Putenbrust in Preisselbeerrahmsoße, dazu Nudeln und Spätzle aufgebraten und dann ein bunter Salat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 08.04.18, 11:34
Wir sind zur Pizza eingeladen.
Sohn hat Pizzaofen und so gibt es Outdoor Essen :P :P
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 08.04.18, 12:37
Bei uns gabs heute gebackene Champignons mit Knofisosse,
Feldsalat, gegessen haben wir auch Outdoor.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 08.04.18, 12:47
Grillsaison eröffnet:
Hähnchenbrust, Salat und Chimichurrybrot
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: saba am 08.04.18, 13:12
So: Fleischpflanzerl, Kartoffelsalat, Gemüse
Sa: Hähnchenschnitzel, Petersilkartoffeln, Salat
Fr: gefüllte Gnocchi (gekauft), Tomatensoße, Salat
Do: Zucchinisuppe, Flammkuchen
Mi: Kartoffelgulasch

@Tina: Chimichurri hört sich gut an, ich mag Petersilie soo gerne (ich hab nachgesehen, was das ist  ;))
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 09.04.18, 12:17
Freitag gab es Bratwürste vom Grill, Samstag Kartoffelsalat, Kopfsalat und Fleischklößchen. Gestern gab es Spareribs und Kartoffelsalat. Für heute sind noch Reste vom Fleisch da. Dazu Semmeln und einen Kopfsalat.
Morgen vielleicht was mit Eiern (Frittata oder so), Mittwoch fahre ich zum Italiener. Dem plündere ich die Frischetheke  ;D

Die Klößzeit ist bei uns im Großen und Ganzen vorbei. Vielleicht noch ein oder zweimal am Sonntag. Für mehr reichen die Kartoffeln nimmer. Jetzt ist Grillzeit. Aber weil es grad so schön passt - das möchte ich Euch nicht vorenthalten:

https://www.frankenpost.de/region/bayern/Nudeln-statt-Kloesse-Mann-rastet-aus;art2832,6065279
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 09.04.18, 15:55
Ich habe seit fast einer Woche keine Küche mehr, weil sie von Grund auf renoviert wird.
Seitdem gab es
- warmen Leberkäse vom Metzger
- Griesbrei aus dem TM
- marinierte Heringe, dazu Salzkartoffeln aus dem TM
- TK-Pizza aus der Mikrowelle
- Geburtstagsessen in der Wirtschaft
- Essenseinladung bei der Tochter
- Kartoffelsuppe aus dem TM
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 09.04.18, 20:55
Heute Versuchsküche: Kräuterpalatschinken(Pfannkuchen) gefüllt mir Rahmschwammerln(Pilzen) ,mit Käse überbacken dazu Chinakohlsalat wurde für gut befunden :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 10.04.18, 08:22

@marina: Dein Wochenplan ist klasse!
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 10.04.18, 12:59
heute Germknödel aus dem TM mit Vanillesoße :P
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 10.04.18, 13:01
Kartoffel-Gemüse-Tortilla und gemischter Salat. Das Rezept ist neu und ich bin gespannt wie es schmeckt.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 10.04.18, 13:04
Schinkenröllchen mit Porree in Käsesoße und dazu Salzkartoffeln
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 10.04.18, 13:07
Martina wir essen auch gerne Lauch. Rollst Du für Dein Rezept Stücke vom Lauch in den Schinken ein?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 10.04.18, 13:20
hmmmm. Das Gericht liebe ich auch. Wächst der Porree jetzt nicht schon aus?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 10.04.18, 13:24
Bei mir "wohnt" die ernte vom letzten Jahr in der Gefriertruhe; da wächst sich nix aus  ;D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 10.04.18, 13:37
Pauline, ja mache ich. Ich blanchiere den Porree und rolle in dann in Kochschinkenscheiben ein. Die in eine breite Auflaufform geben und Käsesoße darüber, dann für 30 Minuten in den Ofen.

Luna, der Porree wuchs bei Aldi ;)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 10.04.18, 14:29
Kräuterpfannkuchensuppe,(siehe gestern ;D) und Eintopf ala Mama(Schweinegeschnetzeltes viel Zwiebel, und Gemüse das in der Kühltruhe schlief ;D Karotten,Fisolen,Kürbis und Karfiolwürfel mit Nudeln und Salat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ricka am 10.04.18, 16:24
Bei uns gabs heute Cordon bleu und Kartoffelsalat.

LG Katrin
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 10.04.18, 20:54
Rinderzunge, Kartoffelpüree und Salat.... Und dann haben mich heute noch ein paar italienische Erdbeeren angesprungen die unbedingt mit wollten..... Gab dann noch Quarkspeise mit Erdbeere als Nachtisch. Und ich muss sagen die Italiener haben echt Geschmack [emoji16]
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 11.04.18, 22:43
Kartoffeln mit leckerem Kräuterquark  :P
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 12.04.18, 07:33
Ich thermomixe mangels Küche immer noch

- Schaschlik mit Reis (klappt tatsächlich gut im TM)
- Germknödel
- heute soll es Kartoffelbrei aus dem TM geben, dazu Blaukraut (fertig aus dem Glas und in der
  Mikrowelle aufgewärmt), und Bratwürste vom Metzger
- morgen: Nudelauflauf aus der Mikrowelle

Man wird echt erfinderisch  ;D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 12.04.18, 07:42
Marina, ein toller Speiseplan so ohne Küche. Wir waren auch mal 6 Wochen ohne. Ist schon lange her. Zum Glück konnten wir ab und zu bei meinen Elteren essen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 12.04.18, 08:14
Möhreneintopf
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Hamster am 12.04.18, 10:28
gute Idee.
bei uns wird es holländischer Eintopf
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 12.04.18, 10:39
Irgendeine Quiche mit Bärlauch.

Außerdem Lammfleisch mit Kichererbsen. Gibt es zur Zeit jede Woche  ::)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 12.04.18, 11:34
@LunaR: Sonntags laden wir uns auch rigoros reihum bei der Verwandtschaft ein  ;D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 12.04.18, 11:39
@LunaR: Sonntags laden wir uns auch rigoros reihum bei der Verwandtschaft ein  ;D
Die beste Speiseplanung überhaupt [emoji16][emoji16][emoji16]
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 12.04.18, 11:40
Bei mir heute Karpfengulasch mit viel Gemüse drin und Nudeln
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 12.04.18, 13:23
Sauerkraut und Schlachtschüssel (gekauft)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: silberhaar am 12.04.18, 14:14


Spagetti mit Sauce aus Speck, Brennessel, Zwiebelkraut (Etagenzwiebeln) Rahm und Käse. Dazu noch Broccoli mit angedünsteten Kürbiskernen. War alles lecker!

silberhaar
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 12.04.18, 15:16
@Martina, danke für die Anleitung.
@Silberhaar, Dein Essen klingt sehr lecker. Da wäre ich auch vorbei gekommen.

Wir haben von gestern noch genügend Reste. Meine Augen waren beim Einkaufen mal wieder größer als der Magen.
Für das WE habe ich noch keine Pläne. Es soll ja schön werden. Vielleicht mal Steaks marinieren und grillen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 16.04.18, 20:52
Mo: Spargelcremesuppe, Spagetti, Tomatensoße, Salat
Di: Schweinebraten, Kartoffelnsalat, Salat
Mi: Bratensülze, Bratkartoffeln, Salat
Do: Salat mit gebratenen Pilzen und Speck oder Falafel, Baguette
Fr: Fischgulasch, Gemüsereis
Sa: Rindfleisch (gebraten oder gekocht), gebratener grünen Spargel, Kartoffeln
So: ???
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 16.04.18, 21:29
Am Sonntag habe ich Kammsteaks mariniert und die hat mein Mann dann am Grill gebruzzelt. Dazu gab es die erste Foccacia der Saison und Salat und Oliven.
Heute Börek und Salat und Jogurtdip. Morgen die Reste. Mittwoch sehen wir weiter. Für das kommende WE würde ich gerne mal Spargel machen. Mal schauen, wie sich die Preise entwickeln.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 24.04.18, 12:02
So: Wurstsalat, Brot
Mo: Spagetti mit Pesto, Salat
Di: Kartoffelpuffer, Apfelmus
Mi: Pulled Pork, Krautsalat, Salat, Semmeln
Do: Schlemmerfilet, Kartoffelsalat, Salat
Fr: Spargelcremesuppe, Reisauflauf, Kompott
Sa: was mit Spargel, vielleicht gegrillte Steaks
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 24.04.18, 12:17
Gestern Spagetti in der Folie und große Platte mit Salat. Heute wird es ein ital. Omelett und Salat dazu. Zum Glück kann man in Sachen "Hasenfutter" endlich wieder aus dem Vollen schöpfen  :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 24.04.18, 12:38
Gestern Gyrosauflauf mit Reis (Reste vom Wochenende)
Heute Backfisch mit Salzkartoffeln, Senfsoße und Salat (Paprika, Gurke, Tomate, Fetakäse).
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 24.04.18, 13:13
Rehrücken im Römertopf, Schupfnudeln, Rotkohl
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 24.04.18, 13:13
Grillrollbraten, Kartoffelsalat, grüner Salat.
Rhabarberkompott und Vanillepudding
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 25.04.18, 12:16
Heute probiere ich was neues - Crespelle mit Pfannengemüse gefüllt und mit Bechamelsoße überbacken.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 25.04.18, 12:29
Was sind denn Crespelle?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 26.04.18, 07:32
Martina das sind dünne Pfannkuchen. In Italien heißen die Crespelle.

Für heute weiß ich noch gar nix. Salat gibt es auf jeden Fall. Ich habe gestern einen Kopf gekauft und heute früh, als ich ihn angeschaut habe, dachte ich, der hat seine besten Tage auch hinter sich. Also der kommt auf jeden Fall auf den Speiseplan.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 26.04.18, 08:50
Gestern habe ich als Beitrag zu unserer kulturellen Vielfalt  :)
Khoresht - e - ghormeh sabzi (https://www.chefkoch.de/rezepte/330591115768550/Khoresht-e-ghormeh-sabzi.html) gekocht, ein iranisches Gericht. Dazu gab es gedämpften Reis mit Kruste und das erste Grünzeug aus dem Garten.

Göga hatte den ersten Spargel mitgebracht und dann auch gekocht. Dazu SK, holländische Soße und Flankensteak. Nach langer Zeit hatte ich mal wieder Nachtisch gemacht, Schokoladen-Sahne-Creme. Und wie immer ist es meine Aufgabe, fast alles davon zu essen  ::)

Heute: Es sind noch Reste vom Spargel da. Als Alternative gegrillte Champignonspieße mit gebratenem Reis. Vielleicht noch irgendwas anderes Aufgespießstes? Etwas Grünes dazu. Und für mich noch 2 Portionen Schokocreme.

Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: allgäurenate am 26.04.18, 09:32
Hallo,

hab mal ne Frage, macht ihr alle einen Kochplan oder kocht ihr aus dem Bauch heraus. ???

Bei mir gibt es heute Rotbarschfilet mit Käse überbacken.

LG Allgäurenate
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 26.04.18, 09:56
Ich koche was die Gefriertruhe oder der Garten hergibt, und da ich abwechselnd mit Oma koche, muss ich mich natürlich auch nach der ihren Speiseplan richten..... Der eigentlich auch kein Plan ist [emoji849]
Bei mir gib es heute Fleischbällchen Toskana, Reis und Krautsalat mit Kürbiskernöl und gerösteten Kernen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 26.04.18, 10:47
meistens ganz spontan.
Heute gibt es Hackbällchen, habe ich heute Morgen Bratwurstgehäck aus der Truhe.
Morgen gibt es gefüllten Gockel mit Klößen, der Hahn braucht ja etwas zum auftauen, das ist dann vorgeplant.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 26.04.18, 13:23
Unterschiedlich, aber lieber mit Plan, der aber spontan schon mal umgeworfen wird oder die Tage getauscht wird. Gestern haben wir einen Teil Gras siliert, da ist Pulled Pork praktisch, weil Göga (und dann wir auch) schon um 10.30 Uhr gegessen haben. Ich hab das Fleisch um 5 Uhr  auf den Herd gestellt und so ab 10.00 Uhr hätten wir essen können. Hätte sich das silieren verschoben, hätte sich das Pulled Pork mitverschoben.  ;) ;D Heute hatte ich um 11 Uhr einen Termin und da ist Schlemmerfilet praktisch, weil das hab ich in den Ofen geschoben bevor ich ging und als ich heimkam noch schnell Kartoffeln gemacht, keinen Salat sondern nur kleine Salzkartoffelnwürfel, die brauchen nicht lange und  grünen Salat. Das geht fix. Eigentlich wollte ich den Kartoffelsalat machen, bevor ich zum Termin aufbreche, aber da ich spontan Grassamen beim Lagerhaus holen mußte, gabs eben Salzkartoffeln.

Mit Plan kann ich den Einkaufen einfach besser planen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 26.04.18, 13:34
Ich versuche, nach einem groben Plan zu kochen und auch dementsprechend einzukaufen. Variiert immer.

Heute gibt es Putenbrustfilet natur gebraten, dazu Möhrengemüse und Reis mit Currysoße.

Morgen gibt es Bihunsuppe und Milchreis, weil wir abends groß fremdschlemmen werden.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 26.04.18, 14:12
Martina, Du bringst mich auf was. Da hab ich gar nicht dran gedacht bei meiner Planung mit Morgen Klößen und Gockel.
Abends ist Jagdessen, da gibt es wieder Klöße und Braten.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: allgäurenate am 26.04.18, 15:50
Hallo Martina,

was ist denn bitte Bihunsuppe ??? ??? ???.

GRuß Allgäurenate
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 26.04.18, 16:02
Bihunsuppe ist eine asiatische scharfe Hühnersuppe mit Glasnudeln - vorzugsweise aus der Dose und vorzugsweise in Südniedersachsen hergestellt.

Gibt es bei uns in jedem Supermarkt zu kaufen.

(https://files.rakuten-static.de/fd226a3dcdbb3abbbc718b0fbc386793/thumbs/200/8f/1186523266_783496.jpg)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Steinbock am 26.04.18, 17:17
Bihunsuppe aus Südniedersachsen  ;D ;D ;D

Ich koche eher spontan, nach vorhandenen (leicht besorgbaren) Zutaten, nach Vorlieben der (vermuteten) EssensteilnehmerInnen.

z.B. wenn noch viel Milch da, einen Milchreis mit Kompott (und eine kräftige Suppe vorher).
z.B. wenn es schon (was selten ist) 3 Tage etwas mit Fleisch gab, vielleicht auch weil auswärts
gegessen wurde, dann z.B. einen Gemüseauflauf.


Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: allgäurenate am 26.04.18, 20:33
Danke für die Info Martina,

werde morgen gleich mal schauen ob es bei uns im Allgäu auch eine Bihunsuppe gibt. ;D

LG Allgäurenate
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 27.04.18, 07:14
Wir waren gestern Abend beim Essen, hab mir Spargel bestellt und war ziemlich enttäuscht, der kann wesentlich besser schmecken. Von den Kartoffeln war ich am Meisten enttäuscht.
Also hole ich mir heute vom Wochenmarkt Spargel, vielleicht gibts auch Bruchspargel, dann gibts morgen Spargelgemüse oder -auflauf.
Nächste Woche könnte der Gartenspargel auch schon so weit sein.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: silberhaar am 27.04.18, 07:17

Nächste Woche könnte der Gartenspargel auch schon so weit sein.

Sali Mary da bin ich aber erstaunt. Ich bin schon seit einer Woche am Spargeln schneiden im Garten. Bin etwas über 800m.

Grüessli
silberhaar
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 27.04.18, 07:20
Ich wundere mich auch, dass der so lange braucht, vermute mal, dass ich ihn im Winter zu wenig zugedeckt habe, bei uns ist ziemlich viel ausgewintert?
Auf alle Fälle hab ich 2 rausschiebende Spargels gesehen- meiner soll ja Grünspargel werden.
Mögen Spargelwurzeln die Wühlmäuse?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: silberhaar am 27.04.18, 07:47

Mögen Spargelwurzeln die Wühlmäuse?

Mary keine Ahnung habe keine Probleme mit Mäusen und Schnecken. Mein Garten liegt optimal in Bezug wegen diesen "Schelm-Fressern"
Ich habe auch grüne Spargeln. ein Beet voll ca. 30 Jahre alt. Wenn ich eine richtige "chochätä" möchte schneide ich sie ab und lege sie in einem feuchten Tuch in den Kühlschrank mit denen vom nächsten Tag gibt es dann gerade eine schöne Menge.

silberhaar
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 27.04.18, 09:38
Wir driften hier aber ganz schön ab  ::)

Gestern gab es ganz was leckeres bei uns - einen Feta-Tomaten-Auflauf. Dazu italienisches Brot, wo Tomaten eingebacken sind, und Kopfsalat.

Heute gibt's Bratwürste vom Grill und Sauerkraut. Für morgen macht mein Mann Fleischspieße und ich backe eine Focaccia. Außerdem griechischen Bauernsalat und Kopfsalat. Mal sehen, ob mir noch was dazu einfällt.

Sonntag gibt es auf jeden Fall Spargel. Ich weiß nur noch nicht genau, wie ich den verarbeite. Sofern der Metzger Kalbschnitzel hat, könnte ich in die Richtung was machen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: mary am 27.04.18, 09:43
Ja, stimmt,
wollte ja nur wissen, ob Spargelwurzeln für Wühlmäuse Küchenzauber sind. ;D
Werde heute nur Salzkartoffeln, Spargel und zerlassene Butter auf den Tisch stellen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 29.04.18, 10:53
So: Spargelcremesuppe mit Croûtons, als Nachtisch Rhabarbertorte
Mo: Milzwurst, Kartoffelsalat, Salat
Di: Lasange, Salat
Mi: Pizza, Salat
Do: Pfannkuchen
Fr: was fischiges  ;)
Sa: Gemüse aus dem Wok, Reis
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 30.04.18, 12:21
Den für gestern geplanten Spargel gibt es erst heute.
Morgen bekommen wir Besuch und ich dachte an eine Schweinelende im Blätterteig und dazu Rosmarinkartoffeln und Salat.

Für Mittwoch habe ich heute Kabeljau beim Fischhändler "gefangen". Dazu mache ich einen Kartoffelsalat. Donnerstag fahre ich voraussichtlich weg und dann gibt es Abends nur schnelle Küche.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Annette am 30.04.18, 12:31
Bratkartoffeln mit Kokelaroma - kommt vom BT.schreiben  ;D 8) und Spiegeleier.

LG Annette
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 03.05.18, 13:37
Nachdem ich heute doch daheim und nicht unterwegs bin muss ich mal schauen, was es gibt. Zum Glück habe ich Urlaub und somit Zeit zum Nachdenken. Ich schaue mal, was es an frischem Gemüse gibt. Vielleicht Crespelle mit Gemüsefüllung.
Morgen gibt es Antipasti vom Italiener.
Samstag und Sonntag soll es ja schön und warm werden. Da darf mein Mann den Grill/Smoker anwerfen  :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 10.05.18, 15:37
Mo: Burger zum Selberbauen
Di: blieb die Küche kalt
Mi: Tortelloni-Gemüsepfanne, Salat
Do: Nierenbraten, Spätzle, Ratatouille und Salat
Fr. u. Sa. noch offen, da ich nicht weiß ob und wer zum Essen da ist
So: Brunch
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Lisa am 10.05.18, 17:41
Gatte bekam heute eines seiner Lieblingsgerichte
Schweizerschnitzel, Kartoffel-Gurkensalat u. viel Kopfsalat.
Nachmittags Kaffee mit Torte in Buchform, muss noch an der
Herstellung üben, da ich welche zu einem Kuchenbüffet liefern
möchte und da sollte es nach was aussehen. Hat aber recht gut
geklappt, schade, ich kann kein Bild einstellen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: ANNALENA am 10.05.18, 18:13
Bei uns gab es heute auch das Lieblingsgericht meines Mannes.
SPARGEL, mit neuen Kartoffeln, die einfach nur super waren und Hollandaise.

Aber die Soße war nicht der Renner, und weil meine Männer mit "nur" Gemüse ;) ;) nicht zufrieden sind,
noch Cevapcici und Zaziki, war sehr gut...
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 10.05.18, 18:44
Spargel mit Kartoffeln und Lende
morgen Spargelsuppe 😊
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 10.05.18, 18:56
Wir hatten heute lauwarmen Spargelsalat mit einer Paprika-Vinaigrette. Danach Grillbraten, selbst gebackenes Baguette, Tomatenwürfel in Olivenöl mit Schafskäse und Oliven mit Kräutern, Salat. Nachspeise Tiramisu.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 15.05.18, 16:11
Schaschlik mit Kartoffeln und Tomatensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 15.05.18, 19:42
Paniertes Karpfenfilet, Zucchininudeln, Tomate Mozzarella, marinierete Gurke und als Nachspeise Vanillepudding mit Rhabarberkompott......... alles was so weg musste [emoji16]
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: saba am 15.05.18, 19:59
Heidi: Da gab es also heute Zoodels bei euch.  ;D

Heute ein Puten/Gemüse-Curry mit Reis und viel grünem Salat bei uns, aber nicht scharf, da leidet mein Mann.  8)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 15.05.18, 21:03
Heidi: Da gab es also heute Zoodels bei euch.  ;D

Heute ein Puten/Gemüse-Curry mit Reis und viel grünem Salat bei uns, aber nicht scharf, da leidet mein Mann.  8)
Nein, keine Zoodels [emoji16]
Richtige Nudel in Sahnesoße mit gedünsteten Zucchini und etwas Knoblauch. Hmmmm find ich sooo lecker
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 16.05.18, 10:23
Wir haben uns gestern Bandnudeln mit dreierlei Käse gezaubert. Heute hat mein Mann Spargel am Markt gekauft. Den verarbeite ich zu einer Spargelfrittata mit Tomatenvinaigrette. Ich habe so viele Eier und für dieses Gericht brauche ich 12 Stück  ;D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: peka am 16.05.18, 21:38
Hallo pauline, kannst du uns bitte das Rezept verraten?

Wir lieben Spargel in allen Variationen.

Liebe Grüße
peka
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 17.05.18, 07:15
Das ist kein Problem Petra. Zum Abtippen ist es mir zu lange, aber es gibt einen Link für alle Interessierten zu E&T. Ich stelle ihn in die Spargelbox.

Wir essen heute die Reste von der Frittata und vom Vortag ist noch Nudelauflauf da. Vom Spargel ist auch noch über. Den verarbeite ich heute im gemischten Salat.
Für morgen hat mein Mann Wildspargel ergattert. Den verarbeite ich in Blätterteigtaschen. Dazu gibt es eine Hollandaise.

Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 17.05.18, 09:28
Ich habe noch Fleischsuppe vom Truthahn eingefroren. Da gibt es heute noch eine Menge Gemüse dazu rein.
Dazu Ofenpfannkuchen und Kompott
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 17.05.18, 14:18
Zwiebelsteak mit Tomatenrisotto aus Dinkelreis und Gerstengraupen,
dazu Gurkensalat 😋
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 17.05.18, 14:48
Saure Nierle, Nudeln, Tomaten-Gurkensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 17.05.18, 15:41
Wir haben eine Salatschwemme. Also gibt es jeden Tag eine große Portion gemischten Salat mit irgendeiner Beilage. Gestern mit Schweinefilet, heute mit Guacomole und Kräuterbaguett, morgen mit gebackenen Süßkartoffelstäbchen.

Dann wartet hier Stielmus auf die Verarbeitung. Kenne ich mich nicht mit aus. Mal schauen, wie das gemacht wird. Außerdem sind im Kühlschrank noch Yufta-Teigplatten. Auch die habe ich noch nie gemacht. Mal schauen, ob sich daraus eine Salatbeigabe zaubern lässt.

Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 17.05.18, 16:45

Dann wartet hier Stielmus auf die Verarbeitung. Kenne ich mich nicht mit aus. Mal schauen, wie das gemacht wird. Außerdem sind im Kühlschrank noch Yufta-Teigplatten. Auch die habe ich noch nie gemacht. Mal schauen, ob sich daraus eine Salatbeigabe zaubern lässt.
Stielmus kenne ich gar nicht, habs aber zwischenzeitlich gegoogelt.

Ich hatte mal in einer Gaststätte Salat mit gefüllten Säckchen, das waren kleine mit Käse (Feta) gefüllte Yuftasäckchen war sehr lecker.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 17.05.18, 19:48
Zitat
das waren kleine mit Käse (Feta) gefüllte Yuftasäckchen war sehr lecker.

Das klingt gut. Werde ich mal testen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 22.05.18, 08:49
Ich habe am Wochenende nicht viel Kochen brauchen, weil mein Mann jeden Tag gegrillt hat. Samstag gab es Bratwürste, zum Kaffee Sahnetorte. Abends nix. Sonntag leckeres Roastbeef, Salat, Baguette und Kräuterbutter. Gestern Sparerips, Baguette, griech. Bauernsalat.
Heute weiß ich noch gar nicht. Aber auf jeden Fall nichts mit Fleisch.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 22.05.18, 09:04
Wir haben gestern auch gegrillt. Wildschweinrückensteaks, dazu Spargelnudeln und großes Salatbuffet.
Eigentlich dachte ich das gibt heute noch ein Reste Essen, aber wenn ich jetzt so in den Kühlschrank schaue muss ich mir noch was einfallen lassen [emoji848]
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 23.05.18, 08:42
Ich hab gestern eine Tomaten-Frittata mit Kräutersoße gemacht und dazu gemischten Salat. Nachdem ich soooo viele Eier habe, muss ich mir ständig Gerichte mit Eiern ausdenken.
Aber heute gibt es nur Salat. Wir müssen abnehmen sagt mein Mann  ::)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 26.05.18, 11:36
Gestern beim abtauen der Gefriertruhe einen Schweinebauch gefunden den Junior mal eingekauft und dann doch nicht gebraucht [emoji849]
Nunja, der kommt im Ganzen auf den Grill als Braten und dazu gibt's einen Couscous Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 26.05.18, 13:27
gestern: Hawaiitoast (OT Göga spontan: kannst du mich mal "schnell" abholen, hat fast 2 Stunden gedauert)
heute: mit Kartoffeln gebratene Spareripps,  Gurken- Radischensalat
morgen: Kohlrabicremesuppe, Reisauflauf, Rhabarber-Erdbeer-Kompott <- war für Freitag eingeplant
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 26.05.18, 13:51
Lammkotlett auf Bohnen und Pommes  (selbstgemacht)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 26.05.18, 21:21
Gestern Fleischküchle mit Kartoffeln und griechischen Salat
Heute Spargel mitKartoffeln und den restlichen Fleischküchle 
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 28.05.18, 12:12
Am Samstag hat mein Mann Burger gemacht. Die waren lecker. Ich hatte noch Burgersemmeln (selbstgebacken) eingefroren. Das war das reinste Fastfood, obwohl Burger vom Grill aufwändig sind. Aber es ist leider immer so schnell gegessen  :o
Gestern hab ich gefüllte Kalbschnitzel gemacht, selbst gebackenes Baguette, Salat aus Gurken, Tomaten, Paprika, Mozarella, und ein Spargelgratin. War das lecker... Als Nachtisch Marmorkuchen.

Heute grillen wir uns Bratwürste.  :D
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 28.05.18, 12:14
Spargelsuppe und eine Spargelquiche hinterher.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 28.05.18, 12:16
Du bringst mich auf die Idee - irgendwo bei den Spargelrezepten hat Cara was mit einer Spargelquiche geschrieben. Die wollte ich mal machen. Super der Gedankenanstoß  :)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 29.05.18, 13:22
Heute hier auch Bratwürste, dazu Spargel im eigenen Sud und frisch gegrabene Kartoffeln [emoji39]
Als Nachspeisen eine Erdbeerkaltschale mit Schmandsahne.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 29.05.18, 14:00
heute: mediteraner Hackbraten, Nudeln, Salat
morgen: Wurstsalat, Erdbeerquark
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 29.05.18, 14:15
Hier haben wir 33 Grad. Gegessen wird nach Bedarf, ohne Kochen. Würstchen aus der Mikro, viel Obst, Erbeer-, Bananenmilch. Sohn war bei Kentucky Fried Chicken und hat mehr gekauft als er selbst schafft. Zwischendurch mal Eis oder Gebäck. Der Appetit ist auch nicht so groß. so werden wir wohl diesen Tag überstehen.

In der anderen Schiene weiß ich noch nicht. Wegen Ramadan gelten ja andere Bedingungen. Nachdem ich nun in einer Endlosschleife  ::) Lamm mit Kichererbsen gekocht habe und er selbst Reis auf seine Art, hoffe ich, dass es heute mal Nudeln sein dürfen.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 30.05.18, 13:13
Wir haben uns gestern nur von Hasenfutter und Baguette ernährt. Heute wieder eine große Schüssel Salat und Schafskäse in der Folie. Morgen gibt es (weil Feiertag) Fleisch  ;D Mein Mann möchte ein großen Fleischspieß für den Grill machen. Dazu eine Soße. Ich mache eine Foccacia und einen Spargelsalat. Könnte auch einen Kartoffelsalat mit Salatgurke machen. Mal sehen, wie ich lustig bin.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 05.06.18, 13:16
Gartenfutter [emoji3]
Zucchinipuffer mit Fetacreme,
Neue Kartöffelchen und leicht im Olivenöl angedünstete Tomaten.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 05.06.18, 13:47
Sauerbraten, Spätzle, Tomatensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 05.06.18, 14:28
Salat, gebratener Schafskäse, Baguette.
Für morgen habe ich an Gnocchi mit Aubergine gedacht
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 05.06.18, 23:08
Putenkeule gebraten mit Kartoffeln und gemischten Salat
Morgen die Reste 😉
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 13.06.18, 13:17
Gestern gefüllte Zucchini mit Kartoffeln und Tomaten - Rucola Salat. Aprikosecreme
Heute die Reste von den gefüllten Zucchini und weil es nicht mehr für alle reicht Salbeispaghetti,
Als Nachspeise Milchreis kalt mit Himbeersoße und Aprikose.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 13.06.18, 13:58
Gebratene Forelle mit ersten kartoffeln vom Garten Kohlrabi/Mairüben Gemüse und Gurkensalat
Gestern Fleischlaibchen Kapü Zwiebelsauce und Krautsalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Lise am 13.06.18, 18:30
Gestern: Zwiebelsteak, Pommes, Salat
Heute: Hackfleischklösschen, Kohlrabigemüse, Salzkartoffeln
Morgen: Selbstgebackenen Leberkäse, Sauerkraut, Semmeln
L G Lise
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: allgäurenate am 13.06.18, 21:32
Hallo Lise,

frage wie kommst du auf die kombi selbstgebackenen Leberkäse und Sauerkraut ??? ???

Bitte nicht falsch verstehen oder sonst wie, aber so eine kombi ist im Allgäu völlig unbekannt bzw. werde ich dem nächst sofort ausprobieren den des isch bei uns ein no go!!

Liebe Grüße und guten Appetitt ;) ;) ;) ;)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 13.06.18, 22:53
Wieso?
Leberkäse und Sauerkraut, für mich passt das
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: martina am 14.06.18, 07:54
Die Kombi kenn ich auch.

Ich hab ein Rezept, da kommt das Sauerkraut in eine Auflaufform, aus dem Leberkäse werden dünne Scheiben geschnitten, mit Senf bestrichen und mit einer sauren Gurke zusammen aufgerollt. Die Röllchen auf das Kraut und das Ganze mit geriebenem Käse überbacken. Kommt bei unseren Gästen gut an.

Wir selber bevorzugen Spiegelei auf dem in der Pfanne gebratenen Leberkäsescheiben.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 14.06.18, 08:09
Lasagne mit gem. Salat   :P
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 14.06.18, 08:26
Kartoffel/wurstgulasch mit Nudeln und Krautsalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 14.06.18, 09:26
Wir hatten vorgestern eine Rigodon (Schinkenfladen) und gemischter Salat. Gestern gab es Feta-Tomaten-Auflauf, Baguette und Salat. Heute Bratwürste vom Grill (hoffe die Sonne kommt  :)), morgen Antipasti (fahre zum Italiener die Theke plündern), Samstag BBQ-Brisket (gegrillte Rinderbrust) und Salat, selbst gebackenes Baguette zu Spießen mit Mozarella verarbeitet. Sonntag wird noch genug übrig sein.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Lise am 15.06.18, 22:16
Zur Frage Leberkäse und Sauerkraut. Vielleicht sagt man bei euch auch Fleischkäse? Bei uns ist diese Kombination mit Sauerkraut üblich, und gut.
L G Lise
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: perle am 16.06.18, 07:26
Dienstag: Spinat(frisch vom Acker :D) mit Salzkartoffel und Ei
Mittwoch: Spinatlasagne und Salat
Donnerstag: Kartoffelgratin mit Spargel
Freitag: Ratatouille (nach Art des Hauses ;))
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 19.06.18, 11:44
Gestern nur Salat und Baguette. Heute gemischten Salat, kleine Fleischklößchen, Tomaten-Omelett, Pesto-Quarkdip. Morgen vermutlich Crespelle mit Pfannengemüse gefüllt.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 19.06.18, 13:24
Fischfilet (Karpfen) überbacken mit Camembertcreme und Mozzarella, Zwiebeln und kleinen Tomaten und vom Ofen raus noch frischer Rucola drauf.
Rahmkartoffeln mit Spinat, Rote Beete Rohkost mit Jogurtsoße und Petersilie,
Als Nachspeisen Obstsalat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: anka am 19.06.18, 15:58
Gestern herrlichen Saibling vom bienchen :-*
Heute Kohlrabisuppe mit kleinen Knödeln.

anka
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 19.06.18, 16:46
Gestern: Reste vom Sonntag (Rinderbraten)
Heute: Gyros
Morgen: Kohlrabigemüse, Fleischküchle, Kartoffeln
Donnerstag: nix (bin auf Arbeit und GöGa vermutlich auf den Wiesen unterwegs)
Freitag: LKW mit ABS (Leberkäsweckli mit a bissla Senf)
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 19.06.18, 19:12
Würstchen Gulasch mit Dinkelreis und Tomatensalat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 23.06.18, 08:19
Gestern gab es Fleischkäse und Kartoffelsalat. Heute mache ich uns Pizza. Ich finde die Pizza vom Grill zwar  besser, aber es ist so kalt, dass mein Mann keine Lust hat den Grill samt Pizza zu bewachen. Na egal, die wird im Ofen auch was.
Für morgen schaue ich mal, was ich an Resten in der Gefriertruhe hab. Irgendein Braten wird sich finden, dazu Semmelklöße.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 23.06.18, 08:25
Heute gibt es Geschnetzeltes mit Champignons, Nudeln und Gurkensalat
Morgen sind wir eingeladen 😉👍🏻
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 23.06.18, 10:07
heute: Apfelstrudel mit Vanillesoße (Frühäpfel fallen vom Baum)
morgen: Steaks, Rosmarinkartoffeln (die ersten Kartoffeln von einem Kollegen, gab Freitag und Mittwoch schon "neue" Kartoffeln, wobei die "Alten" noch immer gut waren), Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 23.06.18, 10:31
Zucchinipuffer mit Joghurtdip
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 26.06.18, 11:59
Heute gab es geschenkte Frühkartoffeln mit Schale (und fast angebrannt :o - bei meinem alten Herd drehte ich nach rechts zu Stufe 1  nun ist es Stufe 9 !!! was frau 28 J. gewöhnt war ist nun falsch!)
dazu Kräuterquark.
....und wie immer Suppe - diesmal Gemüsesuppe mit Spargelresten
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: gina67 am 26.06.18, 12:15
bei mir gibt's heute überbackene Hackbällchen mit Nudeln und Salat, rote Grütze und Vanillesoße
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 26.06.18, 12:30
Kartoffeln und roter Heringssalat, Kokoscreme mit Aprikosenkompott
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: frankenpower41 am 26.06.18, 13:44
Nudeln mit Bärlauchsoße,  dann noch Kirschmichel mit Vanillesoße
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 26.06.18, 16:22
Gestern und heute Wildschweinbraten, Preiselbeeren, Kartoffeln, bzw. heute Spätzle und Salat.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: perle am 26.06.18, 21:48
gestern: die letzten Bohnen aus der TK mit Speck und Spätzle
heute :Pizza mit Salat
morgen: gemischten Braten mit Kartoffelsalat, Gurken und Tomaten
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 26.06.18, 23:18
Gestern gabs Schnitzl mit Pommes
Heute Gefüllter Blumenkohl mit Käsesauce, Petersielkartoffeln und Krautsalat
Morgen Krautfleckerl
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 27.06.18, 07:31
Nixe, wie muss man sich gefüllten Blumenkohl vorstellen? Und womit wird der gefüllt?
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Nixe am 27.06.18, 09:08
Hallo Marina
Der wird gefüllt mit einer Hackfleischmasse davor etwas gekocht geteilt aber Achtung den Strunk nicht entfernen dann einfach die Masse in die Zwischenräume füllen mit käsesauce übergießen und Käse bestreuen und überbacken
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Marina am 27.06.18, 11:50
Klingt interessant. Aber auch sehr nach "Gebatze" beim Füllen  :-\

Bei uns gibt´s heute Serviettenknödel und Pilzsoße
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Tina am 27.06.18, 12:27
Pellkartoffeln, Zaziki, Rührei und Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: pauline971 am 27.06.18, 12:36
Von so einem Blumenkohl träume ich auch schon länger. Das wollte ich ewig schon mal machen und hab dann doch wieder nicht dran gedacht. Gute Idee Nixe  :-*
Wir essen heute Steaks und Bratwürste vom Grill. Dazu die ersten gebratenen Zucchini und Salat und Baguette.
Nachdem es heute Fleisch gibt, brauchen wir dann morgen nicht schon wieder welches. Ich werde Auberginen braten, Jogurt-Dip mit Knoblauch und Gurke, Zucchinipuffer nach türkischem Rezept, türkischer Salat, Börek.....
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: sonny am 27.06.18, 20:44
Gebratener Seelachs mit Salzkartoffeln und gedünsteten Chicorée
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: goldbach am 28.06.18, 09:13

Linsen-Kartoffel-Eintopf!
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Ingrid2 am 28.06.18, 09:15
Lachssahne mit Bandnudeln und Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: annelie am 28.06.18, 10:46
Fischfilet in Tomaten-Sahne-Sosse, Salzkartoffeln, Salat
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: Heidi.S am 28.06.18, 10:48
Pfannengemüse mit Putenfleisch
Pfirsichkaltschale.
Titel: Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
Beitrag von: LunaR am 28.06.18, 10:54
Rosmarinkartoffeln, Tomaten-Mozarella und Salat.