Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Weihnachtsbäckerei / Re: Zu Hilfe: Haselnussmakronen
« Letzter Beitrag von mary am Heute um 09:23 »
Und ich hab mir das Rezept von der martina-s nochmals rausgeschrieben, ihre Kokosmakronen werden sehr saftig.
2


Ich hoffe mal, der Rest wartet nicht mehr zu lange, weil ja auch alle Päckchen zum Mandarinday da sein sollen.

keine Sorge, die bestellten Schuhe sind erst heute gekommen.  Dies ist eine Versandtbestätigung
3
Weihnachtsbäckerei / Re: Butter oder Margarine?
« Letzter Beitrag von mary am Heute um 09:22 »
Ein echtes Wiener Schnitzel in Butterschmalz rausgebacken, da kann nichts hin.
Ich hab einmal so eine Streichbutter gekauft, hatte nicht gelesen, dass da Rapsöl mit verwendet wird und erst zu Hause gesehen, dass diese Butter mit Rapsöl gestreckt ist.
Inzwischen hab ich auch meine Methode, dass die normale  Butter schön streichfähig ist.
Hab nix gegen Rapsöl, ich mags nur nicht gemischt.
Hab neulich auch Rama gesehen, weiß nicht mehr, ob es hiess mit Buttergeschmack oder mit Butter und das Albaöl mit Buttergeschmack gibts auch.
Wir sind jetzt nicht die luxuslastigen Leute, aber auf Margarine kann ich verzichten. Jeder Kuchen, jedes Plätzchen schmeckt mit Butter - eben wie mit Butter.
Selbst als der Doc meinen Mann unbedingt davon überreden wollte, so eine bestimmte Diätmargarine zu benutzen-
hab meinen Mann geraten, eben dünner Butter aufzustreichen, passt auch wieder.
Aber für die sommerlichen Salate brauch ich Olivenöl, mit anderen Ölen krieg ich nie den Geschmack so hin.

4
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Letzter Beitrag von Nixe am Heute um 09:15 »
Gestern Schnitzl in Steinpilzsauce dazu Reis Heute Kürbiscremsuppe Käsespätzle mit Endiviensalat
5
Weihnachtsbäckerei / Re: Butter oder Margarine?
« Letzter Beitrag von gschmeidlerin am Heute um 08:17 »
Wenn Rapsöl dabei ist darf sie nicht als Butter bezeichnet werden, die hat dann meistens einen Zusatz, wie z. B. Streichbutter oder so. Man muss halt schauen beim Einkaufen. Ich verwende auch nur echte Butter oder Schweineschmalz bzw. Rapsöl zum Kochen und backen.
6
Advent, Advent - der BT freut sich auf Weihnachten / Re: Wichteln 2018
« Letzter Beitrag von cliff am Heute um 08:05 »
...meins ist gestern auf die Reise gegangen, die Postfrau war sehr unfreundlich :(, musste sie doch was tun! ;D
Leute gibt`s ;D

Inge :-*
7
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber - was kochen wir 2018?
« Letzter Beitrag von pauline971 am Heute um 07:15 »
Wir essen heute eine Spitzkohl-Hack-Pasta, und morgen gibt es das Gröstel. Das ist letzte Woche irgendwie auf der Strecke geblieben.
8
Weihnachtsbäckerei / Re: Zu Hilfe: Haselnussmakronen
« Letzter Beitrag von pauline971 am Heute um 07:14 »
Anna das habe ich auch schon gemacht. Als ich mit Backen angefangen hab stellte ich fest, dass die Haselnüsse nicht ausreichen. Also habe ich mit Mandeln aufgestockt.
9
Weihnachtsbäckerei / Re: Butter oder Margarine?
« Letzter Beitrag von pauline971 am Heute um 07:13 »
Das mit dem Rapsöl stimmt schon, aber es gibt doch das normale Stück Butter von vielen verschiedenen Molkereien. Also das ist die Auswahl echt groß. Wir verwenden nur Butter zum Frühstück. Zum Kochen verwende ich Butter und gutes Olivenöl. Abgesehen davon - Rapsöl ist sehr gut. Nur nicht gerade unter der Butter  ;)
10
Weihnachtsbäckerei / Re: Butter oder Margarine?
« Letzter Beitrag von mary am Heute um 06:33 »
Bei Butterschmalz stelle ich nur grossen Geschmacksunterschied fest.
Und bei Butter, dass immer mehr Butter mit Rapsöl oder ähnlichen Zutaten im Regal liegt.
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10

zum Seitenbeginn