Bäuerinnentreff

Kontaktecke => Treffpunkte => Thema gestartet von: maggie am 10.12.12, 14:46

Titel: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 10.12.12, 14:46
nein maria,
das war nicht löblich,
ich habe das gerne gemacht und wenn frau die strecke kennt und "etwas schneegewohnt" ist, ist das kein problem !!! -
die letzten km wo es ein bisschen mehr schnee hatte, hatte es dafür fast keinen verkehr mehr  ;)
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 18.01.13, 09:21
... und beim nächsten BT-Treffen rechne ich jetzt ganz fest mit Dir....!



Trefft Euch hald in der Mitte


Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Mathilde am 19.01.13, 21:28
Hallo,

ich habe mal eine Frage an Euch. Früher zu meiner aktiven Turnierreiterzeit da gab es am Bödensee in Hemmenhof ein Sporthotel Höri und die hatten sehr viel gute Pferde und Reiter. Gibt es dieses Hotel noch mit Reitstall dabei? Ich finde nur ein Wellnesshotel aber ohne Pferd.
Irgendwie hat sich in meinem Kopf so eine Idee festgesetzt und die würde ich gerne noch in die Tat umsetzen.
Mal ein paar Tage ausspannen und richtig guten Reitunterricht auf richtig guten Pferden verbunden mit Wellness und ein bisschen shopping Möglichkeiten......
Kann mir hier jemand helfen?

LG Mathilde
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Antonia am 20.01.13, 09:00
Gibt es dieses Hotel noch mit Reitstall dabei? Ich finde nur ein Wellnesshotel aber ohne Pferd.
Irgendwie hat sich in meinem Kopf so eine Idee festgesetzt und die würde ich gerne noch in die Tat umsetzen.
hallo Mathilde,
das war "Porten" in Hemmenhofen und den gibt es nicht mehr aber schon lange nicht mehr.
Die Glanzeiten waren vor mehr als 30 Jahren wenn ich mich gut erinnere.
Hier könntest Du auch fündig werden:

http://www.reitschule-spiesshof.de/spiesshof_.php

auch Richtung Bodensee gelegen und hat guten Ruf. Hast von dort aus nicht weit an den Überlinger See. Wenn tatsächlich hin gehst, bestellst Grüße von mir. 
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Mathilde am 20.01.13, 12:02
Hallo,

danke Antonia, das war es und "ich bin ja auch  nicht mehr sooo taufrisch" deshalb liegst Du mit den 30 Jahren ganz gut im Zeitfenster.
Mein Mann meinte übrigens heute morgen das gleiche. Ich hab Ihm aber nicht gesagt warum ich das frage.  ;)

LG Mathilde
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: em am 25.01.13, 13:52


bei dir internetschdrieler?
wobei das  ned die mitte isch g
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: annelie am 25.01.13, 14:29

bei dir internetschdrieler?
wobei das  ned die mitte isch g

huch
...noch dazu wo ich so schwer von zu Hause wegzulocken bin und mich noch dazu in unbekannte Gefilde wagen soll...  :o
... und auf Göga brauchts auch nicht spekulieren, der hat mit Bt überhaupt nix am Hut, außer zu Maria, da ists nicht weit und da fährt er gerne mal mit! Zugebenermaßen halte ich ihm beim Kartenspielen auch nicht das Händchen....frechgrins  ;)
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: em am 25.01.13, 14:34


Annelie,
wo du es doch bis ins weite
bad hersfeld schaffst
müsste doch auch das Allgäu mal zu erreichen sein
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 25.01.13, 14:50

bei dir internetschdrieler?
wobei das  ned die mitte isch g

Ja, warum nicht, den wo sich Autobahn und Bahnlinie kreuzen und der Allgäu-Airport daneben ist ist die Mitte oder zumindest mit allen Verkehrsmitteln erreichbar 8)

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: annelie am 25.01.13, 15:08

Annelie,
wo du es doch bis ins weite
bad hersfeld schaffst
müsste doch auch das Allgäu mal zu erreichen sein

Stimmt, dank ICE und da verlauf ich mich noch in Bad Hersfeld, wobei ich schon sehr oft den Weg vom Bahnhof zum Hotel gegangen bin, in Gotha hab ich es beim Zweiten ma geschafft und bin um den ganzen Schloßpark herumgelaufen, weil ich falsch abgebogen bin.... 8) Beim ersten Mal bin ich mit Erika2 gegangen und Landleben kam uns schon entgegen, eben weil sie mich kennt.... ;)

Aber Autobahn ist immer gut, da komm ich sehr gut zurecht... :), die Autobahn darf nur nicht zu weit weg sein!
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: em am 25.01.13, 15:31


ich kann ja mal den Herrn würth fragen
ob er mich runterfliegen lässt und wieder abholt -
schliesslich liegen wir ja ungefragt in der Einflugschneise seines flughafens
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 26.01.13, 09:08
bei dir internetschdrieler?
wobei das  ned die mitte isch g
Ja, warum nicht, den wo sich Autobahn und Bahnlinie kreuzen und der Allgäu-Airport daneben ist ist die Mitte oder zumindest mit allen Verkehrsmitteln erreichbar 8)
Jetzt wollt ich es genau wissen........156 km von em und 125 km von Annelie - da fehlt nicht viel

Doch jetzt sollten wir langsam eine andere Box aufmachen. Nur wie sollen wir sie nennen??
150 km Umkreis von uns, das geht hinter St.Gallen in die Schweiz hinein

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: maggie am 26.01.13, 09:10
bei dir internetschdrieler?
wobei das  ned die mitte isch g
Ja, warum nicht, den wo sich Autobahn und Bahnlinie kreuzen und der Allgäu-Airport daneben ist ist die Mitte oder zumindest mit allen Verkehrsmitteln erreichbar 8)
Jetzt wollt ich es genau wissen........156 km von em und 125 km von Annelie - da fehlt nicht viel

Doch jetzt sollten wir langsam eine andere Box aufmachen. Nur wie sollen wir sie nennen??
150 km Umkreis von uns, das geht hinter St.Gallen in die Schweiz hinein

Internetschdrieler

es gibt ja schon lange "grenzländer, da kannst du ja noch bawü dazuschreiben - und schon wissen wir bescheid !!!
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: martina-s am 26.01.13, 12:42
*fingerheb*
von uns aus sind es 75,6 km ;D
und da würde sogar mein Mann mitfahren! Warum jetzt das denn ??? ;D *grübel* *fg*
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Mucki am 26.01.13, 16:36
Genau da fahren wir in Juni in Urlaub hin  :D freu mich schon so .

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Hilde am 26.01.13, 20:39
Hallo alle zusammen,

bin ganz neu hier und würde mich über Zuschriften  vom Bodenseegebiet sehr freuen. Mal gespannt was da so eintrifft.

Einen schönen Abend
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 26.01.13, 21:23
*fingerheb*
von uns aus sind es 75,6 km ;D
und da würde sogar mein Mann mitfahren! Warum jetzt das denn ??? ;D *grübel* *fg*

Na jetzt habe ich mich etwas weit aus dem Fenster gelehnt, also machen wir Nägel mit Köpfe........

Als groben Zeitrahmen können wir schon mal Juni festhalten. Da brauchen wir schon mal unsern (Fest)Stadel nicht heizen und mucki wird uns ihre Reisepläne dann schon noch genauer kund tun.

Jetzt geht es hier ja ganz schön wild ducheinander  ;D

Um den Bezug zur Schweiz wieder herzustellen....... wir liegen direkt an der Bahnlinie Zürich - München und an der Autobahn München - Lindau/Bodensee ;D

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 26.01.13, 22:57
So besser? ;D

Müssten die Mods das Thema erweitern................
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: gammi am 26.01.13, 23:10
Hätt jetzt eher an ein extra Thema gedacht.......................
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 26.01.13, 23:21
Hätt jetzt eher an ein extra Thema gedacht.......................

Ich habe es da nicht rein geschoben, habe aber auch kein Problem damit, aber man kann eins draus machen ;D

Würdest du denn kommen?

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: maggie am 27.01.13, 00:38
da haben wir ja jetzt die box, die gewünscht wurde !!! -
da ist bayern, bawü, schweiz und noch oesterreich  - toll  :o
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: bauernhof am 27.01.13, 10:26
Hallo Elstar,

auch von mir herzlich willkommen.
Vom übergang des Bodensees in den Rhein.
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Ginchen am 27.01.13, 10:33
Grüß dich elstar,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Muß gestehen bin auch neugierig auf deine Vorstellung  ;D

Liebe Grüße aus NÖ

Regina
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Mucki am 27.01.13, 11:11
Also wir sind vom 2-9 Juni in der gegend ,und sind für alles offen ;-)

müßt euch aber ned nach uns richten.

lg Mucki
Titel: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Uhu am 27.01.13, 18:22
:D 2 Stunden bis zum See habe ich auch, aber zur Bodenseeregion gehören wir wohl eher nicht :) Trotzdem ist es sehr spannend, in diesen Regionenboxen zu lesen.
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: Internetschdrieler am 28.01.13, 09:06
Also wir sind vom 2-9 Juni in der gegend ,und sind für alles offen ;-)

müßt euch aber ned nach uns richten.

lg Mucki

Dann konzentrieren wir uns terminlich auf den 9. Juni. Alles andere später, ist ja noch eine Weile hin.
Nur soviel, wir sind ca 15 km östlich (http://www.sontheim.de/webseite/standortinfo.shtml?navid=26) vom Autobahnkreuz Memmingen.

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 28.01.13, 09:46


da bin ich dabei :-) wenns terminlich passt
Titel: Re: Grenzländler vom bodensee - basel (bawü & rütli)
Beitrag von: annelie am 28.01.13, 11:48
Jetzt wollt ich es genau wissen........156 km von em und 125 km von Annelie - da fehlt nicht viel
Internetschdrieler

Alsoooooo, wenns um die 108 km Autobahn sind und dann nur noch 15 km Landstrasse, könnte es erreichbar/findbar sein für mich. Ist mir zwar noch zu früh, aber ich werds definitiv ins Auge fassen!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bullenmafia am 28.01.13, 14:24
wenn Annelie net weit hat dann komme ich auch, den dann kann ich es auch leicht fahren. und auch wenn ich einen Tag zuvor Geburtstag hab komme ich trotzdem. also lasst dann ja kein Silier- /Heuwetter sein etc.!!!!

Und am letzten Allgäutreffen bei Renate war ich auch  und das war vom fahren ok.
und Annelie, ich nehme dich auch gerne mit, muss eh an dir vorbei wenn ich ins Allgäu will.
LG Petra
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: annelie am 28.01.13, 19:04
Danke für das Angebot, das machen wir dann spontan aus...ist ja noch ein klein wenig Zeit bis es soweit ist... ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 29.01.13, 23:01
Hallo,

wie ich schon geschrieben habe, bin ich ganz neu hier.

Kennt ihr einander von diesem Forum her schon so lange, dass ihr Treffen ausmacht oder kennt ihr euch von früher? Vielleicht eine blöde Frage, aber fällt dieses freudliche Hin- und Herschreiben positiv auf. Weiter so.

Liebe Grüße vom Bodensee
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 29.01.13, 23:18
Persönlich kenne ich noch niemanden. Aber manche sind mir hier nur vom Schreiben so vertraut als würde ich sie ewig kennen.

Elstar ist übrigens mein Lieblingsapfel. ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: monia am 29.01.13, 23:20
Hallo ihr Genzländler vom Bodensee

Ich fühle mich hier auch sehr betroffen.Wohne am untersten Zipfel des st.galler Rheintal,ganz an der Grenze zu Österreich.Würde mich über ein Treffen mit euch freuen.Haben einen Mutterkuhbetrieb im Nebenerwerb und 10ha unserer fläche die wir bewirtschften liegt in Österreich.


                     Grüessli Monika
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: hildy am 29.01.13, 23:28
Habe den Termin 9.Juni 2013 auch mal eingeschrieben - Mal sehen, ob wir einen Ausflug an den Bodensee unternehmen können - würde mich freuen, so viele neue Gesichter kennen zu lernen!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 30.01.13, 08:04
Habe den Termin 9.Juni 2013 auch mal eingeschrieben - Mal sehen, ob wir einen Ausflug an den Bodensee unternehmen können - würde mich freuen, so viele neue Gesichter kennen zu lernen!

Für die Schweizer sind es zu uns noch 45 min, wenn sie nach Hörbranz auf der A96 richtig Gas geben können ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 30.01.13, 08:31
Hallo,

wie ich schon geschrieben habe, bin ich ganz neu hier.

Kennt ihr einander von diesem Forum her schon so lange, dass ihr Treffen ausmacht oder kennt ihr euch von früher? Vielleicht eine blöde Frage, aber fällt dieses freudliche Hin- und Herschreiben positiv auf. Weiter so.

Liebe Grüße vom Bodensee
hallo elster,
einige hier - ich auch - sind schon seit vielen jahren dabei und treffen fanden schon einige statt ... -

eines vor bald 10 jahren - in überlingen -
dann verschiedene hier in der region nordschweiz/süddeutschland - bis gegen basel hinuter

so lernt man/frau sich dann eben auch persönlich kennen !

ich will mir das datum auch mal notieren -
nach meinem routenplaner hätte ich (ab de grenze - nur einige 100m - ) nur gut 2 stunden - komisch - naima hätte eine längere fahrt vor sich !!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 30.01.13, 08:32
Hallo,
ich hab mir den 09.06. auch mal gespeichert. Wobei ich da nicht ganz zusagen will. Um die Jahreszeit ist man je nach Wetter auch mal am Sonntag draußen am arbeiten.  ::) Hab mir schon öfter was vorgenommen. Und dann fiel es nicht ins Wasser, sondern der Sonne zum Opfer.
Ansonsten wäre es ein schöner Ausflug.
Und vielleicht kommt auch Hildys Mann mit...
Und all die anderen, die ich noch nicht kenne, die hier aber fleißig mitschreiben....
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: annelie am 30.01.13, 08:38
Hallo,

wie ich schon geschrieben habe, bin ich ganz neu hier.

Kennt ihr einander von diesem Forum her schon so lange, dass ihr Treffen ausmacht oder kennt ihr euch von früher? Vielleicht eine blöde Frage, aber fällt dieses freudliche Hin- und Herschreiben positiv auf. Weiter so.

Liebe Grüße vom Bodensee

Ich kenne etliche die hier schreiben persönlich, hab vorher niemanden gekannt, bin allerdings auch schon über 10 Jahre im Bt und fahre jährlich zur Jahreshauptversammlung vom BT-Verein. Bevors den Verein gab, war ich schon auf ein paar Treffen bei anderen BT´lerinnen und es gab auch schon ein paar wenige kleinere Treffen bei mir zu Hause über die Jahre verteilt.
Mein erstes Treffen war bei Maria und da war ich ca. 3 Monate im Bt...lang lang ists her, sie wohnt nur wenige Kilometer von mir weg und ich kannte sie vorher nicht. Mein zweites Treffen war gleich der 1. BT-Geburtstag bei Reserl.... es war gigantisch schön....schwärm, dabei bin ich eigentlich eine ZuHauseHockerin und nur sehr schwer wegzulocken.... :o
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 30.01.13, 12:39
Hallo,

wie ich schon geschrieben habe, bin ich ganz neu hier.

Kennt ihr einander von diesem Forum her schon so lange, dass ihr Treffen ausmacht oder kennt ihr euch von früher? Vielleicht eine blöde Frage, aber fällt dieses freudliche Hin- und Herschreiben positiv auf. Weiter so.

Liebe Grüße vom Bodensee



Hallo Elstar,
also gekannt hab ich vorher hir keinen,ich hab mit einigen viel PM geschrieben,und da wir uns gut verstanden haben ,haben wir uns gegenseitig eingeladen des war aber einst ein 1zu 1 Trefen mit familie, Heuer war ich zum ersten mal auf eien Treffen,es ist schön zu den schribern dann gesichter zu haben,und man ist sich von anfang an vertraut durchs schrieben.
Viele kenen sich auch von der Jahreshauptversammlung,da war ich persönlich aber noch nie,liebeugle aber mitlerweile damit.

Irgend wie ist es hir wie in eienr großen weitversteuten und verzweigten Verwantschaft,den etwas verbindet uns alle  ;) BT :)

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 30.01.13, 14:17
Ich hab mir den Termin auch mal notiert.  Schnee muss ich ja nicht mehr befürchten.  ;) Aber wie schon andere geschrieben haben ist dann Erntezeit.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Cendrillon am 30.01.13, 14:26
hallo elstar,
die einzige, die ich hier vorher schon kannte, ist maggie. sie ist meine mutter.

ich möchte gerne auch mal ein paar gesichter zu den beiträgen kennenlernen. ich werde das datum mal vormerken. mal schauen, vielleicht bringe ich meine schwägerin dazu, ein verlängertes wochenende lang auf die kinder auzupassen.  ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 30.01.13, 14:38
Ihr seid ja fleißige Schreiberinnen und ich bin jetzt erst wieder auf die Seite, weil ich dachte, tagsüber arbeiten eh alle.

Ich habe nicht ganz mitbekommen, wo das nächste Treffen statt finden soll. Kann mir da jemand eine Info geben?

Seid Ihr alle Bäuerinnen? oder Direktvermarkterinnen? oder Fremdenverkehrsmanagerinnen?

Wäre interessant.

elstar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: lilie am 30.01.13, 16:02
hallo zusammen!
Ich wohne in bw.-- wo wohnst du denn internetschdrieler ???? wo am Bodensee ??? wäre am treff auch interresiert. wenn das wetter mit macht ?:?:
wir haben milchkühe und müssen abends wieder zu hause sein. zur maggie brauche ich 20 minuten.

LG lilie  :D :D 
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 30.01.13, 16:25
hallo zusammen!
Ich wohne in bw.-- wo wohnst du denn internetschdrieler ???? wo am Bodensee ??? wäre am treff auch interresiert. wenn das wetter mit macht ?:?:
wir haben milchkühe und müssen abends wieder zu hause sein. zur maggie brauche ich 20 minuten.

LG lilie  :D :D 
Dann konzentrieren wir uns terminlich auf den 9. Juni. Alles andere später, ist ja noch eine Weile hin.
Nur soviel, wir sind ca 15 km östlich (http://www.sontheim.de/webseite/standortinfo.shtml?navid=26) vom Autobahnkreuz Memmingen.
Internetschdrieler
Ich hoffe, der Bodensee dehnt sich durch die Schneeschmelze bis dahin nicht bis zu uns hin aus :o
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 30.01.13, 16:27
Jetzt hab ich auch rausgefunden wo genau  ;D ;D ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 06.02.13, 13:58
So ganz sicher bin ich mir immer noch nicht, wo das Treffen stattfinden soll.

Ist es Memmingen?

Vom 19. Februar bis 12. März bin ich in Bad Wurzach. Wie wär's mit einem kleinen BT-Treffen? Habe in der Rubrik "Reha" schon einmal diesen Termin vorgeschlagen, leider hat sich niemand gemeldet. Wäre doch schade, wenn es nicht klappen würde.

Liebe Grüße vom verschneiten Bodensee

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 06.02.13, 14:17
hallo hilde,
im momment wird es niemanden reizen mit dem auto auszufahren,
wir haben hier unten jede menge schnee/schneeregen/eis auf den strassen, keine freude sich gedanken zu machen ...

ich denke - bad wurzach wäre aber auch gar nicht so leid, um sich zu treffen ....

hoffentlich nimmst du dir nicht noch zuviel vor, was noch erledigt werden soll -
übrigens woher kommst du ? - vielleicht hast du es mal geschrieben, aber - alzheimer lässt grüssen - bin eben nicht mehr die jüngste   :D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 06.02.13, 18:01
Hallo Maggie,

ich nehm mir nicht zu viel vor. Keine Angst.

So alt kannst du gar nicht sein. Du bewegst dich ziemlich flott durch den Bäuerinnentreff.

Schönen Abend

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Cendrillon am 06.02.13, 18:23
Hallo Maggie,

ich nehm mir nicht zu viel vor. Keine Angst.

So alt kannst du gar nicht sein. Du bewegst dich ziemlich flott durch den Bäuerinnentreff.

Schönen Abend

Hilde

sie ist auch noch ziemlich fit.
wer sich 1 woche gegen meine drei kiddies durchsetzen kann, muss das auch sein.  ;) 8)

(falls du es noch nicht gelesen hast: maggie ist die grossmutter meiner 3 (b)engel... 8) ;) ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 06.02.13, 19:28
So ganz sicher bin ich mir immer noch nicht, wo das Treffen stattfinden soll.
Ist es Memmingen?
Vom 19. Februar bis 12. März bin ich in Bad Wurzach. Wie wär's mit einem kleinen BT-Treffen? Habe in der Rubrik "Reha" schon einmal diesen Termin vorgeschlagen, leider hat sich niemand gemeldet. Wäre doch schade, wenn es nicht klappen würde.
Liebe Grüße vom verschneiten Bodensee
Hilde
Ich bin immer so in 35 - 40 min nach Bad Wurzach gefahren als ich im Herbst 2011 für 3 Wochen dort war (http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,7580.msg418322.html#msg418322)

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 07.02.13, 13:58
Hallo Internetschdrieler,

dann wohnst du ja bei Bad Wurzach fast um die Ecke. Vom Bodensee rauf haben wir eine Stunde zu fahren.

Einen schönen Gumpige Dunschdig

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 07.03.13, 08:44
Ich geb mal wieder eine Wasserstandsmeldung.......die Gaststätte fürs Mittagessen am 9. Juni ist (vor)reserviert.
Jetzt wage ich einmal eine Prognose: In der ersten Maiwoche gibt es heuer noch keinen Silageschnitt....dann dürfte am 9.6. der 2. Aufwuchs auch noch nicht so weit sein.

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 07.03.13, 09:48
Und die Extensivwiesen dürfen eh noch nicht gemäht werden  ;D ;)

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 07.05.13, 21:59
Ich hole jetzt den Termin 9. Juni wieder etwas nach vorne.
Ich denke wir treffen uns so um 11 Uhr in der Bahnhofsgaststätte in Sontheim (http://www.sontheim.de) zum Mittagessen. Zu finden ist das Lokal ganz einfach.....es liegt neben dem Bahnhof ;D
Anschließend gehen/fahren (ca. 1km) dann zu uns zum Kaffea wie man auf Schwäbisch sagt.

Von unserer Vorankündigung habe ich mir folgende Bt-lerinen notiert:

Annelie, em, Mucki, naima, bullenmafia, martina-s, Monia, hildy - wer jetzt mit Mann kommt hab ich mir nicht notiert. Jetzt schau mer mal wieviel den Weg zu uns finden........ Platz haben wir genügend.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 08.05.13, 05:03
hallo,

bin eben erst auf dieses treffen gestossen, von mir aus sind es ca. 175 km - 2 stunden zu fahren. wäre eigentlich machbar, kann aber noch nicht sagen
ob es dann wirklich auch klappt, aber lust hätte ich eigentlich schon mal wieder auf ein treffen.

gruss susanne
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 08.05.13, 09:14
 freu mich ja schon so auf meien urlaub und auf des treffen als kröneneden abschluß.Und danke das du dir die arbeit machst  ;)

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bauernhof63 am 08.05.13, 12:33
Hallo,

möchte mich auch einladen. Ist von mir aus ja nur eine halbe Stunde Fahrt.

Freue mich schon sehr, die Gesichter zu den Namen kennenzulernen.

Kann dann auch gern einen Kuchen mitbringen.


lg Siggi
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 08.05.13, 13:11
Bin auch am Werweisen, da es im Restaurant stattfindet werde ich kurzfristig entscheiden.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bullenmafia am 08.05.13, 14:52
ich werde nicht kommen, habe an diesen Tag einen anderen Termin.

viel Spaß
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 08.05.13, 15:10
Ich meld mich an.........mit GÖGA und Kuchen  8)oder auch was anderem . Sag Bescheid!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 08.05.13, 15:31
ich werde nicht kommen, habe an diesen Tag einen anderen Termin.

viel Spaß


Find ich aber schade,dachte nun shen wir uns endlich mal

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 08.05.13, 15:58


Find ich aber schade,dachte nun shen wir uns endlich mal

lg Mucki

hei..aber du bist da........das freut mich........hoffentlich klappt es ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 10.05.13, 07:49
Ich meld mich an.........mit GÖGA und Kuchen  8)oder auch was anderem . Sag Bescheid!

Wir werden das jetzt mal sammeln, so 8 Tage vor machen wir Meldung,
das gilt natürlich für alle potentielle Kuchenbäckerinen.
Wird Zeit dass wir uns wieder mal sehen.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 10.05.13, 08:09
bei mir ist das immer noch aktuell. Hab ich fest eingeplant. Jetzt hoffe ich mal, dass das Wetter auch so will und mir mein Sohn keinen Strich durch die Rechnung macht. Eigentlich wollte auch mein Mann mit.  :-[ Der ist aber nicht immer kalkulierbar  ;D ;)
Von uns aus sind es 80 km. Also auch nicht weiter, wie wenn ich früher zu meinen Eltern gefahren bin. Seit ich Vollwaise bin fahre ich nur noch zwei oder 3 bis vier Mal im Jahr zu den Gräbern.
Das bekomm ich grad noch hin *lach*

Ich kann auch Kuchen mitbringen oder was anderes. Muss ich nur wissen.
Mensch wie die Zeit eigentlich doch vergeht! Ist ja nur noch ein Monat hin!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: annelie am 14.05.13, 08:06
Ich hole jetzt den Termin 9. Juni wieder etwas nach vorne.
Ich denke wir treffen uns so um 11 Uhr in der Bahnhofsgaststätte in Sontheim (http://www.sontheim.de) zum Mittagessen. Zu finden ist das Lokal ganz einfach.....es liegt neben dem Bahnhof ;D
Anschließend gehen/fahren (ca. 1km) dann zu uns zum Kaffea wie man auf Schwäbisch sagt.

Von unserer Vorankündigung habe ich mir folgende Bt-lerinen notiert:

Annelie, em, Mucki, naima, bullenmafia, martina-s, Monia, hildy - wer jetzt mit Mann kommt hab ich mir nicht notiert. Jetzt schau mer mal wieviel den Weg zu uns finden........ Platz haben wir genügend.

Hallo,
ich würde mich sogar von zu Hause wegtrauen... ;), Autobahn fahr ich gerne und die Kinder würden mir sicher eins ihrer Navi leihen, aber ich kanns noch  nicht sagen, weil es das Geburtstagswochenende unserer Tochter ist und sie uns zum Essen einladen möchte. Tag wird leider spontan entschieden, je nach Wetterlage und ob Göga bei der Grassilage ist.
Darf ich mich kurz vor knapp anmelden?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 14.05.13, 22:29
Heute hat der Wirt sich gemeldet........er hätte noch eine Anfrage wg. Taufschmaus
Kurzfristig geht bestimmt, aber ein bestimmte Anzahl sollte ich fix melden können

Wo sind denn die ganzen Allgäuerinen und jene die sich nur aufs Fahrrad setzen müssten und den Berg runter radeln?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Wiese am 15.05.13, 07:42

Hallo Internetschdrieler

( ........jene die sich nur aufs Fahrrad setzen müssten und den Berg runter radeln?)

Wenns nur soweit wäre, dann käme ich auch.
Ist halt doch für einen Tag zu weit zum fahren.
Würd mir ja so gerne deinen Ahnenbaum in Natura ansehen.
Vielleicht klappst, wenn ich in Rente bin und dann auf Reisen geh. ;)

LG. Wiese
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Ursula am 15.05.13, 08:00
Hallo Internetschdrieler,
ich gehöre zu den Iller-Lech-Schwaben, die fast mit dem Rad anreisen könnten. Ich war schon sooo lang nimmer auf einem Treffen (und gehöre auch eher zu den Lesern als zu den aktiv-Schreibern), deshalb würde es mich sehr freuen, falls es bei mir klappt. Da wir aber in der Woche zuvor und danach die Zimmerleute für die Dachstuhlsanierung gebucht haben, möchte ich erst kurzfristig zusagen. Rechne einfach mal mit 30% mit mir.
Viele Grüße
Ursula
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 15.05.13, 08:03
Hallo Internetschdrieler,
soll ich mal in der ML aufrufen? Viele lesen vielleicht hier gar nicht mit.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: annelie am 15.05.13, 08:43
.... wenns platztechnisch nicht mehr ausgeht, komm ich zum Kaffee, nach Passau sind wir auch schon zum Kaffeetrinken gefahren  ;) ;D Man gönnt sich ja sonst nix!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 15.05.13, 09:15
Zitat von: annelie
.... wenns platztechnisch nicht mehr ausgeht, komm ich zum Kaffee, nach Passau sind wir auch schon zum Kaffeetrinken gefahren    Man gönnt sich ja sonst nix!
Ja, auf eine Pizza nach Verona  ;D

ich dachte eher, dass der Internetschdrieler das nicht wegen zu wenig Platz geschrieben hat. Vermutlich weil er die Anzahl in etwa halt schon melden soll damit der Wirt das essenstechnisch auf die Reihe bekommt.

Ich bin jetzt mal so frei und poste das Treffen mal in der Mailingliste.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 15.05.13, 10:21
Hallo Internetschdrieler,
ich gehöre zu den Iller-Lech-Schwaben, die fast mit dem Rad anreisen könnten. Ich war schon sooo lang nimmer auf einem Treffen (und gehöre auch eher zu den Lesern als zu den aktiv-Schreibern), deshalb würde es mich sehr freuen, falls es bei mir klappt. Da wir aber in der Woche zuvor und danach die Zimmerleute für die Dachstuhlsanierung gebucht haben, möchte ich erst kurzfristig zusagen. Rechne einfach mal mit 30% mit mir.
Viele Grüße
Ursula
Bei uns hat sich für Monatg drauf der Kindergarten angemeldet, da stehen dann zumindest die Biertischgranituren :D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 15.05.13, 13:10
Also wir kommen  :D

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 15.05.13, 14:53

den Termin häd ich nu fast verschwitzt,
wenn Martina nicht in die ml geschrieben hätte,
ich werde erscheinen,
wenn nix dazwischen kommt
vermutlich allein,
wenn mein mann sich nicht von seinem lkw trennen kann
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: freilandrose am 15.05.13, 16:23
So dank ML hab ich das auch mal mitbekommen... 8) Also.....wenns Wetter so ist, dass man an dem Tag nicht heuen kann,
würde ich mit 2 Personen auch mal zusagen. Kann ich aber erst am 09.06. in der Frühe sagen ::)

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 16.05.13, 00:00
Ich bin jetzt mal so frei und poste das Treffen mal in der Mailingliste.

Des passt.
Morgen werd ich mal mit dem Wirt reden, wie genau er es wissen muß.

Beim Heuen musst ihr nicht helfen. Seit einer knappen Stunde ist der komplette 1. Schnitt unter der Plane 8)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 16.05.13, 00:07
Ist halt doch für einen Tag zu weit zum fahren.
Würd mir ja so gerne deinen Ahnenbaum in Natura ansehen.
Vielleicht klappst, wenn ich in Rente bin und dann auf Reisen geh. ;)

LG. Wiese

Wart nicht bis zur Rente, setzt dich in den Zug für 44 € und komm schon am Samstag
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 17.05.13, 10:18
***Finger hochheb*** evt. komme ich auch, wenn ich darf.  ;)
Kann aber auch noch nicht zu 100% zusagen.

LG
Karo
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Janker am 17.05.13, 13:39
Grad gegoogelt 1 h also machbar, mal abwarten was noch dazwischenkommt, aber ich hätt mal wieder Lust, nachdem die JHV wegen maisen seit jahren nicht drinn ist. Göga muss noch ins KH metall aus dem rücken, da wär es dann geschwätzt, aber er sollte die ärzte schon langsam mal drüber informieren, dass er das plant....., ansonsten noch silieren und paar Ämtertermine. Wieviel kinder kann/darf/soll ich mitbringen? 2 krieg ich wegorganisiert, aber Jo?? Überlegt es euch, ihr dürft ruhig sagen lieber ohne kids!
mfg janker
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 17.05.13, 22:50
Ich habe jetzt einmal 20 Personen beim Wirt angemeldet.

auf meiner Liste habe ich jetzt: (hoch²ist mit Göga) Mucki² - MartinaS - Fanni² - Annelie - Bauernhof1 - Monia - hildy - em - Freilandrose² - Karo - Züsi - Swissbäuerin - Ursula - Janker - Aal²  (das hoch² beim Aal bin ich ;) )
(Hab ich jemanden vergessen? bitte nochmals melden)
Bei uns sind wir Platzmäßig wieder flexibler (für die Kurzentschlossenen)

Es haben sich ja schon einige mit Kuchen angeboten. Das nehmen wir natürlich gerne an.

Das wärs für heute erst mal.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 19.05.13, 11:13
Ich habe jetzt einmal 20 Personen beim Wirt angemeldet.

auf meiner Liste habe ich jetzt: (hoch²ist mit Göga) Mucki² - MartinaS - Fanni² - Annelie - Bauernhof1 - Monia - hildy - em - Freilandrose² - Karo - Züsi - Swissbäuerin - Ursula - Janker - Aal²  (das hoch² beim Aal bin ich ;) )
(Hab ich jemanden vergessen? bitte nochmals melden)
Bei uns sind wir Platzmäßig wieder flexibler (für die Kurzentschlossenen)

Es haben sich ja schon einige mit Kuchen angeboten. Das nehmen wir natürlich gerne an.

Das wärs für heute erst mal.

also ich komm auf jeden Fall.......mit Kuchen und zu 75% mit Göga ;), wenn es ein Heuwetter ist, könnte er vielleicht nicht, aber inzwischen läßt sich das auch gut delegieren ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Janker am 19.05.13, 13:28
Wie sieht es denn mit Kindern aus? Wer bringt was mit bzw was ist vorhanden? ich schwanke zwischen J11, M10, J 7 und Göga oder ich+J7 oder nur ich (aber sehr schwer zu organisieren)...
mfg janker
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 19.05.13, 13:55
Wie sieht es denn mit Kindern aus? Wer bringt was mit bzw was ist vorhanden?

Unsere Jüngsten ist 13 und 1, die Älteren 18 und 20 alles in einem unplanbaren Alter....von  :D bis  :o alles ist möglich
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: monia am 19.05.13, 16:20
Hallo,habe gelesen,dass ich auch bei eurem Treffen erwartet werde.Weiss aber noch nicht,ob ich oder wir kommen können.Werde es noch melden.  Grüessli.  Monika (Monia)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: herby am 20.05.13, 09:11
Hallo

Hab grad den Link von Martina S. in der ML lesen. Bin eher weniger im Forum unterwegs. Da es für uns aus Kempten ja fast ein Heimspiel ist, würden wir gern zu zweit kommen. Geht das noch?

Kuchen bringen wir natürlich mit.

Vg Finni
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 20.05.13, 09:18
Noch ist Platz beim Wirt und wie gesagt am Nachmittag sowieso.........
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: herby am 20.05.13, 09:27
Hallo

Dann melden wir uns doch gleich zum Mittagessen an.

Das müsste schon gehen. Silo ist zwar auch schon drin, haben aber noch Heu stehen. Das wird ja grad nicht nur an dem Tag gehen. Müssen unseren  Jungs auch mal über whats App schreiben, das sie an dem Tag Stalldienst haben.  :D. Die brauchen das auch wie bei Lidwina schriftlich und Wochen vorher.

 Freuen uns, das wieder mal was zam geht. Danke fürs organisieren.

VG Finni
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gislinde am 20.05.13, 14:44
Wo sind denn die ganzen Allgäuerinen und jene die sich nur aufs Fahrrad setzen müssten und den Berg runter radeln?

Hallo

Hier ist die 2 Allgäuerin

Erst habe ich mich nicht zum Bodensee gezählt, aber göga hats gelesen, dass es ja im Allgäu ist.
Wir haben nur ca 60 km nach Sontheim, also könnten wir auch zu zweit kommen.
Falls doch noch Heuwetter grad für das Wochenende bleibt, komme ich zumindest zum Mittagessen allein.

Wenn wir nachmittags da bleiben, bringe ich Kuchen mit.

Mal sehen, wenn ich vom JHV Treffen in Bad Hersfeld 2007 noch kenne.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 20.05.13, 15:29
Hallo

Dann melden wir uns doch gleich zum Mittagessen an.

Das müsste schon gehen. Silo ist zwar auch schon drin, haben aber noch Heu stehen. Das wird ja grad nicht nur an dem Tag gehen. Müssen unseren  Jungs auch mal über whats App schreiben, das sie an dem Tag Stalldienst haben.  :D. Die brauchen das auch wie bei Lidwina schriftlich und Wochen vorher.

 Freuen uns, das wieder mal was zam geht. Danke fürs organisieren.

VG Finni


da freu ich mich schon drauf!!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 02.06.13, 15:51
falls es mir nächsten sonntag endlich mal wieder gut gehen täte!! würde ich gerne kommen und
meinen mann mitschleppen. er durfte dieses wochenende mit dem chor nach imst, da konnte ich
nicht mit weils mir so mies ging, also hoffe ich jetzt auf den 9.


grüessli susanne
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 02.06.13, 19:37
Susanne, gute Besserung und bis Sonntag.

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: moni80 am 02.06.13, 21:35
Hallo Schdrieler,

ich hatte den kürzesten Weg von allen hier (außer Aal) zu dir. ;D

Vor 12 Jahren bin ich 2 Wochen lang täglich 2x mit dem Fahrrad zu euch "bergab" geradelt!

Vor 10 Jahren hats mich vom Günztal ins "schönere" Illertal verschlagen.

Auch deiner ältesten Tochter hat ein "Illertaler" den Kopf verdreht....

... er ist mein "Nachbar". ;)

Die "Fahrverbindung" Illertal-Günztal wäre ja somit wieder aktuell.


Ob wir zum Kaffee kommen können, hängt vom kommenden Heuwetter ab. Sauber gewaschen wäre das Gras jetzt.

Fahrverbindung wird abgecheckt.


Grinsende Grüße auch an deine Familie

moni80



Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 03.06.13, 07:37
Ab Morgen 6 Tage Urlaub und als krönenden abschluß das BT-Treffen am Sonntag  :D

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Janker am 03.06.13, 09:57
bei mir ist es zZ soweit geklärt: Göga Wertungsspiel in XY, dh ich Strohwitwe also mit drei kleinen kids....wobei Jo es ziemlich schlecht geht, dh ich versuch zu kommen werd aber wohl ausschließlich mit Kinderbetreuung beschäftigt sein, damit die großen bißchen frei haben (oder vielleicht ziehen die tag ohne kleinen Bruder heimwärts vor?). Ich werd eher nicht in die Gastwirtschaft gehen, zuviel Stress wegen der kids, ist einfacher für mich, wenn jo flitzen darf.
mfg Janker
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 03.06.13, 10:48
Helf gern beim Kids sitten ,kein Problem  ;)

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bullenmafia am 03.06.13, 11:16
toll Mucki, da kannst helfen, Kirsten ist sicherlich froh wenn sie mal etwas Pause hat. aber Kirstens Kinder sind nicht kleine schüchterne 1jährige *gg*

Wink zu Kirsten, schad das wir uns nicht sehen, aber ich hab selber Besuch, zumindest wenn er durchs Hochwasser zu uns her kommt.

LG Petra
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Janker am 03.06.13, 13:45
@Mucki: Danke! ich hoffe, dass da jetzt die Woche Schule wieder bißle Grund reinbringt vor allen dingen für uns als Familie...
@Petra: ich hoffe euer Besuch ist hochwasserverdrängt und du fährst zum Treffen, ich würd dich soo gern mal wieder sehen!! und was Jo betrifft, immer dran denken der Knabe sei völlig normal....nix ADHS oder Autismus, nen IQ je nach testung zwischen 85 und 140 (die Mehrheit tendiert zu 140), bißle speedy wär er ja, aber auch supersozial.<- soviel zur Beurteilung der Situation von studierten Leuten, welche den ~30 Minuten live erleben.
Etwaige das ganze mal was objektivierende Berichte von Schule, Kiga werden einfach ignoriert.
mfg Janker
Titel: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bullenmafia am 03.06.13, 15:13
Hallo Kirsten ich Feier Geburtstag und hab selber BT Besuch, hoff sie kommen durchs Wasser! Darfst aber gern auch zu mir kommen, ich bin definitiv Kindgerecht mit Spielkameraden :-)))

L G Petra
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 03.06.13, 17:51
toll Mucki, da kannst helfen, Kirsten ist sicherlich froh wenn sie mal etwas Pause hat. aber Kirstens Kinder sind nicht kleine schüchterne 1jährige *gg*
LG Petra


gut das ich die herausvorderung lieb  ;)

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 04.06.13, 22:04
Hallo, in meiner Liste haben wir jetzt 18 Personen für Mittag. :D 3 von euch wollen eine Kuchen mitbringen. Das Angebot nehmen wir gerne an. Den könnt ihr natürlich schon gerne vorher bei uns abgeben, damit er auf dem Wirtshausparkplatz in der Hitze keinen Schaden nimmt.
Nachmittags haben sich dann noch weitere Bt-lerinen angemeldet - lassen wir uns überraschen.

Gruß Anni und Georg
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 04.06.13, 22:05

wenns mir reicht,
bringe ich auch einen kuchen mit
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 05.06.13, 13:22
Hallo, in meiner Liste haben wir jetzt 18 Personen für Mittag. :D 3 von euch wollen eine Kuchen mitbringen. Das Angebot nehmen wir gerne an. Den könnt ihr natürlich schon gerne vorher bei uns abgeben, damit er auf dem Wirtshausparkplatz in der Hitze keinen Schaden nimmt.
Nachmittags haben sich dann noch weitere Bt-lerinen angemeldet - lassen wir uns überraschen.

Gruß Anni und Georg

Darf ich auch Mittagessen? Nehme Tochter mit, Göga streikt. Hoffe er ist nicht sauer, den am Samstag gehe ich auch noch an eine Hofladeneröffnung. Die ist aber näher.  ;)

Wer fährt noch aus der Schweiz? Ob man einen Teil gemeinsam fahren sollte? ???
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 05.06.13, 17:17
wo fährst du denn genau durch?

gruss s.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 05.06.13, 23:41
Darf ich auch Mittagessen? Nehme Tochter mit, Göga streikt.

Du darfst  ;) Unsere Älteste kommt evt. auch mit zur "Rescht"


wenns mir reicht,
bringe ich auch einen kuchen mit

Mach dir nur keinen Stress.



Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 05.06.13, 23:58
Hallo,
also bei mir sieht es momentan sehr düster aus.
Mein Mann hat sich vor 1,5 Wochen beim Raustun der Pferde vom kleinen Finger die Strecksehne gerissen. Nun hat er schon eine Woche damit zugebracht und eigentlich so nix groß gemacht und gesagt. Nur am Anfang, dass ihm das so weh getan hat.
Seit letztem WE jedoch wurde das immer dicker und er kann den Finger nimmer strecken.
Ich hab ihn in die Notaufnahme ins Krankenhaus geschickt damit er das mal abchecken lässt was das eigentlich ist.
Wirklich geholfen haben sie ihm dort auch nicht. Antibiotika hat man ihm mitgegeben; sollte er nehmen. Und einen Verband (also keine Schiene haben sie ihm gemacht)
Hab das echt in Frage gestellt. Die Ärztin am Dienstag wohl auch. Die hat jetzt AB wieder abgesetzt und ihm eine Schiene verordnet und ihm eine Krankmeldung mitgegeben.

Theoretisch hätte mein Mann Anspruch auf einen Betriebshelfer. Nur findet mein Mann, dass die Sache mit dem kleinen Finger zu "läppisch" ist um damit zum MR zu gehen und einen zu beantragen.

Ergo wurstelt er so weiter und ich kann mich vorm Melken auch nicht drücken weil es sonst zu viel wird.

Sohn Georg haben wir gebeten am Sonntag zu melken. Er muss angeblich nach Niedersachsen mit seinem Jagdherrn. (Hätte man auch verlegen können - er will aber nicht)

Ich will keine falschen Hoffnungen wecken. Aber so wie das aussieht, kann ich aus besagten Gründen daheim bleiben.
Braucht nur noch einen von den Herren einfallen Heu zu mähen, dann ist das Chaos perfekt.
Sollte es anders kommen würde ich mich melden. Aber ich hab mich satt geärgert und meine Hoffnung eigentlich aufgegeben.

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: annelie am 06.06.13, 08:21
Ich kann leider auch nicht, wegen des Geburtstags unserer Tochter und/oder evtl. Arbeitseinsatz am Sonntag.
Viel Spaß allen und sehr gute Unterhaltung!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 06.06.13, 10:39
@Martina, dass die Männer nicht mehr auf uns hören.  :-\ Dabei ist es dann auf unsere Kosten. Verflixt und zugenäht. Aber auf jeden Fall gute Besserung. Da wir jetzt Heu machen und am Sonntag eh schlechtes Wetter ist habe ich Glück.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: allgäurenate am 06.06.13, 11:58
Hallo Moni80,

ich muß schon munzeln wie klein das I-net ist.

Wir zwei haben die gleichen Verwandten :D, dein Mann hat beim Lohnunternehmer vom Nachbardorf, schon öfters bei uns auf den Feldern gearbeitet. ;D und zum Internetschrieler hab ich auch einen Katzensprung ;).

Am Sonntag weis ich noch nicht ob ich komm, da ich schon einen anderen Termin habe, ich mach es dann kurzfristig.

Bis dann, vielleicht wieder auf einer Landmaschinenaustellung :D

Liebe Grüße ins Unterland (Kartoffelbauern)

allgäurenate
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: herby am 06.06.13, 14:15
Hallo

Wir kommen, werden morgen noch Heu reinbringen und dann gut!!

Ich bring natürlich Kuchen mit. Wo könnte man den vorher abgeben und bis wann?

Gibts hier eine Liste, wer alles kommt?

Bin sehr selten im Forum und weiß immer nie, wo ich nachschauen muß

Viele Grüße aus Kempten ich freu mich auf  Sonntag

Finni Herb
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 06.06.13, 20:53

Hallo,  :)

bisher schaut es bei mir auch noch ganz gut aus und einen Kuchen bringe ich auch sehr gerne mit.
@ Martina-s schade.  :-\ gerne hätte ich dich auch mal kennengelernt. Vielleicht klappt es ja noch.

Liebe Grüße
Karo
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 06.06.13, 22:34
Jetzt werden wir mit Kuchenangeboten überhäuft - vielen Dank. Anni will ja auch noch einen oder zwei oder.... backen. eine abwechslungsreiche Kuchentafel ist gesichert 8)

Unten habe ich die Liste angehängt Stand 6.6. 22:25 Uhr

Schade Martina, aber noch ist nicht Sonntag und ich appelliere jetzt einfach mal an meinen Namensvetter ;)

Man soll ja hier keine Adresse öffentlich rein stellen. Unsere findet ihr unter der Orts-Homepage (http://www.sontheim.de) bei Vereine unterhalb der Kirchenverwaltung.
Herby dir schick ich eine PN

In meinem Arbeitsplan hink ich noch etwas hinter her, aber das wird schon.......

Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 06.06.13, 22:38
Hallo Karo,
Hoffnung habe ich sehr wenig.
Also mein Mann ist heute doch beim Rückweg vom Arzt zum Maschinenring und hat wegen Betriebshelfer Formular ausgefüllt.
Frühestens bekommen wir einen am Montag.
Wir haben schon Witze gemacht, dass man erst Betriebshelfer organisieren muss und wenn man einen hat, dann kann man krank machen.
2001 hatten wir mal einen BH wegen der Leistenbruch Op meines Mannes. Da haben wir uns aber auch einen aus der Nachbarschaft geholt. Und der konnte dann nimmer weil der eigentlich Zimmerer ist und da die Winterpause vorbei war.
Dann bekamen wir einen zig km von hier her. Der kam drei Tage und dann blieb er weg ohne was zu sagen.
Mein Mann hat sich dann nach der abgelaufenen Woche wieder gesund schreiben lassen
Als mein Mann dann wieder im Stall stand, kam der Helfer morgens hier an und tat so als wäre er immer schon hier gewesen und wollte hier tätig werden....
Ich hab ihn dann von dannen gescheucht. Eigentlich war ich froh, dass er noch mal kam weil er ja noch seine ganzen Klamotten hier hatte.

Wir haben momentan sehr viele kleine Kälber und entsprechend viele Kannenkühe die alle extra gemolken werden müssen. Die Stallarbeit zieht sich...
 ::)
Und wir haben momentan auch den Stall übervoll. Gut, dass morgen zwei Damen eine Reise machen dürfen. Wobei davon auch nur eine gemolken wurde. Also reduziert sich da eigentlich nichts.

Hätte der BH schon am WE Zeit gehabt, dann hätte ich es mir vorstellen können. Aber  so schaut das ganz schlecht aus.  :'(
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 07.06.13, 05:53
wo fährst du denn genau durch?

gruss s.

Zürich, St. Gallen, Bregenz, Wangen im Allgäu, Leutkirch im Allgäu, Memmingen, Sontheim, laut Routenplaner habe ich 228 km und fahre 2.20 h.
Die kürzeste Strecke wäre via Konstanz, Ravensburg, nur 175 km dafür 4.5 h Autofahrt. Das wäre mir zu lange autofahren. Via wo fährst du, wohnst ja näher beim Treff?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 07.06.13, 07:40
wo fährst du denn genau durch?

gruss s.

Zürich, St. Gallen, Bregenz, Wangen im Allgäu, Leutkirch im Allgäu, Memmingen, Sontheim, laut Routenplaner habe ich 228 km und fahre 2.20 h.
Die kürzeste Strecke wäre via Konstanz, Ravensburg, nur 175 km dafür 4.5 h Autofahrt. Das wäre mir zu lange autofahren. Via wo fährst du, wohnst ja näher beim Treff?


nur als kurze anmerkung - wenn du via bregenz fährst, solltest du ein österreichisches "pickerl" haben !! - du hast eine kurze strecke autobahn - kostet zwar nur gut 8 euro - sie machen da scheints öfters kontrolle !! -
wir hatten bei der fahrt zur jhv mal glück - ich weiss nicht ob esther noch immer diese route nimmt wenn sie kommt !!!

es ist sonntagmorgen also hast du via zürich evt./hoffentlich keinen stau !!!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 07.06.13, 12:45

Hallo Martina,

ich kann schon verstehen, dass du so nicht von zu Hause weg kannst. Hoffentlich kommt dann wenigstens am Montag euer Betriebshelfer. Aber bei uns hier ist es genau das gleiche. Ein LW vom Dorf mußte sich letztes Jahr auch selber einen Betriebshelfer suchen. Wir hatten mehr Glück, als mein Mann den Leistenbruch operieren lies, war gerade wieder einer frei.
Nun ja - aber trotzdem schade wegen Sonntag. Deinem Mann wünsche ich aber alles Gute und dass das mit dem Finger bald wieder wird.

Karo
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 07.06.13, 12:50
Hallo Karo,
ja, Danke!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 07.06.13, 12:54
wo fährst du denn genau durch?

gruss s.

Zürich, St. Gallen, Bregenz, Wangen im Allgäu, Leutkirch im Allgäu, Memmingen, Sontheim, laut Routenplaner habe ich 228 km und fahre 2.20 h.
Die kürzeste Strecke wäre via Konstanz, Ravensburg, nur 175 km dafür 4.5 h Autofahrt. Das wäre mir zu lange autofahren. Via wo fährst du, wohnst ja näher beim Treff?


nur als kurze anmerkung - wenn du via bregenz fährst, solltest du ein österreichisches "pickerl" haben !! - du hast eine kurze strecke autobahn - kostet zwar nur gut 8 euro - sie machen da scheints öfters kontrolle !! -
wir hatten bei der fahrt zur jhv mal glück - ich weiss nicht ob esther noch immer diese route nimmt wenn sie kommt !!!

es ist sonntagmorgen also hast du via zürich evt./hoffentlich keinen stau !!!

Wo krieg ich den dieses Pickerl?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Cendrillon am 07.06.13, 12:55
hallo ihr lieben,
ich wünsche euch viel spass beim bt-treffen.
bringt bitte fotos mit - ich wäre gerne mitgekommen um mal ein paar gesichter genauer unter die lupe nehmen zu können.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 07.06.13, 13:59

Hallo Internetschdrieler,  :)

ich habe dir vorher eine KM geschickt, leider muckte dann mein PC. Ist die bei dir angekommen, sonst schicke ich sie nochmal.  ;)

LG
Karo
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 08.06.13, 01:11
hallo,

leider sieht es bei mir nicht so aus dass ich am sonntag fahren kann.
mein zustand ist immer noch nicht so, dass ich einen ganzen tag wegfahren könnte.

es tut mir leid, ich wäre so gerne gekommen, aber im moment muss ich leider aus
vernunftsgründen auf vieles verzichten. es geht einfach nicht.

grüessli susanne ( züsi)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 08.06.13, 05:48
Schade Züsi, aber deine Genesung hat unbedingt Vorrang.

mlg
Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 08.06.13, 22:16


ich kann morgen wahrscheinlich nicht
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: monia am 08.06.13, 22:28
Auch ich kann morgen nicht kommen! Tut mir leid und euch allen viel Spass beim Treffen.


                       Grüessli      Monika S.
                   
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 08.06.13, 22:54
Schade dass es bei euch nicht klappt.

Mir wered gricht und wie's aussieht isch morga a  ideales BT.Treff-wetter
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: mamaimdienst am 08.06.13, 22:57
wünsche Euch ganz viel Spaß bei dem Treffen morgen! Ich hatte im Vorfeld für morgen schon
zwei Termine stehen, darum konnte ich mich nicht anmelden, wäre gerne gekommen.

Dunja
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 09.06.13, 06:20
Liebe Leute, ich fühle mich recht schlapp und werde mir die weite Fahrt vermutlich nicht antun. Muss eh noch für Tochter Geburtstagskuchen backen und weiss nicht ob ich das am Abend dann noch schaffen würde. Melde mich mal vorsorglich ab. viel Spass. mlg
























Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 09.06.13, 07:40
Schade dass es bei euch nicht klappt.

Mir wered gricht und wie's aussieht isch morga a  ideales BT.Treff-wetter

wir freuen uns schon und suchen grad noch eine "alte Schachtel" für den Hühnertransport ( 8) hat nix mit BT zu tun ;))
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Janker am 09.06.13, 08:25
Sodle hier klappt es auch nicht, schade Mucki hätt ich gern kennengelernt. Bin viel zu müüd für die fahrt und den ganzen tga noch schwere Arbeit satt, jetzt schon Schnauze voll, sind nur kurz zum frühstücken drinn. mfg janker
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 09.06.13, 08:33
Liebe Leute, ich fühle mich recht schlapp und werde mir die weite Fahrt vermutlich nicht antun. Muss eh noch für Tochter Geburtstagskuchen backen und weiss nicht ob ich das am Abend dann noch schaffen würde. Melde mich mal vorsorglich ab. viel Spass. mlg


Schade, ich habe mir schon etwas ausgedacht für die weiteste Anfahrt........

Jetzt schau ich aber nicht mehr rein, :o sonst müssen wir noch abstuhlen
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 09.06.13, 08:43
Hallo meine Lieben

Die Stauffacherin und ich resp. mit unseren Männern haben uns dieses Datum schon vermerkt. Hätten uns echt ganz spontan gemeldet.
Aber eben, bei der Stauffacherin läuft im Moment "Beizli" so gut und daneben hat sie  auch noch den Hof wo sie momentan noch mehr gefordert ist.

Wir selber haben in den letzten Tagen Silo und Heu einfahren dürfen. Machen den heutigen Tag daher auf "easy"

Geniesst das bunte zusammen sein einfach
silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 09.06.13, 09:08
Jetzt bin ichs doch nochmal........... ;)

Für Kurzentschlossene und verhinderte Heumacher........es gibt noch Platz beim Wirt und bei uns sowieso.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Paula73 am 09.06.13, 09:21
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag .

LG Paula
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 09.06.13, 09:34
Also bin wieder fit und fahre gleich los. Falls noch jemand vom Treffen reinschaut, habe dem Internetschrieler meine Handynummer geschickt, falls wir verloren gehen.

Danke Paula.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 09.06.13, 18:46
So hallo,

jetzt sind wir auch wieder gelandet, schön wars..........dir und deiner Familie HERZLICHEN Dank für den Tag. Wir hatten schöne Gespräche und es ist doch immer wieder überraschend, wer wen und so weiter kennt. Hab mich an den verschiedenen Dialekten gefreut und über die Weitgereisten, die ich sonst nie zu sehen bekomme. Gut dass Mucki dort geurlaubt hat - im schönen Allgäu.

Das Kuchenbüffet war einzigartig und ich brauche noch bei Gelegenheit das Rezept der Wickeltorte, obwohl ich mir sicher bin, dass ich das nie so schön hinbekomme wie Frau Internetschdrieler ;).

Unsere Hühner haben wir auch bekommen!

einen schönen Abend noch

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: freilandrose am 09.06.13, 20:15
Auch wir sind wohlbehalten wieder zuhause. Auf dem Rückweg hatten wir keinen Stau mehr. Dafür hat uns in Ulm ein Wolkenbruch erster Sahne überrascht.
Die Scheibenwischer haben es kaum verschafft. Liebe Internetschdrielers ;), vielen lieben Dank für Eure Gastfreundschaft. Es war ein wunderbarer Nachmittag.
Auch vielen Dank für die Betriebsführung  :D. Die Kuchen waren super lecker.... wie fanni schon schrieb, die vielen Dialekte machts aus.... Man sieht sich, hört sich und fühlt sich sofort wie zu Hause :D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 09.06.13, 20:43
Hallo  :D

auch von mir ein herzliches Dankeschön für das tolle Teffen. :D
Richtig schön war`s, neue Bt`s kennenzulernen und Bekannte zu treffen. Ich glaube, ich hätte noch ewig sitzen können, um mit euch zu ratschen.....  ;)
Herzlichen Dank auch noch an Frau Internetschdrieler für die Führung durch den längsten Garten. Richtig schön ist er!

Liebe Grüße
Karo






Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gislinde am 09.06.13, 20:54
Danke an die gastfreundliche liebe Familie Internetschdrieler

Nach langer Jahren im BT konnte ich zu einem Treffen gleich in der Nähe kommen.
Man fühlt sich gleich wohl und kann unterhaltsame Stunden genießen.

Bin gerade am Fotos sortieren.

Inzwischen in der  Vereinsecke zu finden.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 09.06.13, 21:06
Da schlies ich mich doch gerne an. Herzlichen Dank an Internetschdrieler ( dank al weiss ich endlich was dieser komische Name bedeutet ;), ich würde Schdriälär schreiben) und Bäuerin al für die nette Gastfreundschaft. Bin mir keine Sekunde reuig für den weiten Weg. Es tut einfach gut mal etwas anderes zu sehen.  Und die bekannten Namen Gesichtern und Geschichten zuzuordnen. Freue mich schon auf die Fotos von Gislinde im schönen Dirndl, welche fleissig gearbeitet hat mit Fotoapparat und Namensliste, gell Gislinde.

Mein Mann war fleissig, ich musste nur noch die Pferde auf die Weide lassen, Tochter nach dem Bad ins Bett schicken. Wir hatten eine unterhaltsame Rückreise mit einigen Pausen. Dummerweise habe ich ihr einen Energiedrink bewilligt. Nachdem sie den getrunken hatte, hat sie nur noch gegigelt und Witze gerissen. Weiss der Teufel was die in das Zeugs mischen.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 09.06.13, 22:03
Hallo,
ich hoffe mal, dass Ihr alle ein schönes Treffen hattet.
Bei mir hat sich herausgestellt, dass es ganz gut war nicht gefahren zu sein (habe ganz schweigsam angedacht, vielleicht allein dennoch mal wenigstens zum Kaffee zu erscheinen). Aber es ging dann schon los mit einem weiteren neuen Kalb das irgendwie auch nicht saufen will. Und damit verbunden natürlich wieder neue frischmelkende Kuh, die wir  ja zur genüge eh schon gehabt hätten. Aber ich muss Gott für alles danken. Gestern ist mir ein Kalb hops gegangen. Vermutlich Anaphylaxie. Obwohl TÄ mir das ausreden wollte. Nur komisch, warum genau nach der Behandlung noch während der Infusion die Krämpfe einsetzten. Gut, kann TÄ auch nichts dafür. Nur denke ich doch, dass es an den Medikamenten lag wo man ja nicht ahnen kann, dass Kalb darauf allergisch ist.
Und heute Nachmittag, pünktlich um 15:00 hatte ich fetten Migräneafall.
Hab dann gleich meine Medikamente genommen und es geht mir jetzt auch wieder gut. Ich weiß auch nicht, ob ich das bekommen hätte, wenn ich auf dem Treffen gewesen wäre. Jedenfalls bin ich dann etwas gelegen und hab auch fest geschlafen.
Hoffe mal, dass es bei der einen Medikamentengabe bleibt. In letzter Zeit hab ich das dann immer wieder und dauert Tage.
Hat niemand Fotos gemacht? Würde mich sehr über Bilder freuen.
Hm... ich war schon sehr traurig, dass ich nicht fahren konnte.
Morgen kommt Betriebshelfer. Mal sehen wie das wird.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 10.06.13, 08:23
hallo auch wir sind gut zu Hause angekommen und er altag hat uns nach dem Urlaub wieder. Den regen haben wir auch wieder mitheim gebracht. Danke sagen möchte ich auch unsren lieben Gastgebern es war wunderschon bei euch .
Und ich hab wieder so viele neue gesichter zum BT des ist einfach schön.

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Kleopatra am 10.06.13, 09:37
Gute Besserung Martina, schade hats nicht geklappt, schade ums Kalb.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 10.06.13, 15:53
Es ist schön zu lesen, dass es euch gefallen hat und dass alle (auch die Hühner) wieder gut zu Hause angekommen sind. Bedanken möchten wir uns für die schönen und schmackhaften Gastgeschenke (des hetts freia it braucht)

Terminlich kann man nicht alle unter einen Hut bringen.

Heute hatten wir am Vormittag wieder die Bude voll mit 55 Kindergartenkinder.  Da diente der "Schopf" als Brotzeitstube.
Wo gibt es Bilder zu sehen............ah in der Vereinsecke. Da werd ich mal das Formular ausdrucken und es meiner Göga geben.

von den Herzen herz-liche Grüße ;)

sendet der Internetschdrieler
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 10.06.13, 16:29
Es ist schön zu lesen, dass es euch gefallen hat und dass alle (auch die Hühner) wieder gut zu Hause angekommen sind. Bedanken möchten wir uns für die schönen und schmackhaften Gastgeschenke (des hetts freia it braucht)

Terminlich kann man nicht alle unter einen Hut bringen.

Heute hatten wir am Vormittag wieder die Bude voll mit 55 Kindergartenkinder.  Da diente der "Schopf" als Brotzeitstube.
Wo gibt es Bilder zu sehen............ah in der Vereinsecke. Da werd ich mal das Formular ausdrucken und es meiner Göga geben.

von den Herzen herz-liche Grüße ;)

sendet der Internetschdrieler


ich wollte es ja nicht so sagen gestern.........aber der Kindergarten...hüstel....da waren wir doch das ideale Übungsfeld ;) die Kinder hatten bestimmt eine Mordsgaudi bei euch, bei den lieben Katzen kann gar nichts schief gehen.

wie heißt eigentlich euer Stier.........bei uns heissen sie immer Seppi und Schorschi 8)

wir hatten gestern so eine schöne Heimfahrt mit wunderbarer Wetterstimmung und fühlten uns so ein wenig urlaubsmäßig, bis wir bemerkten, dass wir in das Unwetter hinein fahren........also bei uns hats mächtig gepritscht, das Heugras liegt flach. Aber gehagelt, so wie in Rosenheim und so hats nicht...Söhne haben späääääääät mit Melken angefangen und gemeint wir würden ihnen noch helfen...........tja......da waren wir jetzt richtig streng, denn ausgemacht ist ausgemacht u nd Stalldienst eben Stalldienst und so haben ich und Göga einen freien Abend gehabt (und ihnen aber eine bärige Brotzeit gemacht!) .
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: annelie am 10.06.13, 16:36

Wo gibt es Bilder zu sehen............ah in der Vereinsecke. Da werd ich mal das Formular ausdrucken und es meiner Göga geben.

von den Herzen herz-liche Grüße ;)

sendet der Internetschdrieler


Ätsch, ätsch, ich hab die Bilder schon angeschaut, guad schauds olle aus!

Es gibt auch einige wenige männliche Vereinsmitglieder... ;) kannst ja gleich 2 Formulare ausdrucken!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Mucki am 10.06.13, 16:40
wir sind auch mitten ins Unwetter gefahren zwar auch ohne Hagel, aber es hat 10 Liter auf 30 Min. geregnet, ein paar kleinen Bäche sind übergelaufen,kein großer schaden aber in einigen Höfe mußen nun schlamm schaufeln,aber Tier und Mensch ist mit dem schrecken davon gekommen.

lg Mucki
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 10.06.13, 16:48


schad dass es ned geklappt hat bei mir,
aber ich war ab samstag abend mit magendarmproblem aufm sofa-
bzw aufm Örtchen
sollt ned sein
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 10.06.13, 21:10
Hallo,
ich hab  hier in den Zeilen geschwelgt.
Mein Kalb von gestern stand heute freiwillig auf und sauft jetzt auch *freu*
Tja und mein Betriebshelfer kam auch hier an. Sehr pünktlich stand er morgens auf der Matte.
Das Melken mit ihm geht schnell und ist erholsam. Aber ganz ehrlich... Ich hab mir immer gedacht mein Mann ist so langsam und bremst mich immer. Der BH ist gut und schnell. Ich bin echt zufrieden mit ihm.
Aber unsere Melkzeiten sind sehr lang.
Ich denke, wir sollten, so mal wieder Geld in der Kasse ist daran denken unseren Melkstand auf Doppel fünf zu erweitern. So kann das einfach nimmer weiter gehen.

Für meine Migräne reichte echt die gestrige einmalige Gabe an Tabletten. Da bin ich echt froh. Bei den letzten Attacken hatte ich Mühe dieses Unheil zu verscheuchen und hab sogar Apotheken gestürmt.
Bin froh, dass Ihr alle wieder heile daheim angekommen seid!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Ursula am 11.06.13, 14:21
Hallo zusammen,
möchte mich auch noch sehr herzlich bei der Gastfreundschaft und super Organisation von Familie Internetschtrieler bedanken!!!! Da war wirklich große Geduld nötig, bei den vielen An-Abmeldungen und "fraglich"-Anmeldungen!!!
Die Hofführung war super (vor allem auch der Brunsterkennungscomputer) und die Gartenführung für die etwas länger gebliebenen Gäste war schön. Wirklich toll, was Frau aus einem schmalen langen Streifen alles zaubern kann.
Daheim hats uns in der Nacht dann leider doch ziemlich ins teiloffene Hausdach reingeregnet (@ Karo: ist bei euch der Bach auch so stark angestiegen?). Morgen hat er ja wieder gut Wetter, dann können unsere Zimmerleute den zweiten Teil vom Dach ebenfalls abdecken, isolieren und neu latten. Bis zum nächsten Regen sollten wir es dann hoffentlich mit den neuen Ziegeln abdecken können.
Herzliche Grüße,
Ursula
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 12.06.13, 10:31
Hallo Ursula,

hoffentlich ist bei euch durch das offene Dach kein Regenwasser in den 1. Stock? Kann mir vorstellen, wie froh ihr seid, wenn das Dach endlich zu ist. Immer in bange....., das Wetter wird immer unberechenbarer.
War schon letztes Jahr beim Heuen immer ein Kampf und Krampf. 3 Tage schön - und dann wieder Regen.  :-\
Der Bach ist bei uns auch über die Ufer, Teile unserer Flächen standen auch unter Wasser. Glücklicherweise ist der Bach etwas vom Dorf weg.
Mehr Sorgen bereitet uns das Grundwasser. Das das Grundwasser im Bauernhof in den Keller drückt, ist nichts Neues, aber auch im neuen Haus hat`s uns erwischt.  :-\ Der Keller ist zwar dicht, aber die Mehrspartendose nicht....
Zuerst unbemerkt lief das Wasser wie ein Rinnsal innen die Wand hinunter...... Nun haben wir außen gegraben, damit wir pumpen können. Hoffe, heute kommt noch einer von der Firma.

Schöne Grüße
Karo
 
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: herby am 12.06.13, 18:54
Hallo Karo

Das ist ja wahnsinnig ärgerlich, das im neuen Haus. Wir haben das zwar auch Keller, aber ist ja altes Gebäude. Das heißt 74 gebaut.
Hattet Ihr beim Bauen damit gerechnet, das das Grundwasser reindrückt? Was ist da nicht dicht?
Kann die Firma da was machen? Ich hoffe, das ihr das in den Griff bekommt.

Viele Grüße Finni
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Karo am 13.06.13, 09:09

Hallo Herby  :D

normalerweise ist das Grundwasser bei uns ca. bei der Bodenplatte/Keller. Wir haben extra darauf geachtet, dass der Keller auch wasserdicht ist und das scheint er auch zu sein.
Das Problem ist die Bohrung für Strom/Wasser/Telefon. Diese Buchse wurde nicht richtig abgedichtet und das Grundwasser war jetzt recht hoch und lief anfangs ungeachtet wie ein Rinnsal die Wand hinunter in den Spalt (Schaumstoff) zwischen Estrich und Wand.  :-\
Gestern ist leider von der Firma keiner mehr gekommen..... ich hoffe, das wird nochmal was..... aber ich denke, die Reperatur wird wohl unter Garantie laufen.
Ist zwar ärgerlich das Ganze, aber im Vergleich zu den Hochwassergeschädigten eine Kleinigkeit.

Viele Grüße ins OA
Karo

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 28.06.13, 15:12


hat ned geklappt mit dem treffen,
dafür sind mein mann und ich morgen mal schnell im Allgäu,
was abholen
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 05.07.13, 20:06
War heute auch ein sehr schöner Bericht vom Kindergartentag an namlichen Bauernhof n a c h dem BT Besuch im Bayerischen Wochenblatt ;).............fragt sich nur was anstrengender war ;)

auf alle Fälle hb ich mich gefreut!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 05.07.13, 21:07
Hallo Fanni,
danke für den Hinweis.
Da muss ich gleich schauen. Hab das Wochenblatt nur kurz bestaunt und dann zur Seite gelegt.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 05.07.13, 21:25
War heute auch ein sehr schöner Bericht vom Kindergartentag an namlichen Bauernhof n a c h dem BT Besuch im Bayerischen Wochenblatt ;).............fragt sich nur was anstrengender war ;)

auf alle Fälle hb ich mich gefreut!

Tochter kam heute an der Decke nach Hause............"in Ausbildung zur BÄUERIN - hab extra gesagt zur "LANDWIRTIN" schimpfte sie

Internetschdrieler

PS: in 10 Tagen hat die Grundschule "Projektwoche" da kommen an 2 aufeinander folgenden Tagen Schüler für 2 Stunden - da war das BT-Treffen Honigschlecken
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 05.07.13, 22:15
...da hast Dir ja was vorgenommen... ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 05.07.13, 23:06


Tochter kam heute an der Decke nach Hause............"in Ausbildung zur BÄUERIN - hab extra gesagt zur "LANDWIRTIN" schimpfte sie

Internetschdrieler

PS: in 10 Tagen hat die Grundschule "Projektwoche" da kommen an 2 aufeinander folgenden Tagen Schüler für 2 Stunden - da war das BT-Treffen Honigschlecken

da bin ich auch dran hängengeblieben und die Reaktion verwundert mich nicht ;).........aber soooooo schlecht ist Bäuerin auch nicht ;D, aber indem Alter kann ich das sehr gut verstehen, dass sie so reagiert. Aber das Foto war schön!!!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: frankenpower41 am 06.07.13, 10:38
Hallo

Kann es sein, dass das nur in einem Teil vom Wochenblatt ist?  Unser "Frankenteil" erscheint ja wohl auch nicht überall.
Ich hab gesucht und nichts gefunden.

LG

Marianne
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 06.07.13, 10:48


Tochter kam heute an der Decke nach Hause............"in Ausbildung zur BÄUERIN - hab extra gesagt zur "LANDWIRTIN" schimpfte sie

Internetschdrieler

PS: in 10 Tagen hat die Grundschule "Projektwoche" da kommen an 2 aufeinander folgenden Tagen Schüler für 2 Stunden - da war das BT-Treffen Honigschlecken

da bin ich auch dran hängengeblieben und die Reaktion verwundert mich nicht ;).........aber soooooo schlecht ist Bäuerin auch nicht ;D, aber indem Alter kann ich das sehr gut verstehen, dass sie so reagiert. Aber das Foto war schön!!!

nicht nur in dem alter -
geht bei mir zwar um "Bäuerin" -
ich habe letzthin mein deutsches Bankkonto gewechstelt (von Volksbank zu Sparkasse - monatl. geb. - volksb. 9.50 euro, spark. 2 euro & -.20 Cent pro auftrag !!) -
nun habe ich beim beruf - Bäuerin angegeben - leider habe ich erst zu hause gesehen - da steht - Familieneigene  Landarb.kräfte / Hausfrau .. -das werde ich mir noch korrigieren lassen !!!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: fanni am 11.08.13, 06:36
Unser Gastgeber vom BT-Treffen hat heute Geburtstag.

Ich denke er wird es genießen und im schönen Garten feiern mit seinen Frauen, wozu ich ihm alles Gute wünsche.

Ich denke wir treffen uns vielleicht demnächst hier......   http://www.goldengenes.de/viehschau/viehschau-teams/ .......wir machen nicht mit, aber anschauen schon!


Also einen schönen Tag!!!!


Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 05.10.13, 17:16


grüssle ins Allgäu,
wir sind morgen für nen kurzen Abstecher drunten
hoffe der verkehr hält sich in grenzen

lg
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel und Voralberg
Beitrag von: maggie am 12.02.14, 22:29
guten abend meine Damen,
ich habe soeben das Anmeldeformular für den rhein-Bodensee Bäuerinnen tag erhalten -
am 10. April auf dem schiff voralberg ..


ist hier jemand der schon mal dabei war (ist dieses jahr das 10.mal - auf einem schiff war er glaube ich noch nie, sondern abwechslungsweise in einem andern land)

iProgramm

• Begrüßung durch Bundes- und Landesbäuerin KR Andrea Schwarzmann

• Referat „Erbe & Auftrag – Die bäuerliche Familie im Spannungsfeld von Verändern
und Bewahren“ von Dr. Arnold Mettnitzer

• Austausch im länderübergreifenden Netzwerk

MITTAGSPAUSE

• Ergebnisrunde mit Vertreterinnen aus allen Ländern

• Interview:

LK-Präsident StR. Josef Moosbrugger

Landesrat Ing. Erich Schwärzler

• Schlussworte und Ausklang
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 29.12.14, 14:03
http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,56790.msg543031.html#new

9. Januar 2015
Bodenseetreffen bei Friedrichshafen in Fischbach, Cafe Höpker  ab 11.30 Uhr.


LG
Gertrud
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 04.01.16, 19:53
18. Januar 2016
wir treffen uns in Fischbach ab 11.30 Uhr
www.hotel-maier.de

Wer hast Lust
Irmgard (Bruni im Forum) aus Kenia ist zu Besuch in D

meldet, euch, damit wir genügend Plätze reservieren  können

LG Gertrud
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 07.01.16, 14:26
Das tät gut ausschauen. Aber ist mir auch ein bisserl zu weit zu fahren. Immerhin mehr wie 2 Stunden. Und im Januar ist bei mir eh alles so geballt!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 15.01.16, 10:38
Hallo

wer hat noch Lust dazuzukommen?

18. Januar 2016
wir treffen uns in Fischbach ab 11.30 Uhr
www.hotel-maier.de

Angemeldet sind
Bruni, Irmgard, Gertrud, Finni, Hildy, Maria K, Nicole, Petra , Renate, (ML)
Georg(Internetstrieler) und Anni, Tessi aus dem Forum
Gammi überlegt noch...

und sonst...Montag ist es kalt, da verpassen wir zu Hause nicht so viel ;-)
nutzt die Chance ;-)
bis dann
LG Gertrud
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 15.01.16, 10:54
Wir überlegen auch.
Kommt aufs Wetter an.
Mein Mann würde evt. mitkommen
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 15.01.16, 11:00
Ja dann hoffen wir mal auf gutes Autofahrwetter, freie Strassen ...bissle kalt darf es sein

LG Gertrud
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Marina am 15.01.16, 13:59
Ich denke ganz fest an euch. Wir durften nämlich letztes Jahr mit Bruni dort im Hotel ganz
lecker zu Abend essen und hatten auch noch eine nette Unterhaltung mit dem Chef des
Hauses  :D

Gruß
Marina
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 18.01.16, 08:14
Hallo,
ich bin schwer bemüht alles zu schaffen.
Voraussichtlich werden wir aber etwas später kommen.
Ich bekomme heute Abend noch einen Übernachtungsgast. Für den muss ich noch fertig alles herrichten, dass Georg ihn nur nach oben zu bitten braucht.
Da vorher zwei da waren bis kurz vor Weihnachten und die dort alles etwas wild hinterlassen haben, und z. T. Sachen hier gelassen haben, schuffte ich da schon seit gestern Abend. Nachmittags ging nicht, weil unsere Verpächter zum Kaffee hier waren.
Und spätabends war ich dann so fertig, dass ich nimmer konnte.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 18.01.16, 08:33
Bei mir sollte eshoffentlich auch klappen. Aber ich darf mich nie zu früh freuen, sonst kommt mit Sicherheit noch was doofes dazwischen.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 18.01.16, 09:27
grummel, grummel..................doch noch ne eingeforen Leitung. Meine Mädels sind ohne Wasser.  Ich hoffe nur, dass die auftaut bevor ich los will. Leider geht die Leitung durch die Kälberbox und da mag ich dann Heizlüfter nicht alleine stehen lassen.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 18.01.16, 17:17
Hallo,
ich hab mich heute Früh sehr abgekämpft. Und wir hätten es nur mit Mühe und Not geschafft. Und da wäre es vermutlich fast 14 Uhr geworden.
Da unser Sohn auch schon wieder von Jagd sprach, habe ich mich schwersten Herzens umentschieden und wir haben Friedrichshafen sausen lassen.
Zu meinem Geburtstag im September wollten wir schon mal einen Ausflug machen und dann hab ich, weil ich auch noch im Gästebad einen Ersatz für einen kürzlich ohnehin erst ausgewechselten Brauseschlauch gebraucht hatte zuerst in den Heimwerkermarkt in unserer Kreisstadt.
Hinterher haben wir uns dann insgesamt 35 von unserem Heimatort weg bewegt und in Peiting und Schongau Holzherde angeschaut für unsere Küche.

Bei uns steht dringen renovieren an. Und ich wollte so lange schon die Lage peilen was es da so gibt.

Das Wetter für diese Fahrt war schöner, wie es hätte gar nicht sein können. Ja, wäre auch am Bodensee schön gewesen.  :'(

Aber nun hab ich wenigstens das erledigt und bin meinem Ziel ein kleines Stückchen nähere gekommen.
(http://www2.pic-upload.de/img/29470939/20160118_141512031_iOS.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-29470939/20160118_141512031_iOS.jpg.html)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 18.01.16, 18:34
Martina, das hast Du verpasst :-)

Vor lauter Ratschen kommt man aber tatsächlich gar nicht zum fotografieren.........
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Anneke am 18.01.16, 18:56
Bin zwar nicht Martina, aber auch ich finde dein foto schön gammi, man könnte fast ein bisschen neidisch werden, zumal ihr offenbar wirklich nicht nur "in der Bude gehockt" seid  ;D
Ihr habt euch einen schönen Tag ausgesucht, tja wenn Engel reisen ...

Anneke
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 18.01.16, 19:22
Hallo Gammi,
ja, ich hab das echt bedauert.
Hab mich zwar jetzt total lange mit den Fotos beschäftigt.
Aber dabei gewesen wäre mir lieber gewesen.
Wobei jetzt im Nachhinein hab ich mal, weil ich ja auf Wegfahren gezielt hingearbeitet hatte, zusammen mit meinem Mann drei Stunden eine Rundreise gemacht um Küchenherde anzusehen. Und nun hab ich wenigstens schon mal eine Vorstellung was nicht in Frage kommt.

Das wollte ich ja schon im September.

Nur wegen 2 Stunden noch bis nach Friedrichshafen zu gurken, das war mir dann doch zu weit.
Hätte ich es geschafft wenigstens um 10:00 hier weg zu kommen, wären wir zwar auch nicht pünktlich gewesen, aber es hätte sich gelohnt.

Jetzt am Abend hat noch zweites Kalb Lungenentzündung. Das hätte Georg sicher nicht bemerkt. Der war auch den ganzen Tag nicht da, obwohl er wusste, dass wir evt. nicht da sind.

So war es schon besser.

Dafür darf er jetzt arbeiten.

Ich hab die Fotos im Vereinsbereich eingestellt.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 18.01.16, 20:24
Hallo

wir hatten einen wunderschönen Tag am Bodensee,
lieben Dank an alle, die gekommen sind.

Es hat mir sehr gut gefallen, und gut getan, mal eine Auszeit zu nehmen.
Das Hotel, die BT ler ihr seid einfach spitze :-)
gerne wieder einmal
Liebe Grüße
Gertrud

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: coni am 18.01.16, 21:10
hallo gammi schön das ich nun ein gesicht zu meinem wichtelkind habe  ;D
coni
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 18.01.16, 21:34
Muss dich leider enttäuschen.................ich habe gar nicht mitgewichtelt......................
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: coni am 18.01.16, 22:05
habe ich auch eben gemerkt
alzheinmer läßt grüßen
aber wir sind anderweitig verbandelt
oder bringe ich heute nix mehr auf die reihe
coni
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 19.01.16, 19:54
Der Chef des Hauses hat schon gefragt, ob alles in Ordnung gewesen war.

Er sagte ja selber "it gosched ich g'lobet gnua"

Ich denke da werden wir nicht das letzte mal gewesen sein. Beim rausgehen sah ich noch das Tischchen mit den Spirituosen....... Ein Fahr-Wasser zur Verdauung hätte er noch anbieten können ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 19.01.16, 20:08
Hallo Internetschdrieler,

da gibt es sicher wieder ein Treffen und dann schauen wir mal, was für Wässerle für dich geeignet sind. ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 19.01.16, 20:19
Mein Mann und ich waren schon zweimal im Seehof in Iznang. Aber ich muss sagen was ich da von dem Hotel Meier im Internet sah, das hat mir gut gefallen. Und die Preise finde ich eigentlich auch nicht überteuert.
Ich wollte ja so gerne hin. Hatte mich ja auch schon wegen Hund erkundigt. Hatte heuer mal ein Erlebnis. Wollte Pizza Essen gehen und da hat meine Freundin vorher im Lokal angerufen und gefragt ob man mit Hund kommen kann.
Hatten sie dann telefonisch erlaubt. Und wirklich stand am Eingang Schild, dass Hunde verboten sind.
Nun bei dem Restaurant in Fischbach wäre es erlaubt gewesen.

Aber alles war anders. Burgl war mit Georg jagen und wir haben Öfen angeguckt, statt am Bodensee zu flanieren.  :-\ :'(
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 21.01.16, 07:17

Hallo ihr,
auch ich habe den Tag genossen,
neue BT -Frauen kennengelernt,
die Züge waren fast pünktlich........( zum Leidwesen von Züsi,)
das Wetter optimal,
das Restaurant mit feiner Küche und freundlicher Bedienung......
mit euch allen einen unbeschwerten Tag verbracht..
 :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
Liebe Grüße
Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Tessi am 21.01.16, 11:53

Ja, es waren wirklich sehr schöne gemeinsame Stunden in Fischbach...

Feines  Essen bei Maiers, schöne Gespräche, tolles Wetter, Spaziergang am Bodensee- und ich, Neuling in der Runde, durfte die Gesichter zu den Namen kennen lernen... :)

Danke und liebe Grüße
Mary
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 21.01.16, 13:23
Hallo Tessi,
ja, hätte Dich auch gerne kennen gelernt  :'(
Nun ich hoffe auf ein nächstes Mal!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: monia am 22.01.16, 08:31
Guten Morgen
Auch mir hat es bei euch gefallen.Habe mich sehr wohl gefühlt und hat mir gut getan.Die Fähre habe ich in letzter Minute, dank Irmgard, auch noch erwischt.Ich freue mich aufs nächste Treffen.

        Liebe Gruess us de Schwiiz.    Monika
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 22.01.16, 08:50
Hallo Monia,
na, Irmgard kommt ja wieder.... ;D

Aber einige Schweizerinnen sind auch alle Jahre auf der JHV. Da könntest Dich ja auch mit anschließen. Da sind dann ganz viele von uns  :-*
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: monia am 23.01.16, 08:07
Hallo martina-s

Danke für die Einladung zur JHV.Ich habe mich ehrlich gesagt auch schon mit dem Gedanken gespielt,da mal dabei zu sein! Mal sehn,bis dann gehts ja noch einige Zeit und es läuft noch viel Wasser den Rhein runter😉😀

        Grüessli aus dem st.galler Rheintal
            ( unterster Zipfel).  Monia
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: martina-s am 23.01.16, 09:18
Zitat
Ich habe mich ehrlich gesagt auch schon mit dem Gedanken gespielt,da mal dabei zu sein!
Oh! *freu*
Du hast ja um Dich herum lauter liebe nette BT-Kolleginnen! Da ist selbst die Anreise vermutlich ein Erlebnis  :D
Nun muss ich doch mal googeln gehen, wo Du zu Hause bist.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 09.10.16, 00:26
Derzeit findet ja die Oberschwabenschau statt.

Wer geht dort hin?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 09.10.16, 07:56
Hallo Gammi,
wir waren im letzten Jahr zum ersten mal dort.
Für uns ist es fast zu weit zum fahren. :o
Wir werden nicht da sein. ;D
LG Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Tessi am 09.10.16, 08:20

Wir gehen jedes Jahr zur Oberschwabenschau! - gehört zum Jahr dazu, obwohl es ja eigentlich immer dasselbe ist...
Wir gehen extra, denn Frau und Mann hat andere Interessen ;) - und treffen uns dann bei den LANDFRAUEN im Grünen Pfad zwischendurch zum Mittagessen  :)
Dort arbeite ich mit ein paar Frauen aus meiner Ortsgruppe am zweiten Samstag 15.10 den ganzen Tag!
Maultaschen, Salat, belegte Seelen, Suppe, feine Kuchen, Kaffee- freuen uns auf viele Gäste :D
Wünsch euch allen einen schönen Sonntag

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 09.10.16, 09:40
Ich hatte ja mal gehofft ein paar aus dieser Gegend aus der Reserve zu locken. Sind bestimmt hier auch stille Mitleserinnen aus dieser Ecke dabei.

Wir waren bisher ja auch immer sonntags als Familie mit getrennten Wegen. Als Milchbauern haben wir uns allerdings immer am Omira-Stand wiedergetroffen.  8)
Ich habe ja keine lange Anfahrt und würde auch einmal gerne unter der Woche gehen um einfach nur zu "bummeln". Sonntags wird man immer so durchgeschoben und bleibt an jeder Ecke stehen um mit Hinz und Kunz zu reden. Was ja eigentlich auch der Hauptgrund zum sonntags gehen ist.  ;D
Selten hat man sonst die Gelegenheit so viele Leute, die man ewig nicht mehr gesehen hat auf einmal zu treffen.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 09.10.16, 10:07
Es steht auf dem Plan - entweder morgen, Montag oder Dienstag. Wir gehen zusammen durch, wobei es auch mal vorkommt, "sie" geht in eine Halle und "er" schaut sich in der nähe auf dem Freigelände um. Sollten wir uns verlieren...... Treffpunkt "Modenschau" 8)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 09.10.16, 10:26
So haben wir das vor Handy-Zeit gemacht. Frau und Kinder in die Halle................und bis sie wieder rauskamen war dann der Herr nicht mehr auffindbar.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: frega am 09.10.16, 16:36
hallo monia,
hast du dich angemeldet für die jhv?
frega
Hallo martina-s

Danke für die Einladung zur JHV.Ich habe mich ehrlich gesagt auch schon mit dem Gedanken gespielt,da mal dabei zu sein! Mal sehn,bis dann gehts ja noch einige Zeit und es läuft noch viel Wasser den Rhein runter😉😀

        Grüessli aus dem st.galler Rheintal
            ( unterster Zipfel).  Monia
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: hildy am 09.10.16, 17:46
Ja, Monia, komm doch, ich werde auch da sein! (Fahre aber Basel-Karlsruhe-Frankfurt-Giessen) Zusammen reisen können wir also nicht!
Hildy
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gatterl am 09.10.16, 17:55
...was heisst eigentlich "rütli"?
Dass es was mit der Schweiz zu tun hat, glaube ich zu wissen, aber bitte klärt mich auf.  :-*
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 23.12.16, 18:26
Hallo zusammen,

ein Jahr ist schon wieder vorbei seit wir uns am Bodensee getroffen haben.

Bald ist es wieder soweit: 09. Januar 2017, um 11.30 Uhr im Hotel Maier in Fischbach/ Friedrichshafen

Über viele Rückmeldungen würde ich mich freuen. :)

Liebe Grüße

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Tessi am 27.12.16, 17:54

Bin sehr gerne wieder dabei- Termin eingetragen und ich freue mich jetzt schon auf ein paar schöne gemeinsame Stunden bei Maiers in Fischbach! ...Danke Hilde  :) fürs Organisieren!

Liebe Grüße Mary
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 27.12.16, 19:24


Melde mich sobald ich mehr weiss. Wer von unserer Gegend Interesse und Zeit hat.

Grüessli
silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 27.12.16, 21:00
Ich habe es auch geplant.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 02.01.17, 17:25


Wenn alles rund läuft sind Esther und ich auch dabei.

silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 02.01.17, 17:41
Hallo ihr,
hab ja schon in der ML geantwortet,
bei mir passt es dieses Jahr nicht,
der Termin mit der Gymnastikgruppe war schneller ::) ::)
schade, weil ja Friedrichshafen-Fischbach
 mit dem Zug gut erreichbar ist :D :D

LG Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 02.01.17, 18:50
Hallo Hilde,

wird das Treffen stattfinden? Wie viele haben sich denn bisher angemeldet?

Hallo Naima, bis jetzt haben sich 10 fest angemeldet, einige stehen noch mit ? auf der Liste. Termine und Wetter. Warten wir es ab wie viele wir denn am Schluss gemütlich bei Maiers sind.

Es wäre gut, wenn sich alle bei mir bis spätestens am Sonntag 08.01. nochmals melden würden. Wenn am Montag sich minimale Änderungen ergeben sollten, geht das schon auch noch.

LG Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 02.01.17, 18:51


Wenn alles rund läuft sind Esther und ich auch dabei.

silberhaar

Hallo Silberhaar,

euch beide hab ich schon mit eingerechnet.

Ich zähl auf euch. :)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 02.01.17, 23:50
wahrscheinlich komme ich auch -

Ankunft 11 11 Friedrichshafen - Fischbach .

oder 10 41  Friedrichshafen Stadt (müsste ich in ueberlingen nicht umsteigen !!), aber ich habe ja zeit genug und kommt schon nicht drauf an, in schaffh warte ich mehr als eine halbe stunde ...

am abend wäre es dann toll, wenn ich Friedrichshafen Stadt einsteigen könnte (wäre 17 13 ), dann könnte ich da bis schaffh sitzen bleiben ...

abfahrt ab Friedrichshafen - Fischbach muss ich nun nochmals nachschauen, wenn ich nicht allein mit der bahn unterwegs bin, kann ich auch in ueberlingen umsteigen ...
Fischbach ab wäre  16 42 - wieder mit umsteigen in ueberlingen - wieder gut 20 min Wartezeit ..

und eine stunde später ab Fischbach müsste ich noch in Radolfzell umsteigen nur 4 min.  - lieber nicht ....

sehen wir mal, wer noch mitkommt ...
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: monia am 03.01.17, 17:27
Hallo ihr Lieben
Ich kann leider dieses Jahr nicht am Treffen dabei sein.Hoffe es klappt nächstes Jahr wieder!
      Grüessli und no es guets neus allne
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 06.01.17, 16:20
Ich werde wohl aus verschiedenen Gründen doch nicht kommen können.  :'( :'(
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 06.01.17, 16:26
Hallo ihr Lieben
Ich kann leider dieses Jahr nicht am Treffen dabei sein.Hoffe es klappt nächstes Jahr wieder!
Ich werde wohl aus verschiedenen Gründen doch nicht kommen können.  :'( :'(


Meine Damen, das ist aber schade. Gammi  hätte dich auch gerne mal live gesehen und mit dir geratscht.
Dann auf ein anderes Mal.

Grüessli
silberhaar

silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 06.01.17, 17:01
Schade gammi, dass es bei dir nicht geht.

An alle anderen Angemeldeten oder auch noch nicht (manche sind ja noch in der Überlegungsphase) bis Sonntagabend bitte mir Bescheid geben, ob sie kommen und wo ich verschiedene BTlerinnen (Fähre/Bahnhof) abholen soll. Das wäre ganz nett.

Momentan haben sich angemeldet:

Hilde
Nicole
Pit
tessi
Esther
Silberhaar
maggie
herby?
allgäurenate?
BruniAfrika
internetschdrieler?

LG

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: allgäurenate am 08.01.17, 12:32
Hallo Hilde,

ich kann leider nicht kommen. Aber vielleicht klappts ja das nächste mal, alle guten Dinge sind ja drei, sagt man.

Euch allen wünsche ich viel Spaß und gute Gespräche.

Allgäurenate
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 08.01.17, 13:34
Hallo Allgäurenate,

schade, dass es bei dir nicht klappt. Ich hätte dich gerne mal wieder gesehen.

Ich freue mich morgen  auf alle anderen BTler/innen, die sich durch Eis und Schnee an den Bodensee "kämpfen".

Liebe Grüße in das verschneite Allgäu

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 08.01.17, 14:03
Hallo
ich wünsch euch auch ein fröhliches Treffen
Viele Grüße an alle
LG Gertrud
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bergli am 08.01.17, 19:21
Ich wünsche morgen allen, die Teilnehmen, (und auch allen Zuhause) einen schönen Tag.  ;D

Leider ist es mir morgen nicht möglich zu kommen. Vielleicht passt es ein andermal.

äs Griässli
Bergli
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: perle am 08.01.17, 19:22
Ich wünsch euch ein wunderbares Treffen mit wertvollen Gesprächen und viel Grund zum lachen!!
Hatte mir zwischendurch mal überlegt ob es passen könnte, nun ist mir aber eine Fahrt zum Flughafen nach Stuttgart "angetragen" worden- das ist grad die entgegengesetzte Richtung...
lg Perle
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 08.01.17, 20:29
ziemlich sicher kommen susanne und ich morgen mit der bahn nach Friedrichshafen - Stadt - Ankunft 10 41 - wir können aber auch mit einem bus nach Fischbach fahren -
gibt es doch sicher ..

hier meine Handy nr., falls hilde es morgen erst später liest - ich muss kurz vor halb 9 am bus sein... - in Schaffhausen passt der anschluss leider nicht, so habe ich zeit, das Billet zu lösen

susanne wird dann in singen zusteigen, da wir einen ire haben von sh - Friedrichshafen ...

meine nr. 00041 79 583 4011 - sms genügt auch
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 08.01.17, 20:58
Hallo maggie,

um 11 Uhr fährt der Bus 7395 ab FN Stadtbahnhof. Er hält direkt vor dem Hotel Maier.

danke Naima,
nach langem suchen habe ich endlich einen Fahrplan gefunden und wollte gerade fragen ob der bus  11 01 Bahnhof ab - 11 10 Hotel maier, das richtige ist

da haben wir ja genügend zeit den bus zu suchen ...
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 09.01.17, 19:25
Ja war wieder ein interessanter kurzweiliger Nachmittag.

Fahr's Apfelchips haben nur bis Leutkirch gereicht, sind aber trotzdem noch gut vollends nach Hause gekommen. ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 09.01.17, 19:36
hallo,

es war ein schöner nachmittag, ich war beeindruckt vom obstbetrieb - diese riesen sortiermaschine - wahnsinn. danke für die interessante führung hilde
auch die brennerei war sehr interessant.

maggie und ich haben uns in singen verabschiedet, ich bin dann mit dem regionalzug eine viertelstunde später in th. gelandet wo mein mann mich abgeholt hat.

hoffe alle sind gut zuhause angekommen
grüessli s.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 09.01.17, 20:49


Heute war ich just 12 Stunden unterwegs.  Der Bt-Treff war wieder schön und ein Nickname hat wieder ein Gesicht bekommen, freu.

 Habe Esther dann auch noch wohlbehalten ihrer Tochter "übergeben" ;) ;D

Danke Bruni fürs organisieren.

silberhaar

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 09.01.17, 22:19
Hallo zusammen,

schön, dass ihr alle wieder gesund daheim angekommen seid. Es war heut ein sehr unterhaltsamer und stimmiger Nachmittag. Feines Essen und nette Gespräche. Was will man mehr.

Die Organisation habe ich gerne gemacht. Das "Rahmenprogramm" war ja fast schon vorgegeben.

Liebe Grüße

Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 09.01.17, 23:49
scheinbar bin ich die letzte die zuhause angekommen ist ...

ich habe es um 7 bis ins Dorf gebracht (mit zug u bus), anschliessend sassen wir bis vor einer knappen halben stunde im Restaurant, bei nochmals tollen Gesprächen, nochmals feinem essen und noch toller musik ..

heute wurde bei uns chilbi gefeiert ...  - am nachmittag treffen sich die jasser (darum habe ich mich an den Bodensee verabschiedet !!)

auch ich möchte mich bedanken für die unterhaltsamen stunden, es war einfach schön ...

Irmgard - guten Rückflug und viel vergnügen mit deinem gast
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Tessi am 10.01.17, 13:55
 
Schee wars  :)

Es war gestern ein schöner Nachmittag und ein nettes Miteinander, ich habe, außer Hilde  ;) wahrscheinlich die kürzeste Anreise, und es tut gut zu hören, dass alle wieder heil zuhause angekommen sind!

Es hat mich gefreut, wieder ein paar neue Gesichter kennenzulernen, die ich bisher nur vom Nicknamen her kannte...

Hilde, es war eine tolle Führung und ich denke, wir waren alle beeindruckt über die versch. umfangreichen Arbeitsabläufe und die Technik in eurem Obsthof!.Danke.

Bis zum nächsten Mal...
LG Mary
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 21.12.17, 16:56
Hallo Mädels ,

ein Jahr ist schon wieder vorbei seit wir uns in Fischbach/Friedrichshafen getroffen haben.  Irmgard aus Kenia ist seit vorgestern wieder  auf Besuch und würde sich über ein Treffen mit euch freuen. Da sie am 09. Januar wieder abreist, bleiben nicht so arg viel Termine übrig.

Einziger Termin wäre am Montag 08. Januar 2018 ab 11.30 Uhr im Hotel Maier in Fischbach.

Über viele Rückmeldung würde ich mich freuen, so dass ich bei Maiers möglichst bald einen Tisch bestellen könnte.

Liebe Grüße

Hilde

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 21.12.17, 21:49


ich könnte es mir sogar evtl. einrichten.

Frage dann auch noch Esther.

Grüessli

silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 21.12.17, 21:58
Liebe Silberhaar,

das wäre ja nett und den Weg kennst du jetzt auch schon. ;) ;)

LG Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 21.12.17, 22:05
Ich spreche es mal an, ob ich den Chauffeur machen darf  ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 21.12.17, 22:12
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Ich versuche auch, dass ich kommen kann.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 21.12.17, 23:35
ich hoffe dass auch wir wieder den weg zu euch finden werden...
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Tessi am 22.12.17, 07:56

Ich trage den Termin auch gleich mal ein :)

LG Mary


Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Pit am 22.12.17, 10:12
Wenn nix dazwischenkommt, bin ich dabei

LG Petra
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 22.12.17, 16:36
grrr.............da schaff ich in der Woche zwar nur einmal, aber  dann bin ich natürlich genau am Montag eingeteilt. Nun kommt es drauf an, ob tauschen klappt.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 22.12.17, 20:18
Liebe Hilde,
der Termin ist fest eingetragen-
vielleicht kommt mein Mann mit-
Gertrud bringen wir dann auch mit!
Ich freu mich.

Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 22.12.17, 22:00
Das freut mich, dass sich schon einige angemeldet haben. Alles bekannte Gesichter -  wie sieht es denn mit der Allgäuerfraktion aus?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: allgäurenate am 24.12.17, 15:17
Hallo HIlde,

Finni hat keine Zeit und ich schau ob ich es mir einrichten kann. Hab noch einen Termin, schaue ob ich den verlegen kann.

Würde mich freuen, wenns klappt. Würde mich dann bei dir melden.

 ;D

Wünsche euch allen frohen WEihnachten.

Gruß Renate
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 24.12.17, 16:36
Hallo Renate,

das wäre wirklich schön, wenn es bei dir klappen würde.

Tisch ist bereits reserviert - ist aber bis zum Termin anbaufähig.

LG Hilde
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: freilandrose am 25.12.17, 23:16
Ich habe den Termin mal eingetragen und hoffe, dass nichts dazwischen kommt. War schon lange bei keinem Treffen mehr dabei.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bergli am 26.12.17, 10:12
Also, wenn es irgendwie geht und das Wetter mitspielt, werde ich auch kommen. Ich freu mich  :D.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: klara am 26.12.17, 22:15
Vielleicht kann ich´s auch einrichten,aber mit Männe dann im Schleptau.Wir müssen was erledigen in Konstanz,danach könnten wir auftauchen.Sind denn auch Männer da,sonst mag meiner schon garnicht mit.Und das Wetter muss auch passen.

LG Klara
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 27.12.17, 14:02
hallo,

ich habs mal angemeldet bei den herren, wenn nichts dazukommt bin ich dabei (ohne mann)

klara, es hat doch schon ein paar männer dabei, da wird es deinem nicht langweilig werden.

gruss s.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: freilandrose am 27.12.17, 18:58
Vielleicht kann ich´s auch einrichten,aber mit Männe dann im Schleptau.Wir müssen was erledigen in Konstanz,danach könnten wir auftauchen.Sind denn auch Männer da,sonst mag meiner schon garnicht mit.Und das Wetter muss auch passen.

LG Klara
Klara, wir könnten doch eine Fahrgemeinschaft bilden??? Ob Göga mitkommt, weiß ich erst abends zuvor.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: klara am 27.12.17, 23:13
Ja schon, aber dann musst zuerst mit nach Konstanz kommen ;).Ich weiss auch noch nicht, ob´s klappt.
LG Klara
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 02.01.18, 09:42
und ich muss mich leider abmelden -

es stehen schon wieder zuviele Termine an - ich habe lange überlegt, aber es wird zuviel ! :'(
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 02.01.18, 09:56
Hallo zusammen
ein Gutes Neues Jahr :-) euch allen
ich hab stallfrei und werde mit Maria und Hansjörg mitfahren.
Danke für euer Angebot
ich freu mich auf euch
bis zum 8.1.18 *wink*
LG Gertrud
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 02.01.18, 10:38
Schade Margrith,

du hättest mit uns fahren können :) :)

Ich hab abends auch noch einen Termin-
aber bis dahin sind wir wieder zuhause ;D ;D

Ich freu mich auch auf euch alle.... :-* :-* :-*

Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 02.01.18, 10:47
Schade Margrith,

du hättest mit uns fahren können :) :)

Ich hab abends auch noch einen Termin-
aber bis dahin sind wir wieder zuhause ;D ;D

Ich freu mich auch auf euch alle.... :-* :-* :-*

Maria

ich weiss,
aber ich habe nachm. einen Termin -
ich schaue mal, ob ich es noch einrichten kann, diesen kann ich evt. verschieben/absagen !!

wann würdet ihr ca. zufahren und via Gertrud oder wie ?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 04.01.18, 00:48
Schade Margrith,

du hättest mit uns fahren können :) :)

Ich hab abends auch noch einen Termin-
aber bis dahin sind wir wieder zuhause ;D ;D

Ich freu mich auch auf euch alle.... :-* :-* :-*

Maria

ich weiss,
aber ich habe nachm. einen Termin -
ich schaue mal, ob ich es noch einrichten kann, diesen kann ich evt. verschieben/absagen !!

wann würdet ihr ca. zufahren und via Gertrud oder wie ?

Maria,ich muss mich endgültig von Friedrichshafen verabschieden ...
habe in nächster zeit zu viele Termine, ich hätte ein schlechtes gewissen
darum - wünsche ich euch einen tollen tag und viel vergnügen ....
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 04.01.18, 20:10
Nachdem zwar das tauschen beim Arbeiten geklappt hat, kam meine Mutter mit der Nachricht, dass sie da Fußpflegetermin hat. Deswegen werde ich nicht pünktlich zum Essen da sein können. Im Normalfall müsste ich es bis so gegen 12.45-13.00 schaffen.
Vielleicht reichts dann ja noch für einen Salatteller oder Nachtisch. Oder ich freu mich einfach auf den Kuchen, den es ja vorraussichtlich auch geben wird.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass mir jetzt meine kribbelnde Nase und mein allgemeines Befinden derzeit nicht doch noch einen Strich durch die Planung macht.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: klara am 05.01.18, 21:32
Hallo Leute,
mein Termin in Konstanz hat sich in Luft aufgelöst.
Da es am Montag einmal ausnahmsweise gut Wetter sein soll, darf,muss ,soll ich meiner Arbeit nach gehen. D.h. Arbeit an der frischen Luft. Ist angenehmer als bei Regenwetter. Ich will damit sagen:tut mir Leid, das wird bei mir nicht´s am Montag :'(.
LG Klara
 
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 05.01.18, 22:40
wird bei mir nicht´s am Montag :'(.

 :'( :'(
aber gell uf äs andersmol

silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 05.01.18, 23:52
hallo,

leider geht es nicht, ich habe einen termin übersehen, den muss ich einhalten.

wünsche euch viel vergnügen.

grüessli s.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 06.01.18, 09:43
Oh schade,
manchmal kommt halt einfach etwas dazwischen.
Mein Göga überlegt auch noch ::)
Wir haben Ende der Woche noch
ein Konzertbesuch mit Übernachtung.
Aber Gertrud und ich kommen sicher :D :D
LG Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 06.01.18, 09:51
Mein Göga überlegt auch noch ::)
LG Maria

Der soll sich nicht hängen lassen
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 06.01.18, 09:55
Werd's ihm ausrichten ;D ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 07.01.18, 15:45
Hallo in die Runde,

WIR kommen zu zweit und haben Gertrud dabei. ;D ;D
Überzeugungsarbeit geglückt ::) ;)

Ich freu mich auf morgen.
Danke Bruni fürs Organisieren.

LG Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 07.01.18, 17:21
Hallo in die Runde,

WIR kommen zu zweit und haben Gertrud dabei. ;D ;D
Überzeugungsarbeit geglückt ::) ;)

Ich freu mich auf morgen.
Danke Bruni fürs Organisieren.

LG Maria

ich wäre ja gerne gekommen, aber leider ...

ich wünsche euch einfach einen tollen tag, en guete und vor allem gute Gespräche
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 07.01.18, 18:32
Ich wünsche Euch morgen auch einen tollen Tag (und denke an Euch, wenn ich im Stall stehe  ;))

Göga und ich sind deshalb schon am Donnerstag bei Hilde vorbeigefahren  :-*

Vielen Dank. :-* Hat mich auch sehr gefreut - unser Vorab-Mini-BT-Treffen. ;)

Ich freu mich auf morgen - viele bekannte Gesichter und auch neue :) zu sehen.

Ein paar BTlerinnen waren sich noch nicht ganz so sicher, ob sie kommen können oder nicht. Hat sich das mittlerweile geklärt?

Allen morgen eine gute Anreise  an den Bodensee

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bergli am 08.01.18, 07:13
So, ich mache mich bald auf die Strecke, Richtung Bodensee.
Freue mich aufs Treffen ....  :D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 08.01.18, 07:29
So, ich mache mich bald auf die Strecke, Richtung Bodensee.
Freue mich aufs Treffen ....  :D

ich mi au ;D :-*
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: perle am 08.01.18, 07:42
Euch allen, die ihr beim Treffen dabei sein könnt,
wünsche ich ein frohes geselliges lustiges Beisammensein!!
Freu mich für euch, dass Ihr es einrichten könnt und hoffe Ihr erlebt schöne Stunden von denen Ihr noch lange zehren könnt :D
liebe Grüße an alle die mich kennen
und an die andern auch ;)
Perle
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 08.01.18, 08:36
Liebe Grüße zurück-

wir sind auch schon bald bereit... :D :D

ich freu mich
@nicole u. perle  schade, daß es bei euch nicht passt. :-* :-*

LG Maria

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 08.01.18, 08:37
Liebe Grüße zurück-

wir sind auch schon bald bereit... :D :D

ich freu mich
@nicole u. perle  schade, daß es bei euch nicht passt. :-* :-*

LG Maria

....aber wir denken fest an euch. :-* :-*
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Anneke am 08.01.18, 08:44
Euch allen, die am Treffen teilnehmen können, wünsche ich heute einen schönen Tag, grüßt mir den Bodensee!! Und vergesst die Kamera nicht (insbesondere Bergli und Silberhaar🙋😀👏)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: freilandrose am 08.01.18, 08:44
Ich starte auch in ca. 30 Min. Warte nur noch auf ein Fax, welches noch nicht angekommen ist.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gatterl am 08.01.18, 08:48
Viel Spaß für Euch heute. Denk an Euch!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 08.01.18, 11:12
ich denke auch an euch, wäre so gerne gefahren, aber alles geht halt nicht. :'( :'(

grüessli s.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 08.01.18, 18:17
So...nun sind wir wieder gut zuhause angekommen-
Gertrud wird das letzte Stück auch bald geschafft haben :D

Es war wie immer ein schönes Treffen-Irmgard hat von Kenia erzählt-
nach dem Essen der obligatorische Spaziergang an den See-
heute bei Sonnenschein und etwas steifer Brise ;)

Die vier Männer, die heute dabei waren, haben sich sichtlich wohlgefühlt.
Danke nochmals, liebe Bruni fürs Organisieren.

Bilder werden noch kommen...
ich bin gleich unterwegs zum nächsten Event ;D ;D

Liebe Grüße
Maria

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 08.01.18, 18:32
Schee wars.

Vielleicht gibt es ja später noch Bilder mit Gesichtern  ;D.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bergli am 08.01.18, 20:01
Ich bin auch gut heimgekommen, ohne Stau.
Es war ein sehr schöner Tag, auch das Wetter  :).

@gatterl
Ja, ich habe ganz brav die Kamera mitgenommen und die Bilder folgen ......., muss sie mir zuerst noch anschauen und eventuell korrigieren ....
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: allgäurenate am 08.01.18, 20:19
Hallo,

auch ich bin wieder gut zu hause gelandet ;D,  Es war ein schöner Tag und zwei neue Namen haben Gesichter bekommen.

Danke Bruni, fürs organisieren  :) :)

Liebe Grüße von Allgäurenate
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Wiese am 08.01.18, 20:21
Schön, das ihr so schönes Wetter hattetund euch gefallen hat
 und Gammi, war es bei dir das erste Treffen?
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 08.01.18, 23:03
Vor zwei Jahren war ich auch schon.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 09.01.18, 06:33


@ Gammi, habe im ersten Moment gedacht ob ich vor 2 Jahren genau das gleiche angehabt hatte  ;D ;) Das Foto stammt aber zum Glück (;.) von gestern.

@Hildi, danke für's organisieren und das  erste "Apfelchipspäckli" hat schon Freude bereitet. Sohnemann kam gestern Abend noch heim und nahm gerne eines mit.

Grüessli

silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Gertrud am 09.01.18, 09:40
Hallo und guten Morgen

lieben Dank für das Treffen,
lieben Dank an Bruni für die Organisation
und wem muss ich noch Danke sagen für den Sekt
Danke Maria und Hansjörg fürs mitnehmen.
Schön wars,
LG Gertrud

für alle, die nachgefragt haben...
mir ist eingefallen ... nachts träüme ich von euch :-)
hier: http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php?topic=856.30

hab ich das Treffen eingetragen, vielleicht kann man da auch die weiteren (Bodensee)Treffen noch nachtragen.  :-* :-* :-*
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 09.01.18, 10:24


@ Gammi, habe im ersten Moment gedacht ob ich vor 2 Jahren genau das gleiche angehabt hatte  ;D ;) Das Foto stammt aber zum Glück (;.) von gestern.

 ;D ;D ;D Das verkleinern hat nur irgendwie nicht so geklappt wie ich wollte.

Zitat
danke für's organisieren und das  erste "Apfelchipspäckli" hat schon Freude bereitet.

mir auch  ;D
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 09.01.18, 11:02
Noch was in eigener Sache:
Falls jemand der beim Treffen dabei war Bilder haben will oder auch teilen will und whats app hat, der kann mir seine Nummer per Pm mitteilen, dann würde ich eine Gruppe erstellen - nur zum Bilder tauschen.
Vielleicht bekommen wir so dann auch die von Hilde.  8)

(nicht antworten, ich lösche es dann wieder. Die Box soll ja nur für die anderen sein, damit sie teilhaben können)

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: freilandrose am 09.01.18, 14:44
Na dann bilde ich mal den Schluß mit der Rückmeldung.
Der gestrige Tag war ja soooo schön. Hab mich aber geärgert, dass ich meine Mütze zuhause liegen lassen hab. Die steife Brise tut mir grad nichts so gut. Bin froh, dass meine Erkältung weitgehend weg ist und nur noch der Schnupfen etwas zurückgeblieben ist.
Gottseidank hat Anni mir Ohrenschützer ausgeliehen. Lieben Dank Anni.
Vielen Dank auch an Bruni für die Organisation. In diesem Hotel war ich das erstemal und auch Fischbach kannte ich bis dato nur vom Hören sagen.
Da ich ja über die Alb gefahren bin (der allernächste Weg), war ich erst um 18 Uhr zuhause. Die blöde Umleitung ab Überlingen
ließ mich auf dem Rückweg eine etwas andere Strecke nehmen und die Straßen waren sehr schmal und holprig.
Aber es geht nichts über ein BT-Treffen :D :D :D
Bilder hab ich auch gemacht. Die müssen aber erst hochgeladen und verkleinert werden ;)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Tessi am 09.01.18, 19:45

Nein, du bist nicht die letzte liebe Freilandrose :)

Herzlichen Dank Hilde, dass du uns alle, bekannte und neue Gesichter, wieder  "zusammengebracht" hast!
 
Feines Essen, schöne Gespräche, neue Begegnungen, herrliches Bodenseewetter, bestimmt tolle Bilder ;) und alle sind wieder mit schönen Eindrücken gut zuhause angekommen...was will man mehr :)

Bis zum nächsten mal...liebe Grüße Mary
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 09.12.18, 14:21
Liebe Grenzländer vom Bodensee,

ein Jahr ist schon wieder vorbei, seit wir uns am Bodensee getroffen haben.


Der neue Termin steht fest: Mittwoch den 2. Januar 2019, um 11.30 Uhr im Hotel Maier in Fischbach/ Friedrichshafen.

Über viele Rückmeldungen würde ich mich freuen. :) Ein netter Tisch ist schon im Wintergarten reserviert.

Liebe Grüße

Hilde :)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 09.12.18, 15:11
herzl. dank hilde für deine frühe Erinnerung -

ich denke dass ich mich mal "provisorisch" anmelden kann - denn bei uns ist ein halber feiertag ....

wie und mit wem ich komme weiss ich noch nicht - per bahn wäre von Schaffhausen aus ohne umsteigen möglich, nach Friedrichshafen Bahnhof, und da wären wir kurz vor 11 ....
nach Fischbach müssten wir in überlingen umsteigen - mit gut 20 min Wartezeit ... - die könnten wir auch in Friedrichshafen verbringen ...
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: gammi am 09.12.18, 15:30
Danke für das frühe Planen. So kann ich gleich mal bei der ARbeit frei beantragen. Und dann hoffen, dass sonst nix dazwischen kommt.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: em am 09.12.18, 15:32
Schade dass ihr nicht ums Eck seid,
Bei dem Wetter schlecht für einen Tagesausflug
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: naima am 09.12.18, 15:42
Danke, Bruni, für die Organisation. :-*

Ich bin sehr gerne dabei.
Mit welchem Verkehrsmittel entscheide ich kurzfristig nach Wetterlage.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 09.12.18, 17:23
Hallo , wie doch die Zeit vergeht,
schon wieder ein Jahr vorbei. ;D ;D
Ich werde den Termin vormerken und
hoffe, daß ich kommen kann-
mit Zug oder Auto....Gertrud-wie siehts aus bei dir? 8)

Liebe Grüße liebe Hilde-danke fürs Anstoßen

Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Internetschdrieler am 09.12.18, 19:10
Wir merken uns den Termin vor. Danke Hilde und du darfs gleich mal eine Karton Apfelchips herrichten.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: klara am 09.12.18, 22:19
Tschaka,da war ich wohl heute zu bald am Bodensee :D.
Da der Bodensee aber riessig ist:wir waren in Konstanz ,Tochterkind besuchen ;D.
Ich merk mir mal den Termin vor....schaun mer mol, was bis dahin ist.Über 2 Std. Fahrzeit ist mir schon grenzwertig.
LG Klara
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 09.12.18, 22:28
Tschaka,da war ich wohl heute zu bald am Bodensee :D.
Da der Bodensee aber riessig ist:wir waren in Konstanz ,Tochterkind besuchen ;D.
Ich merk mir mal den Termin vor....schaun mer mol, was bis dahin ist.Über 2 Std. Fahrzeit ist mir schon grenzwertig.
LG Klara
Ich hätte noch ein Bett frei. ;) Also keine Ausrede, liebe Klara.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Agrele am 10.12.18, 06:06
Tschaka,da war ich wohl heute zu bald am Bodensee :D.
Da der Bodensee aber riessig ist:wir waren in Konstanz ,Tochterkind besuchen ;D.
Ich merk mir mal den Termin vor....schaun mer mol, was bis dahin ist.Über 2 Std. Fahrzeit ist mir schon grenzwertig.
LG Klara


liebe Klara
ich liebäugle ja schon damit das ihr fahrt,
habe BT- Treffen Entzug.
Ja 2 Std Fahrzeit da stimme ich dir schon zu
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Bergli am 10.12.18, 08:52
… Über 2 Std. Fahrzeit ist mir schon grenzwertig.
Meine Fahrzeit wäre 3 Stunden. Ist das auch Grenzwertig?  ;D

Ich merk mir das Datum. Aber es wird eng. Hab soviel um die Ohren, da geniesse ich (wenn ich dazu komme) die Tage zuhause.
Also eher nicht, auch wenn ich sehr gerne kommen würde. Letztes Jahr war es so schön.  :-*
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Maria K am 12.12.18, 14:43
Hallo Hilde,

die Rückmeldungen sind noch sparsam-
kommt Irmgard aus Kenia zum Treffen?
Ich hab schon lange nichts mehr von ihr gehört.

Liebe Grüße
Maria
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: naima am 12.12.18, 15:36
Für diejenigen, die weitere Anreisen haben, empfiehlt sich z.B. dieses Angebot:

Happy Hours am Bodensee
    2 Übernachtungen
    1 x Begrüßungs-Aperitif zum herzlichen Willkommen pro Person
    2 x Frühstücksbüffet
    am ersten Abend 3-Gang-Halbpension mit regionalen Produkten
    am zweiten Abend 4-Gang-Menü „Fest & Flüssig“ mit Weinbegleitung
    1 freier Eintritt in das Zeppelin-Museum pro Person
    inklusive Nutzung der Saunalandschaft mit Sonnenterrasse, Bademantel und Saunatuch

https://www.hotel-maier.de/angebote/details/happy-hours-am-bodensee/
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: naima am 12.12.18, 15:38
Gegen Hunger und Durst wird Euch hier geholfen:
https://www.hotel-maier.de/kulinarik/menuekarten/

Das Mittagsmenü ändert sich wöchentlich und kann erst in der aktuellen Woche angeschaut werden.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 12.12.18, 17:03
Hallo Hilde,

die Rückmeldungen sind noch sparsam-
kommt Irmgard aus Kenia zum Treffen?
Ich hab schon lange nichts mehr von ihr gehört.

Liebe Grüße
Maria
Hallo Maria,

Irmgard hab ich schon gefragt und sie ist am Treffen da. Sie freut sich, alle wiederzusehen.

Einige sind noch in der Überlegungsphase, andere sind spontaner. Warten wir es ab was in den nächsten drei Wochen noch geht.

LG

Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 12.12.18, 17:04
Für diejenigen, die weitere Anreisen haben, empfiehlt sich z.B. dieses Angebot:

Happy Hours am Bodensee
    2 Übernachtungen
    1 x Begrüßungs-Aperitif zum herzlichen Willkommen pro Person
    2 x Frühstücksbüffet
    am ersten Abend 3-Gang-Halbpension mit regionalen Produkten
    am zweiten Abend 4-Gang-Menü „Fest & Flüssig“ mit Weinbegleitung
    1 freier Eintritt in das Zeppelin-Museum pro Person
    inklusive Nutzung der Saunalandschaft mit Sonnenterrasse, Bademantel und Saunatuch

https://www.hotel-maier.de/angebote/details/happy-hours-am-bodensee/

Wenn das kein Angebot ist - das lockt.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 13.12.18, 18:03
Freut euch auf wunderbare Stunden am See :)
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 13.12.18, 18:09
ach hilde,
ich beneide dich so um deinen Wohnort ... der see fehlt mir einfach, hier am fusse des randen
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 13.12.18, 18:12
ach hilde,
ich beneide dich so um deinen Wohnort ... der see fehlt mir einfach, hier am fusse des randen

02. Januar wäre die Gelegenheit.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: silberhaar am 13.12.18, 18:24
ach hilde,
ich beneide dich so um deinen Wohnort ... der see fehlt mir einfach, hier am fusse des randen

02. Januar wäre die Gelegenheit.

Maggie du kannst doch auch länger bleiben. es besteht doch ein top Angebot vom Hotel/Restaurant.

Ich komme auch(;-) aber nur für einen Tag.

Werde mich mit Esther noch kurz schalten.

silberhaar
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 13.12.18, 19:06
ach hilde,
ich beneide dich so um deinen Wohnort ... der see fehlt mir einfach, hier am fusse des randen

02. Januar wäre die Gelegenheit.

hilde ich habe es fest vor - schon frei eingegeben bei meinem herr Gemahl
und z.g. ist noch ein (halber) feiertag so werde ich an diesem tag kein Brot backen, habe es meinen kunden bereits mitgeteilt dass es im neuen jahr erst ab 9.1. wieder frisches Brot gibt !!!
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 14.12.18, 17:54
Bei Wind sind die Kiter mit Begeisterung auf dem See.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: maggie am 14.12.18, 19:01
ich geniesse den see lieber im sommer - aus der nähe -

am liebsten im wasser, um diese Jahreszeit schaue ich ihn mir gerne an, war diese Woche schon mal am see, und kurz nach dem besuch am Bodensee darf ich dann wieder an den Zürichsee - vielleicht vorher schon mal -

wenn mich mein Göttergatte nur lieber begleiten würde, doch wasser ist für einen "begginger" einfach zu nass -
hier ist es ja so trocken - war es schon früher .... nicht erst jetzt
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: züsi am 15.12.18, 21:28
Bei mir hängt das noch in der luft, je nach stand der dinge resp. dem gesundheitsstand meines göga kann
ich fahren. Diesmal würde ich schon aufpassen, dass ich mindestens 5 minuten vor abfahrt auf dem
perron stehe, sch... DB aber auch!!

Gruss s.
Titel: Re: Grenzländler vom Bodensee - (bayern, bawü & rütli) bis Basel
Beitrag von: Hilde am 15.12.18, 22:06
Anmelden könnt ihr euch noch kurz vor dem Treffen.