Autor Thema: Weihnachtslieder  (Gelesen 1136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammiTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4414
  • Geschlecht: Weiblich
Weihnachtslieder
« am: 25.12.17, 18:11 »
Mein diesjähriges (und auch letztjähriges) Lieblingslied:

Halleluja von Pentatonix gesungen.

Überhaupt höre ich dieses Jahr am liebsten deren Lieder.
« Letzte Änderung: 25.12.17, 18:14 von gammi »
Enjoy the little things

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5300
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #1 am: 25.12.17, 23:21 »
Gammi, ich liebe das Lied und auch die Gruppe sehr  :)
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2961
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #2 am: 27.12.17, 19:53 »
Ist das ein Weihnachtslied? Also ich  mag das Lied auch gerne, aber mit Weihnachten hab ich das noch nie in Verbindung gebracht, der Text von L. Cohen ist m. M. nach nicht entsprechend.
Liebe Grüße
Annelie

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3330
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #3 am: 27.12.17, 20:18 »
Mir gefällt das Lied vom irischen Pfarrer Ray Kelly, der bei einer Hochzeit
die Ballade "Halleluja" von Leonard Cohen spontan als Gesangseinlage brachte.
Dieses Lied könnte ich immer wieder hören.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #4 am: 02.12.18, 18:10 »
Von 18.00-19.00
also jetzt das Adventskonzert im ZDF aus DRESDEN
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1356
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #5 am: 02.12.18, 22:09 »
Davon habe ich die erste Hälfte verpasst. Der örtliche Chor gab in unserer Kirche ein Adventskonzert. Nicht mit Dresden vergleichbar - es sind Laien -  aber trotzdem schön. So richtig zum runterkommen. Und mein Mann war mit.!! Kann ich in über 30 Jahren Ehe an an 3 Fingern abzählen. Ist nicht wirklich seins.
Liebe Grüße
Peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16811
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #6 am: 04.12.18, 16:33 »
Die deutsche Krebshilfe verschickt mit ihren Spendenüberweisungs-Bittbriefen ja gern CDs mit Weihnachtsliedern.

Dieses Jahr gefällt mir die Auswahl sogar ganz gut: die 3 Tenöre und es fängt gleich mit Adeste Fidelis an. Diese wunderbaren Stimmen kann man gut hören.

Ein Forum lebt vom Schreiben und ist keine Zeitung.
Es ist traurig, wie viele User hier nichts zu sagen haben.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2279
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #7 am: 04.12.18, 17:41 »
Adeste Fidelis singen wir an unserem Konzert. Ich freu mich drauf. Beim letzten Mal als es
gesungen wurde, durfte ich wg. einer Erkältung nur zuhören.


Offline gammiTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4414
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #8 am: 04.12.18, 17:54 »
Mein diesjähriges (und auch letztjähriges) Lieblingslied:

Halleluja von Pentatonix gesungen.

Überhaupt höre ich dieses Jahr am liebsten deren Lieder.

Wird auch dieses Jahr wieder so sein.  ;D
Enjoy the little things

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5300
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #9 am: 04.12.18, 18:11 »
Mein diesjähriges (und auch letztjähriges) Lieblingslied:

Halleluja von Pentatonix gesungen.

Überhaupt höre ich dieses Jahr am liebsten deren Lieder.

Wird auch dieses Jahr wieder so sein.  ;D


Die mag ich auch sehr gern.

Ich mag auch gern "In der Welts ists dunkel leuchten müssen wir". Finde es leider nirgends gesungen.
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline Gigs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 164
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #10 am: 25.12.18, 13:40 »
Ich mag Pentatonix sehr und auch das Halleluja- wobei es einerseits nichts mit Weihnachten zu tun hat. Es geht ja under anderem um ein " broken" Halleluja- der Ehebruch von David mit Bathseba. Anderseits ist ja gerade Jesus für die Vergebung der Schuld geboren - also vielleicht doch ein Weihnachtslied.

Die Ten Tenors mit veni,veni Emanuel sind auch schön.

Ich mag aber auch die alten Weihnachtslieder wie Engel auf den Feldern singen,....Gloria.

LG Gigs

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3449
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weihnachtslieder
« Antwort #11 am: 25.12.18, 18:16 »
Mit den klassischen Weihnachtsliedern bin ich so gar nicht textsicher. Heute Nachmittag war ich im Wald spazieren. Damit die Rehe frühzeitig schnallen, dass ich ankomme singe ich immer, damit sie abhauen können. Hab es mit Weihnachtsliedern versucht. Die Hunde haben geschaut als wäre ich nicht ganz dicht und haben wohl eher auf eindeutige Befehle gewartet. Zum Glück gibt es Google und ich muss nicht dumm sterben.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

 


zum Seitenbeginn