Autor Thema: Meerrettich  (Gelesen 2108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ulliS

  • Oberbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 788
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Meerrettich
« Antwort #30 am: 15.11.16, 11:50 »
Hallo,
war wirklich eine interessante Sendung!

Hab noch nie eine Meerettichsuppe gegessen und auch noch nie bei einer Wirtschaft gesehen!

Ist die recht scharf? Könnt ich mir halt vorstellen.
Liebe Grüße von Ulli

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 340
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Meerrettich
« Antwort #31 am: 15.11.16, 14:40 »
Hatte jetzt von meiner Ärztin das Mittel aufgeschrieben bekommen, dass Kapuzinerkresse und Meerettich enthält und das pflanzliche Antibiotika ist.

Hallo

das ist Angocin


Nehme ich auch und habe durchaus positive Erfahrung damit - vor allem hab ichs vorrätig und kann so schnell reagieren. Um die Wirkstoffe in ausreichenden Mengen aus frischem Meerrettisch und Kapuzinerkresse aufzunehmen, müsste man davon wahrscheinlich kiloweise essen, das ist nicht umsonst so dosiert...

 


zum Seitenbeginn