Autor Thema: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen  (Gelesen 37047 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5088
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #60 am: 23.02.17, 16:33 »
Ist überhaupt nicht fettig. Supersaftig und knusprig.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2393
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #61 am: 23.02.17, 16:35 »
Ja genau, das klingt auch so, ich kriege richtig Hunger  :D
Gruß
Anneke

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1996
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #62 am: 23.02.17, 17:31 »
Kochst du den Blumenkohl nicht vor?
So kenne ich es. Vorkochen, panieren und in der Pfanne rausbacken.
Ich mag das gerne. Aber der Rest der Familie kaut mit langen Zähnen  8) :-X

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5088
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #63 am: 23.02.17, 17:43 »
Das ist das schöne.
Man braucht ihn nicht vorzukochen.
Er ist dadurch noch besser im Geschmack und es geht schnell.
Man kommt mit sehr wenig Fett aus.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5088
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #64 am: 24.04.17, 13:22 »
Pasta mit Ofengemüse:
für 4 Personen
1 Blumenkohl in mundgerechte Röschen teilen
dazu 2 Handvoll Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe zerkleinert
2 mittlere Zucchini , 1 rote Paprika ( nach Geschmack eine Zwiebel) alles in kleine Würfel geschnitten
mit 8 Eßl Olivenöl Salz und Pfeffer mischen
Auf Backblech geben und mit der oberen Grillfunktion 20-30 Minuten rösten
( bis der Blumenkohl gar ist)
( Blech auf der 2. Schiebeleiste von unten )

500gr Nudeln inzwischen kochen,
Parmesan nach Belieben reiben.

Nudeln ( al dente ) abseihen, eventuell etwas Nudelwasser in einer Tasse aufheben.

Ofengemüse mit Nudeln mischen, falls es recht trocken ist- ein wenig Nudelwasser dazu.
Servieren- Parmesan dazu reichen.
« Letzte Änderung: 24.04.17, 14:57 von gatterl »
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #65 am: 24.04.17, 13:44 »
Wir haben heut den panierten Blumenkohl aus dem Ofen gegessen,
war lecker ;)

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 801
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #66 am: 24.04.17, 15:29 »
... ja, ich.  ;)
Bei uns gab´s heute Gemüselasagne.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #67 am: 24.04.17, 16:14 »
Hallo,

ich oute mich mal hier weil ich diese ewigen Reste satt habe. Kaufe bei bofrost immer mal wieder Gemüse und somit auch dreierlei Kohl in der Tüte.Blumenkohl, Brokoli und Romanesco .
Gatterl meinst den anderen kann man auch so panieren?
Kann mir aber auch eine Tüte Blumenkohl solo besorgen für den panierten Blumenkohl. Ich mag TK Gemüse weil ich da portionieren kann wie ich will und es bleibt nichts übrig.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5088
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #68 am: 24.04.17, 16:59 »
Blumenkohl, Brokoli und Romanesco .
Gatterl meinst den anderen kann man auch so panieren?
Kann mir aber auch eine Tüte Blumenkohl solo besorgen für den panierten Blumenkohl. Ich mag TK Gemüse weil ich da portionieren kann wie ich will und es bleibt nichts übrig.


Ich denke, das ist kein Problem. Was ich aber glaube, dass das leicht matschig wird, wenn man es zu lang drin lässt, bei TK kanns glaub ich leicht passieren.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2393
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #69 am: 24.04.17, 18:16 »
Freut mich sehr- und danke für das "feedback"   :-*
Ich frage mich manchmal, ob jemand überhaupt hier reinschaut...

Oh doch, gatterl, ich nehme Anregungen gern entgegen. Mir hat der gebackene Blumenkohl  gut geschmeckt, meinen Herren eher nicht so, lag aber nicht an vegetarisch, den Herren war der Blumenkohl zu trocken. Mir machte das nicht viel, ich esse sowieso eher trocken, die überflüssigen Kalorien bei Soßen meide ich etwas, esse dafür mehr an handfestem :D

Es gibt hier öfters mal fleischlos. Und dein jüngstes Rezept hört sich auch gut an, vor allem unkompliziert und mit eher sparsam im Kochgeschirr, das ist mir auch wichtig.

Gatterl, das war jetzt ehrliches Feedback, ich hoffe, du nimmst auch das an, alles andere könnte man sich ja sparen.
Gruß
Anneke

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #70 am: 31.05.17, 14:24 »
das gab es heut bei uns: ich fand es sehr lecker ;)

Spargel mit Nusskartoffeln und Orangensauce
Zutaten

für 2 Personen: 500 g frischer Spargel
1 L Gemüsebrühe
1 TL Vollrohrzucker
500 g kleine
festkochende Kartoffeln
2 EL Butter
2 EL gemahlene Haselnüsse
2 EL Sesamsamen
je 2 EL Sonnenblumen- und Kürbiskerne (fein gehackt)
Kräutersalz Orangensauce: 100 ml süße Sahne
2 EL Reismehl (ersatzweise Weizenmehl)
gekörnte Gemüsebrühe
100-150 ml Orangensaft
2 hartgekochte
klein gehackte Eier
1/2 Bund Petersilie (gehackt)



Zubereitung

Kartoffeln unter fließendem Wasser bürsten, gar kochen und bei Bedarf pellen. Spargel mit einem Sparschäler vom Köpfchen her dünn schälen und von den Stangenenden etwa 2 cm abschneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Vollrohrzucker hinzufügen und den Spargel in etwa 10 Minuten ( Kochzeit hängt von der Dicke der Stangen ab) bissfest garen, auf einem Sieb abtropfen lassen und warm halten.

Brühe für die Sauce auffangen. Butter in einem Topf schmelzen. Haselnüsse, Sesam, Sonnenblumen[-] und Kürbiskerne darin kurz rösten. Kartoffeln hineingeben, mit Kräutersalz bestreuen und bei mittlerer Hitze einige Minuten Leicht braten. Nur vorsichtig umrühren, damit die Kartoffeln ganz bleiben. Kartoffeln auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten. Für die Sauce die Sahne mit dem Reismehl verrühren und aufkochen. Etwa 200 ml Spargelbrühe hinzugießen und die Sauce erneut aufkochen lassen. Mit Kräutersalz, gekörnter Brühe und Orangensaft fruchtig-pikant abschmecken.

Spargel und Kartoffeln portionsweise auf Tellern anrichten. Petersilie mit dem geha

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5088
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #71 am: 31.05.17, 14:39 »
Mmmmhhh, das liest sich gut!
Danke für das Einstellen!
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #72 am: 31.05.17, 15:48 »
Gerne doch :D

Offline perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Weiblich
Re: es schmeckt auch ohne Fleisch - Vegetarisch kochen
« Antwort #73 am: 20.09.17, 11:28 »
eigentlich suchte ich die vegetarische Box, trotz Brille nicht gefunden...
wenns jemand kann bitte verschiebt doch für mich - Danke
 
Zucchinifritter:
500g Zucchini
3 Kartoffeln (geschält)
beides fein raspeln
das gezogene Wasser abgießen

2 Eier
3EL Mehl
verquirlen mi 1 EL Sonnenblumenkerne unter das Gemüse mischen
Den Teig mit Pfeffer, Salz,und Muskat würzen
Löffelweise in einer Pfanne mit Öl goldbraun ausbacken.

Wir haben die Sonnenblumenkerne weggelassen(weil grad keine da waren)
und Tomatensoße mit Pilzen und grünen Salat dazu gegessen
das war soooo lecker...

 


zum Seitenbeginn