Autor Thema: Rezepte mit Steckrüben  (Gelesen 7110 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SusannHussels

  • Gast
Rezepte mit Steckrüben
« am: 06.12.06, 19:15 »
Hallo!

Meine Schwägerin hat heute mit Steckrüben gekocht, so eine Art Kartoffelpuffer, eben nur aus Steckrüben, Zucchinis, Mehl und Ei mit Pfeffer und Salz. Das Ergebnis war, nun sagen wir mal, verbesserungswürdig  ;)

Hat jemand ein leckeres Rezept?

Danke für die Antworten,

lg,
Susann

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1839
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #1 am: 07.12.06, 08:56 »
Moin Susann!

Also aus Steckrüben muss man Eintopf kochen...hmmm!

Ich setze Rindfleisch (noch besser schmeckt mir Hammelfleisch, aber das ist Gechmackssache) auf und koche das schon mal in Salzwasser.

Dann werden Steckrüben und Kartoffeln kleingeschnitten und dazugegeben.

Wenn alles weich gekocht ist mit fertiger Brühe abschmecken, das Fleisch herausnehmen und mit dem Kartoffelstampfer alles etwas zerdrücken.

Auf dem Tisch eine Pfeffermühle oder geschroteten Pfeffer dazureichen...LECKER!  :D

Liebe grüsse

Lotta

Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

ME 75 - Driver

  • Gast
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #2 am: 07.12.06, 13:21 »
Moin Susann!

Also aus Steckrüben muss man Eintopf kochen...hmmm!

Ich setze Rindfleisch (noch besser schmeckt mir Hammelfleisch, aber das ist Gechmackssache) auf und koche das schon mal in Salzwasser.

Dann werden Steckrüben und Kartoffeln kleingeschnitten und dazugegeben.

Wenn alles weich gekocht ist mit fertiger Brühe abschmecken, das Fleisch herausnehmen und mit dem Kartoffelstampfer alles etwas zerdrücken.

Auf dem Tisch eine Pfeffermühle oder geschroteten Pfeffer dazureichen...LECKER!  :D

Liebe grüsse

Lotta



Jo, so muss das sein. Für den etwas feineren Geschmack kann man noch ein paar Möhren dazu geben.

Gruß
ME 75 - Driver

Offline Filia

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 193
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #3 am: 07.12.06, 16:49 »
Hallo Susann,

ich habe auch noch ein Rezept für einen Steckrübeneintopf, er klingt deftiger aber er schmeckt fein:

4 Portionen:
400g Schweinebauch
10g Schweineschmalz (ungefähr)
Salz, Pfeffer
1 l Geflügelfond
500g Steckrüben
400g Kartoffeln
300g Möhren
1 EL Zitronensaft
5 Stiele Majoran
1/2 Bund glatte Petersilie

Schweinebauch in feine Scheiben schneiden, den Knorpel entfernen
Fleisch in heißem Schmalz kräftig anbraten, salzen und pfeffern
Fond zugeben, aufkochen und alles 15 Minuten zugedeckt kochen.
Steckrüben und Kartoffeln schälen und in feine Würfel schneiden.
Möhren putzen und schräg in feine Scheiben schneiden.
Gemüse in den Topf geben, aufkochen und zugedeckt 20 Minuten leise kochen.
1/4 des Gemüses fein pürieren und wieder in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Majoran und Petersilienblätter abzupfen, fein hacken und über den Eintopf streuen.

Pro Person ca. 440 kcal

LG Filia
Liebe Grüße
Filia

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #4 am: 07.12.06, 19:55 »
ich habe ein Rezept für einen Steckrübenauflauf.
 Wenn es euch interessiert,dann werde ich ihn in den nächsten Tagen rein schreiben.
 Gruß Core
Klar, core, interessiert der uns, wenigstens mich!! Bitte schreibe das Rezept hier rein!
Vielen Dank,
                  Sigrid

So, wie Filia und Lotta kenne ich auch Steckruebeneintoepfe, finde ich beide seeehr lecker!!!! Man kann auch Scheiben von Steckrueben auch wuerzen und panieren und in der Pfanne wie Schnitzel ausbraten, gute Beilage zu allen Fleischgerichten oder als "vegetarisches Steak".  ;)
                                                                           LG, Sigrid

Offline sabi(e)ne

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 59
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #5 am: 07.12.06, 22:09 »
Ich mache öfters ein gemischtes Steckrüben-Kartoffel-Püree zu allem möglichen.
Halbe-halbe gar kochen, dann abgießen, stampfen, und Salz, Pfeffer, Muskat, auf 1 kg 1 Becher Sahne, 1 Becher Creme Fraiche oder Schmand oder Saure Sahne, und mindestens 100g Butter.
Aus (unwahrscheinlichen) Resten mit 1 Ei und passend Mehl kann man noch nette Küchle ausbraten.
Die Luxusvariante beinhaltet noch ein paar Möhren und Räucherlachs, geht hervorragend zu gebratenem Fisch.
(über Kalorien reden wir hier nicht, oder? ;D)
Man kann auch Reste von der Grundversion hervorragend über Rest-Gemüse überbacken, dann kommt der letzte Pfiff noch mit etwas Reibekäse als Krönung....
Liebe Grüße, Sabi(e)ne

Offline core

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #6 am: 09.12.06, 17:29 »
Hallo, hier das Rezept:

Wintergratin
                             
400 g Steckrüben                           Steckrüben und Kartoffeln schälen und in gleichmäßig dünne Scheiben schneiden, Speck in Würfel schneiden.
                                                    Gemüse und Speck abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. Frischkäse und Sahne verrrühren, würzen
450 g Kartoffeln                              und über das Gemüse gießen.
                                                    Mit Käse besteuen und backen. Strom :200 Grad 40-50 Minuten     Einschiebhöhe: Mitte
100 g geräucheter Speck                                                                            0 Grad 10     Minuten
-----------------                                       
200 g Kräuter-Frischkäse                                                                 Gas  :   3
250 g Schlagsahne
         Salz
         Pfeffer
75   g geriebener Käse
         (z.B. Emmentaler)              Meine Erfahrung : eine flache,breite Auflaufform nehmen.
                                                Guten Appetit wünscht Core

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 399
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #7 am: 13.05.11, 21:12 »
Hallo mary

Rezeptideen für Mairübchen jeweils für 4 Personen

Carpaccio
2 Rübchen hobeln , mit einer Soße aus 4 EL weißem Balsamico, 6 EL Öl, Salz , Pfeffer, Zucker und Schnittlauch ziehen lassen Mit Rauke, Radieschen und Parmesan garnieren.

Beilage zu Hähnchenfilet
1kg Rübchen in Spalten in Butter dünsten ,mit 1/2TL Zucker karamellisieren,mit 1ooml Wasser aufgießen köcheln lassen , mit Salz, Pfeffer und Kerbel abschmecken.

Püree zu Fisch

 je 500g Kartoffeln und  Rübchen im Salzwasser garen und wie gewohnt weiter verarbeiten.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9674
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte mit Steckrüben
« Antwort #8 am: 31.05.11, 09:56 »
Hallo Anka,
Carpaccio von Rübchen- schmeckt sehr gut.
Zum Glück hab ich noch genügend.
Dass Mairüben früher ein Armeleuteessen waren- irgendwie nicht nachvollziehbar, schmecken auch in Butter und etwas karamliesierten Zucker gedünstet- sehr, sehr gut.
Herzl. Grüsse
maria

 


zum Seitenbeginn