Autor Thema: Biskuit-Tortenboden -Wie lange frisch?  (Gelesen 14954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5108
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Biskuit-Tortenboden -Wie lange frisch?
« am: 27.04.12, 14:04 »
Hallo,

für Dienstag, den 1. Mai habe ich eine Torte zu backen. Bin da ziemlich aus der Übung  :-[. Zeitlich passt es mir eher, nicht das volle Programm am Tag davor zu haben, will den Boden aber auch nicht einfrieren. Bleibt der Boden wohl frisch, wenn ich ihn am Sonntag backe, in Alufolie einschlage und dann am Montag mit Sahne etc. fertig mache?  Oder biete ich dann etwa eine "alte" Torte an?  ::) Was meinen unsere Back- und Tortenbäckerinnen dazu? Macht ihr immer alles ganz frisch am Tag davor?

LG

Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4170
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Biskuit-Tortenboden -Wie lange frisch?
« Antwort #1 am: 27.04.12, 14:35 »
Hallo,

für Dienstag, den 1. Mai habe ich eine Torte zu backen. Bin da ziemlich aus der Übung  :-[. Zeitlich passt es mir eher, nicht das volle Programm am Tag davor zu haben, will den Boden aber auch nicht einfrieren. Bleibt der Boden wohl frisch, wenn ich ihn am Sonntag backe, in Alufolie einschlage und dann am Montag mit Sahne etc. fertig mache?  Oder biete ich dann etwa eine "alte" Torte an?  ::) Was meinen unsere Back- und Tortenbäckerinnen dazu? Macht ihr immer alles ganz frisch am Tag davor?

LG

Luna

öhm...........das mach ich immer so ;) ausserdem kannst ihn dann besser schneiden.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 16016
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Biskuit-Tortenboden -Wie lange frisch?
« Antwort #2 am: 27.04.12, 14:43 »
Luna,

biskuitböden soll man möglichst immer einen Tag vorher backen, eben damit er sich dann besser schneiden läßt und nicht so bröselt.

Wenn Du ihn nach dem Backen gleich in Alufolie wickelst und kühlst, hält der auch ein paar Tage.

Wir haben in der Ausbildung (Hofcafé) immer Freitags 8 oder 10 Böden gebacken und die in Alu gepackt, das war der Vorrat fürs Wochenende und den Wochenanfang, meistens sind wir die ganze Woche damit hingekommen.
Heute ist ein guter Tag, um einen guten Tag zu haben.

BT-Wochenende vom 26. - 28.10.2018 in Leipzig. Infos gibt es beim Team.

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Biskuit-Tortenboden -Wie lange frisch?
« Antwort #3 am: 27.04.12, 14:56 »
also hab für ein fest am samstag am montag schon begonnen die tortenböden zu backen und nur mit backpapier abgedeckt  in der speis (da ist es kühl ) gelagert   ich wäre sonst nie und nimmer fertig geworden    hat gut geklappt         also sonntag backen und dienstag verwenden ist überhaupt kein problem ...es waren alle saftig    ( evtl a bissel mehr tränken ;-)   )  lg hanni
Grias aus Niederbayern

Offline LunaRTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5108
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Biskuit-Tortenboden -Wie lange frisch?
« Antwort #4 am: 27.04.12, 17:37 »
Danke für Eure Antworten!  :)

Dann kann ich also beruhigt vorbacken. Diese Torte werde ich machen. So ein Ratz-Fatz-Teil. Mir fehlt die Geduld, mich längere Zeit hingebungsvoll einer Torte zu widmen. Bewundere aber alle, die das können und so wunderbare Kunstwerke produzieren. Essen tue ich sie aber schon sehr gern.

Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

 


zum Seitenbeginn