Autor Thema: Kindertag auf dem Bauernhof  (Gelesen 12528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

buscheline

  • Gast
Kindertag auf dem Bauernhof
« am: 23.04.09, 09:24 »
Halli Hallo

Wir führen am 4, Mai den Kindertag auf dem Bauernhof durch.
Wer von Euch weiß was ich alles mit den Kindern machen kann? :-\
Wo bekommt man was gesponsert?? Von der Molkerei bekomm ich schon was.
Es sind ca. 25 Kindergartenkinder

Schönen Tag noch
buscheline

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #1 am: 23.04.09, 09:41 »
Hallo!
Ich hoffe, du hast genügend Helfer - wir hatten jedes Jahr 1x eine Volksschulklasse und die Begleitpersonen (Lehrerin + Eltern) haben sich nicht so recht zuständig gefühlt und mehr getratscht als sonst was.
- zuerst eine kleine Führung
- Ponyreiten und Streicheltiere kommen immer gut an
- ein kleines Wissensquiz (einfache Fragen, in Gruppen)
- falls ihr Trettraktoren oder so auf dem Hof habt eine Geschicklichkeitsralley mit kleinen Aufgaben zwischendurch (auch in Gruppen damit alle irgendwie beschäftigt sind
- Brotaufstriche für die Jause selber herstellen  ...

Wegen Sponsoren: Banken haben oft noch Stifte, Luftballons,.. vom Weltspartag,
LG  und gute Nerven

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #2 am: 23.04.09, 11:04 »
Hallo buschelin
   wie schaut es mit einer Füllkiste aus
 in einen schuhkarton ein Loch schneiden 
 -Gedreite
 - Kartoffel
 - Mais
 - Schrot
  füllen und dan verlebn so das jedes Kind einmal reingreifen kann,
   um zu er ???
 Ich frage bei uns immer im Ort den Spiezeughändler( derist immersehrspentierfreidig)
  oder die Vresicherungen
« Letzte Änderung: 23.04.09, 11:08 von Agrele »
Agrele

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 804
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #3 am: 23.04.09, 12:39 »
Bei uns war Melken am Gummieuter der Hit (ausgeliehen vom Milchkontollverein oder Bauernverband).
Bei der IMA (www.ima-agrar.de) gibt es auch Malvorlagen und -hefte, allerdings nicht kostenlos.

Offline K1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #4 am: 23.04.09, 13:02 »
  :DHallo,
 auch wir hatten schon öfters Schulklassen zu Besuch. Ich habe bei den zuständigen Bürgermeistern angerufen, und konnte immer so 20-30 Euro locker machen. Wir haben dafür immer Eis gekauft - zusätzlich zu Spenden von der Molkerei.
Wenn bei Euch im Landkreis Hoffeste stattgefunden haben, lagern immer irgendwo gute Infomaterialien über die verschiedenen Betriebszweige, die auch eine sehr gute Info für die Lehrer sind.
Bei uns sind die Großpacken, die in einer Folienhalle lagern, beliebter Turn und Brotzeitplatz. Auch das Gummieuter vom Amt ist immer sehr beliebt.
 :P Es ist immer viel zum herrichten, aber wir haben immer positive Erfahrungen mit dem Kindertag gemacht.
Vielleicht kann auch die Tagespresse ein gutes Bild und ein Bericht dazu machen

Liebe Grüße Karin
« Letzte Änderung: 23.04.09, 13:04 von K1 »

Offline bauernhof

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #5 am: 23.04.09, 13:15 »
Bei unserem Fest hatten wir von der IMA Malheft, verschiedene Poster und Infoheftchen z.B. Getreide, Tiere am Hof usw. Waren vor 2 Jahren noch kostenlos.
Liebe Grüsse von der Höri
Walburga

 

buscheline

  • Gast
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #6 am: 24.04.09, 11:12 »
Bei unserem Fest hatten wir von der IMA Malheft, verschiedene Poster und Infoheftchen z.B. Getreide, Tiere am Hof usw. Waren vor 2 Jahren noch kostenlos.

Hab mir da schon was bestellt. Das meiste ist noch kostenlos.
Nur das Porto muß ich bezahlen

Danke

buscheline

  • Gast
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #7 am: 24.04.09, 11:14 »
  :DHallo,
 auch wir hatten schon öfters Schulklassen zu Besuch. Ich habe bei den zuständigen Bürgermeistern angerufen, und konnte immer so 20-30 Euro locker machen. Wir haben dafür immer Eis gekauft - zusätzlich zu Spenden von der Molkerei.
Wenn bei Euch im Landkreis Hoffeste stattgefunden haben, lagern immer irgendwo gute Infomaterialien über die verschiedenen Betriebszweige, die auch eine sehr gute Info für die Lehrer sind.
Bei uns sind die Großpacken, die in einer Folienhalle lagern, beliebter Turn und Brotzeitplatz. Auch das Gummieuter vom Amt ist immer sehr beliebt.
 :P Es ist immer viel zum herrichten, aber wir haben immer positive Erfahrungen mit dem Kindertag gemacht.
Vielleicht kann auch die Tagespresse ein gutes Bild und ein Bericht dazu machen

Liebe Grüße Karin

Hallo Karin

Das Gummieuter kostet bei uns am Amt 10 Euro zum Ausleihen.
Das find ich nicht toll von denen. Die sollten doch froh sein dass wir Werbung machen.
Lg buscheline

Offline Starbuck

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 812
  • Geschlecht: Männlich
  • Keep calm and wait for the Wurst case!
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #8 am: 24.04.09, 22:44 »
Gummi-Euter ist für Vorschulkinder nicht unbedingt angesagt, das frustet doch. wenns melken sooo schwer geht. Wir hatten schon mehrfach Gruppen hier und waren überrascht, wie simpel manch erfolgreiches Angebot sein konnte, z.B. der Rundballen Heu auf dem Futtertisch, den die Kiddies an die Kühe verteilen durften- oder die Plüschkuh "Berta" (als Handpuppe), die große Teile der Hofführung übernommen hat und es sogar bis in die Zeitung geschafft hat.

Schön ist es, wenn die Kinder die Möglichkeit zum "Freispiel" haben und sich ihre "Nische" suchen können.

Die Trettraktoren sollten- wenn möglich- in ausreichender Anzahl vorhanden sein, sonst gibts viel Stress.

Viel Spass+Erfolg!
Unser Leitbild: Dem Leben zugewandt! Dem LiebeLeben, GlaubenLeben, FamilieLeben, LandLeben, BauernhofLeben!

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #9 am: 24.04.09, 22:50 »
zum gummieuter muß ich euch sagen
schwägerin hatte mal eines mit plastikhandschuhen selber gemacht
großer karton als kuh gepastlt dan den handschuh an 2 stöcken gefestigt
die kigakinder hatten sehr viel spass auch bein letzte nhoffestkam es wieder an.
Agrele

buscheline

  • Gast
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #10 am: 25.04.09, 08:56 »
zum gummieuter muß ich euch sagen
schwägerin hatte mal eines mit plastikhandschuhen selber gemacht
großer karton als kuh gepastlt dan den handschuh an 2 stöcken gefestigt
die kigakinder hatten sehr viel spass auch bein letzte nhoffestkam es wieder an.

Danke Agrele

Das ist auch ne Idee.
Werd ich mal versuchen so eins zu basteln

Lg buscheline

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 804
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #11 am: 25.04.09, 16:44 »
die Plüschkuh "Berta" (als Handpuppe), die große Teile der Hofführung übernommen hat Viel Spass+Erfolg!

Ja, das ist auch eine gute Idee!
Das habe ich auch bei den Kids in der ersten Klasse noch gemacht, nur hieß meine Kuh Brunhilde  ;D.

Brunhilde wusste auf dem Hof besser Bescheid als die Bäuerin und hatte laufend das letzte Wort. Das kam bei den Kids gut an.
Meine Brunhilde gibt es übrigens immernoch bei IKEA.

buscheline

  • Gast
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #12 am: 02.05.09, 08:39 »
Jetz ist es bald soweit.
Am Montag kommen die Kinder.
Hab von der IMA, Molkerei, und dem Bauernverband Spenden bekommen.

Werd euch dann berichten wie es war.





buscheline

  • Gast
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #13 am: 02.05.09, 20:36 »
Danke Petra2
Jetzt bin ich auch gar nimmer so aufgeregt.
Denke auch dass man mit den kleinen gar net so viel machen braucht.
Sie sind von halb 10 bis um 2 Uhr da. Wird schon rumgehen.

Lg buscheline

buscheline

  • Gast
Re: Kindertag auf dem Bauernhof
« Antwort #14 am: 04.05.09, 16:16 »
Hallo

Unser Kindertag ist gut rum gegangen.
War sehr schön.
Hatte Brotaufstriche, Gekochte Eier und Pizzasemmeln gemacht.
Zum trinken gabs natürlich Milch, Tee und für die großen nen Cappuchino.
Die Kids wollten gar nicht mehr heim.

Lg buscheline

 


zum Seitenbeginn