Autor Thema: Neue unnütze Haushaltshelfer  (Gelesen 18424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gini

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 363
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #15 am: 22.08.15, 13:30 »
Bei uns liegt eine Taschenlampe mit Kurbel herum. Aber wenn ich sie brauchen würde, ich tät sie nicht finden ??? Also auch unnütz!
Es grüßt Euch alle
                           gini

Offline Doris70

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 85
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #16 am: 22.08.15, 16:55 »
Die haben wir auch...da verscheuchst schon mal jeden Einbrecher mit dem gekurbel!
Ich hätte da noch eine Kaffee-pat-Maschine oder wie man die nennt. Den Kaffee kannst nicht trinken. Einmal probiert - steht im Keller, gleich neben einem Haushaltsdampfstrahler...der hat gepieselt wie ein kleiner Bub, von wegen Strahler, von Dampf war da auch nix. Aber ich bin dann auch immer zufaul, des Teil umzutauschen oder zu reklamieren. Nachbarin hat sich den mal ausgeliehen, bald wieder gebracht (wenn es doch immer so wär)

Aber die Werbung...die kann alles, macht alles so schön!!

Gruss

Doris


Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 363
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #17 am: 22.08.15, 20:29 »
Gut dass Du das schreibst Doris, denn ich liebäugle immer damit wenn er bei Tschibo im Angebot ist. Somit weiß ich dass ich weiterhin normal putze und nicht dampfbiesle ;D

Danke

anka die sich mal so einen blöden Multischneider gekauft hat.

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4166
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #18 am: 22.08.15, 20:32 »
So einen Multischneider habe mich mir auch mal auf dem Markt gekauft.
Das sah so einfach aus und jetzt bringt´s hier niemand zusammen.

Marianne

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4744
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #19 am: 22.08.15, 20:40 »
Diesen "NIcer Dicer" verwende ich täglich.
Wenn Ihr sowas meint.

Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #20 am: 22.08.15, 21:13 »
Heute kam heir der neue Tchibokatalog an. Wieder vieles drin, was reizt, was frau aber auch nicht vermisst, wenn sie es nicht hat. Mir ist so durch de n Kopf gegangen, das sind die Sachen, an die mich bei Bedarf nicht erinnern kann, dass sie in meinem Schrank sind oder ich kann mich nicht erinnern, wo ich sie genau hingelegt habe  ::) :-X

Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4173
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #21 am: 23.08.15, 06:11 »
Und so eine Gitterrolle von Lumara hab ich auch.............bin zu blöd zum Rollen auf der Vorführung schaute das soooooooo einfach aus. Wo ist das Ding eigentlich..........grübel 8) ??? :P

Anscheinend hat meine Familie 10 Jahre überlebt - ohne Gitterkuchen
Herzliche Grüße von Fanni

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #22 am: 23.08.15, 18:13 »
Na, Fanni,
Du traust Dich was!

Ich hab das runde Gitter von Vemmina. Das nehme ich auch so gut wie nie.

Heut gabs wieder ganz normalen Käsekuchen.
Liebe Grüße
Martina

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1485
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #23 am: 23.08.15, 22:02 »
Hallo,

ich habe zwei LED Kerzen von Tschibo. Sehen schön aus am Tag aber wenn man die anmacht ist das kein Licht und nicht mal in der Lampe draussen taugts. Sind Echtwachskerzen mit LED und schöner Verziehrung aber Freude dran hab ich keine

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline züsi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #24 am: 23.08.15, 22:56 »
solche led kerzen hab ich auch - in der laterne sieht man die kaum, die echten sind zig-mal heller.
dann habe ich von so einem tollen haushaltartikel versand (bettybossi) schon einige wunder(!) artikel
die absoluter schwachsinn sind und nur kurz oder nie benutzt wurden.

an gebrauchs elektronik wäre noch ein mini dvd player der irgendwo herumgammelt.

hingegen haben mir meine jungmänner den super kirschen entsteiner (den konnte man einhändig benutzen)
meiner mutter weggeschmissen, dem traure ich noch lange nach!

züsi

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #25 am: 24.08.15, 08:11 »
Hallo Züsi,
bei uns wird auch gerade entrümpelt. Muss die Augen zu machen um nicht zu sehen was da fliegt. Gut, dass ich dann auch manches immer vergesse.
Aber alles kann man nicht aufbewahren.

Allerdings so ein toller Entsteiner, das kann ich mir denken, dass du dem nachtrauerst.

Wir hatten im Altenheim so einen tollen Zwetschkenentsteiner. Und da hab ich mir geschworen, wenn mal wieder Schwemme ist, dann leiste ich mir den. Ist aber sehr teuer
Liebe Grüße
Martina

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 9270
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #26 am: 30.01.16, 07:29 »
Unnütz - nein glaube ich nicht-
wer kennt diesen viel beworbenen Nicer-di...... Hobel, in der Fernsehwerbung sehr aktiv beworben, in jedem Katalog stehend?
Der alte verstellbare Buchenholzhobel war bereits ein Erbstück und ist jetzt kaputt, der Plastikhobel ist mit der Zeit stumpf geworden.
Wenn man die Werbung sieht, wie schnell die das Gemüse durchdrücken, aber ich kenne diesen Vorführungseffekt auch von Messen und Ausstellungen.
Eigentlich bräuchte ich nur einen Hobel, mit dem ich mal schnell eine Gurke, Zwiebel, Karotte  hobeln kann,
ein verstellbarer Holzhobel in guter Qualität ist mir noch nicht untergekommen.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14916
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #27 am: 30.01.16, 07:42 »
Mary, Du solltest den Namen des Gerätes schon ausschreiben, damit wir wissen, was Du meinst.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2122
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #28 am: 30.01.16, 08:15 »
Hallo,

Mein vielbenutzter Hobel ist aus Kunststoff, Marke GSD ? Zumindest steht dieser Name drauf. Hatte als Standardausrüstung zwei Einsätze dabei und einen Gemüsehalter (nennt man das so ???), benutzte aber bisher nur den kombinierten mit einer Seite als quasi Gurkenhobel, die andere Seite zum Stiftehobeln (gestern nun zum ersten Mal den Einsatz für Pommes und war dabei angenehm überrascht). Gekauft habe ich ihn im Haushaltswarengeschäft, dort wurde er als vielgelobt und praktisch angepriesen. Bin auch zufrieden damit, weil er vor allem meine Gurken auch sehr dünn hobelt, die Gurkenscheiben von meinem alten Holzhobel waren mir immer viel zu dick, um sie unter den Kartoffelsalat mischen zu können, meine Herren lieben nun mal diesen "gemischten/gemanschten" Salat

Wie gesagt, bin mit dem GSD-Hobel schon zufrieden, nutze ihn bestimmt schon über 10 Jahre für alles Mögliche und häufig. Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass das Messer etwas stumpfer wird!

Aber ob ein angepriesenes Und beworbenes Teil sich als nützlich erweist, merkt mein leider erst im Gebrauch, das sehe ich auch so!

Anneke
« Letzte Änderung: 30.01.16, 08:43 von Anneke »
Gruß
Anneke

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4744
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Neue unnütze Haushaltshelfer
« Antwort #29 am: 30.01.16, 08:52 »
Wenn man die Werbung sieht, wie schnell die das Gemüse durchdrücken, aber ich kenne diesen Vorführungseffekt auch von Messen und Ausstellungen.


Maria, der geht wirklich so gut. Ich hätte das nie geglaubt.
Wenn es der ist, den es auch von Genius gibt...das ist mein liebstes Küchengerät seit über 15 Jahren.
Das hab ich jeden Tag in Gebrauch.

Ich tu das Ding auch in die Spülmaschine, da werden die Messer zwar nach Jahren stumpfer, aber ich hab mir nachdem wir mal für 200 Personen gekocht hatten damit, einfach einen Neuen besorgt, so 8 Jahre hatte ich den ersten. Das geht, find ich...
Verkürzt die Arbeitszeit finde ich enorm und grad so Würfelchen werden wunderbar gleichmäßig.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

 


zum Seitenbeginn