Autor Thema: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2  (Gelesen 19306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lisa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 460
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #15 am: 29.09.13, 20:27 »
Bei uns ging heute ein frischer Ostwind und bei den Kälbern sammelten sich
die Fliegen an geschützten Stellen.Morgen werde ich diese halbstarren Viecher
mit dem Staubsauger einsammeln damit sollte für heuer dann Schluß sein.
Wenn keine Brutstätten vorhanden sind wäre das erledigt. LG: Lisa
Glück ist das Einzige das sich verdoppelt,wenn man es teilt

Offline Nelly

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1152
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #16 am: 30.09.13, 07:59 »
Dauernd habe wir Wespen im Haus, teilweise schon total geschwächt (aber in der LAge zu stechen) am Boden krabbelnd......die Kinder sind ständig in WEspenpanik (mehrfache Gestochensein-ERfahrung)

Nell

Offline Gigs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #17 am: 27.02.14, 20:56 »
Hallo ihr alle!

Habe trotz Fliegenbruzzler und Fliegengitter viel Fliegenkot auf dem Milchtank und auf dem Boden.
Bin wegen Pflegefall nicht zum wegputzen gekommen und jetzt klebt der Kot hartnäckig fest.

Hat jemand eine Idee, womit das am besten weggeht? Habs mit Edelstahlmittel probiert- dauert recht lang- sehr aufwändig.

Liebe Grüße Gigs

Offline Muhkuh

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #18 am: 28.02.14, 07:31 »
Moin Moin
ich habe es immer mit dem Dampfreiniger geschaft.
wenn zu alt und ein getrocknet vor her mit Pril oder sowas vorher einweichen.
viel Spaß beim Putzen

Offline Gigs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #19 am: 02.03.14, 19:28 »
Danke,
werd ich probieren.

Gruß Gigs

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #20 am: 02.03.14, 21:35 »
Einweichen u. vielleicht mit Schmutzradierer?
LG KLara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Gigs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #21 am: 22.03.14, 20:17 »
Juhu,
habe meinen Milchtank von Fliegenkot befreit--mit unverdünntem Pril eingeweicht und mit Microfasertuch abgerieben- ging prima.
Die Fliesen sind mit der Methode aber leider nicht sauber zu bekommen.

Grüße Gigs

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3853
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #22 am: 22.03.14, 22:25 »
Ist zwar mühsam...........aber bei den Fliesen würde vielleicht Putzstein helfen.

Nach einem Brand in unserer Milchkammer hatten die Fliesen eine schwarzen Russfilm (der dann propt beanstandet wurde :-X), mit Hochdruckreiniger ging der nicht weg. Da habe ich jede einzelne mit dem Putzschwämmchen vom Putzstein geschrubbt.
Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14922
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #23 am: 23.03.14, 10:28 »
Juhu,
habe meinen Milchtank von Fliegenkot befreit--mit unverdünntem Pril eingeweicht und mit Microfasertuch abgerieben- ging prima.
Die Fliesen sind mit der Methode aber leider nicht sauber zu bekommen.

Grüße Gigs

Versuch doch mal aus dem Autobereich einen speziellen Scheibenreiniger gegen Insekten. Vielleicht hilft der ja.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 987
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #24 am: 23.03.14, 12:27 »
Hallo Gigs,

Fliegenkot braucht viel Wasser zum Einweichen.
Probier doch mal, einfach Wasser auf den Fliesen "stehen" lassen
und nach einiger Zeit mit HDReiniger oder Schrubber.

LG
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline Gigs

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #25 am: 25.03.14, 13:48 »
danke für eure Tipps.
Werd sie versuchen-- bei nächster Gelegenheit.

Gruß Gigs

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #26 am: 24.06.14, 09:36 »
Hallo zusammen,

mein Bistro wird derzeit von einer Fliegenplage eingeholt. Jeden Abend muss ich komplett aussprühen und am Morgen kann ich dann
alles einsammeln. Nur langsam habe ich das Gefühl, ich kriege Kopfweh von der Chemiekeule. Das kann ja auf Dauer nicht gesund sein.
Gestern habe ich jetzt nicht gesprüht und ich habe gefühlte 300 Fliegen in der Küche bzw. im Kiosk oder Büro. Unerträglich.

Was kann ich noch alles tun? Hat jemand Ratschläge? Fliegengitter nützen bei mir nichts, da ja die Kiosk Tür die meiste Zeit aufsteht.

Gibt es Geräte gegen Fliegen im Gastrobereich oder sollte ich diese Klebefallen aufhängen? Die sind zwar ekelig, aber Fliegen überall noch viel mehr.

Ich bin ratlos.

Gruß
Lulu

Online gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3853
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #27 am: 24.06.14, 09:49 »
Bei mir hat es zwar nie so richtig funktioniert, aber da gibt es doch die "Blaulicht-Fliegenbräter". Weiß nicht wie sie offiziell heißen.
Auch Laufstall-Kühe geben gute Milch

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 14922
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #28 am: 24.06.14, 10:17 »
Wir haben auf der Arbeit auch einen Fliegentoaster und ich hab zu Hause auch 2.

Im Stall einen größeren von Westfalia und im Haus einen kleineren, den hatte Aldi letztes Jahr im Angebot. Das ist auch der, der in meiner Arbeitsstelle seinen Dienst tut.

Die Dinger sind wirklich gut und giftfrei. Grad im Kiosk- und Küchenbereich sollte man mit der Chemiekeule vorsichtig sein, nicht, dass doch noch Lebensmittel damit kontaminiert werden.

Vielleicht nutzt Dir vor der Kiosktür ja auch noch ein Fliegengitter-Lamellenvorhang, dass nicht arg so viele Viecher hineinkommen? Vor die Fenster musst Du so oder so Gitter machen.
Das Amt des Moderators: Wie man es macht, ist es falsch. Macht man es gleich verkehrt, ist es auch nicht richtig.
Ich mag Euch trotzdem.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4821
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Fliegen, Krabbelviecher und anderes Ungeziefer 2
« Antwort #29 am: 24.06.14, 10:49 »
Zitat
einen Fliegentoaster

 ;D ja, und den auch über Nacht laufen lassen. Der hat uns in der Küche unseres Vereinsheims gut geholfen. Ansonsten würde ich auch sagen, Vorbeugen durch einen Lamellenvorhang vor der Tür ist sehr wichtig. Die unverpackten Lebensmittel mit durchsichtigen Glas- oder Kunststoffhauben abdecken. Der Duft lockt ja auch. An den Fenstern unten die Streifen aufkleben, evtl. auch am Rand der Lampen.

Sprühen würde ich wegen der Lebensmittel und auch im eigenen Interesse vermeiden wollen.

LG
Luna
Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Edward Young

 


zum Seitenbeginn