Autor Thema: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...  (Gelesen 39524 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amazone

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1348
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #60 am: 16.11.13, 16:17 »
Sorry Mods, wird kurz OT.

Landi, Du strahlst uns von dem Foto so an, bist Du Zahn-Model?
Oder bist Du das gar nicht ???
Beste Grüße von
Amazone

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2639
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #61 am: 17.11.13, 08:15 »
Das stimmt, hab ich mich auch schon gefragt. Sieht aus wie eine Werbung für Blenda-Denta-Dingens. Kompliment, wenn das Deine Zähne sind.
Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1032
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #62 am: 17.11.13, 12:03 »
Ha, schön, dass es überall gleich ist ;)

Seit ich nen pflegeleichten dunkelgrauen Fliesenboden im Bad hab, reicht das putzen echt einmal die Woche aus, abeeeeeer da wäre ja noch das WC und das allseits diskutierte Waschbecken incl. Spiegel  ;)......
Übers Klo brauch ich nicht viel sagen, ich hab nur Männer und die werde sich wohl kaum zum pinkeln hinsetzen, sprich nachts wenn man schon fast wieder morgens heimkommt, oder wenn pressiert dann sind die nicht so zielsicher, aber damit kann ich leben ;)
Dann wäre da das Dauerstreitthema Waschbecken, mein großer ist ja KFZler und immer im Dienst, sprich im Waschbecken hängt immer irgendwie Öl und Handwaschpaste....dazu auch die Sache mit der Zahnpasta....ach und dann wäre da auch noch das Problem mit den auslaufenden Duschgelflaschen, die eben nimmer zugemacht werden, aber das hab ich jetzt im Griff, ich hab so nen Spender in der Dusche und da ist Duschgel, das man auch zum Haare waschen nehmen kann, somit wäre das gelösst......ach ja und zum Spiegelputzen brauch ich schon mal Bremsenreiniger, weil das heute Gel hat eher die Beschaffenheit von UHU .....

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #63 am: 26.05.15, 14:53 »
Blöde Frage: Wie bekomme ich eine Duschkabine mit Glasscheiben wieder sauber? Da ist richtig dick Kalk dran. Was wirkt schnell und gut?

Offline Nelly

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1152
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #64 am: 26.05.15, 14:56 »
Essig, Zitronenreiniger oder Jemako Sanitärreiniger. Die beste Lösung ist neu kaufen. Ist eine elende Putzerei.

Online silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1716
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #65 am: 26.05.15, 15:36 »
Da ist richtig dick Kalk dran. Was wirkt schnell und gut?

Da würde ich ins Sanitärfachgeschäft gehen. Es gibt Entkalker, die man mit einem Schwamm am Glas aufschäumen kann.

Ich habe zwar kein Glas, aber bei uns "muss" man die Duschwände nach dem duschen immer mit einem Scheibenschaber abziehen.

Viel Erfolg

silberhaar


Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 638
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #66 am: 26.05.15, 15:46 »

Ich habe zwar kein Glas, aber bei uns "muss" man die Duschwände nach dem duschen immer mit einem Scheibenschaber abziehen.


Das ist bei uns auch Pflicht und wird auch eingehalten.Wer nicht will benutzt die alte Dusche in der Schmutzschleuse. ;D

LG milli

Offline Flottelotte

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #67 am: 05.10.15, 16:29 »

Ich habe nur einen einzigen Krisenherd im Haushalt: Den Kleiderschrank meines Mannes. Alles rupft er raus, um einen bestimmten Pullover zu finden. Die "Ausschußware" wird schnell zurück gestopft - Man(n) hat ja keine Zeit! Und außerdem hortet er getragene Kleidung...Also, er nimmt eine Jeans, einen Pullover raus, zieht ihn für zwei Stunden an, zieht sich wieder um - Alltags- bzw. Arbeitskleidung- und legt die getragenen Sachen aufs Bügelbrett. Braucht er am nächsten Tag was "für gut" nimmt er hundertprozentig etwas Neues aus dem Schrank und das Bügelbrett-Spielchen geht lustig weiter....

Ich muss grad so lachen!  ;D ;D ;D ;D

Offline Gitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 673
  • Geschlecht: Weiblich
  • tschau tschau
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #68 am: 06.10.15, 08:49 »
hey

für die verkalkten Glasscheiben nehme ich
Antikal von Netto oder so, lass das Mittel 2 Stunden einwirken und
schrubbe dann mit der rauhen, grauen Seite eines Topfschwammes den Kalk weg.
Nach jedem Duschen werden die Wasserspritzer auch mit einem Abzieher weggemacht, trotzdem
muß ich putzen.

Gitta
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Liebe Grüße
Gitta

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2145
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #69 am: 06.10.15, 09:38 »


Hallo ,

Zitronensäure ist das beste Mittel gegen Kalk.

Wir haben hier sehr weiches Wasser ,  darum verwende ich bei Bedarf immer etwas Z.Säure verdünnt im Putzwasser , ist natürlich und löst den Kalk ratz fatz.

LG.annama
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3049
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wie oft...?? Bad putzen, saugen,...
« Antwort #70 am: 19.03.16, 09:05 »
schubs... da wieder die Zeit zum Putzen kommt  ;)


Ich habe nur einen einzigen Krisenherd im Haushalt: Den Kleiderschrank meines Mannes. Alles rupft er raus, um einen bestimmten Pullover zu finden. Die "Ausschußware" wird schnell zurück gestopft - Man(n) hat ja keine Zeit! Und außerdem hortet er getragene Kleidung...Also, er nimmt eine Jeans, einen Pullover raus, zieht ihn für zwei Stunden an, zieht sich wieder um - Alltags- bzw. Arbeitskleidung- und legt die getragenen Sachen aufs Bügelbrett. Braucht er am nächsten Tag was "für gut" nimmt er hundertprozentig etwas Neues aus dem Schrank und das Bügelbrett-Spielchen geht lustig weiter....

Ich muss grad so lachen!  ;D ;D ;D ;D

Ich auch, meiner hat ein anderes System. Für den Ausgang, Sitzungen etc. nimmt er frische Kleider. Sind die nicht mehr so schön werden sie für die täglichen Arbeiten getragen. Sind sie schmutzig reichen sie noch lange bis für die ganz grobe Arbeit.
« Letzte Änderung: 19.03.16, 09:11 von Romy »
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

 


zum Seitenbeginn