Inspektion mit Rizzo


Kontakt, Impressum, Banner Gästebuch - schreib mal rein ... Sponsoren - with a little help ... Technik/Bilder - zeig ma die Bilder ... Dieselwiesel unterwegs ... Die Werkstatt - haste mal n 17er ... Das Team - wer/wie wir sind ... Wie alles begann ... Menü
 

Am liebsten such ich mir ein warmes Plätzchen mit Aussicht und behalte von dort die ganze Truppe im Auge, damit die keinen Scheiß machen.

Rechts seht Ihr mich am Einstieg in meine 6-Zimmer-Wohnung.

Ist ziemlich geräumig, nur muß ich jedes Mal unter die Dusche, wenn ich da mal drin war. 

Gestatten ? Rizzo !

Ich bin - ja ja, das gibt keiner von denen gerne zu - der Wichtigste im Dieselwiesel-Team.

Wenn die MICH nicht hätten würde der Laden sicher nicht laufen. Hier erklär ich Euch mal, was ich alles für die Jungs so tue und warum es ohne mich einfach nicht geht.

Links seht Ihr mich, wie ich den Gashebel prüfe. Zugegeben, da bin ich nicht alleine wieder rausgekommen, aber das gehört hier nicht hin ...

Im Treppenhaus ist es recht eng und da herrscht manchmal komischerweise ziemlich starker Gegenwind.

Und es kräuselt einem die Nasenhaare, so eine Luft ist da dann drinnen ...

Hier seht Ihr die Lüftung meiner Wohnung, auch ne ziemlich windige Sache.

Die Jungs sagen immer ' Turbo ' dazu und sind ganz froh, dass sie ihn haben.

Wenn man mal mit der Nase drin hängenbleibt kann das ziemlich auf den Magen gehen ...

Das Dieselwiesel hat ganz vorne ZWEI Großraumappartments. Die schließt Nobs immer ganz sorgfältig ab, damit keiner Nitroglyzerin oder Katzenpisse reintut.

Wenn er mal nicht aufpaßt steck ich gerne mal schnell die Nase da rein.

Wenn ich dann gaaanz tief Luft hol fühl ich mich wie beim Full-Pull !

 

Dieselwiesel weiterempfehlen | zum Seitenbeginn