Werbung

agrar.de > Labyrinthe > Luftbilder von Feldlabyrinthen in Deutschland

Hier finden Sie (Luft-)Bilder von grünen Labyrinthen / Irrgärten aus den Jahren

 

2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | vor 2004

 

Bitte beachten Sie: Die hier veröffentlichten Bilder wurden uns von den Veranstaltern der Labyrinthe zur Verfügung gestellt. Um deren Copyright nicht zu verletzen setzen Sie sich bitte vor einer Veröffentlichung mit den Veranstaltern in Verbindung.

 

Ein Acker - viele Geschichten

 

DVD-Tipp

Wie entsteht ein Maislabyrinth?

 

Wie gelingt es, 2,3 Kilometer Wege und 33 Kreise geometrisch exakt in Form von Nutzpflanzen auf ein Feld zu bringen, das immerhin die Größe von sechs Fußballfeldern hat? Volker und Edith Weisel vom Lindenhof in Lich-Eberstadt (Hessen) haben mit dem Agrarjournalisten Michael Schlag die Entstehung des Labyrinths auf dem Lindenhof dokumentiert.

 

Die daraus entstandene DVD (Länge: 30 Minuten) zeigt jeden einzelnen Arbeitsschritt vom blanken Acker bis zum fertigen Labyrinth auf dem Feld: den Entwurf des Irrgarten-Plans am Computer, die spezielle Saatmethode für den Labyrinth-Acker, das zentimetergenaue Vermessen des ganzen Feldes, die Anlage der Kreise und Verbindungswege zunächst mit Kreide, dann mit Gras, das fortlaufende Mähen der Wege, das enorme Wachstumstempo des Maises im Juni, bis zum Aufstellen des Aussichtsturms in der Mitte des Irrgartens.

 

Die DVD „Vom Saatkorn zum Irrgarten – So entsteht ein Maislabyrinth“ kann beim Autor bestellt werden (Preis 10,- €, Versand 2,- €): Michael Schlag, Oberkleener Straße 4, 35510 Butzbach-Ebersgöns, Tel.: 06447-1021, Fax: 06447-7273, E-Mail: mi.schlag@web.de

 

Einen ersten Eindruck von der DVD können Sie sich mit dem Trailer zum Video (Youtube) verschaffen.