Archiv der Kategorie: EU

Schwarze Löcher im Fördernebel

Seit heute nachmittag schnauft der Server der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), um – falls denn überhaupt erreichbar – interessierten Zeitgenossen Auskunft über die Empfänger der EU-Agrargelder zu geben. Wie bereits vorher bekannt sitzen die wahren Profiteure NICHT melkend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Internet, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Geld anderer Leute …

Ab heute kann jeder im Internet nachlesen, wieviel welcher Nachbar (oder Verwandte) aus der Kasse der EU-Agrarförderung erhalten hat. Nach langem Zögern veröffentlicht nun auch Deutschland erste Daten über die Zahlungen aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER), die Zahlen aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Leute, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Milchstreik – was tun die Nachbarn?

Das niederländische Dutch Dairymen Board (DDB) hat seine Mitglieder zum Lieferstreik ab dem 27.05. um 12 Uhr aufgerufen. Auch die Schweizer ‚Bäuerliche Interessengruppe für Marktkampf‘ (BiG-M) startet heute ihren Milchstreik.

Veröffentlicht unter EU, Markt, Milch | Hinterlasse einen Kommentar

Milchstreik – europaweit?

Der Artikeldienst TELEPOLIS beleuchtet die aktuelle Sitaution am Milchmarkt und berichtet über die Situation in anderen europäische Länder, in denen ein Streik ebenfalls wahrscheinlicher wird. Das koordinierte Vorgehen im Rahmen des European Milk Bord (EMB) könnte dafür sorgen, dass ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Lebensmittel, Markt, Milch | Hinterlasse einen Kommentar

Ein wenig mehr Toleranz?

Offenbar ist das Klagen der Futtermittelindustrie in Brüssel angekommen. EU-Agrarkommissarin Fischer Boel schlägt vor, den Import von nicht in der Gemeinschaft zugelassenen gentechnisch veränderten Organismen in geringen Mengen zu tolerieren, meldet agrarheute: ‚Die Europäische Union sollte überlegen, das Prinzip der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Biotechnologie, EU, Industrie, International, Markt | Hinterlasse einen Kommentar