26. September 2008

NRW: Land unterstützt WLV mit 161.000 Euro

Minister Laumann: „Arbeitskräftepool hilft der Landwirtschaft, gute Leute zu finden“
Münster (agrar.de) – „Wenn auf einem Bauernhof viel zu tun ist, ist es oft schwer, geeignete Fachkräfte zu finden. So muss der Landwirt in Spitzenzeiten schnell 16 oder 18 Stunden am Tag arbeiten. Damit soll Schluss sein. Wir wollen der Landwirtschaft helfen, durch einen Arbeitskräftepool qualifizierte Kräfte zu beschäftigen“, sagte heute Arbeitsminister Karl-Josef Laumann in Münster. Hier überreichte Laumann einen Bewilligungsbescheid über 161.000 Euro an den Präsidenten des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Franz-Josef Möllers. „Mit dem Geld aus dem Europäischen Sozialfonds unterstützt mein Ministerium den Aufbau eines Arbeitskräftepools für die Landwirtschaft in der Region Ruhr-Lippe-Soest“, so der Minister.

WLV-Präsident Franz-Josef Möllers erklärt hierzu: „Wir planen die Einrichtung eines Arbeitgeberzusammenschlusses Ruhr-Lippe-Soest, der diesen Arbeitskräftepool organisiert. Dazu schließen sich mehrere landwirtschaftliche Betriebe zusammen, die jeder für sich genommen niemanden neu einstellen würden. Als Arbeitgeberzusammenschluss haben sie aber gemeinsam genug Arbeit, um Arbeitnehmer durchgängig zu beschäftigen. Die Landwirte teilen sich die Arbeitskräfte und erhalten dadurch Personal, auf das sie sich verlassen können, da dieses den Hof und die Arbeit bereits kennt.“

Und Minister Laumann ergänzt: „Die Arbeitnehmer profitieren von dem Arbeitskräftepool, da sie sonst nur wochen- oder monatsweise Arbeit hätten. Dadurch erhalten sie eine verlässliche, ganzjährige Arbeitsstelle.“

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Startphase des Arbeitgeberzusammenschlusses. „Nach zwei Jahren muss das Kind laufen können“, unterstrich Laumann ferner. Denn nach Ablauf der der Förderung soll sich der landwirtschaftliche Arbeitskräftepool selber finanzieren.

Links zum Thema Arbeitsmarkt,
Links zum Bundesland Nordrhein-Westfalen.




   (c)1997-2017 @grar.de