24. September 2007

Bäuerinnentreff mit internationalem Kreativitätspreis ausgezeichnet

Themen: International,Landfrauen,Verbände — info @ 11:09

Passau/Genf (agrar.de) – Der Bäuerinnentreff wird im Rahmen des Weltlandfrauentages (15.10.) mit dem Kreativitätspreis der ‚Women’s World Summit Foundation‘ (WWSF) ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist eine Anerkennung für Frauen und Frauengemeinschaften, die durch ihr innovatives und kreatives Engagement die Lebensqualität auf dem Land verbessern, für den Umweltschutz aktiv sind, Informationsaustausch und Wissensweitergabe fördern und für Menschenrechte und Frieden einstehen.

Neben dreizehn weiteren Siegern erhält der Bäuerinnentreff den Preis ‚für die Schaffung eines einzigartigen Netzwerkes im Internet, das von und mit seinen Mitgliedern lebt, von einem ehrenamtlich tätigen Moderatorenteam geleitet wird und das speziell auf die Bedürfnisse und Interessen von Frauen in der Landwirtschaft und auf dem Land zugeschnitten ist‘.

Der seit 2001 bestehende Bäuerinnentreff ermöglicht es Frauen und auch Männern, sich grenzüberschreitend und interaktiv auszutauschen und weiter zu bilden. Hier werden Freundschaften geschlossen, gemeinsame Ziele und Ideen umgesetzt und regionale und überregionale Treffen organisiert.

Der Preis wird am 26. Oktober 2007 im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bäuerinnentreff e.V. im Romantikhotel ‚Zum Stern‘ in Bad Hersfeld durch die schweizerische Laudatorin Elsbeth Aeberhard überreicht. Dort werden die Vereinsmitglieder unter anderem darüber abstimmen, das mit dem Kreativitätspreis verbundene Preisgeld einem Projekt in Afrika zur Verfügung zu stellen.

Links zum Thema Landfrauen.




   (c)1997-2017 @grar.de