16. Dezember 2003

Thüringen: Immer weniger vollbeschäftigte Arbeitskräfte in der Landwirtschaft

Themen: Archiv — info @ 11:12

Erfurt (agrar.de) – Nach ersten Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2003 waren in den rund 5.000 landwirtschaftlichen Betrieben 28.000 Personen beschäftigt. Davon waren nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik 23.500 Personen ständig beschäftigt und 4.500 Arbeitskräfte zur Überwindung zeitweiliger Arbeitsspitzen als Saisonarbeitskräfte angestellt. Von den ständig Beschäftigen waren 15.200 Personen vollbeschäftigt.

Obwohl die Zahl der ständig Beschäftigten in der Landwirtschaft gegenüber 2001 geringfügig um 0,7 Prozent bzw. 160 Personen angestiegen ist, sank der Vollbeschäftigtenanteil von 68 Prozent auf 65 Prozent. Die Zahl der vollbeschäftigten Arbeitskräfte ging von 15.900 auf 15.200 Personen zurück.

In den 4.000 Einzelunternehmen Thüringens, arbeiteten 7.300 Familienarbeitskräfte (4 Prozent mehr als 2001) und 1.000 ständige familienfremde Arbeitskräfte (2 Prozent weniger als 2001). Der Vollbeschäftigtenanteil sank geringfügig von 28 auf 27 Prozent. Durchschnittlich arbeiteten 2,1 Arbeitskräfte in jedem Einzelunternehmen (2001 2,0) bzw. 5,9 Arbeitskräfte auf 100 Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche (2001 ebenfalls 5,9).

In den 400 Personengesellschaften waren, unverändert zur letzten Erhebung, 2.800 Personen ständig beschäftigt. Der Anteil der Vollbeschäftigten ging aber gegenüber dem Jahr 2001 um 10 Prozentpunkte auf 75 Prozent zurück. Jeder Betrieb beschäftigte durchschnittlich 6,8 Personen (2001: 7,2) bzw. 2,1 Arbeitskräfte je 100 Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche (2001: 2,0).

53 Prozent aller ständig Beschäftigten arbeiteten in den 600 Betrieben der Rechtsform juristische Personen. Der Anteil der Vollbeschäftigten sank um 3 Prozentpunkte auf 87 Prozent. Je Betrieb waren durchschnittlich 20,7 Personen angestellt. Das waren 0,7 weniger als im Jahr 2001. Auf 100 Hektar landwirtschaftlich genutzter Fläche kamen unverändert 2,4 Arbeitskräfte.

Links zum Thema Agrarbericht und Statistik, Links zum Bundesland Thüringen.




   (c)1997-2017 @grar.de