28. November 2003

Stächele: Schritt in die richtige Richtung ist getan

Themen: Archiv — info @ 13:11

Stuttgart (agrar.de) – ‚Der entscheidende Schritt in die richtige Richtung ist getan‘, sagte der baden-württembergische Minister für Ernährung und Ländlichen Raum, Willi Stächele, am Donnerstag nach der Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern in Berlin. Die EU-Agrarreform soll in Deutschland mit einem Kombinationsmodell im Jahr 2005 gestartet werden und dann bis zum Jahr 2012 in eine bundesweit gültige Flächenprämie übergehen. Stächele begrüßte die zustimmende Haltung der meisten Bundesländer zum Kombinationsmodell. ‚Damit haben wir uns mit dem baden-württembergischen Vorschlag weitgehend durchgesetzt‘, betonte der Agrarminister.

Stächele zeigte sich zuversichtlich, dass für die Details die richtigen Lösungen, mit denen alle leben könnten, im anstehenden Bundesratsverfahren noch abschließend abgestimmt werde. Insbesondere bei der Milch sei eine intensive Beratung und Abstimmung noch nötig.

Links zum Thema EU und Landwirtschaft, Links zum Thema Agrarpolitik.




   (c)1997-2017 @grar.de