31. Januar 2002

Neuer Fernstudiumgang „Europäisches Umweltrecht“

Themen: Archiv,Bildung — info @ 10:01

Koblenz (agrar.de) – Das Europäische Umweltrecht ist ein sich rasch fortentwickelndes Rechtsgebiet mit zunehmender Bedeutung für Unternehmen, Verbände und Handelsorganisationen wie auch für staatliche und kommunale Behörden.

Die Universität Koblenz bietet ab April den internationales Fernstudium ‚Europäisches Umweltrecht‚ an. Schwerpunkte des Kurses in englischer Sprache sind Themen wie Atmosphärenschutz, Chemikalien und Gefahrenstoffe, Gewässer-, Boden- und Naturschutz sowie ökonomische und finanzielle Instrumente der europäischen Umweltpolitik. Zielgruppe des Studiums sind Ingenieure und Naturwissenschaftler, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Juristen und Verwaltungsfachleute, Journalisten und Verbandsvertreter sowie alle Interessierten, die sich beruflich mit dem europäischen Umweltrecht auseinandersetzen müssen.

Die Anmeldung (online) ist bis zum 15. März 2002 möglich, die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Weitere Informationen sind erhältlich beim Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Universität Koblenz (Tel.: 0261/287 15 20, Fax: 0261/287 15 21, E-Mail).

Links zum Thema %url3%Bildung%/%.




   (c)1997-2017 @grar.de