30. Januar 2002

Neuer Studiengang „Food Chain Management“

Themen: Archiv — info @ 15:01

Nürtingen (agrar.de) – Einen in Deutschland einzigartigen Masterstudiengang bieten ab kommendem Sommersemester die FH Albstadt-Sigmaringen und die FH Nürtingen gemeinsam an. Im ‚Food Chain Management‘ werden Fachleute ausgebildet, die sowohl die landwirtschaftliche Erzeugung als auch die industrielle Weiterverarbeitung von Lebensmitteln im Blick haben. Menschen die die ganze Kette der Lebensmittel vom landwirtschaftlichen Betrieb bis zum Verbraucher kennen, werden gerade in der heutigen Zeit zunehmender Lebensmittelskandale dringend benötigt.

Der Masterstudiengang ‚Food Chain Management‘ richtet sich an Ingenieure aus der Agrarwirtschaft, Ernährung, Lebensmitteltechnologie, Oekotrophologie oder berufstätige Akademiker aus dem gesamten Lebensmittelsektor und beginnt Mitte März mit 20 Studienplätzen. Absolventen aus dem Agrarbereich werden dabei ihr Studium in Sigmaringen beginnen; solche aus dem Bereich Ernährung in Nürtingen. Anmelden kann man sich bis zum 15. Februar. Weitere Informationen zum Studiengang gibt es auf den Internet-Seiten der FH Albstadt-Sigmaringen und die FH Nürtingen.

Links zum Thema Bildung.




   (c)1997-2017 @grar.de